Beiträge von Mion

    Jermaine hatte wohl immer das Gefühl, dass mit diesen Treffen etwas
    nicht in Ordnung war und Michael war nach diesen Treffen immer tagelang
    krank."


    ich glaube auch, dass Michael Erfahrungen gemacht hat, die ein Kind niemals machen sollte.............. :traurig2: ich verweise hier noch mal in dem Zusammenhang auf das Buch "Try hard to Love me" - und zwar mein ich die Stelle wo Michael vehement nach Tito schreit und sehr krank war und die Jungs nicht wußten wie sie ihm helfen konnten..........eine Fan-Fiction zwar, aber für mein Gefühl mit mehr als einem Fünkchen Wahrheit - vllt auch ein Grund für die "Großen" früh zu heiraten um dem Ganzen zu entkommen......wer weiß..........kann natürlich auch sein, dass Michael Klemm nur seinem Gefühl nachgab als er den Film bzw. das Theaterstück produzierte,weil er las was wir auch gelesen haben ...........
    Ich fand den Film zumindest nachvollziehbar.............

    Michael Jackson hatte einfach eine Präsenz auf der Bühne, die kein Double jemals erreichen wird.

    das ist wohl wahr!!!!!!!
    Tita und ich waren in der CdS Show in Vegas und uns taten mitunter die Artisten des CdS leid, denn wir schauten wie gebannt auf die Bilder von MJ und die Darbietungen der Künstler traten so manches mal in den Hintergrund.
    Ganz extrem war es als sie ein Hologramm zeigten wo die Tänzer gemeinsam mit Michael tanzten :omg:
    Diese exzellenten Tänzer des CsD fielen gewaltig ab gegen Michael - ihn kan NIEMAND ersetzen- never ever!
    Solang man diesen Anspruch nicht hat, habe ich nichts gegen Shows, die mit Doubles durchgeführt werden - im Gegenteil - so lebt die Michaels Musik weiter - und was wollen wir mehr .......... :doppelv:
    Und ich bin mir sehr sicher, dass ich mir die Show anschauen werde, obwohl ich wohl allein hingehen muss, da niemand in meinem direktem Umfeld mein Leidenschaft für Michael teilt..........vllt aber auch gar ncit schlecht, denn ich fürchte, da werden wieder Tränen fließen wie bei der Thriller Tour und bei der Immortal Tour........ :stuhl:
    Mir gefällt der Trailer weil man spürt , dass die Jungs mit :herz: dabei sind (meiner Meinung nach)!

    ich hoffe, du findest zurück nach Neverland und triffst dort den Mann, der in seinem Herzen auch Peter Pan war ...........


    Das ist wohl genau das, was ich gedacht hab als mein Osteopath mir heute morgen sagte Robin Williams sei tot..........Ich hatte zunächst Robbie Williams verstanden und sagte :OMG der ist doch est 41 und er sagte: Nein ich meine Peter Pan.......und da fiel es mir wie Schuppen von den Augen Captain HOOK, einer meiner absoluten Lieblingsfilme, den ich damals mit meinen beiden Söhnen im Kino angeschaut habe und noch oft danach im TV............Ich mochte ihn sehr hab einige Filme gesehen von ihm fand ihn sogar sehr gut aussehend als Peter Pan .............ich denke die beiden haben sich gefunden dort oben, :BlaueBlume: ...........obwohl ich seinen Tod und vorallem, dass was dazu wohl geführt hat furchtbar finde.....Rest in Peace Robin und ich bin sicher, wenn wir den Stern finden am WoF werde ich eine Rose niederlegen oder einen kleinen Peter Pan, wenn ich irgendwo einen kaufen kann.......................
    Edit: Da hat Michael recht und so etwas sollte niemand tun, auch kein Robin Williams..........Weiß leider nicht wie ich "nachträglich" zitieren kann.....ich weiß :ibd:

    War aber auch nicht bös gemeint :zwinker:

    hab ich auch nicht so aufgefasst :lg:

    was sie nicht mag, mag ich auch nicht und umgekehrt :kicher:

    so gehts mir mit meinem jüngsten Sohn - wir haben auch so ne Verbindung .....ich will nicht sagen alles ( hat ja vllt auch was mit dem Altersunterscheid von 30 Jahren zu tun) aber sehr viel von dem was ihm gefällt gefällt mir auch und umgekehrt - irgendwie ein schönes Gefühl , ne????? :hmhm:

    Es sind sehr viele Fotos wie es aussah, bevor Michael die Ranch für sich umgestaltet hat.


    wunderschön.............ich habe mir alles auf meinen PC heruntergeladen, um jedezeit nachlesen zu können..........mein Gott war diese Ranch wunderschön - egal zu welcher Zeit.............vor Michael oder zu Zeiten Michaels, beides hat(te) seinen Reiz...............ich hoffe inständig, dass der neue Besitzer mit diesem "Traumbesitz" umgehen kann................

