Beiträge von Baccara

    forever mj   Bad ihr habt beide vollkommen Recht. Bei den Russen sind solche Sachen gar kein Thema. Da wird jedes wichtige Video übersetzt und der Zusammenhalt der Fans und die Loyalität gegenüber Michael (ein ganz wichtiger Punkt) sind einfach top.

    Dieses Interesse sehe ich hier überhaupt nicht. Man lässt sich jede Neuigkeit, jeden Artikel vor die Nase setzten und zieht dann gelangweilt? weiter. Es wird nachgefragt wann denn die Doku kommt, und wie von Geisterhand wird sie kredenzt....immer von denselben Leuten. Es war dann auch schlagartig sehr voll in dem Thread, man könnte also mutmaßen, das es auf Interesse gestoßen ist. Wenn es also bei solchen Kleinigkeiten schon nicht funktioniert, dass jeder mal das Forum mit Infos versorgt, wie soll es dann erst mit ÜS funktionieren.

    Schönen Tag euch noch. :hkuss: Ich bin dann mal weiter aufräumen! :hut:

    MICHAEL JACKSON BROADWAY SHOW UMBENANNT

    4. OKTOBER 2019 • VOM ADMIN-TEAM

    MJ-Musical.jpg


    Vor seiner mit Spannung erwarteten Broadway-Premiere wurde das neue Musical mit dem Titel „ Don't Stop 'Til You Get Enough“ von Michael Jackson in „ MJ“ umbenannt . Das zuvor angekündigte Musical wird im Sommer 2020 seine Weltpremiere auf dem Großen Weißen Weg feiern. Termine und ein Theater werden in Kürze bekannt gegeben.

    "Wir können bestätigen, dass das Michael Jackson-Musical einen neuen Titel hat", sagte Produktionssprecher Rick Miramontez. "Als sich die Show im Laufe ihres Entwicklungsprozesses weiterentwickelte, war die Produktion der Ansicht, dass MJ eine bessere und stärkere Wahl war, als sich auf den Titel eines einzelnen Songs zu verlassen."


    Leider ist Lynn Nottage immer noch Teil des Projekts, obwohl sie öffentlich sagte, dass ein neuer „Film“ „sehr glaubwürdig“ war!


    http://www.mjvibe.com/michael-…jG7JWU2jaV414pvvMnFfgpqD8

    FRANKREICH: DIE KLAGE VON DREI FRANZÖSISCHEN FANCLUBS WURDE AUF DEZEMBER VERSCHOBEN

    4. OKTOBER 2019 • VOM ADMIN-TEAM

    Plaint-1024x541.jpg


    Das Tribunal von Orleans, das über die Klage zwischen drei Michael Jackson Fan Clubs und den Protagonisten von "Leaving Neverland" entscheiden sollte, wurde heute auf den 5. Dezember verschoben.

    Drei Verbände in Frankreich: MJ Comminity, MJ Street und On The Line haben eine Beschwerde gegen James Safechuck und Wade Robson bezüglich ihrer Aussagen in der so genannten Dokumentation „Leaving Neverland“ eingereicht.

    In Frankreich können Sie bei der Polizei Anzeige erstatten, wenn Sie das Gefühl haben, Opfer einer Straftat oder eines Vorurteils zu werden.


    Es ist Sache der französischen Justiz, zu prüfen, ob die Beschwerde berechtigt ist und vor Gericht gehen kann.

    Die 3 Fanclubs haben gestern Beschwerde gegen die 2 "Schauspieler" des Films eingereicht. Weitere Informationen zu dieser Beschwerde werden in Kürze von diesen Fanclubs bekannt gegeben.

    Warum wurde dies verschoben? Der Grund dafür ist, dass Wade Robson noch nicht benachrichtigt wurde. Das Gericht sagte, sie würden gerne von allen Parteien hören, bevor sie eine Entscheidung treffen.

    Ein Dutzend Fans kamen zur Anhörung und sie müssen am 5. Dezember wiederkommen ... wenn das Gericht Wade Robson in den USA finden kann.


