Beiträge von Cori

    Ich habe es auch wieder gesehen und fand es Mega geil. Der Elian,Katze und Sklett haben super Stimmen.

    Bin schon sehr gespannt wer im Anubis steckt. Die Biene war Veronika Ferres.

    Didi fand ich auch wieder klasse. Auch Sonnja war spitze und der Komiker so wie so. Fand den schon immer toll.

    Der Anubis hat zwar nicht so die Stimme aber hat Michael toll performt.

    Ich kann mich da nur Monika 61 da nur anschließen. Michael und Diaana werden sich sehr geliebt haben. Das Beweisen auch die Fotos wo sie sich so innig umarmen. Der Altersunterschied wäre nicht das Problem. Wenn man Beide zusammen gesehen hat fiel das garnicht so auf.

    Dadurch hat Michael nie eine richtige Frau an seiner Seite gefunden. Weil er für eine andere Liebe nie frei war. Wenn Diana seine große Liebe war.

    Was ich aber traurig finde wenn Michaels Mutter ihn bzw. Diana an die Presse veraten haben sollte.Dann hat sie ihren Sohn eine ganz schöne Börde auf gelastet. Nicht nur das sie ihn die Kindheit genommen haben auch noch die große Liebe. Sie haben ihn viel auf seine Schultern gelastet.

    Und im Prinzip haben sie eine große mit Schuld an Michaels Tragödie.

    Kann mir gut vorstellen das Diana dann Angst hatte. Weil es auch um ihre Beider Kariere ging. Es hätte keine Garantie gegeben das ihre Beziehung ewig gehalten hätte. Aber einen Versuch wäre es wert gewesen. Und Michael konnte sich anscheinend in diesen Punkt auch nicht so durch setzen.

    Er war einfach zu gut mütig.

    So in etwa habe ich mir das schon gedacht. Wie groß ist sie denn? Sieht schon sehr realistisch aus.

    Mich würde mal interessieren aus was für ein Material sie besteht. Bestimmt aus Wachs wie die Wachsfiguren. Denn die Haut sieht auch sehr realistisch aus. Da muß es bestimmt wichtige Pflegehinweise geben und welche Raumtemperatur.

    Sonst könnte ich mir vorstellen das sie nach ein paar Jahren unansehnlich aus sehen wird. Weil durchs stehen Staub ansetzt.

    Bei Künstlerpuppen entstaubt man sie mit einen Pinsel. Bloß da ist das Material aus Vinyl oder Silikon. Die Augen sind Mundgeblasen aus Lauscha und haben Echthaar Perücken. Da müßte es für diesen Preis aber auch so sein.

    Bloß bei China bin ich mir da nicht ganz so sicher.

    Ich finde es gar nicht soooo negativ, was hier geschrieben steht. Ich kann mir gut vorstellen, dass manche Dinner und Einladungen schrecklich langweilig sein können - und MJ war halt kein Typ, der gern small-Talk machte und große Gesellschaften liebte. Außerdem ist ja bekannt, dass er sich durch seine eigene verlorene Kindheit gerade deswegen gern mit Kindern umgab. Da fühlte er sich wohl und konnte auch mal "kindisch" sein und mußte nicht auf die Etikette achten.. Eine Anspielung auf möglichen Kindesmißbrauch sehe ich hier auch nicht.

    Kann mich da Big Fan002 da teilweise anschließen. Michael mochte keine großen Partys mit vielen Menschen. Er fühlte sich Kindern verbunden durch seine eigene verlorene Kindheit. Stimmt schließlich hat Elton schon damals zugestimmt das Michael dort Wohnen konnte wärend seines Entzuges. Michael hat nicht gern gegessen. Ich glaube das hatte Dieter Wiesener in seinen Buch mal erwähnt. Wo Michael zum Geschäftsessen geladen war. Er dort auch nichts aß und nach kurzer Zeit auf stand und ging. Hat sich dann wohl vom KFZ Hühnschen bestellt.

    Hühnchen und Indisch hat er wohl sehr gern gegessen. Trotzdem finde ich es hätte er es ein bischen Freundlicher rüberbringen können.

    Er ist ja auch nicht ohne. Mit extrem auffallende Kleidung und Homosexuell. Möchte nicht wissen wenn da jemand in seinen Buch über ihn schreiben würde. Würde er das bestimmt nicht lustig finden. Und sind wir mal ehrlich ein besonderst üpscher Mann ist Elton John nicht. Klein und untersetzt. :laugh:Da konnte ihn Michael in und aus den Sack stecken.

    Sie schreibt ja "entfernt/gestohlen". Ich weiß nicht, ob sie das Denkmal so vorgefunden hat, wie auf dem ersten Bild dargestellt. Es sieht so sauber aus, und mein erster Gedanke war, dass die Stadt es abgeräumt hat, damit sich keine Gruppen dort aufhalten, wegen Corona. Aber dann hätte man ihr das wahrscheinlich mitgeteilt. Irgendwie ist es komisch.


    Interessant, dass sie jetzt an unseren Bildern interessiert ist, die sie vorher selbst immer gerne entsorgt hat.....wohin auch immer.

    Ich bin Baccaras meinung. Ich denke eher das es die Stadt war. Was jetzt im moment abgeht wundert mich überhaupt nichts mehr.

    Aber bevor die dame jemanden beschuldigt hätte sie ja bei der Stadtverwaltung mal nach fragen können.

    Da es kein Offizielles Michael Denkmal war und nach Michaels Tod erst eins draus gemacht wurde. Denke ich mal hat die Stadt sich nicht verpflichtet gefühlt der dame bescheid zu geben. Wenn es mut willig geschehen wäre dann wäre es nicht so sauber. Dann wäre es mutwillig zerstörrt wurden. Das hatten wir schon mal.

    Ich habs auch wieder geschaut. Die Fledermaus war keine so große Sängerin. Die Person die da drin steckte kenne ich garnicht.

    Obwohl,Drachen,Roboter,Faultier und Göttin gute Stimmen haben. Kommen sie an die Vor jährigen Sendung nicht ran. Max Mutzke hat die Latte so hoch gelegt. Die hat bis jetzt keiner erreicht. Das Chamäleon ist Didi Hallervorden. Die Stimme habe ich gestern sofort erkannt.