    Sorry Mion, aber Feuchtgebiete mit Shades of Grey zu vergleichen, geht gar nicht.

    Ich habe beide Bücher NICHT verglichen, denn das kann ich gar nicht, weil ich beide ja nur "angelesen" habe........ich habe lediglich geschrieben, dass beide Bücher für mich nix sind.............die Geschmäcker sind eben verschieden .............Ab und an habe ich auch erotische Literatur gelesen, würde es auch wieder tun wenn mir ein Buch in die Hand fiele, das mich fesselt - aber mein favourite ist es nicht - ich lese halt lieber andere Sachen weil (s.o.............)

    aber shades... da will mir nicht in den kopf, dass das jemandem nicht gefällt. :was:


    mhm @tita ich glaub einfach das liegt an einem selber - jeder Mensch tickt anders............mir ist schon öfter passiert, dass ich einen Film oder ein Buch saaaaagenhaft fand, aber keiner aus meinem Umfeld konnte das nachvollziehen - übrigens bei MIchael passiert mir das immer noch ! Anderseits gibt es Bücher oder Filme, die sowohl mein Mann als auch ich verschlugen bzw. mit Begeisterung gesehen haben - bei den Büchern ist es vornehmlich Charlotte Link - der letzte Film der uns beide umgehauen hat ist "Twelve Years a Slave" . Ich hab alles aber auch alles versucht ihn für die Immortal Show vom CdS zu begeistern - nix------------Ich habs wenigstens Shades of Grey versucht zu lesen um mitreden zu köännen-------

    Die Aussage von Barrack ist genau das was ich hören wollte...........wichtig ist einzig und allein, das Neverland erhalten bleibt und mit diesem ganz besonderen Ort respektvoll umgegangen wird - ganz besonders beeindruckt mich, dass auch die indianische Kultur erwähnt wird.
    Das nicht irgendwelche sog. Celebreties mit ner Menge Geld winken und somit die Möglichkeit haben alles ihren Ansprüchen entsprechend zu ändern - das wäre wirklich traurig traurig für mich!
    Wenn wirklich so kommt wie Barrack es schildert wäre es gut für Neverland und die Petition (die ich auch schon geteilt und unterschrieben habe) bräuchten wir nicht. Ich hoffe jetzt einfach mal,, denn momnetan dümpelt NL ja nun auch schon Jahre vor sich hin. Alles im Leben ist Veränderung - es gibt sicher Einige von uns die sich von ihren Elternhäusern trennen mußten - Michaels Kinder erleben das nun auch und es tut weh............. :wimmer: einen Vorteil zu uns haben sie jedoch - sie sind jung genug um ihr Leben leben zu können ohne Neverland..wenn man erstmal jenseits der 50 ist und so Haus sein ganzes Leben kennt ist das ungleich schwerer......zumal sie die letzten Jahre mit Michael schon nicht mehr da gelebt haben.............Hoffen wir das Beste für Michaels Neverland, denn egal was passiert, dieses Fleckchen Erde ist unwiderbringlich mit dem Namen Michael Jackson verbunden - zumindest solange wie es Menschen gibt die zeitgleich mit ihm aufgewachsen sind...........

    hab das Buch ausgeliehen..

    ich auch, nachdem es mir empfohlen wurde............


    und gab nach etwa 100 Seiten und etlichen Tagen auf

    ich hab noch nicht mal 100 Seiten gelesen :kicher: war einfach nix für mich - das war schon bei dem wahnsinns Beststeller "Feuchtgebiete" so..............das hatte ich mir gekauft und es landete schon nach ca 25 Seiten im Mülleimer - bei Shades of Grey war ich schlauer - ich konnte es wenigstens zurück geben...............

    Hammer Hammer Hammer ich freu mich wie "plöde" - alle vereint .............. :daumen: :perfect: :doppelv: und dann naoch so ein Zückerschen............
    .....................Will nach Weinheim..................ist gnau mein Ding, die Show!!!!!!!!!!!!!