    ZUGEHÖRIGER ARTIKEL: Michael Jackson Fan Clubs reichten eine Beschwerde gegen „Leaving Neverland“ in Frankreich ein / Offizielle Stellungnahme des Nachlasses von Michael Jackson zum französischen Rechtsstreit


    https://www.mjvibe.com/france-…bs-postponed-to-december/

    Zitat von unknown land

    Ich hab da gerade Bilder von Weihnachten im Kopf, :gn: wie seine Kinder da stehen wie die Orgelpfeifen und erstmal Fragen zur Weihnachtsgeschichte beantworten müssen, bevor sie sich über die Geschenke hermachen. Ich glaube, dass Michael seinen Kindern detailliert die Geschichte von Halloween erzählt hat und zwar, "bevor" sie von Tür zu Tür gingen. :schrank:

    Im Alter von 80 Jahren

    Karel Gott ist gestorben

    Stand: 02.10.2019 11:56 Uhr


    fs_anon_678423_1570014826.jpg


    Der Schlagerstar Karel Gott ist tot. Der Sänger starb bereits am Dienstagabend. Im September hatte er eine erneute Krebserkrankung öffentlich bekanntgegeben. Karel Gott stand fast 60 Jahre lang mit seiner Musik auf der Bühne.

    Der tschechische Schlagersänger Karel Gott ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Das teilte die Ehefrau des Musikers, Ivana Gottova, auf dessen Webseite mit:

    "Mit tiefster Trauer im Herzen gebe ich bekannt, dass mein geliebter Ehemann Karel Gott uns gestern, kurz vor Mitternacht, nach schwerer und langer Krankheit verlassen hat. Er ist zu Hause von uns gegangen, in ruhigem Schlaf, im Kreis seiner Familie."
    Als Schauspieler steht Karel Gott mit der deutschen Schauspielerin Gila von Weitershausen für den Kinofilm "Charleys Onkel" vor der Kamera

    Geboren wurde der spätere "Sinatra des Ostens" 1939 im westböhmischen Pilsen - und eigentlich hatte ihn sein Weg in die Kunst führen sollen. Doch die Kunstakademie lehnte den Bewerber ab. Eine glückliche Fügung, wie der Musiker selbst einmal in einem Interview einräumt: "Als singender Maler wäre ich sicherlich nie so erfolgreich geworden wie als malender Sänger."

    Es folgte eine Elektriker-Lehre, doch schon früh sammelte Gott erste Bühnenerfahrung in Tanzcafés. 1968 trat er beim Grand Prix Eurovision de la Chanson in London. Zwar wurde es mit "Tausend Fenster" nur Platz 13, doch es war der Durchbruch über die Grenzen Tschechiens hinaus.


    Insgesamt stand der Sänger fast 60 Jahre auf der Bühne, verkaufte mehr als 50 Millionen Tonträger, nahm mehr als 120 Alben auf und veröffentlichte Hits wie "Fang das Licht" oder "Einmal um die ganze Welt". Zu einem seiner größten Erfolge wurde die Titelmelodie zu der Kinderserie "Biene Maja". In Tschechien wurde Gott mehr als 40 Mal mit dem Publikumspreis "Goldene Henne" geehrt.

    Seine "große Liebe", wie der Musiker es selbst ausdrückte, fand Gott in der Fernsehmoderatorin Ivana Machackova. 2008 heiratete das Paar. Gott und seine Frau bekamen zwei Töchter, Charlotte Ella und Nelly Sofie. Er hinterlässt außerdem zwei erwachsene Töchter aus früheren Beziehungen.

    Im September hatte der Musiker offiziell bekanntgegeben, dass er an Leukämie leidet. Einige Jahre zuvor war er schon einmal an Krebs erkrankt.


    Der tschechische Präsident Milos Zeman würdigte Gott als einen "wirklichen Künstler, der sein Leben anderen geschenkt hat". Sein Tod sei eine "ungeheuer traurige Nachricht für unser ganzes Land".

