Beiträge von ChangeTheWorld

    Hallo zusammen, keine Ahnung, ob ich hier das Thema verfehle (wenn ja, dann bitte verschieben...)

    Habe gerade gelesen, das dieses Schundwerk (LN) fuer 5 (!!!!!!) Emmys nominiert wurde. Wie kann das sein? Als vorzuegliche Dokumentar-/Sachfilm. Manche Sachen koennen nur in Amerika passieren, oder? So wie in einem schlechten amerikanischen Thriller, wo der Zuschauer immer einen leisen Verdacht gegen den Taeter hat, der dann aber vor Gericht freigesprochen wird, um am Ende doch enttarnt und ueberfuehrt zu werden (hier kommen natuerlich Robson und Safechuck ins Spiel...allerdings fehlt die Enttarnung und Ueberfuehrung, denn die ist ja erstunken und erlogen). Gut, ich sprach von einem "Movie", nicht von einem Dokumentarfilm, der einseitiger und duemmer nicht sein kann. Bekommen die Leute, die diese Nominierungen vergeben, nicht mit, dass die Luegen der beiden mittlerweile aufgedeckt wurden, und dass es in dem "Dokumentarfilm" von Widerspruechen nur so wimmelt? Ich pack'es ganz einfacht nicht, die Ausstrahlung des Films war schon schlimm genug, aber jetzt als Kroenung noch die Emmy-Nominierung(en)? Was ist das fuer eine Welt????