Beiträge von Monika 61

    ER will vor den obersten Gericht klagen ,dass für ihn eine Sonderklage gemacht wird.

    Der Typ ist krank samt seines Anwalts .Ich frage mich Kommen die damit durch ?

    Die ganzen Millionen gehen jetzt den Bach runter für den Typ .Und ich frage mich ,wer unterstützt den von der Hollywoodriege mit Geld .

    Klagen kosten viel Geld .

    Ich habe gelesen in Amiforum ,dass der Finaldi den Richter gedroht hat ,dass damit alle Missbraucher davonkommen ,wenn er das abweist .

    Irgentwie müssen die in Gespräch bleiben die Honorarforderungen sind riesig .Das Estate will auch Geld von denen .

    Ich befürchte die drei Eierköpfe tauchen bald in diversen Talkshows auf um ihr Gift weiter zu verspritzen .

    Die Oprah hat das damals auch mit befeuert .Die denkt nur an Einschaltquoten .

    Ich frage mich ,ob das auch eine Meldung bei RTL und Co wert ist oder in den Klatschblättern .

    Sonst waren die auch nicht zimperlich wenn es um Mike ging .

    Das sind gute Nachrichten .Hoffentlich wird das jetzt auch amtlich weil das vorläufig ist .

    Ich traue den abgefuckten Anwälte zu noch irgentwas zu drehen .

    Und was der Safcure in Hintergrund noch versucht weiss keiner .

    Das wird dann eng für die Lügner Die Schulden sind hoch .Aber die werden für LN auch genug kassiert haben .

    Ich will nur ,dass unser Michael endlich in Frieden ruhen kann .:kerze:

    Das hört sich gut an ,und bringt Hoffnung .Wenn das stimmt ,frage ich mich .Wie soll das genutzt werden ?

    Soll es für Fans geöffnet werden um mit den Eintritt Kosten zu redukzieren ?

    Aber ich glaube da machen die kleinen Gemeinden nicht mit .Die wollen ihre Ruhe haben und nicht jeden Tag Busladungen von Fans haben .

    Ich könnte mir vorstellen ,dass Burkle das vielleicht für kranke Kinder öffnet ,was in MJ Sinne wäre .

    Das kann doch nur gut sein ,wenn dort der Rummel wieder aufgebaut wird .

    Die Fotos sehen wir .Ron Burkle war ein guter Freund von Michael .

    jetzt ist das Gezerre um Neverland vorbei und der neue Besitzer scheint was zu tun .

    Ich denke auch es wird ein Ort für kranke arme Kinder .Das wäre in Michaels Sinn .

    Da ist jahrelang nichts passiert .In den Anwesen muss jetzt viel Arbeit gesteckt werden ,bevor es weiter verfällt .

    Es ist leider so Die vorher Mike gehasst haben ,werden trotz Beweise nicht ihre Meinung ändern .

    Das ist wie Wasser gegen Mühlen reden .Es gibt auch Leute ,die das hinterfragen die auch nie Fan waren .

    Was können wir tun ? Einstehen für Mike für ihn da zu sein .

    Und es gibt auch Leute denen das nicht interessiert .

    Und zu Tai .Leider werden die grossen TV Anstalten sich weigern das zu senden .Das könnte ja deren Lügen entlarven .

    Was bleibt ihn dann übrig als seine Doku ins Internet zu stellen .

    Dream Dance 298 Da hast Du recht .Die Presse hat den Auftritt runtergemacht .

    Es hiess er hatte Angst rauszukommen konnte nicht mehr singen und wurde ausgepfiffen .

    Das war mal wieder ein gemeiner Angriff der Presse .

    Dabei sagt das Video was anderes .Der König war nie weg .:moonwalker:

    Dieser Lester hatte damals Mike überredet .Der hatte zu Bashir Kontakt .

    Lester hatte Mike erzählt dass der damals Lady Di interwiet hat und Mike dachte wohl wenn Lady Di den vertraut hat kann er es auch .

    Er konnte auch Diana nicht mehr fragen weil sie nicht mehr da war .

    Vielleicht wusste er auch nicht von den Auswirkungen damals .Er wusste auch nicht dass der Kerl ein Wolf im Schaffell war .

    Lady Di hätte ihn sicher davon abgeraten

    Dieser Kerl ist der Teufel in Person .Prinzessin Diana hatte das Interview damals sehr geschadet .

    Der hat Diana belogen und überlistet .bei Mike war es noch schlimmer .

    Die Folgen waren katestrophal das zog eine Welle nach sich von dem sich Mike nie wieder erholte .

    Der Kerl war Mike sein Sargnagel .Möge er bekommen was er verdient .

    Und BBC sollte die Konsequenzen ziehen und den Kerl feuern .:nix:

    Ich denke auch auch das Gebilde was die um MJ aufgebaut haben darf nicht bröckeln .

    MJ sollte stummgeschaltet werden aber den König kann man nicht stumm schalten .

    Was ist mit Oprah und den Leuten von der Jacht ,die sich den Müll vorher reingezogen haben .

    Die wissen die werden unglaubwürdig und wer hat LN finaziell unterstützt .

    Ich bglaube da hängt ein ganzer Moloch drin .Und diese Leute unterstützen noch die beiden Spinner .

    Der Finaldi muss schon so viele Strafzahlungen leisten .Die Spinner können ihn nicht bezahlen .

    Die Hoffnung war ,dass noch mehr Kläger rauskommen aber nichts geschah .

    Und jetzt will er wieder Berufung einlegen ,obwohl der Fall schon von 2 Richtern abgelehnt wurde .

    Die Kosten werden weiter steigen ,und ich hoffe dass das Estate denen ihre Gerichtskosten in Rechnung stellt .

    Ich bin nicht sicher ob die jetzt eine Zivilklage einreichen können um das Geld von der Familie zu bekommen .

    Und da Robson seine Klage fast identisch ist mit den anderen Spinner wird der wohl auch abgewiesen .

    Denn beide sind pleite .Ich fürchte die werden weitermachen die haben nichts mehr zu verlieren die brauchen die Dollars .

    Und was mich wundert nur TMZ hat darüber berichtet ansonsten bei der Presse nur schweigen im Walde .

    Was besonders perfide ist ,dass der Eierkopf Dan Paris eine Email geschrieben hat bevor der Müll rauskam .

    Er dachte er trifft das schwächste Glied ,weil Paris labil war .Er wusste von ihren Selbstmordversuch vor Jahren .

    Er hat auf eine Reaktion gewartet ,aber Paris hat nicht drauf reagiert .

    Tai ist der Sprecher und deswegen haben die Kids sich nicht geäussert

    Was wollte der Eierkopf .Dass Paris zusammenbricht .

    Die andere Seite ist .Sie kannte Mike als Kind .Er hat bei ihr gewohnt .

    Sie hat ihn in Zeichnen und Kunst gefördert Dann wurde Michael älter und verliebte sich in Diana .

    Und vielleicht hat sie auch Signale ausgesendet er war verliebt .

    Das sieht man auch bei gemeinsamen Auftritten .Er hat keine Scheu Diana zu umarmen und zu küssen .

    Aber damals Anfang der Achziger wäre das ein Skandal gewesen hätten die geheiratet .

    Diana war 15 Jahre älter .Die Gesellschaft tickte damals anders .Erstmal ein verheirateter Superstar wäre den Managern nicht recht gewesen .

    Die wollten einen ledigen Star wegen der weiblichen Fans und die hatten Angst dadurch weibliche Fans zu verlieren .

    Und ich denke das wusste Diana .