    Tschechiens Regierungschef Andrej Babis betonte, die Lieder des Schlagersängers hätten ihn auch in seiner eigenen Jugend begleitet. "Er ist gestorben, aber ich glaubte, dass er für immer sein werde", sagte Babis und fügte hinzu: "Meister, ich habe Sie wertgeschätzt, mehr als ich es zu sagen vermag." Gott wurde in seiner Heimat oft schlicht "der Meister" genannt.


    https://www.tagesschau.de/kultur/karelgott-tod-101~amp.html


    Ruhe in Frieden Karel Gott :kerze:

    HISTORY STATUE ZUM VERKAUF ÜBER FACEBOOK

    1. OKTOBER 2019 • VOM ADMIN-TEAM

    HIsotry-Statue-on-sale.jpg


    Eine der HIStory-Statuen von Michael Jackson, die europaweit beworben wurde, wird über Facebook verkauft.

    Die fragliche Statue basiert in Österreich auf einem Privatbesitz, der verkauft und zu Wohnungen ausgebaut wird.

    Der Eigentümer, Franz Josef Zika, hat beschlossen, das 10-Meter-Wahrzeichen, das für die Londoner Werbung für das Album „HIStory“ verwendet wurde, über Facebook mit einem Mindestgebot von 30.000 Euro zu verkaufen.

    Die Statue befindet sich derzeit in der Mitte eines Veranstaltungsplatzes, der für private Veranstaltungen, Partys und den Club „The Baby'O Judenau“ genutzt wird:


    HIsotry-Statue-on-sale-01-1024x768.jpg


    Franz Zika erwarb sie 1998 im Rahmen einer Live-Auktion des Radiosenders Ö3. Der Erlös der Telefonauktion ging dann an das Rote Kreuz Österreich.

    Für weitere Informationen und Gebote wenden Sie sich

    bitte per E-Mail an Franz: pekingfranz@hotmail.com


    QUELLE: Facebook


    https://www.mjvibe.com/history-statue-on-sale-via-facebook/

    Zitat von unknown land

    Tja, dass wäre dann ein Termin auf den ich auch ein "kleines bisschen :c035: Eifersüchtig" sein könnte...

    Aber zeitgleich können wir es zumindest auf YouTube sehen. Da wird es am 05.10. auch hochgeladen. Wahrscheinlich wieder nur englisch. :snüf:

    SQUARE ONE" ZUR PREMIERE IN LONDON

    1. OKTOBER 2019 • VOM ADMIN-TEAM

    Square-one-London-691x1024.jpg


    Die Gruppe „MJINNOCENT“ organisiert eine Premiere von Danny Wus Dokumentarfilm „Square One“.

    Die Premiere findet am 5. Oktober um 14.30 Uhr in der Londoner Innenstadt statt:

    Die Soho-Vorführräume (Screen 3) 14 D'Arblay Street

    London W1F 8DY

    UK


    Danny Wu wird anwesend sein und nach der Vorführung eine Frage und Antwort geben.


    Holen Sie sich Ihre Tickets HIER


    QUELLE: MJINNOCENT


    https://www.mjvibe.com/square-one-to-premiere-in-london/

    Für alle die in Berlin und Umgebung wohnen. Dangerous wird im Kino gezeigt. :wow:


    Michael Jackson | Live in Bukarest

    Astor Film Lounge & 105´5 Spreeradio präsentieren Kino-Konzerte:

    Michael Jackson | Live in Bukarest


    Konzertlänge: ca. 120 Minuten


    Nur am 16. Oktober um 20:00 Uhr.

    Der Vorverkauf beginnt am 02.10.2019.

