Beiträge von Angel-smile

    Die magischen Stimmen des Pop (1/2)

    :moonwalker:<3:mjmw:Bei den magischen Stimmen des Pop darf Michael natürlich nicht fehlen!

    Freitag, 16. Juli 2021 um 21:50 - 53 Min.


    Worin liegt die Magie erfolgreicher Popstimmen? Was verbindet so unterschiedliche Sänger wie Frank Sinatra und Billie Eilish? In zwei Teilen feiert ARTE große Stimmen des Pop. Die erste Folge fragt, was Sänger:innen über ihre eigene Stimme denken, von welchen Stimmen sie sich berühren lassen, und was die "klassische" Popstimme ausmacht.



    Die Erfindung der Popstimme


    :psst:....direkt am Anfang kommt Michael.....:brille::mjmw:

    Die magischen Stimmen des Pop (1/2) - Die Erfindung der Popstimme - ZDFmediathek


    Video verfügbar bis 23.07.2021, innerhalb der EU

    Hallo ihr Lieben!:gruß:


    Die Top 100 hat heute schon 2 Songs von Michael gebracht und mein "Earth Song" war auch schon dabei.:manu: Der Power Song, der die ganze Erde mit himmlicher Energie kraftvoll durchströmt, Grenzen sprengt und Horizonte erweitert. :herz: :wolke1::herz::mjmw::moonwalker:<3

    Ich hoffe, da kommen noch mehr!:brille:


    WDR 2 Top 100. Die größten Hits im Westen - Abstimmung - Hitparade - Musik - WDR 2 - Radio - WDR




    250_3014.jpg

    Earth song
    Michael Jackson

    Platz 80



    250_11787.jpg

    Thriller
    Michael Jackson

    Platz 68



    "Top 100 wählen und Digitalradio gewinnen"


    https://www1.wdr.de/radio/wdr2…n-hits-im-westen-102.html


    :vote:

    1. Earth Song

    2. Will you be there

    3. Man in the Mirror


    Hallo Ihr Lieben!:gruß:

    Wählt Michael in die Top 100!



    An Pfingstmontag spielt WDR 2 Ihre Top 100. Die einhundert größten Songs im Westen. Stimmen Sie jetzt ab und gewinnen Sie ein Digitalradio.


    Die Auswertung der abgegebenen Stimmen erfolgt über eine Datenbank in der Zeit vom 21. bis 23. Mai 2021. Die WDR 2 Top 100 werden am Montag, den 24.Mai 2021 auf WDR 2 gespielt.


    Top 100. Die größten Hits im Westen | 24. Mai 2021, 09.00 - 18.00 Uhr | WDR 2




    Bis zu 3 von Michaels wundervollen Lieblings-Songs könnt ihr noch bis zum 20.05.2021 für Michael in die Top 100 wählen. :brille::moonwalker:<3

    Michael Jackson ist ein Ausnahmekünstler und Star der Superlative. Mehr als eine halbe Milliarde Platten und CD Verkäufe soll er verkauft haben. In den 80s brachte er das Rekord-Album "Thriller" auf dem Markt, bis heute das weltweit meistverkaufte Album. Aber auch seine weiteren Alben sind randvoll mit coolen, tröstenden, motivierenden, zeitlosen und energiereichen Radiohits mit Liebe für die Ewigkeit.



    Der außergewöhnliche Klang in Michaels wundervoll magischer Stimme und seine einzigartigen, mitreißenden Rhythmen, macht seine Musik zu einem besonderen Musikerlebnis. Die Magie seiner Musik geht direkt ins Herz und berührt tief in der Seele.

    Zum Beispiel "We are the world", der uns Menschen als große Gottesfamilie erkennen lässt, und uns das Zusammengehörigkeitsgefühl der Brüderlichkeit zurück bringen soll, so wie kein anderer Song.

    Oder mit dem Friedens-Song "Heal the world", geschrieben für die Zukunft, der uns das Mitgefühl und die Nächstenliebe wieder spüren lassen soll und so lange es Menschen gibt, immer aktuell bleiben wird.

    Dann haben wir noch mit dem energiereichen "Earth Song", den absoluten Power Song, der auch gleichzeitig eine Liebeserklärung an unsere einzige Erde ist. Der uns deutlich macht, dass wir nicht ohne Natur, aber die Natur ohne uns Menschen bestehen kann. Nicht zu vergessen, die vielen Love Songs, wie "I just can't stop loving you" und "Liberian Girl" oder "Love never felt so good" und noch viele mehr...


    Vielleicht könnte man den "HIStory" Song als einen Antikrieg-Song sehen, in dem jeder Soldat in Ehre aus dem Leben scheidet.

    Mit dem Song hat Michael nicht nur einen kritischen Antikrieg-Song geschrieben, sondern auch mit "HIStory in the Mix" einen absoluten "Tanzburner" :juhuu:geschaffen.

