Beiträge von Gigi_JaXon

    Bei DSDS hat grade eine von den J5 who‘s Loving you gesungen 👍🏻 und die Jury hat sie weiter gelassen .

    Sie haben auch keine dummen kommis gegeben wegen MJ sondern waren eher positiv dem Song über gestimmt

    Jetzt aber ☺️👍🏻 und eigentlich ja nur positives . Aber Verona Pooth musste mal wieder die Story von neverland breit treten 😂 aber wenn das stimmt , finde ich es witzig . Da merkt man wie schüchtern Michael war ☺️


    Leider nur Platz 5 geworden.

    Hätte 1 verdient .

    Egal , bei den Chart shows damals hat er immer Platz 1 gehabt . Bin froh , dass er überhaupt dabei war wieder ☺️

    Grade bei ZDF INFO - Die 2000er

    Die ganze Zeit drauf gewartet bei 2009.

    War leider mal wieder sehr kurz der Beitrag.

    Dafür wurde er nicht völlig in der Luft zerrissen. Sie sagten wir nur , dass er besonders die Musik und die 80 er geprägt haben und sowas . Kurze Ausschnitte der Beerdigung und Fans gezeigt . Und eine hat einen so zwiegespaltenen Kommentar gegeben. Ende .

    Wie jedes Jahr kommt mal wieder auf VOX - 100 Songs die die Welt bewegten 👍🏻 und das über den ganzen Tag lang in mehreren Teilen. Natürlich habe ich zufällig grade eingeschaltet Wo etwas über Michael kam , haha. Er ist der Top Verdiener ( kein schlechtes Wort ) . Ich denke aber auch , weil es immer noch die alte Version ist von 2012 aber bin mir nicht 100% sicher . Ich weis aber , dass Michael damals auch Plätze in dem Ranking mit paar Songs hatten und nur gute Sachen gesagt wurden . Aber ich weis nicht mehr , welche Platzierung und in welchen Teil der Reihe . Ob es noch dran kommt oder schon war . Icj schaue es nocj bisschen , entweder hab ich Glück oder es kommt erst später oder war schon . 😊 ist nämlich in verschiedene Abschnitte etc. aufgeteilt


    grade war noch kurz MJ zu sehen , wie er über James Brown redet 👍🏻 und auf seiner Beerdigung .

    Also wenn ihr Mj sehen wollt , da seit ihr richtig . Gönne mir es jedes Jahr

    Ich kann mich noch dran erinnern , wie vor ein paar Jahren immer MichaelJackson Konzerte im Tv an Silvester kamen und bei uns nebenbei liefen 👍🏻 .
    Meistens auf 3Sat oder ARD und sowas.

    Und dann nach dem Feuerwerk , liefen so random Musikvideos auf ein paar Sender und da drunten waren mi Festival immer 3-4 von Michael , Vorallem Bad und so.

    Das ist garnicht mal so lange her

    Oh man ...

    Ich persönlich hätte nicht gedacht , dass LN nochmal im deutschen Fernsehen laufen wird. Also das es einmal lief und das alles okay , wieso so promoted wurde kp aber gut.

    Aber dachte , damit wäre das vom Tisch und für die Leute zu langweilig . Aber das die das geht noch mal schön im Neujahr bringen , was soll das ? Anstatt lustige familien Filme und sowas für Familien zu zeigen ...

    oder mal Dokus die das Gegenteil behaupten und bestätigen können , damit man mal ne Chance hat es zu sehen , ne.

    Und dann nicht mal zu schreiben , dass sich die Dinge anders entwickelt haben etc. Und das als kritisch anzusehen .

    Aber mich beruhigt es grade zu sehen , dass es eh an einem Sonntag kommt und das auf Sixx um 22:35 , den da haben die meisten eh was besseres zu tun . Entweder schlafen die weil die montags früh raus müssen oder verbringen ihren Sonntag noch mal mit Familie oder gammeln an der Konsole etc. Also wird das wahrsch nicht so gros

    Ich glaube die Medien und so haben es mit der Zahl 80 wieder etwas Dramatischer Wirken lassen wollen.

    Ich meine , viele Menschen um mich herum mit schweren Krankheiten nehmen auch so 20 Tabletten am Tag oder mehr , aber 80 würden glaube ich deine Ganze Magenschleimhaut bzw. Wand so verätzen, dass man einen Magendurchbruch erleiden würde- früher oder später oder nachfolgen.

    Aber ich kann mir dennoch vorstellen, selbst wenn es nur so 20 wären, dass das auch schon Mega heftig sein sollte.

    Ich bin auch Froh, dass sie den Kampf gewonnnen hat. Eig traurig, dass man darum überhaupt kämpfen musste ,.

    Ich weiß es nicht.

    Ich hoffe nur, dass es stimmt und das er wirklich das Vermächnis fortführen möchte.