    16.10. bis 16.10.2019

    Programm dieser Woche



    Michael Jacksons „Dangerous World Tour“ mit großartigen Special-Effekten startete im Juni 1992 in München. Es waren über 100 Konzerte geplant, allerdings war nach 69 Konzerten mit ungefähr 3,5 Millionen Zuschauern Schluss. Anschuldigungen des Kindesmissbrauchs gegen Jackson und sein schlechter Gesundheitszustand führten zu dem Abbruch. Sämtliche Erlöse, Schätzungen zufolge etwa 100 Millionen Dollar, wurden der „Heal The World“ Stiftung und diversen anderen wohltätigen Zwecken gespendet. Der größte Posten der Einnahmen war der Verkauft der Filmrechte an seinem Konzert am 1. Oktober 1992 in Bukarest an HBO für 21 Millionen US-Dollar, der höchste jemals für ein Live-Konzert gezahlte Betrag. Bei dieser Konzert-Tour gab es nie dagewesene Special-Effekte auf der Bühne von Jacksons langjährigem Freund David Copperfield. Bei Smooth Criminal neigen sich Jackson und die Tänzer um 45 Grad nach vorne. Hierbei wurden die Schuhsohlen in Haken im Bühnenboden geschoben. Am Ende flog ein Stuntman mit einem Raketenrucksack als Michael Jackson aus der Arena. Angeblich verlangte der Stuntman eine Million US-Dollar für die Vorführung dieser Stunts und bekam sie auch.


    Bitte beachten Sie: Bei dieser Sonderveranstaltung in Kooperation mit 105‘5 Spreeradio gilt ein Einheitspreis von 18,- Euro.

    Kinogutscheine sind für diese Veranstaltung nicht gültig!


    Für den Ticketkauf bitte auf die Uhrzeit klicken


    https://berlin.astor-filmloung…son-live-in-bukarest.html

    the_jacksons_an_american_dream_tv_series_1992

    jason-Weber-as-michael-jackson-tv-2019-Interview


    In einem Interview dieser Woche im Internet von VLAD TV sprach Jason Weaver über Michael Jacksons Tour der Serie "The Jacksons: An American Dream" (1992) (auf Französisch "The Jackson Family" oder "The Jacksons"). , ein amerikanischer Traum "), in dem der junge Schauspieler-Sänger die Rolle des Stars zwischen 9 und 14 Jahren verkörperte.

    Er erklärte zunächst, dass er, als er sein Glück für das Vorsprechen versuchte, um die Rolle in der Serie zu bekommen, tatsächlich nur die Songs von MJ kannte, mit denen er aufgewachsen war, und daher die Thriller- AfDB. Seine Mutter trainierte ihn und erzählte ihm die Geschichte des Jackson 5, die Tatsache, dass der junge GM bereits ein sehr großer Star war, so beliebt wie im Erwachsenenalter. Jason Weaver entwickelte dann etwas mehr Respekt vor MJ und seiner Familie.

    the_jacksons_an_american_dream_tv_series_1992_02


    Weaver erinnerte sich, dass Mitglieder der Jackson-Familie wirklich in die Serie involviert waren: Jermaine Jackson als Produzent, Michael wählte, wer seine Rolle spielen würde, Joe war anwesend sowie Katherine Jackson.

    Er erklärte, dass Jermaine, Joe und Katherine bei seinem letzten Vorsprechen anwesend waren, bevor die Aufnahme nach Los Angeles geschickt wurde. Sie waren da, um ihn zu beraten und Michael die endgültige Genehmigung für die Zusendung der Aufnahme zu erteilen.

    Sie wollten sicher sein, dass ihre Geschichte aus ihrer Sicht erzählt wurde. Da jeder seine eigene Vorstellung von der Geschichte der Familie Jackson hat, war seine eigene Theorie und diese unter seiner Kontrolle erstellte Miniserie eine Gelegenheit, die Dinge richtig zu machen.

    Suzanne De Passe, die Symbolfigur der Motown-Ära, war auch beteiligt, um zu steuern, wie die Beziehung zum Label und zu Berry Gordy dargestellt wurde.

    Gordy war 2-3 Mal am Set, Jermaine Jackson junior, und spielte die Rolle seines Vaters im Alter von 12 Jahren. Janet und Rapper 2Pac waren ebenfalls am Set.

    Jason Weaver sagte auch, dass eines Tages eine Ankündigung gemacht wurde, dass Michael kommen würde, was die Bühne in vollem Rausch setzte.

    Er beschreibt Mitglieder des Teams, Hollywood-Profis, die mit allen zusammengearbeitet hatten, verlieren ihre Mittel, die Sicherheit, die in alle Richtungen von einem Plateau zum anderen lief.


    Aber an diesem Tag kam Michael nicht.

    Ein anderes Mal, als er eine Pause hatte, nahm ihn ein Regieassistent zur Seite und forderte ihn auf, zu einem Wohnwagen zu kommen, weil ihn jemand treffen wollte. Er ging dorthin und da war jemand, den er für einen alten weißen Mann mit Bart hielt, der dort saß. Und als er ihr sagte, dass er einen guten Job mache, fing Weaver an, in seine Augen zu schauen und erkannte MJ.

    Michael entschuldigte sich und sagte, er sei gezwungen, so verkleidet zu kommen.

    Der Interviewer wies auf J. Weavers Gedanken hin, dass Michael Jackson diese Verkleidungen benutzte, um unbemerkt zu bleiben und das normale Leben zu spüren, ohne dass die Leute ihn wie Michael Jackson bemerkten.


    The Jacksons - This Place Hotel (aka Heartbreak Hotel) | Victory Tour



    Jason Weaver sagte auch, er sei 1984 bei einem Victory Tour-Konzert im Comiskey Park in Chicago jünger gewesen, ein Moment, den er nicht vergessen wird, weil er noch nie eine Aufführung wie diese in seinem Leben gesehen hat. Er war schon auf vielen Konzerten. Als Michael seine Thrillertitel spielte und seinen Glitzer-Handschuh trug, sah Weaver einen Gangsta-aussehenden Typen, der ohnmächtig war und Frauen und Kinder zum Weinen brachte, und sogar auf den Sets der Serie großartiger Profis, die daran gewöhnt waren Die Arbeit an den Filmen verlor ihr Geld, nur weil sie dachten, dass jemand wie Michael kommen würde.

    Weaver ist dennoch erfreut, die Gelegenheit gehabt zu haben, sich bei MJ zu bedanken. Er sei dankbar für die ihm übertragene Rolle, da er dadurch mit anderen Fachleuten in Kontakt treten könne, die ihn in seiner Karriere voran gebracht hätten.


    Jason Weaver on Playing Young Michael Jackson in Jackson Family TV Series, MJ Picking Him (Part 2)



    Jason Weaver: Michael Jackson Showed Up to the Set Disguised with a Beard (Part 3)



    http://www.mjlegend.com/news/f…QkdOwEYXM00h8VxNwlRx7xal8

    "Square One" ist der definitive Michael Jackson Accuser-Dokumentarfilm


    Das ist eine große Aussage, ich weiß. Aber es ist wahr. Unabhängig davon, ob Sie glauben, Michael Jackson sei unschuldig, schuldig, habe keine Meinung oder sind alle oben genannten, ist dies der Dokumentarfilm zu sehen.

    Für die Superfans unter uns, die dies lesen: Ich erspare Ihnen den Ärger - es gibt keine Bomben, Spoiler oder irgendetwas, was wir noch nicht wissen. Aber bleib bei mir.

    An die Laien oder Gelegenheitsfans: Ich hatte gehofft, dass wir Ihnen das alles zeigen können. Es beseitigt die Kakophonie der #MJfam, die Ihre Twitter-Erwähnungen überschwemmt, dämpft Sensationslust und präsentiert die Fakten. Nur Fakten.

    Ich mache keinen Anspruch darauf, dass ich die Qualifikation habe, das Filmemachen selbst zu kritisieren. Obwohl ich (mit wenigen Ausnahmen) von der Bearbeitung und der Gesamtqualität beeindruckt war, konzentrieren sich meine Kommentare fast ausschließlich auf den Inhalt und die Präsentation.