    Als ich ihn in den 90ern zum ersten Mal in der Disco gehört habe, war ich total aus dem Häuschen und bin voll drauf abgerockt. Damals wusste ich überhaupt nicht, dass dieser Discoburner von Michael Jackson ist und dachte,"Wahnsinn, ... das ist Michael Jackson?":love::hkuss:

    "Michaels Worte und Gedanken"

    :herz::wolke1::herz:

    Ich habe angefangen zu sehen, dass sogar die Härte meines Vaters eine Art Liebe war. Eine unvollkommene Liebe um sicher zu sein, aber dennoch Liebe. Er drängte mich, weil er mich liebte, weil er wollte, dass kein Mann jemals auf seine Nachkommen herabblickte. Jetzt mit der Zeit fühle ich eher Segen als Bitterkeit…. Meine anfängliche Wut ist langsam der Vergebung gewichen.“


    :herz::herz::herz:- Michael Jackson - :herz::herz::herz:

    Vor einem Jahr hat der gewaltsame Tod an dem farbigen Afro-Amerikaner George Floyd für Aufruhr in der ganzen Welt gesorgt. Heute steht der Ex-Polizist vor Gericht. Der Prozess um den Tod von George Floyd ist heute, am 29.03.2021 gestartet.


    Hallo ihr Lieben!:gruß:

    Ausgerechnet heute hat Michael mit "Black or White" bei "Eure Top 10 Hits mit Farben im besten Mix Spezial" Dank eurer zahlreichen Abstimmung den 1. Platz errungen.:daumen::manu::flirty::danke::dafuer::mjmw:

    Wie man sieht, zeigt der Song "Black or White" auch heute noch seine Wirkung. Oder vielleicht kommt die Botschaft aus dem Song erst heute richtig zur Geltung. Dazu sind Michael Songs auch noch musikalische Energieriegel, Stimmungsaufheller und wahre Mutmacher Songs für schwierige Zeiten.


    Aber nichts desto trotz, ihr könnt noch weiter für Michael Songs abstimmen.


    Einfach hier unten auf dem Link klicken, und bei "Welle Niederrhein" für Michaels entsprechenden Motto Song abstimmen. Alles weitere findet ihr auf der Webseite.


    Ich hoffe, ihr seid dabei! :daumen::moonwalker:<3:hkuss:


    It's all for L:herz:O:herz:V:herz:E:gruß:


    Eure Top 10 Hits mit Farben im bestem Mix spezial - eure 60 Minuten - Welle Niederrhein


    EURE TOP 10 HITS MIT FARBEN IM BESTEM MIX SPEZIAL - EURE 60 MINUTEN

    Veröffentlicht: Montag, 29.03.2021 13:52

    Ihr habt abgestimmt: Das sind eure Top 10 Hits mit Farben im besten Mix spezial.

    dbms_eure-60-minuten_16_10_cms.png&crop=464x228x944x590&resize=944x590&dt=202102121015110

    lg.php?bannerid=0&campaignid=0&zoneid=40&loc=https%3A%2F%2Fwww.welleniederrhein.de%2Fartikel%2Feure-top-10-hits-mit-farben-im-bestem-mix-spezial-eure-60-minuten-905678.html&referer=https%3A%2F%2Fwww.welleniederrhein.de%2Fder-beste-mix%2Feure-60-minuten.html&cb=28f4f1be74



    Platz 10: Sting - Fields of Gold


    Sting - Fields of Gold


    Platz 9: Peter Fox - Schwarz zu Blau


    Peter Fox - Schwarz zu Blau


    Platz 8: Will Smith - Men in Black


    Will Smith - Men in Black


    Platz 7: Vize x Tokio Hotel - White Lies


    Tokio Hotel x VIZE - White Lies


    Platz 6: Prince - Purple Rain


    Prince - Purple Rain


    Platz 5: Yasha, Marteria, Miss Platnum - Lila Wolken


    Marteria, Yasha, Miss Platnum - Lila Wolken


    Platz 4: Mando Diao - Black Saturday


    Mando Diao - Black Saturday


    Platz 3: Spandau Ballett - Gold


    Spandau Ballett - Gold


    Platz 2: Josh - Cordula Grün


    Josh. - Cordula Grüm


    Platz 1: Michael Jackson - Black or White


    Michael Jackson - Black Or White


    Stimmt ab für eure Favoriten



    Wir freuen uns über eure vielen positiven Rückmeldungen und die große Beteiligung an unseren Wochen der Musikgestaltung - jeden Montag von 13 bis 14 Uhr. Deshalb haben wir uns entschieden, unsere Aktion bis auf weiteres fortzusetzen. Fünf neue Mottos, fünfmal dürft ihr wieder abstimmen und euch Songs wünschen, die nicht in den verschiedenen Hitlisten auftauchen. Wir möchten euch den Alltag zwischen Homeoffice und Kinderbetreuung so angenehm wie möglich machen.


    Eure 60 Minuten - Teil 10


    Eure Top 10 Hits mit Farben im bestem Mix spezial - eure 60 Minuten - Welle Niederrhein



    Sucht euch einen Song aus den Listen aus, den ihr gut findet. Euer Lieblingssong ist nicht dabei? Kein Problem. Unten könnt ihr ihn uns nennen.

