Beiträge von komet13

    :blume:

    danke baccara

    das ist ja super, toller sender!

    mal schauen, ob ich den hier in hessen empfangen kann..


    der hr hüllt sich eher in schweigen..und mag auch keine diskussionen..jedenfalls keine 'echten'..

    habe ihn angeschrieben, keine antwort erhalten..
    swr2 und wdr haben völlig anders reagiert und agiert..und die hörer befragt..etc..also kurz nach ausstrahlung der lügendoku..

    und alle wollten michael weiter hören..:flirty:


    warum auch nicht?

    die meisten menschen glauben eh nicht mehr den meldungen der in weiten teilen gleichgeschalteten presse..

    (anderes thema)


    :Tova:

    :blume:

    ich habe diesen 'zeit-artikel' gestern bei einer bootsfahrt auf dem main von einer ehemaliegn kollegin/feundin? zu lesen bekommen..

    und , persönlich hab ich meiner ex-kollegin gesagt, dass sie vielleicht mal andere quellen suchen sollte, in den usa joe voegel, in uk chris thomson..

    meine enttäuschung über sarah c. ist genau so gross wie eure


    ich mochte sie mal..

    das hat sich jetzt erledigt..


    danke baccara, du bist da sehr eindeutig!

    :Tova:

    :blume:


    es ist für mich immer so unglaublich schön, wenn ich sehe, mit wieviel liebe das michael denkmal gepflegt wird..


    (danke an orlando, dass er es nicht verübelt, nicht so im zentrum stehen ..und natürlich auch an die stadt münchen)


    alles liebe an alle, die in münchen vor ort sind...:herz:

    :blume:

    ich mach mich mitte mai auf den weg nach bonn..

    eine freundin war schon da und hat ganz 'gerührt' berichtet..sie war wohl am ersten wochenende dort, es seien sehr viele familien mit kindern vor ort gewesen, die sehr ruhig und besonnen durch die ausstellung gegangen sind..

    ganz entgegen dem mainstram, den die medien so gerne verbereiten..


    ich freue mich schon sehr, v.a. auf die tollen gemälde, z.b. andy warhol..:herz:


    :Tova:

    :blume:

    danke margarethe für die info..


    ganz offensichtlich wird mit verschiedenem mass gemessen..

    weinstein ist ja fest im boot mit dieser 'wunderbaren' ophrah und weiss gott noch wem..

    ...alle wissen es, aber wer räumt da auf..


    ich bin sehr gespannt, wie die gerichte entscheiden werden..!


    :Tova:

    :blume:

    hi unknown,


    das mit dem 'bedanken' ist eine gute idee..

    nachdem ich meinem sender (hr1) meine empörung über den bann von michaels liedern gesendet hatte (mit natürlich den hinweisen auf seriöse journalisten wie ch.thomson / joe vogel) wurde michael wieder gespielt..


    ich habe natürlich (?) keine direkte antwort auf mein schreiben bekommen, obwohl ich mit einigen moderatoren über lange jahre hin und wieder geschrieben habe.

    was ich natürlich sehr schade finde, mein vertrauen in die einzelnen moderatoren, ihre haltung, ist geschwunden.
    ich denke, keine und keiner lehnt sich heraus, wenn es um mj geht..oder mscht sich auf den weg der recherche, den wir alle hinter uns haben..

    bei michael gelten andere gesetze..und ganz wenige reporter / journalisten besitzen ein 'rückgrat'..


    und schon bin ich mit dem bedanken wieder meilenweit entfernt..:shi:


    :Tova:

    :blume:


    danke forever fürs finden und einstellen..

    es ist herrlich, dass michael überall präsent ist..

    und so was von gut interpretiert von den eiskunstläufern..


    ich schaus mir grad noch mal an..

    :Tova:

    :blume:

    ich finde schon, dass wir hier in deutschland sehr wohl für michael kämpfen!

    vielleicht kommt der einsatz in gerade dieser petition nicht deutlich hervor..

    es gibt unzählige gute briefe an radio-sender, zeitschriften, journale und nicht zuletzt an diese nicht so als besonders tiefschürfig bekannten sendeanstalten wie pro 7!


    also bitte, nicht die leistung von ganz vielen in frage stellen, nur weil sie nicht so offenbar ersichtlich sind....


    mein brief an die printmedien für montag ist fertig..der spiegel, mein'lieblingsmagazin', hat bestimmt schon was in der schublade..ich auch..


    und was schönes..

    es gibt einen radiobeitrag bei swr2 von rüdiger suchsland vom 04.04.19, der einfach gut ist!

    der zweite journalist, neben dem thomas kliemann vom bonner generalanzeiger, der differenziert denkt.

    oder meine güte, das macht, was ich von journalisten erwarte!

    ein danke an diese seriösen journalisten.


    Post 1495

    Michael im TV + 24 Stunden Michael Jackson Webradio


    ich wünsche uns allen für morgen und die kommende woche 'gute nerven'



    :Tova:

    :blume:


    unknown,

    seh ich auch so..

    und ich hoffe, dass wirklich niemand von uns diese lügen anschaut..

    keep the faith,

    :Tova::Tova:


    :blume:

    Warum kann man hier nicht bei der Wahrheit bleiben, ist doch genügend im Netz zu finden? Warum wird dann nicht auch mal bekannt gegeben, dass 45 Minuten dieser Doku schon gestrichen wurde, wegen nachweislich falscher Behauptungen? Ich könnte gerade :haue:


    genau das ist der punkt;

    jeder -auch auf der entferntesten insel sitzende -journalist weiss doch mittlerweile, wo er bzgl. michael jackson seriöse informationen beziehen kann..

    warum passiert das nicht?


    ich hab da keine schlüssige antwort..

    für die deutschen medien..

    sind sie nur dumm oder korrupt oder krank..

    beim spiegel lesen (im bahnhof, den schund kaufe ich nicht.) denke ich mittlerweile , früher war der spiegel noch eine politische orientierung, nicht erst seit seiner offenbarung von div. reportern, die alles erfunden haben, ist die glaubwürdigkeit hin..

    und dieses blatt wir dann in der nächsten oder übernächsten ausgabe wieder was differenziertes über mj schreiben..

    macht das, ich hab meinen:Tova: brief auch bereit..