    Keiner von uns kennt sie, keiner von uns hat je ein Wort mit ihr gesprochen und doch meinen hier viele, sie be-/verurteilen zu können. Hm.... ok, hatte ich mir bezüglich Jermaine auch schon erlaubt... obwohl ich ihn nicht kenne


    Jaaaaaaaa ich stimme dir uneingeschränkt zu@ghosti - das ist auch immer das, was ich versuche zu vermitteln....das heißt nicht, nicht kritisch sein zu dürfen, den ein(e) Jede(r) hat so seine Meinung........das ist absolut legitim .Was ich nicht ok finde wenn man mit Häme über diese Menschen herfällt oder ständig draufrumhackt ohne (siehe Zitat Ghosti) :hmhm:

    Ich finde, Joe sollte doch endlich mal seine Klappe halten

    Dann müßten wir das auch alle tun, denn wir reden auch über Michael :love: ...........und tun das auch noch gerne...............es gibt sogar Leute, die Bücher schreiben über Michael und die werden von uns gelesen und darin sind Dinge zu lesen wie : Juni 2007 Las Vegas - Michael hatte ein Telefonat mit Raymone und Greg Cross - mit Bills Handy...nach einer halben Stunde flog das Handy durch die Glastür der Küche - die Tür in 1ooo Stücke zersprungen und das Handy kaputt........ Michael entschudigte sich und Bill fragte ob er ok sei....... er anwortete nicht sonders vergrub den Kopf verzweifelt in seinen Händen. "Ich sollte meine Vater anrufen um ihm zu sagen, dass er kommen soll ihnen in ihre Är.... zu treten"........warum also soll Joe seinen Mund halten.......es gab Situationen auch in Michaels Leben da hat er seinen Vater durchaus so akzeptiert wie er war - und das sollten wir, die wir ihn überhaupt nicht kennen auch tun - und wenn man das nicht kann :ich sag nix:
    Nur meine Meinung muß niemand teilen.......... :zwinker:

    Ich steh eigentlich fast immer hinter den Jacksons und auch mit Kathrine hab ich bisher keine Probleme aber jetzt könnte ich nur schreien :skandal: oder so :örks: Der arme Kerl hat sich das ganze Leben abgerackert wie wahnsinnig - hat sein Leben geopfert :verzweifelt: - und Mama residiert in so einem Palast........ok die Kinder sind ja einiges gewöhnt und man kann sie kaum in ein normales Einfamilienhaus stecken (aber etwas bescheidener gehts immer - zumal es sich noch Jugendliche handelt) , aber als Mutter wäre ich da im Leben nicht glücklich, denn eines ist klar: wäre Michael nicht :kerze: säße sie noch in Hayvenhurst und das würde absolut ausreichen, denn in unseren Augen ist das ja auch ne Villa.......... Ich bin mir zwar sicher, dass Michael seiner Mutter und seinen Kids dieses Anwesen gönnen würde - aber ich komm da so gar nicht mit klar - alles in mir wehrt sich gegen so einen Prunk für Kinder, die bald ihrer Wege gehen und eine ältere Dame die auch noch jede Menge Personal braucht, um das Ganze zu pflegen weil sies selbst (logischerweise ) nicht mehr kann........ :nenene:

    Ich hab versucht mir das Video anzuschauen - aber es geht nicht ich packs nicht........... :verzweifelt: und glaubt mir: einer der schlimmsten Momente in meinem Leben war, als wir die Möglichkeit hatten, den Courtroom zu betreten........so nett der Polizist auch war, der bei dem Verfahren dabei war und uns einiges erzählte - ich hab am ganzen Leib gezittert und dabei kaum was mitgekriegt , ich stand völlig neben mir und war fertig mit der Welt.......genau wie auf dem Video sah ich Michael vor mir und ich muß nie mehr ins Gericht, dass hat mich vor zwei Jahren überfordert und würde mich auch dieses Jahr wieder überfordern............ :traurig2:

    Auf unseren regionalen Radiosendern z. B. Radio 90.1 wird die Verson mit Justin Timberlake fast täglich gesp

    bei uns in Radio Berg ist das genauso - ich höre den Titel nahezu täglich - und vorgestern sogar in WDR 4 - das ist mehr als außergewöhnlich, denn das ist eher ein Sender der vom älteren Semester (aber nicht von mir!!!!!!! :-D ) bevorzugt wird - mein Mann hört den im Auto :nanu: und wenn wir im Garten sind , läuft der Sender dort dann im Radio :grübel: (ich kann dem armen Kerl ja nicht alles wegnehmen............