    Dein Lieblings-Song oder Interpret mit Farben am Montag, 29.03.21AC/DC - Back In Black Alannah Myles - Black Velvet Alle Farben Feat. YouNotUs - Please Tell RosieAmy Winehouse - Back to Black Beatles - Yellow Submarine Billy Idol - White Wedding Black - Wonderful Life Black Eyed Peas - I Gotta Feeling Black Sabbath - Paranoid Black Sorrows - Stir It Up Blackpink - Lovesick Girls Blue - All Rise Blue Boy - Remember Me Blue Lagoon - Break My Stride Chris De Burgh - Lady in Red Chris Isaak - Blue Hotel Coldplay - Yellow Counting Crows - Colorblind Cyndi Lauper - True Colors Deep Blue Something- Breakfast At Tiffany's Dido - White Flag Die Ärzte - HimmelblauEiffel 65 - Blue (Da Ba Dee) Elton John - Blue Eyes Frank Popp Ensemble - Hip Teens Don't Wear Blue Jeans Frida Gold - Unsere Liebe ist aus Gold Ideal - Blaue Augen Joachim Witt - Goldener Reiter Jonas Blue Feat. Jack & Jack - Rise Jonas Blue Feat. JP Cooper - Perfect Strangers Josh. - Cordula Grün Limp Bizkit - Behind Blue Eyes Lorde - Green Light Madonna - True Blue Mando Diao - Black Saturday Marc Cohn - Silver Thunderbird Michael Jackson - Black or White Moody Blues - Nights In White Satin New Order - Blue Monday Orange Blue - She's Got That Light P!NK - What About Us Peter Fox - Schwarz zu Blau Prince - Purple Rain Procol Harum - A Whiter Shade Of Pale Rainbirds - Blueprint Ram Jam - Black Betty Red Hot Chili Peppers - Under The Bridge Rednex - Cotton Eye Joe Rolling Stones - Brown Sugar Santana - Black Magic Woman Shocking Blue - Venus Simply Red - Stars Soundgarden - Black Hole Sun Spandau Ballet - Gold Sting - Fields of Gold Stranglers - Golden Brown Tina Turner - Goldeneye Train - Angel In Blue Jeans UB 40 - Red Red Wine Van Morrison - Brown Eyed GirlVisage - Fade to Grey Vize X Tokio Hotel - White Lies Will Smith - Men In Black Yasha, Materia, Miss Platnum - Lila Wolken Dein Lieblings-Song oder Interpret mit Farben am Montag, 29.03.21

    Dein Lieblings-Song von unvergessenen Helden am Dienstag, 30.03.21Aaliyah - Try Again AC/DC - Highway To Hell Amy Winehouse - Back To Black Aretha Franklin - I Knew You Were Waiting Avicii - Heaven Barry White - You're The First, The Last, My EverythingBee Gees - Night Fever Big Country - Look Away Bill Withers - Ain't No Sunshine Blind Melon - No Rain Blues Brothers - Everybody Needs Somebody to Love Bob Marley - Buffalo Soldier Boyzone - Words David Bowie - Let's Dance Donna Summer - Hot Stuff Dr Hook - Sexy EyesExtrabreit & Hildgard Knef - Für Mich soll's rote Rosen regnen Falco - Out of the Dark Frank Zappa - Bobby Brown Freddie Mercury - Living On My Own Gary Moore - Walking By Myself George Michael - Careless Whisper Glenn Frey - The Heat Is On INXS - Beautiful Girl Israel Kamakawiwo'ole - Over The Rainbow J. Geils Band - Centerfold James Brown - Sex Machine Joe Cocker - Unchain My Heart John Lennon - Imagine La Bouche - Be My Lover Linkin Park - In The End Marvin Gaye - What's Going On Melanie C Feat. Lisa Lopes - Never Be The Same Again Michael Jackson - Black or White Nirvana - Come As You Are Notorious B.I.G. - Mo Money Mo Problems Prince - 1999 Prodigy - Breathe Queen - Heaven For Everyone Robert Palmer - Addicted To Love Roxette - Run To YouSeeed - Ding Soundgarden - Black Hole Sun Stone Temple Pilots - Plush T. Rex - Get It On The Clash - London Calling The Cranberries - Zombie Thin Lizzy - Whiskey In The Jar Tom Petty - Free Fallin' Van Halen - Jump Whitney Houston - How Will I Know Dein Lieblings-Song von unvergessenen Helden am Dienstag, 30.03.21