    Square One beginnt 1993 mit dem Chandler-Vorfall. Dies ist der Fall, der alles begann. Die meisten Menschen sind sich bewusst, dass es sich um einen Teenager handelte und eine Abfindung für 20 Millionen Dollar, und nicht viel mehr. Die Realität ist, dass der Chandler-Fall kompliziert und komplex ist, und es gibt keine einfache Möglichkeit, dies für jemanden auszudrücken, der nur mundgerechte Informationen konsumieren möchte. Aus diesem Grund weisen viele Fans Kritiker einfach in Richtung mehrerer Bücher, Mitschriften und Zusammenstellungen. Es gibt einfach viel zu tun.


    Ich ziehe es vor, die Neugier anderer zu wecken: Wenn Sie ein Kind in Ihrem Leben hätten, das von jemandem missbraucht wurde, der über den Reichtum und die Macht verfügt, die Michael Jackson besitzt, was möchten Sie dann tun? Würdest du zuerst zur Polizei gehen oder sie verklagen? Was zählt mehr: Verhindern, dass diese Person andere verletzt oder Geld einkassiert? Was wäre, wenn der Staat, in dem Sie wohnhaft waren, und der Missbrauch es Ihnen erlaubten, einen kriminellen Angeklagten nachträglich zu verklagen, sodass Sie beides erreichen könnten?

    Ich habe herausgefunden, dass jemand, der bereit ist, darüber nachzudenken und sich in Evan Chandlers Schuhe zu stecken, oft genug fasziniert ist, sich selbstständig zu informieren, und mit weiteren Fragen oder einer reformierten und informierten Meinung zu mir zurückkehrt.

    Dank Danny Wu gab es bisher keine zentrale Anlaufstelle, um die letztendlich komplizierte Situation zusammenzufassen.

    Die Informationen sind gut organisiert. Ich habe gelesen , über und diese Fälle seit Jahren die Erforschung und nie habe ich gesehen , sie auf einer Zeitleiste wie folgt dargestellt. Obwohl ich mit allen Details, die Wu enthielt, vertraut bin und mit ihnen einverstanden bin, war es das erste Mal, dass ich wusste und verstand, wie schnell alles passierte, und ich habe darüber gelernt, seit ich Mitte und Ende der 90er Jahre selbst das Internet beherrschte.


    Der Großteil der Dokumentation konzentriert sich auf den Fall Chandler, schlägt jedoch eine hervorragende Brücke zwischen der Einigung von 1994 und dem Fall Arvizo von 2003, der letztendlich zu einem Prozess führte. Dafür empfehle ich dringend, am 5. Oktober YouTube zu besuchen, um zu verstehen, wie der Chandler-Fall die Grundlage für alles legt, was passiert.

    Wu erinnert uns daran, dass es 1993 kein richtiges Internet gab. Wir hatten keine sozialen Medien oder Screenshots oder sogar einige Gesetze und Richtlinien, die jetzt aufgrund dieses speziellen Ereignisses existieren. Menschen, die alt genug sind, um sich zu erinnern, was passiert ist, haben sich damals und heute eine Meinung gebildet, mit viel weniger Wissen und Zugang zu Michael Jackson als heute. Wenn das, was 1993 geschah, jetzt geschah, das heißt, zum ersten Mal für einen lebenden oder toten Michael Jackson, würde es meiner Meinung nach ganz anders sein.

    Letztendlich ist meine Lieblingssache an der Dokumentation, dass… es nicht nach „Hergestellt für und von einem Michael Jackson Fan ™“ stinkt.


    Insbesondere seit Leaving Neverland Anfang dieses Jahres ausgestrahlt wurde, habe ich selbst einige der schlimmsten Fandoms gesehen und erlebt, und ich beschuldige keine Zweifler oder Kritiker, sich von ansonsten zwingendem Material zu distanzieren. Wir Fans können in all unserer Solidarität und Hingabe manchmal wirklich viel anfassen. Wir drehen Dinge, wir sind uns bewusst, wer Michael Jackson wirklich als Person war, wir sind traumatisiert und entrechtet und verzweifelt, dass jemand nur zuhört, bitte ... und einige von uns geraten außer Kontrolle. Niemand will auf dieses Geräusch hören und ich werde keine Entschuldigung für das Verhalten außerhalb der Leitung geben.

    Hier ist kein Lärm. Es gibt nur Fakten und Berichte aus erster Hand von denen, die anwesend waren. Es gibt keinen Sensationismus, keine themenfremden Vorführungen von Michaels Philanthropie oder Geschichten über seine humorvolle und neugierige Natur. Keines davon. Tatsächlich ist nur sehr wenig von Michael Jackson enthalten, und das ist seine größte Stärke: Es lenkt den Blick von seinen Exzentrizitäten und seiner Fanfare ab und zeigt, wer was hinter den Kulissen (und seinem Rücken) getan hat. Und doch, ohne viel von Michael Jackson, saugt es Sie an. Obwohl ich die Geschichte bereits kannte, saß ich aufrecht und machte mir Notizen.


    Wie ich schon sagte, gibt es hier und da ein paar Dummköpfe. Ein Tippfehler in einem Titelbildschirm, einige Stilinkonsistenzen. Einige Interviewabschnitte, in denen das Thema nicht verfügbar war, haben mich etwas abgeschreckt, und so interviewte Wu sie auf seinem Telefon (und noch schlimmer, der Ton ist ein wenig scharf und hell; ich zuckte ein paar Mal unfreiwillig zusammen). Einige Änderungen sahen ein wenig gehetzt aus. Aber der Zeitplan und die Geschichte sind klar und einfach zu befolgen und werden endlich alles, was wir seit Jahren sagen, auf eine Weise erklären, die viel besser zu verstehen ist als das Stöbern in endlosen Gerichtsakten und langen, dicht gefassten Büchern.

    Für diejenigen, die mit dem Quellmaterial vertraut sind, wird es wahrscheinlich Ihre Bezugspunkte in den Fällen neu zentrieren. Für diejenigen, die neu und bereit sind zuzuhören: Danke und willkommen.

    "Square One" wird am Samstag, dem 5. Oktober, auf YouTube uraufgeführt. Folgen Sie #SquareOneMJ oder Danny Wu unter @dannywuyue auf Twitter, um mehr zu erfahren.


    https://reidunsaxerud.com/2019…kson-accuser-documentary/

    "SQUARE ONE" WURDE IM CHINESISCHEN THEATER URAUFGEFÜHRT

    29. SEPTEMBER 2019 • VOM ADMIN-TEAM

    0-691x1024.jpg


    Die Premiere von „Square One“, einem Dokumentarfilm über die 93 Vorwürfe von Michael Jackson, fand am 28. Samstag in Los Angeles im Chinese Theatre in West Hollywood statt.

    Danny Wu, der Regisseur, präsentierte seinen Dokumentarfilm vor Fans und Unterstützern der Wahrheit. Anwesend bei der Veranstaltung: Taj Jackson, Charles Tomson. Thomas Mesereau, Geraldine Hughes (Autorin von Redemption), die Schauspielerin Lori Petty, John Ziegler, Liam McEwan und viele mehr.


    • 1.jpg
    • 2-1024x768.jpg
    • 3.png
    • 4-1024x1024.jpg
    • 5.jpg
    • 6-1024x768.jpg
    • 7-488x1024.jpg
    • 8-1024x738.jpg
    • 9-1024x902.jpg
    • 10-768x1024.jpg
    • 11-1024x768.jpg
    • 12-768x1024.jpg

    Es scheint, dass der Dokumentarfilm gut aufgenommen wurde und ein Schlüssel ist, um Michael Jackson in der Öffentlichkeit zu verteidigen!


    Der Dokumentarfilm wird am 5. Oktober auf youtube veröffentlicht! Seid gespannt!


    QUELLE [Twitter]: Lory Petty, Die MJ-Besetzung, Velo Kristina, Constantinos Isaias.


    In Verbindung stehender Artikel: Neuer Dokumentarfilm untersucht 1993 falsche Vorwürfe mit neuen explosiven Aussagen


    https://www.mjvibe.com/square-…d-at-the-chinese-theatre/