    Dieses Thron besteigen nehme ich einer Seits als Überheblich, da wie forever mj schon angemerkt hat, er ja durch den Kauf keine Leistung erbracht hat und das überhaupt nichts mit der Ganzen Geschichte über MJ und die Entstehung von Neverland zu tun hat.

    Andererseits denke ich aber auch, dass es ne Huldigung ist, dass er MJ als das Schätzt, was er nun mal war, eine Legende.

    Und wenn er ihm echt Wohlgesonnen ist oder war , dann verspricht diese Aussage wiederherum , dass er eventuell nicht alles Abreißt und zerstört , sondern eventuell für die Nachwelt Rekonstruieren möchte oder erhalten möchte.


    Für mich sehr seltsam, weshalb es solange gedauert hat, wenn es ihm so wichtig wäre das Vermächniss zu erhalten, da er ja Reich sein soll.

    Aber nunja, wie Baccara schon meinte, es ist ja nun auch nicht der Offizelle Account wahrscheinlich, aber irgendwo muss es ja herkommen .


    Eigentlich wollte Michael ja selbst nicht mehr zurückkehren, weshalb ich nie so weiß, was ich mit dem Thema Neverland anfangen sollte.

    Doch ich verbinde damit auch gutes.

    Deshalb würde ich gerne dort hinreisen.


    Für mich zeigt es aber auch, dass wenn jemand Neverland kauft, dass er von michaels unschuld überzeugt ist. Den ich glaube niemand würde sich ein Grundstück kaufen, in dem kleine Kinder Misshandelt werden würde angeblich. Also muss er schonmal auf seiner Seite stehen.

    Wie oben angemerkt wurde, tat er das ja schon, aber er ist diesem Prinzip wohl treu geblieben, selbst nach LN


    Glaube hier ist echt Abwarten gefragt.

    Mein Freund hatte grade den YouTube Clip abgemacht , bei dem sie davon sprachen , dass es ein Freund der Familie erworben hat.

    Für mich ist grade ne Welt zusammen gebrochen ... es ist wie ein Stich ins Herz 💔.

    Es war immer Michaels irgendwie und jetzt kommt jemand und nutzt es als sein eigenes.

    Alle Erinnerungen werden damit verschwinden. Ich kann mir 0 vorstellen , was er mit diesem Gelände vor hat und habe einfach nur Angst.


    Es war der einzigste Ort für mich , bis auf Forest Lawn bei dem ich Michael näher sein könnte und den ich bis heute nicht besuchen konnte. Mein größer Wunsch war es , einmal an dieses Tor zu gehen und ein Foto dort zu machen .


    mein Freund meint zwar , dass ich es immer noch machen kann, da er wahrsch nicht direkt anfängt und so und man ja nicht verbieten kann da hin zu gehen , aber ich weis nicht wie das läuft . Kann mir nicht vorstellen , dass ich dann dennoch da hin darf wenn es jemanden anderen gehört ... und habe Angst , dass er alles umändert

    Bestimmt will er nicht diesen Stil behalten mit den ganzen Sachen ...


    Ich würde mir wünschen , dass er wenigstens die Fans weiterhin dahin lässt zum Tor , wenn er schon ein Freund der Familie war ... den wenn er sowas kauft , muss er j von Michaels Unschuld überzeugt sein .

    Aber es wird nicht das selbe sein es zu besuchen und niemand erinnert sich dann mehr .kann mir nicht vorstellen dass er es öffnen wird für Fans , weil es zu teuer ist um andere einfach rein laufen zu lassen leider

    Ich bin so traurig das mein einzigster

    Traum nun zerschlagen wurde


    wünschte Michaels Kinder hätten irgendwie noch was draus gemacht ... kp

    Wenn Michaels Asche da ist oder ein Teil seines Geistes ehj dann ist dasvoll schlimm für mich

    Ich kann sie verstehen.

    Ich würde es auch so machen wie sie. Bin auch so ein Tradiotions Mensch und das fördert die Erinnerung und Verbundenheit.

    Man fühlt sich halt Sicherer und Geborgen.

    Grade jetzt, in der Schweren Zeit. Ich meine ... Sie wird nie den Schmerz über den Verlust ihres Kindes los und das ist auch gut so, auch wenn es hard klingt.

    Aber ein Mensch der einem so Nahe Stand, hinterlässt halt eine Lücke und ein Loch und es ist RESPEKTVOLL dies nicht zu vergessen.

    Man lernt halt nur mit der Zeit, damit umzugehen und deshalb fühlt es sich an, als würde es weniger werden.

    Und dieser Ort gibt ihr Halt, ein SICHERER HAFEN für Sie und ihre Töchter- ihre Familie.


    DAZ-ADVENTSRÄTSEL – TAG 9


    Michael Jackson und Vitiligo

    09.12.2020, 01:00 UHR

    Vitiligo – die Weißfleckenkrankheit – ist zwar eine ungefährliche Hauterkrankung, aber die Pigmentstörung kann eine große psychische Belastung sein. (Foto: axel bueckert / EyeEm / stock.adobe.com)

    Vitiligo – die Weißfleckenkrankheit – ist zwar eine ungefährliche Hauterkrankung, aber die Pigmentstörung kann eine große psychische Belastung sein. (Foto: axel bueckert / EyeEm / stock.adobe.com)

    „Black or White“ – der Songtitel aus dem Album „Dangerous“ im Jahr 1991 war zugleich auch die Frage, um die sich Zeit seines Lebens die Gerüchte rankten. Michael Jackson – der „King of Pop“ – kam als Kind von Afro-Amerikanern auf die Welt, doch sein äußeres Erscheinungsbild veränderte sich über die Jahre. Was war der Auslöser? Hinter dem 9. Türchen des DAZ-Adventskalenders geht es um eine seltene Hauterkrankung und die Methode, mit der Betroffene versuchen mit ihr umzugehen.

    adview.php?tz=16075440206222289167tzmacro&&pid=167&kid=1449&wmid=6547&gdpr_consent=&sid=1&nvc=1&target1=-

    Strebte der „King of Pop“ Michael Jackson (1958-2009) Zeit seines Lebens nach einem weißen Schönheitsideal? Dieses Gerücht hält sich hartnäckig – auch über den plötzlichen Tod des Musikers hinaus. Über Jahrzehnte wurde Jackson mit den Vorwürfen konfrontiert, er leugne seine Wurzeln als Afro-Amerikaner. Denn mit seinem Erfolg kamen auch die markanten, äußerlichen Veränderungen: plastische Operationen, glattes Haar und bleichere Haut. Selbst seine engsten Fans waren hin- und hergerissen und spekulierten, welche Eingriffe medizinisch indiziert oder eher kosmetischer Natur waren. Die immer offensichtlicher werdenden psychischen Probleme des laut Guinness-Buch der Rekorde erfolgreichsten Entertainers aller Zeiten sahen viele im Zusammenhang mit seinem äußeren Erscheinungsbild. Waren die Hautveränderungen nun die Ursache oder die Wirkung für die seelischen Leiden?

    Erst im Jahr 1993 äußerte sich Jackson erstmalig dazu. Im Interview mit der Fernsehmoderatorin Oprah Winfrey thematisiert er das Leiden einer weitverbreiteten Hautkrankheit. Die Rede ist von Vitiligo, der sogenannten Weißfleckenkrankheit, eine durch Pigmentverlust gekennzeichnete Dermatose. Bis zu 2 Prozent sind weltweit von ihr betroffen – unabhängig von ihrer Abstammung und ihrer Hautfarbe. Dass die Haut „ausbleicht“, hängt mit der Zerstörung der Melanozyten in der Epidermis zusammen. Der Melaninmangel kann erworben und mit Autoimmunerkrankungen wie Hashimoto-Thyreoiditis oder Diabetes mellitus Typ 1 assoziiert sein. Den Patienten fallen plötzlich weiße – zum Teil symmetrisch verteilte – Flecken auf, die sich im weiteren Verlauf meist ausdehnen und Brücken gesunder, dunkler gefärbter Haut ausbilden. Das unnatürliche Weiß der späten Jahre von Michael Jackson sei dem Versuch geschuldet, die immer größer werdenden weißen Flecken auf seiner dunklen Haut im Gesicht zu vereinheitlichen, sagt er selbst. Viele Jahrzehnte versucht er die hellen Stellen dunkel zu überschminken, doch irgendwann hätten sie so überhandgenommen, dass es leichter gewesen sei, die verbleibenden Reste aufzuhellen. Seine Offenbarung Anfang der 1990er-Jahre konnte jedoch nicht abschließend dazu beitragen, dass die Gerüchte und Anfeindungen ein Ende fanden. Selbst Oprah Winfrey gab sich mit der von Jackson vorgetragenen medizinischen Ursache der bleichen Haut nicht zufrieden.

    Frage: Welcher Wirkstoff dient in Cremes und Seren der Hautaufhellung und soll rund 100-mal stärker sein als Hydrochinon?


    https://www.deutsche-apotheker…/09/adventskalender-tag-9


    Ich finde es Eig. Ganz schön , dass in einem Adventskalender mal über das Thema gesprochen wird , um die Leute mal darauf wieder aufmerksam zu machen und zum nachdenken zu bewegen.
    Aber, ich empfinde manche stellen als etwas unglücklich formuliert , bzw. Meiner Meinung nach sollte man Oprahs Meinung nicht so hinstellen , als wäre es die ausschlaggebende. Die ehrlichste Haut ist und war sie ja selbst nie , sodass man ihren Einschätzungen glauben kann . Wäre schön gewesen , hätte der Artikel erwähnt , dass vitiligo bei Michael bestätigt wurde nach dem Tod , sowas fehlt mir halt , aber nun gut .

    Gibt schlimmere Artikel , wenigstens etwas .:hut: