Beiträge von Mion

    Selbst Joe hat nun eine twitter account (Hochchtung in dem Alter) und neben Fotos noch mitgeteilt , dass er stolz auf die Jungs ist.........er hat scheints gelernt und das freut mich doch irgendwie - obwohl ich mir gewünscht hätte, dass er das auch ein paar Jahrzehnte früher ausgesprochen hätte..............

    Der Gedanke kam mir auch schon....aber wenn ich ich Zweifel hege über die Fähigkeiten eines Künstlers würde ich kein Geld ausgeben um mir diesen Künstler anzuschauen..........aber ok das ist meine Meinung, die niemand teilen muss.............Im Übrigen @LenaLena ich freu mich die Jungs mal auf nem Cover zu sehen............für mich sentimentale Kuh ein Stück Vergangenheit, die wieder auf lebt drum von mir: Von Herzen viel Erfolg Jungs, :herz: obwohl ich immer noch traurig bin, dass weder aus dem Tito Konzert in Köln noch aus dem in Düsseldorf was geworden ist :traurig2: ........und wenn ich das finanziell stemmen könnte, wär ich dabei........ :nick:

    Ich werd dabei sein,

    Oh my godness - was gäb ich drum dabei zu sein..........


    Ich werd versuchen unvoreingenommen hinzugehen!

    ....versteh ich nicht so ganz.......magst du die Jacksons (neben Michael natürlich) oder nicht?? Ich gäb doch nicht soviel Geld für den Flug Unterkunft und Karte aus, wenn ich nicht 100% hinter der Sache stünde.........es sei denn ich hätte Geld und Zeit im Überfluss - wenn dem so ist bei dir, kann man dich ja nur beglückwünschen.........

    "RIP #MichaelSchumacher " Seiten auf Facebook.


    .........das ist ja wohl nicht zu fassen!!!!!!!!!!! Die Sensationsgier treibt äußerst seltsame Stilblüten - und das bestürzt mich zutiefst........ :stuhl: Ich hoffe ganz fest das er es schafft - gebe aber auch zu , dass ich Angst habe, dass wenn er es schafft, seine Gesundheit nie wieder ganz hergestellt wird............ich seh gerade einen Bericht auf RTL und da sagte Schumi er glaube an das Schicksal was vorbestimmt ist und er nicht beeinflussen kann wann und wie etwas passiert..........wie recht er hat................ :bettel:

    @Margarethe ganz lieben Dank :blume: ich freue mich ganz besonders, dass du diese Sequenz von Michael and Friends eingestellt hast - als ewiger UDO Fan sozusagen.............ich kenne den Song hab ihn auf CD aber soshr ich auch im Gedächtnis grabe - ich abe damals die Veranstaltung NICHT gesehen.........mir ist das absolut schleierhaft.........ich habe nie eine Sendung verpaßt wo Udo auftrat........Micheal ja Michael der kam damls in meinem Leben nicht oder wenn nur am Rande vor :flenn: ich hab mit der Tatsache inzwischen meinen Frieden geschlosssen - ich ändere schließlich nichts mehr........ :traurig1 Die einzige Erklärung die ich hab für die verpaßte Sendung.........NRW hatte früh Sommerferien und wir waren bereits in den Urlaub gefahren.........ich bin youtube dankbar, dass uns dieses Superspektakel dadurch erhalten geblieben ist :perfect:

    ie sagt, dass sie glaubt, dass in den nächsten 18 Monaten ein MJ Fan Murray töten wird, und sie wird die Kugel dazu beisteuern.


    ..............tja irgendwie hat sie ausgesprochen, ws ich heute Nachmittag Love 1959 gesagt habe als sie mir von diesem ungeheuerlichen Interwiew brichtete............mehr möchte ich dazu nicht sagen, denn in mir kocht die Wut, ich hab Herzrasen und meinem Blutdruck tut das sicher nicht gut..........ich war immer der Überzeugung das CM ein Bauernopfer war , genauso in den Fängen von AEG wie Michael - trotzdem war er für mich schuldig am Tod von Michael - damit mußten wir alle lernen zu leben ...... in meinen Augen viel zu wenig gebüßt, obwohl er wenigstens in in der Haft gealtert ist (ein kleiner Trost für mich) ....................

    . Er sagte mir, dass


    er keine genetische Verbindung zu seiner Familie haben wolle",

    das ist der Gipfel der Unverschämtheit und ich glaub wenn ich zu Michaels innerem Zirkel (Familie) gehören würde ich weiß nicht wozu ich fähig wäre :zweigegenein: .........in mir würde sämtlicher Verstand ausgelöscht - erst wird mir durch diesen ************** (Ich weiß nicht, wie ich ihn benennen soll :sauer: ), mein Sohn,Vater, Bruder, Onkel u.s.w genommen und dann beschmutzt er mit dieser Aussage noch den Rest der Familie................. :schimpf2:
    Mir reicht es - ich hab gedacht, langsam wird es besser und Michaels Ansehen ist auch außerhalb der Fanbase gefestigt und nun das......aber ich hatte es erwartet, wenn ich ehrlich ein soll.............

    Ich bin so fustriert über diese Sendung ,d as ich nach dne Jackson aufgehört hab zu gucken :bored: ...........die CD ist eigenentlich gut - die Titel gut gewählt (James Brown der Hammer!!!!!!!!) ABER "I'll be there" eine grottenschlechte Aufnahme und ich hab sie auf einigen CD's - sauer bin ich, echt sauer........... :nixnix:

    Für mich hat Debbie Michael immer aus tiefstem Herzen geliebt...........(ich weiß es ist eine Spekulatiuon, weil wir ja nicht in Ihren Kopf hineinschauen können) so und ich stelle mir Folgendes vor: Debbie liebt Michael und er mag sie wie eine guten Freundin. Aus Liebe schenkt sie ihm die Kinder und er nimmt das Geschenk an, weil er sie eben mag, und die Kinder ja auch unbedingt wollte - das bietet sich eine Frau an für ihn Mutter zu werden und die sonst nix von ihm will - keine Hintergedanken hat . Ich glaube für sie war das KEIN Deal - sie hat aus Liebe gehandelt und vllt auch ein wenig Hoffnung gehabt------Hoffnung, das Michael irgendwann einmal mehr als Freundschaft entfindet........da das aber nicht passiert läßt sie sich scheiden weil sie als verliebte Frau diesen Zustand nicht aushält (könnte ich auch nicht............wäre eine Katastrophe für mein Seelenleben) Das könnte auch erklären warum sie keinen Kontakt mehr hatten nachdem sie geschieden waren - wenn du lange verheiratet bis oder liiert und trennst dich dann ist es in manchen Fällen ja möglich Freunde zu bleiben .....bist du jedoch immer noch in den Partner verliebt und die Scheidung wird von dir forciert, ist eine Freundschaft nicht möglich, denn jedes Zusammentreffen tut weh. Und später wollte sie vllt nicht,weil u.U. dann die Kinder die Kinder zwischen zwei Stühlen gesessen hätten - mal ist die Mutter da, mal wieder lange Zeit nicht - und Michael war ja auch ab 2005 oft sehr lange unterwegs und hatte kein richtiges Zuhause mehr, was Zusammentreffen ohnehin erschwerte..........Und nun? Nun fühlt sie sich vllt doch auf irgendeine Art und Weise verantwortlich für die Kinder die den Vater verloren haben und Paris hat den Kontankt gesucht denke ich..........das sie jetzt auch Menschen anklagt , die sich ihrer Meinung sich nicht so um Michael gekummert haben wie es wünschenswert gewesen wäre , für mich logisch...........vllt macht sie sich auch Vorwürfe, das es ihr nicht möglich war den Kontakt zu halten? WEr weiß das schon............ Gedanken mach ich mir auch um ihr Aussehen..............vllt sind es nicht die Gene oder die WEchseljahre ,die sie so "auseinandergehen" haben lassen - vllt ist es ihre Seele..................Esssen aus Frust sowas soll es geben - ich meine sie ist wesentlich dicker als damals als sie nach Michaels Tod auf dem FL gewesen ist........
    Das sie ein riesengroßes Herz haben muß ist klar wenn man sieht um vieviele Tiere sie sich kümmert.............Ich hoffe nun inständig, das Paris in ihr den Halt findet,den sie so nötig braucht.........

    Oh menno :stuhl: das ist schade - ich hab mir gerade noch 3 Alben von den Jackson auf Amazon.vom bestellt u.a. 2300 Jackson Street und Skywriter........schade die isnd sicher dabei und alles in Allem wesentlich günstiger..........aber 54€ für eine Box wo ich zum Teil die Alben schon habe(die Christmas CD sogar 2 mal, nee das ist mir zviel obwohl mich das schon reizen würde.......dennn für MICH (und das ist ausschließlich meine Meinung ) sind auch die Jacksons absolut hörenswert.......... :daumen:

    Ich hab mal n bißchen übersetzt ,Blümeleins Post 346:


    Brandneue Initiative:
    MJL's(?) letztes Projekt, durch engagierte MJ Fans in die ganzen Welt verbreitet, ist das Sponsering von Weideland und einem Stall auf einem Grundstück der California Coastal Horse Rescue (CCHR). CCHR hat seinen Sitz etwa 80 Meilen von Neverland , bietet Asyl, stellt Futter zur Verfügung, bietet Rehabilitation und medizinische Pflege für Pferde die mißhandelt wurden, herrenlos sind oder vernachlässigt wurden. Darüber hinaus wird eine Bank in der Nähe der Weidefläche entstehen, die es Menschen möglich macht, die Pferde bei iherer Genesung zu beobachten .Außerdem wird eine Gedenkplakette zu Ehren Michaels aufgestellt, der den Wunsch hatte, die Welt zu heilen. Die Gesamtkosten für alles liegt bei 8000 Dollar. Falls sie sich mit uns verbunden fühlen oder auch den Pferden helfen möchten - in Erinnerung an Michael - überlegen Sie was Sie geben können und zusammen werden wir helfen, Michael's Mission die Welt zu heilen, zu realisieren. paypal: hello@michaeljacksonslegacy.org.