    Dein Lieblings-90er Black/R&B-Hit am Mittwoch 31.03.212Pac - Changes2Pac Feat. Dr. Dre - California Love4 The Cause - Stand By Me Absolute Beginner - Liebeslied Andru Donalds - Mishale Arrested Development - Mr. Wendal Beat System - Fresh Beats International - Dub Be Good To MeBlack Sorrows - Stir It Up Blackstreet - No Diggity Boyz II Men - End of the Road Brandy & Monica - The Boy Is Mine Charles & Eddie - Would I Lie To You Coolio - Gangsta's Paradise De La Soul - Ring Ring Ring Destiny's Child Feat. Wycleff Jean - No, No, No Pt.2Diana King - Shy Guy Die Fantastischen Vier - MFG Die Fantastischen Vier - Tag Am Meer DJ Jazzy Jeff and The Fresh Prince - Summertime En Vogue - Don't Let Go (Love)En Vogue - My Lovin (You're Never Gonna Get It) Fettes Brot - Jein Freundeskreis - A-N-N-A Fugees - Ready Or NotGinuwine - Pony House of Pain - Jump Around Ini Kamoze - Here Comes The HotstepperJamiroquai - Virtual Insanity Jay-Z Feat. Babyface & Foxy Brown - (Always Be My) SunshineK Ci & Jojo - All My Life Lenny Kravitz - It Ain't Over Til It's Over Luniz' - I Got 5 On It M People - Moving On Up Macy Gray - I Try Massive Attack - Unfinished Sympathy MC Hammer - U Can't Touch ThisMichael Jackson - They Don't Care About Us Montell Jordan - This Is How We Do It Nana - LonelyNas - If I Ruled The World Notorious B.I.G. - Hypnotize PM Dawn - Set Adrift On Memory Bliss Pras Michel - Ghetto Supastar Prince - The Most Beautiful Girl In The World Puff Daddy & Faith Evans - I'll Be Missing You Salt N Pepa - Let's Talk About Sex Shabba Ranks - Mr. Loverman Shaggy - Mr. Boombastic Shanice - I Love Your SmileShola Ama - You Might Need Somebody Soultans - Can't Take My Hands OffStakka Bo - Here We Go Stereo MC's - Connected Tag Team - Whoomp! (There It Is) TLC - No Scrubs US 3 - CantaloopWarren G - Regulate Whitney Houston - My Love Is Your Love Will Smith - Men In Black Dein Lieblings-90er Black/R&B-Hit am Mittwoch 31.03.21

    Dein Lieblings-James Bond-Song am Gründonnerstag, 01.04.21Adele - Skyfall A-HA - The Living Daylights Alicia Keys & Jack White - Another Way To DieBillie Eilish - No Time to Die Carly Simon - Nobody Does It BetterChris Cornell - You Know My Name Duran Duran - A View To A Kill Garbage - The World Is Not EnoughGladys Knight - Licence To Kill John Barry - James Bond ThemeMadonna - Die Another Day Paul McCartney - Live And Let DieRita Coolidge - All Time HighSam Smith - Writing's On The Wall Sheena Easton - For Your Eyes OnlySheryl Crow - Tomorrow Never DiesShirley Bassey - Diamonds Are ForeverShirley Bassey - GoldfingerTina Turner - Goldeneye Tom Jones - Thunderball Dein Lieblings-James Bond-Song am Gründonnerstag, 01.04.21 Dein Lieblingshit und deine Story dazu: (Vor-)Name Telefonnummer Ich bin damit einverstanden, dass ich im Rahmen der Aktion "Der beste Mix spezial - Deine 60 Minuten" kontaktiert werden darf, wenn ich meine Kontaktdaten hinterlegt habe.


    Wir würden uns freuen, wenn ihr uns eine Telefonnummer da lasst. *

    Ich bin damit einverstanden

    Ich bin damit nicht einverstanden


    JETZT SENDEN




    Dafür zeigen sie jetzt am Samstag, 06.02.2021, auf RTL II zu einer ungnädigen Zeit,:brille:

    nämlich um 7:45 h nochmals....."Michael Jackson's This Is It":mjmw::moonwalker:<3



    Michael Jackson verstarb am 25. Juni 2009 während der Vorbereitungen zu seiner großen Live-Show.


    Michael Jackson's This Is It - Spielfilm


    Der Dokumentarfilm „This Is It“ gewährt einen Einblick in das Leben den am 25. Juni 2009 verstorbenen Michael Jackson, während er die Show für seine geplanten Konzerte in der Londoner O2 Arena entwickelte, kreierte und probte.


    Am 25, Juni 2009 verstarb Michael Jackson, einer der populärsten Künstler der modernen Musikgeschichte. Der Dokumentarfilm „This Is It“ gewährt einen Einblick in das Leben von Michael Jackson, während er die Show für seine geplanten Konzerte in der Londoner O2 Arena entwickelte, kreierte und probte. Die Doku wurde aus über 100 Stunden Filmmaterial zusammengeschnitten, das Jackson bei den Proben einiger seiner Songs für die Show zeigt.



    Spielfilm Sa, 06.02.2021 07:45





    https://www.tvtoday.de/program…35f181896512339d187a.html


    Der König ist tot, es lebe der König: "Michael Jackson's This is it" ist eine Verbeugung vor dem toten King of Pop


    Der Film, der die letzten Proben zum großen Konzertauftakt in London dokumentiert, bevor Michael Jackson am 25. Juni 2009 unerwartet starb, ist eine Hommage an einen legendären Künstler, eine Verbeugung vor dem King of Pop - und nicht zuletzt eine weitere Möglichkeit, Millionen zu machen.


    Hier wird nicht am Thron gekratzt: Der Film zeigt weder private Einblicke in das Leben des King of Pop noch Schwächemomente des Entertainers. Dass es um Michael Jacksons Gesundheit nicht zum Besten stand, kann man nur zwischen den Zeilen lesen: Kenny Ortega behandelt Michael Jackson mehr als zerbrechliche Porzellanpuppe denn als vor Kraft strotzenden Künstler. Auch seine Erscheinung spricht andere Bände: In den engen Hosen stecken magere Beine, die dünner sind als die seiner Tänzerinnen, seine ausgezehrte Statur verschwindet beinahe in den übergroßen Jacketts und Bomberjacken, die er trägt.


    Seiner Präsenz auf der Bühne tut seine Erscheinung jedoch keinen Abbruch. Wenn Michael Jackson loslegt, kann man spüren, wie sehr dieser Mann für die Musik und für seine Fans lebte. Alles muss perfekt sein, alles hört auf sein Kommando: Er gibt das Zeichen für den Einsatz, er bricht ab, wenn die Musik zu schnell oder zu laut ist. Wie auf den Platten soll die Musik klingen, so wollen es die Fans hören.


    Michael Jackson ist ein Perfektionist, der aus seinen Mitarbeitern nicht weniger als das Beste fordert. Er kontrolliert alle Bereiche der Planung, vom Casting der Tänzer bis hin zu den Special Effects. Gitarristin Orianthi heizt er zu einem minutenlangen Solo an, mit Sängerin Judith Hill legt er das nicht enden wollende Duett "I just can't stop lovin' you" hin. Am beeindruckendsten sind allerdings nicht seine A capella-Einlagen oder seine Tanzschritte, sondern die filmischen Versatzstücke, die er sich für seine Show ausgedacht hat. So werden die Tänzer für "They don't really care about us" millionenfach dupliziert, ein neues Video zu "Thriller" kommt als 3-D auf die Leinwand und Michael Jackson bewundert höchstpersönlich in weißem Smoking Rita Hayworth als "Gilda" - nur, um anschließend von einem wütenden Humphrey Bogart verfolgt zu werden.


    "This is it" zeigt, dass Michael Jackson auch mit 50 Jahren noch ein großer Künstler und Entertainer war. Ein akribischer Mann, der - im wahren Leben so zerbrechlich - auf der Bühne unverwüstlich erscheint. Für die Fans mag es nur eine kleine Entschädigung für die ausgefallenen Konzerte sein. Aber zumindest ist sie dauerhaft.



    Leider nein, obwohl ich gerne gewusst hätte was sie so gesagt haben

    Hello Lena Jackson,:gruß:


    sorry, entschuldige bitte die Verspätung!:Tova:


    Sie haben den Gerichtsprozess als "Aussage gegen Aussage" dargestellt. Aufgrund der Tatsache, dass es keine Beweise gibt, wurde Michael Jackson in allen Anklagepunkten für unschuldig befunden und freigesprochen.

    Dieses wurde dazu sinngemäß gesagt: ("mit meinen eigenen Worten wiedergegeben.")


    ...und diese Songs haben sie gespielt:


    1. Man in the Mirror

    2. Say,Say,Say

    3. She is out of my Life

    4. The Girl is mine

    5. We are the world

    6. Ben

    7. ABC

    8. I'll be there

    9. Liberian Girl

    10. Billie Jean

    11. Beat it

    12. Rock with you

    13. Don't stop til you get enough

    14. BAD

    15. Dirty Diana

    16. Wanna be startin' something

    17. Heal the World

    18. Come together

    19. The way you make me feel

    20. Earth Song

    21. Will you be there

    22. Thriller

    23. Smooth Criminal

    24. Black or white

    25. You are not alone

    ...und ein halbstündiges Live Konzert von der HIStory 1996, Manila)


    Es haben auch ganz viele treue und bis heute noch begeisterte Michael Jackson Fans angerufen und ihre persönlichen Geschichten erzählt. Für viele war so ein Michael Jackson Day, die Rettung aus dieser schwierigen Zeit.

    Sie haben über ihre Begeisterung, Konzerterlebnisse, Faszination, Trauer und den Umgang damit berichtet.

    Ich war auch total begeistert und wenn ich könnte, würde ich mir noch einmal so einen Tag wünschen!:klatschen::dafuer::hkuss::manu::banane::michael3::juhuu::mjmw:



    Am Freitag, 22.01.2021 war bei den Musiklegenden der Diana Ross Tag und dort sprachen sie auch von der Verbindung zu Michael Jackson, zum Beispiel, dass der Song "Chain Reaction" von den Bee Gees geschrieben und von Michael Jackson mitproduziert wurde.

    Sie spielten auch die Version von "Muscles" mit Michael Jackson und Diana Ross im Duett.




    Musikerporträts hinter dem WDR 4-Fächer


    WDR 4 Musiklegenden



    Michael Jackson, US-Sänger und Musiker

    Fotostrecke: Michael Jackson: Der tragische Megastar Michael Jackson prägte die Popmusik wie kein zweiter, er war ein absoluter Ausnahmekünstler der 70er, 80er und 90er Jahre. |


    Mehr gibt es hier unten im Link noch nachzuhören:

    https://www1.wdr.de/radio/wdr4…-michael-jackson-100.html


    16. Mai 1983 - Michael Jackson stellt den "Moonwalk" vor

    Als das US-Musiklabel "Motown" 1983 mit einer großen Show sein 25-jähriges Bestehen feiert, treffen sich die Stars der Soul-Szene. Neben Marvin Gaye treten auch Diana Ross und Stevie Wonder auf. Auch die Jackson-Brüder sind dabei.

    Nach deren Auftritt bleibt Michael Jackson allein auf der Bühne - in seinem klassischen Outfit: Hut, Handschuh, hochgezogene Hose, weiße Socken, Lackschuhe. Der US-Sänger präsentiert den Song "Billie Jean" von seinem neuen Album "Thriller".



    Nicht mit sich zufrieden


    Als er anfängt zu tanzen, reißt es das Publikum von den Sitzen. Er dreht Pirouetten, steht auf Zehenspitzen, wirbelt über die Bühne, als gäbe es keine Schwerkraft. Nach drei Minuten und 39 Sekunden passiert es: Jackson bewegt sich mit gleitenden Schritten rückwärts über die Bühne - zum ersten Mal zeigt er den "Moonwalk".


    Rund 50 Millionen Zuschauer sehen den Auftritt im Fernsehen. Lange hat Jackson an der Choreografie gefeilt, doch er ist nicht zufrieden, wie er später erzählt. Nach der "Motown"-Show habe er Backstage geweint: "Weil ich unglücklich war." Aber dann habe er einen Jungen getroffen, der ihn gelobt und gefragt habe, wer ihm beigebracht habe, so zu tanzen. "Da fühlte ich mich zum ersten Mal gut!"


    Aus den 1940er Jahren


    Erfunden hat Jackson den Tanz nicht. "Der Moonwalk kam von diesen tollen schwarzen Kids, die in den Ghettos leben", sagt er. "Ich habe das einfach übernommen." Der "Moonwalk" selbst ist allerdings älter. Er wird schon in den 1940er Jahren von Tänzern wie Bill Bailey vorgeführt, damals heißt er noch "Backslide".


    In den 1960er Jahren gehört er zum Repertoire von Funk-Dancern wie den "Electric Boogaloos". Jackson lässt sich den Schritt für die "Motown"-Show beibringen. Durch Jacksons unverwechselbaren Tanzstil wird der "Moonwalk" berühmt.




    Musikerporträts hinter dem WDR 4-Fächer

    WDR 4 Musiklegenden – täglich Emotionen, Erinnerungen und Lieblingshits für die Ewigkeit"



    Tageweise wechselnd bis zum 10. Februar geht es immer um eine andere legendäre Band oder einen anderen großen Künstler bzw. Künstlerin dieser Zeit. Ob ABBA, Phil Collins, Tina Turner, Rolling Stones, Beatles, Madonna oder Herbert Grönemeyer: WDR 4 spielt von morgens bis abends jede halbe Stunde einen Lieblingshit der jeweiligen Musiklegende.

    Wer in diesen Wochen WDR 4 einschaltet, kann sich aber nicht nur über Top-Titel freuen, sondern hört auch besondere Musikperlen und Geschichten. Dabei kommen die Künstler selbst zu Wort genauso wie Fans und Zeitzeugen. Begleitet wird die Programm-Aktion von einem umfangreichen Angebot mit Fotostrecken, Audios und Videos. Außerdem haben Sie täglich die Chance auf ein WDR 4 DAB+ Radio. Testen Sie Ihr Musiklegendenwissen bei unserem Quiz "WDR 4 – 4 in 44"!

    Ab Montag, den 11. Januar bis Mittwoch, den 10. Februar 2021


    .....und Michael ist natürlich auch dabei,.....<3:moonwalker:<3:mjmw::juhuu::michael3::banane:


    und zwar am Montag, den 18.01.2021


    https://www1.wdr.de/radio/wdr4…er-musiklegenden-100.html


    Chris Tall, von dem ich am wenigsten erwartet hatte, :grins2: gefällt mir in der Jury eigentlich am besten. Ich fand schade, dass die Kandidatin nicht weitergekommen ist, habe aber auch ehrlicherweise schon bessere gesehen. Allerdings stand hier noch eine wichtige Botschaft 🌍 im Vordergrund, was Grund genug gewesen wäre, sie durchzuwinken.

    ...dem kann ich nur Wort für Wort zustimmen, genau das waren auch meine Gedanken! :daumen: :nick:

    Ich bin ehrlich . Habe den Beitrag nur überflogen , aber vielen kann ich zustimmen.

    Aber dieses Jacko- bitte 😩 trauriger gehts nicht .

    Aber Vill will man auch nicht immer mit seinen Vater verglichen werden. Sie ist ja ein eigener Mensch mit eigenen Ideen und Interessen


    ... ja leider hört man den Namen, den wir alle nicht hören wollen ("Ja..o" ) auch immer wieder im Radio bei einer Musikankündigung von Moderatoren. Man merkt aber mittlerweile, dass sie es nicht böse meinen und ohne Anhaftung von Vorurteilen benutzen, sondern ihnen eher die Kenntnis über die Bedeutung der Geschichte fehlt und sie es leger als coolness verstehen. :pflaster:


    Zum größten Teil bin ich auch mit dem Text überein, bis auf einen Punkt, der mir nicht genügend überdacht ist. Was die Authentizität angeht, werden die Songtexte von Michael nicht vollständig reflektiert, weil sie aus verschiedenen Anteilen zusammengesetzt sind, bestehend aus einer spirituellen, teilweise biografischen, biblischen, historischen, visionären, richtungsweisenden Säule gekoppelt mit gegenwärtiger Menschheitsgeschichte, zu einer künstlerischen Verflechtung zusammengeführt.

    Danke Baccara ,:wave::gruß:

    habe es eben auch noch gesehen! Gänsehaut pur! :wolke1::moonwalker: <3 Den "Earth Song" von Michael :love:gesungen, kann man gar nicht oft genug hören.:mjmw::juhuu::michael2::banane:


    Fand die Aussage von Chris Tal eigentlich sehr treffend. Die Sandkunst enthält auch eine Botschaft genau wie im "Earth Song" ausgdrückt. :daumen::brille:


    Wer es nochmal im TV sehen möchte, es wird heute, So 6.12.2020, auf RTL, ca. zwischen 15:30 h und 16.05 h wiederholt!:juhu:

    https://de.style.yahoo.com/vie…JmM5ouCYQXlWddAR1OHXvY1zP

    Wie viel "Jacko" steckt in Paris Jackson?


    John Fasnaugh16. November 2020·Lesedauer: 4 Min.


    Lässt sich ein Jahrhunderttalent vererben? Paris Jackson, die Tochter des "King of Pop" Michael Jackson, hat mit "Wilted" ihr erstes Album veröffentlicht.

    Paris Jackson

    Mit 22 Jahren hat Paris Jackson ihr Debütalbum "Wilted" veröffentlicht. (Bild: © 2020 Dragonflower Enterprises, LLC / Republic Records)


    Mit 22 Jahren veröffentlicht Paris Jackson ihr Debütalbum. In dem Alter hatte ihr Vater schon fünf Solo-Platten aufgenommen, Millionen Tonträger verkauft und gerade seinen ersten Grammy gewonnen. Mit 22 Jahren war er also längst ein Superstar. Sicher, es ist nicht fair, Paris und Michael Jackson zu vergleichen. Er wurde mit einer One-in-a-Million-Stimme in eine brutale Pop-Maschine hineingeboren und schon als Kleinkind auf unbedingten Erfolg getrimmt, sie hingegen wuchs als maximal behütete Tochter des "King of Pop" auf. Die Voraussetzungen könnten unterschiedlicher kaum sein. Aber vielleicht gibt es ja auch gemeinsame Nenner?


    Wie viel "Jacko" steckt in Paris Jackson?

    Prince Jackson: Diesen Rat von Vater Michael befolgt er heute noch

    Über das biologische Verhältnis von Michael und Paris Jackson wurde immer wieder spekuliert. Insider behaupten, es gebe kein biologisches Verhältnis, und auch Jacksons ehemaliger Leibarzt Conrad Murray erklärte einmal vielsagend, den "wahren" Ursprung der "Jacko"-Nachkömmlinge zu kennen. Die offizielle Version lautet: Paris ist (wie ihr Bruder Michael Joseph, genannt Prince) das gemeinsame Kind von Michael Jackson und dessen zweiter Ehefrau Debbie Rowe. Das dritte Kind, Prince Michael Jackson II. ("Blanket"), wurde von einer anderen Frau ausgetragen, deren Identität bis heute nicht bekannt ist.

    Prince, Blanket und Paris JacksonMichael Jacksons Kinder: Michael Joseph, genannt Prince, Prince Michael Jackson II. ("Blanket") und Paris Jackson. (Bild: © 2020 Dragonflower Enterprises, LLC / Republic Records)


    Geht man mit der offiziellen Version, so hat Paris nichts von ihrem Vater geerbt, das man sofort sehen oder hören könnte. Sie ist weiß, und sie ist definitiv keine Ausnahmesängerin. Ob sie tanzen kann, weiß man nicht. Was nicht heißt, dass es da keine guten Anlagen gäbe. Die attraktive junge Frau besitzt eine warme, wohlklingende Stimme, in der aber auch immer ein wenig Melancholie mitschwingt und die wunderbar zu der Musik passt, die man auf "Wilted" hört. Akustikgitarren, Schellen, verträumter Folk, ein bisschen Alternative-Pop: Diese Musik ist ansprechend, aber völlig anders als alles, was man von Michael Jackson kennt.

    Persönlich und authentisch

    Die Lieder der Jackson 5, die Musik auf "Off The Wall", "Thriller", "Bad", "Dangerous" - all das war immer für die große Bühne gedacht. Die Songs wurden so konzipiert und performt, dass sie möglichst viele Menschen berühren und begeistern. Immer noch größer, immer noch spektakulärer. In den Songs von Paris Jackson findet sich nichts, das so ein Entertainment-Verständnis andeuten würde. Für sie ist Pop offenbar kein großer leerer Raum, in den man die universellen Wünsche und Sehnsüchte der Weltbevölkerung projiziert, sondern eine Möglichkeit, sich als Person glaubhaft auszudrücken. Dazu gehören in diesem Fall auch Schatten und Abgründe.

    Paris Jacksons zuletzt veröffentlichte erste Single "Let Down" ist ein schwermütiges Trennungslied, zu dem ein blutiges Musikvideo im Gothic-Stil gedreht wurde. Der Albumtitel "Wilted" bedeutet übersetzt "welk", und tatsächlich zeichnet Paris Jackson in ihren Texten auch Bilder von verwelkenden Blumen - und auch von Knochen, die zu Staub zerfallen. In "Eyelids" singt sie: "Cut my eyelids so I can't see you float out the door". Diese Musik ist wenig geeignet, um die Laune zu heben, und zum Tanzen animiert sie erst recht nicht. Sie fühlt sich aber tausendmal persönlicher als alles, was man je von Michael Jackson gehört hat - und ist vielleicht auch authentischer.

    Das Aufwachsen in einem goldenen Käfig, öffentliche Auftritte mit verhülltem Gesicht, der tragische Tod ihres Vaters (damals war sie elf Jahre alt) - und dann noch all die negativen Schlagzeilen, die seither entstanden sind: Das hinterlässt Spuren, die Paris Jackson auch nicht verstecken möchte. In Interviews räumte sie bereits ein, an Depressionen gelitten zu haben; das US-Portal "TMZ" berichtete 2019 auch von einem angeblichen Suizidversuch, den Paris hinterher aber abstritt. So oder so: Dass ein solches Leben, wie sie es bisher führte, zu einem Album wie "Wilted" führt, ist nachvollziehbar.

    Eine eigenständige Künstlerin

    Man könnte nun sagen: Es gibt keine künstlerische Schnittmenge zwischen Paris Jackson und Michael Jackson - außer vielleicht einem gemeinsamen Sinn für Melodien und deren zeitgemäße Umsetzung. So eine finale Einordnung lässt "Wilted" aber eigentlich noch gar nicht zu. Dafür klingt diese Platte noch zu sehr nach Aufräumen, zu sehr nach Abgrenzung - was vielleicht auch zeigt, dass Paris Jackson es mit der Karriere ernst meint. Wie sonst könnte sie sich als eigenständige Künstlerin etablieren, wenn nicht mit einer Antithese zum Werk ihres übergroßen Vaters? Und: Was hätte langweiliger sein können als eine junge Frau, die versucht, ihren Papa nachzuahmen, den größten Popstar aller Zeiten?

    Michael Jackson wäre 62 geworden: Paris und Janet gratulieren zum Geburtstag

    So, wie sie es macht, macht Paris Jackson es gut, und man hat auch nicht den Eindruck, dass sie auf "Wilted" schon alles gezeigt hat. Wer weiß, vielleicht singt sie irgendwann zu Piano und Streichern jene ganz großen Balladen, die nie in die Diskografie ihres Vaters gepasst hätten. Oder vielleicht tritt sie irgendwann auch direkt in die Fußstapfen von Michael Jackson - dahingehend jedenfalls, wie Paris Jackson als "richtige" Popmusikerin klingen würde, sind weiterhin die kühnsten Fantasien möglich.


    https://www.weser-kurier.de/de…ackson-_arid,1944465.html

    Heute • 20:15


    https://www.prosieben.de/tv/bi…e-prosieben-mystery-night


    Die 44 geheimnisvollsten Gänsehautgeschichten - die ProSieben Mystery Night


    Halloween-Hypes, magische Augenblicke und ganz viel Mystery. Ein Fund der dritten Art gibt Rätsel auf: Welche Geschichte steckt hinter der Alien-Hand aus Peru? Was tötete neun Wanderer am Berg des Todes im russischen Ural-Gebirge? Annemarie Carpendale sorgt mit 44 geheimnisvollen Momenten zu Halloween für Gänsehaut.

    Eventuell ist Michael auch dabei



    HAPPY HALLOWEEN!!!:brille:


    WDR 4 Top 444 - Die größte Lieblingshitparade für NRW - Lieblingshits der 60er 70er und 80er.

    Rund 130.000 Stimmen wurden in den letzten vergangenen Wochen abgegeben.

    Daraus wurden die Top 444 mit den Lieblingshits ermittelt.

    Die Top 10 werden voraussichtlich am Samstag, also heute, nach 18:00 Uhr erreicht.



    Habt ihr auch alle kräftig für Michael abgestimmt?:hut:

    Bisher sind 3 Songs von Michael dabei gewesen.:sonne::banane::michael3:



    Hier schon einmal die Platzierungen:

    "Beat it" auf Platz 252

    "Thriller" auf Platz 60

    "Billie Jean" auf Platz 44



    :help::mjmw::bi:


    https://www.prosieben.de/tv/ga…feiern-wir-halloween-clip


    Galileo

    Schlaumeier: Warum feiern wir Halloween?

    Episode 294 • 30.10.2020 • 19:05

    © ProSieben

    Am Samstag ist Halloween - doch warum feiern wir das Fest überhaupt und wie kam es hier nach Deutschland? "Galileo" klärt die wichtigsten Fragen.

    Meinst du? :dd: Ich finde, sie hat eine sehr eigene Stimme, die ich jetzt nicht wahrgenommen habe. Nächste Woche werde ich mal genauer hinhören. :nick:

    Ja ,ich glaube genau das Spezielle aus ihrer Stimme herausgehört zu haben, was man sonst kaum in einer Stimme findet.
    Ich denke auch figürlich und von den Bewegungen her, würde es passen! Vielleicht hat sie ihre Stimme etwas verstellt, damit es nicht sofort auffällt.:zwinker:

    Aber der war nur als Gast einmalig dabei. Kommt ja jede Woche ein anderer.

    Das wäre aber sehr schade! Hätte ihn gerne noch länger in der Jury gesehen!:daumen:


    Bin auch sehr gespannt wer hinter dem Sklette Kostüm steckt! Die Stimme war ja fast noch besser als das Original! :daumen::bih:

    Für mich ein Gänsehaut Moment!:herzi:

    Fand es auch sehr geheimnisvoll und spooky!:klapper: