Beiträge von Gigi JaXon


    Home


    Panorama


    Promi-TV

    Two and a Half Men-Star Conchata Ferrell tot – ihr trauriges Ende

    „Two and a Half Men“-Star: Conchata Ferrell tot – ihr trauriges Ende

    Linda Giere 15.10.2020 um 14:15 Uhr



    placeholder.png Conchita Ferrell mit ihrem „Two and a half Men“-Kollegen Angus T. Jones. Foto: imago images



    zombie39938509q-891db6f0-9ed3-41bd-ded1-92bb715bffe0.jpg

    Sie war ruppig, sie war laut, sie war der heimliche Star der Kultsendung „Two and a half Men“: Conchata Ferrell alias Haushälterin Berta. An der Seite von Charly Sheen wurde Conchata Ferrell zum Weltstar. Am Montag starb sie an den Folgen eines Herzinfarktes.


    Selbst als „Two and a Half Men“-Star Charlie Sheen die Serie verlassen und Ashton Kutcher seinen Platz eingenommen hat, ist Conchata Ferrell der Sitcom erhalten geblieben. Mit ihrem trockenen Humor spielte sie sich in die Herzen der Zuschauer.

    Two and a Half Men“-Star Conchata Ferrell ist tot

    Wie unter anderem „Us Weekly“ berichten, ist die „Two and a Half Men“-Darstellerin jedoch am Montag an den Folgen ihres Herzinfarktes verstorben. Als Todesursache soll man einen Herzstillstand festgestellt haben.

    --------------------------

    Das ist „Two and a Half Men“:

    • „Two and a Half Men“ ist eine US-amerikanische Sitcom
    • Die Serie wurde von 2003 bis 2015 produziert
    • Im deutschen Fernsehen wird die Serie bei ProSieben ausgestrahlt
    • Die Serie handelt von Charlie Harper, der seinen Bruder Alan sowie dessen Sohn Jake in seinem Strandhaus in Malibu aufnimmt
    • Die Hauptdarsteller der Serie sind: Charlie Sheen, Jon Cryer und Angus T. Jones

    --------------------------

    Schon im Mai wurde die US-Amerikanerin deshalb ins Krankenhaus eingeliefert. Im Sherman Oaks Hospital in Kalifornien soll Conchata Ferrell schließlich auch verstorben sein.

    Conchata Ferrell wurde nur 77 Jahre alt. Die Schauspielerin soll im Kreise ihrer Familie verstorben sein. Der TV-Star hinterlässt Ehemann Arnie Anderson und die gemeinsame Tochter Samantha sowie zwei Stieftöchter.


    fs_anon_590681_1603974721.jpg Der „Two and a Half Men“-Cast im Jahr 2003. Foto: imago images

    Two and a Half Men“-Darstellerin lag wochenlang auf der Intensivstation

    Im Februar habe Conchata Ferrell gegenüber „TMZ“ erzählt, dass sie von Dezember 2019 bis Januar 2020 wegen einer schweren Niereninfektion im Krankenhaus gelegen hat.

    --------------

    Mehr Promi-Themen:

    DSDS: Dieter Bohlen verkündet Jury-Neuheit – Fans sind enttäuscht

    Bares für Rares: Sensation! „Für viele Leute wird das anstößig sein“

    Pietro Lombardi löscht Pärchenfoto mit Laura: Der Grund

    -------------

    Im Mai folgte der nächste Schock. Ihr Ehemann Arnie Anderson berichtete davon, dass die Schauspielerin einen Herzinfarkt erlitten habe, der circa zehn Minuten lang andauerte. Über vier Wochen lang soll sie daraufhin auf der Intensivstation gelegen haben.

    Two and a Half Men“-Überraschung für ProSieben-Zuschauer

    Um Conchata Ferrell noch einmal groß zu feiern, hat sich der Fernsehsender ProSieben etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Am Donnerstag, den 15. Oktober, wird der Sender von 12.10 Uhr bis 17 Uhr elf Folgen der beliebten Sitcom am Stück zeigen.


    „Two and a half Men“-Star Conchata Ferrell ist gestorben. „Two and a half Men“-Star Conchata Ferrell ist gestorben. Foto: imago images

    Die ausgewählten Episoden sollen sich vor allem um Haushälterin Berta drehen, wie das Branchenmagazin „Quotenmeter“ berichtet.

    Vor Kurzem starb auch der beliebte Schauspieler Herbert Feuerstein. Seinen Nachruf schrieb er selber.


    https://www.derwesten.de/panor…sursache-id230664806.html

    Ich finde es schön, dass sie ihre Träume verwirklichen lassen kann und finde die Optik des Videos gut.

    Eine Jackson ohne Musik könnte ich mir auch nicht vorstellen.

    Sie hat eine schöne Stimme , aber leider ist es nicht mein Geschmack, aber dass isst ja nicht was zählt, sondern dass es ihr und anderen gefällt und berührt.

    Ich denke aber, dass es stärkere Stimmen gibt , die was besonderes haben, die Leider keine Aufmerksamkeit bekommen ubnd sie es leichter hat fuß zu fassen in der Branche wegen dem Namen Jackson und ihrern Stauts.

    Aber was sie daraus macht und ob es sich hält, liegt natürlich in ihrer Hand.

    Und das hat sie sich erarbeitet und auch damit verdient.

    Wünsche ihr weiter viel erfolg und hoffe, dass die Musik Industrie sie nicht aauch versucht zu zerstören und ihre seele zerstört , sondern sie glücklich machen wird.

    Das ist wirklich sehr, sehr Traurig.

    Es muss Weh tun, ein geliebtes Tier (Familienmitglied) nach 14 langen Jahren gehen lassen zu müssen.

    Auch nach kuzer Zeit ist es schwer, aber nach so vielen Dingen , Erinnerungen und allem durch die sie alle als Team gegangen sind.

    Es war ein Geschenk von ihrem geliebten Vater und er hat Ihnen bestimmt viel Halt in Schwereren Zeiten gegben und die Erinnerungen bewahrt.

    Wirklich Herzzereißend Traurig, dass seine Zeit vorbei war hier.

    Aber es ist auch schön, dass es ihm gegeönnt war, so lange zu leben.

    Es tut mir leid für seine Kinder , ihm selbst , aber auch vor allem für Prince.

    RIP :rose::kerze::traurig2::traurig1

    Kurz gefasst :


    Alles was Soziale Kontakte Betrifft ,Lebensqualität gibt und Spaß macht (Freiheit ) wieder mal gestorben.

    Arbeiten und dabei 1000 Menschen begegnen , kein Problemo.


    Ich finde es sehr schlimm, dass die Meisten Menschen das Einfach so hinnehmen.

    Obwohl schon so oft von Ärzten gesagt wurde, dass das Corona Virus zwar Exisitiert, aber nicht so schlimm ist wie gedacht.

    Auch schlimm zu sehen ist, wenn Ärzte oder Höhere Leute in Live Interviews davon Bereichten wie die Wahrheit ist und es einen Tag später in einem Statemment zurücknehmen.

    Wieso? Bedrohungen? SAANKTIONEN?


    Ich will nicht dass jemand Erkrankt und ich möchte weiterhin dass die Leute Rücksicht nehmen.

    Aber ich appeliere auch an die Leute nicht immer aqlles aus den Medien zu glauben. Diese Panik mache ist schon extrem Krank...irgenwie.


    Ich habe das Gefühl die Menschen da in ihren Possitionen können alles machen......

    Sie könnten uns zwingen uns zu Impfen.

    Sie könnten uuns zwingen nur noch zu arbeiten und nichts mehr spaßiges zu machen.

    Alle anderen werden Muntot gemaacht ... oder verspottet die mal was sagen.

    Alle nehmen es wortlos hin.

    Das meinte Michal damit ... wir sollten den Medien nicht vertraauen und nicht alles Glaauben und dass sie sich nicht wirklich um uns kümmern.

    Die verfolgen sicherlich noch andere Pläne damit ........

    Vertuschen irgendwas odere so ...


    Ich hoffe alles wendet sich bald zum Guten.

    Ich wünsche euch , dass Ihr und Eure liebsten gesund und Munter bleibt.

    Ich hoffe dass wir bald wieder selbstbestimmter und mit weniger Angst Leben können.

    Und ich hoffe , die Meschen werden aufeinander aufpassen.

    Ich finde die Stimme auch nicht so toll, aber habe schon schlechteres gehört. Unterhaltsam ist es .

    Auch schön , dass Michaels Musik wieder mal im TV auftaucht und sein Name . So können grade auch die Jüngeren wieder an ihn geraten . So zeigt der Künstler unter dem Kostüm und der Sender ja , dass sie ihn auch nicht boykottieren.


    Ich fand es aber richtig cool , dass Er grade bei dieser Text Stelle Michaels Name einfließen lassen hat. Was er damit sagt , ist ja nicht mal falsch .

    Fand ich lustig und charmant irgendwie. Auch wenn es nicht korrekt zu den Lyrikst ist , was ich Eig nicht so mag , empfand ich es grade da als irgendwie gut .

    Aber , nur meine Meinung ☺️

    Die Leute werden langsam z vor Verzweiflung .

    Ist ja auch klar ... wenn man einen alles über Monate weg nimmt was Spaß macht und das Leben nur noch aus maskierten Menschen und Arbeit besteht und Angst ...


    Wenn ich mir überlege wie das für die kleinen sein muss , die erst geboren wurden oder ein paar Jahre alt sind...

    Ich denke mir nur so ...

    Sie kennen kein Leben ohne das die Leute Masken tragen. Ist ja krank

    Und in so einer Panik .


    Die Jahre die uns nun gestohlen werden mit unseren Liebesten , werden nie ersetzbar sein

    Ich schaue Pro 7 auch noch , da dort oft Serien kommen die mich interessieren. Ich versuche aber oft bei Amazon Prime oder ähnlichem vorbei zuschauen.

    Ich finde es auch traurig , dass sie LN gezeigt haben und das z.B. die Simpsons Macher diese MJ folge nicht mehr zeigen wollen , obwohl es nur eine Aussage war von 2 Leuten denen direkt geglaubt wird ...

    Früher haben sie so viele Specials gezeigt und sich auch immer als eichtige Fans geoutet zumindestens so gegeben.

    Ich erinnere mich noch an dieses eine Special , da haben sie sich mit Ola ray getroffen und sein Lieblings Restaurant und so besucht und plötzlich ist er der böse ... das macht mich auch wütend , wie sie ihn in allem Ignorieeen.

    80er Ranking oder beste Künstler und er ist auf einmal von heute auf morgen nirgendwo dabei , aber manchmal benutzen sie seine Musik ohne Gesang zur Untermalung anderer, sowas halt .

    Aber die wollten halt Geld haben und mit der Ausstrahlung dieses LN Films haben sie das halt bekommen .


    ich schaue auch weniger tv als vorher , aber man darf nicht vergessen das Medien immer zum eigenen Vorteil handeln . Und wie schon oben gesagt wurde ... die meisten Leute und Familien die da arbeiten oder mit dem Sender zu tun haben , haben mit dieser Entscheidung nichts zu tun . Man darf nicht alle über einen kam Schären. Ich würde auch nicht dafür verantwortlich gemacht werden , wenn mein Chef was entscheidet . Und einfach so kündigen , nur wegen sowas geht auch nicht .

    Arbeit , Geld Corona Zeit , nur weil einem mal nichts passt geht nicht .

    Außerdem darf man nicht vergessen , dass pro 7 bestimmt noch Tochter oder Partner Sender hat mit denen sie kooperieren , so müsste man quasi auch diese boykottieren und am Ende hat man nichts mehr .

    Es ist schwierig , ich finde es auch komisch ... mich macht sowas auch mehr als wütend glaube mir .

    Ich bin alles andere als zu Frieden damit , aber man muss es realistisch sein . Jeder soll es so Handhaben , wie es für ihn oder sie zu vereinbaren ist .

    Ich Persönlich halte die Masken für garnicht so verkehrt, wenn man sie sinnvo ll Einsetzt.

    Alle Leut in der Gesundheitsmedizien, mit gefährdeten Menschen oder Lebensmittel in Kontaktrettende, sollten Sie Tragen.

    Auch beim Einkaufen find ich sie ganz Akzeptabel und trage diese auch an allen Stellen Ordnungsgemäß.

    Die Umsetzung lässt mir aber zu denken übrig.

    Dreckige Masken , welche auf Tische oder in nicht Sauberen Taschen abgelegt werden müssen , weil sie GRIFFBEREIT liegen müssen schützen bestimmt weniger als sie sollten.

    Ich habe das Gefühl, dass ich mir den Dreck oder Baktereien quais an den Mund reibe.

    Ich kann sie auch nicht jeden Tag waschen, villeicht alle 2 okay. aber schwierig im Schnellen Alltag.

    So oft wie seit der Masken Einführung, habe ich mir noch nie ins Gesicht gefasst .

    Ich achte eig immer drauf.

    Dieses Eigenen An Nießen kann auch nicht Gesund sein, wenn der Körper es rauswerfen will, es direkt wieder am Mund zu haben.


    Und zu sehen, dass sie eh nur unter der Nase getragen werden ist auch ...

    Die Leute fassen alles an und waschen sich kaum die Hände , dann damit die Maske qauf und ab nehmen.

    Seit tragen der Masken habe ich ständig Ohrenschmerzen an der Seite, ich fasse mir mehr ins Gesicht, manchmal kommen mir Leute unangenehm nahe seit ich sie Trrage, weil sie sich sicher fühlen, ich weiß es nicht .

    Ich sehe viele auf dem Boden Dreck verursachen.

    Sehe dass Leute sich zu 5 treffen, aber dann wieder andere 5 und diese Kette niemals unterbrochen werden kann, reaglisitsch nur minimiert.

    Ich sehe wie die äRZTE mir bei anderen Sachen garnicht mehr helfen , weil es nur noch um Corona geht und man mit schmerzen nach hause geschickt wird und dann am we ins KH geschickt wird weil man kaum noch athmen kann, weil man was anderes hat oder schlucken, obwohl man sie nicht betretten soll.

    Ich bin wüttend und enttäuscht.

    Hier ist nun Masken Pflicht auch in den Innenstädten, aber außerhalab darf ich hier quasi überall meine Bqaktieren verteilen, vertehe es nicht.

    Geldmacherei ist es qauch mit den verkauf und langsam erinnert es mich auch an richtige freiheitsberaubung.

    Aber wenn man es nicht tut gibts ne saftige Geldstrafe.

    Habe generell nichts gegen die Mqasken, aber nur wenn sie Richtig und Regelmäßig und Realistisch Eingesertzzt werden , sodass es den Leuten nicht schlimmer geht als vorher.

    Ich z.B leider auch oft unter Herpes und dann tragt mal ne Maske so und wie oft ich es hatte seit den maken super

    Ich weis nicht , ob es was bringt . Aber schließe mich den Aussagen über mir an .

    Wenn man es nicht versucht , dann hat man ja quasi schon verloren und nimmt es als selbstverständlich hin Dinge zu ignorieren.

    Alleine dass man es schon mal wahrgenommen hat und zeigt , man findet es schrecklich , diese Anteilnahme bewirkt doch sicherlich schon einmal was .

    Was wir alle tun können , jeder einzelne ist es , nicht weg zu schauen.

    Was diesen Kindern im prominenten Kreis wie Paris Hilton und Paris Jackson passiert ist , ist schrecklich und zeigt, dass kein Geld und kein Ruhm vor sowas schützt und man sehen kann , wie skrupellos viele Menschen sind.

    Zu wissen nun , wie es vielen armen Kindern geht da draußen , die niemanden haben der sich um sie kümmert , der Gedanke ist noch unerträglicher.

    Vielleicht machen diese Bekannten Promi Offenbarungen diesen Kindern Mut, sich nicht zu schämen und zu sehen , dass sie keine Schuld tragen.

    Den egal ob berühmt oder nicht , dass sollte niemanden passieren .

    Und es gibt bestimmt noch so viel schlimmere Schicksale .
    von Massen miashabdlungen und gezielten Pädophilen ringen die Kinder Ritual mäßig missbrauchen und töten , täglich.

    Aber auch jede andere Form von missbrauch , auch entziehen von emotionalen Bedürfnissen oder verbale miashabdlungen sollte man nicht unterschätzen .

    Ich sage nur Thema „ hospitalismus“ - Kinder können emotionale Mängel schlechter ertragen als materielle.

    Alles kann prägen und traumatisierten .

    Das was zählt ist , dass wir lerne nicht weg zu schauen .

    So viele sagen : „Da mische ich mich nicht ein“ oder „Da kümmert sich schon jemand anders sicherlich rum“ - nein. Dass muss stoppen .

    Und wenn solche Aktionen nur ein kleiner Schritt sind , so sind sie einer in die richtige Richtung .

    Ja, dass stimmt.

    Man weiß leider nicht , was wirklich alles hinter den Kulissen abgibt.

    Ich muss aber sagen , dass ich es wichtig finde , dass die Familie den Partner mag und akzeptiert.

    Das schon ... aber eine liebe kaputt zu machen , wäre echt übertrieben .

    Den dan schadet man ja mehr einen.

    Klar , wie Cori schon sagt , man weis nicht was daraus geworden wäre , aber so hätten sie es selbst gewählt Bad es herausfinden können.

    Sie war ja kein schlechter Mensch und sie kennt dieses Leben , eigentlich wäre sie eine Verständnisvolle Stütze gewesen . Danke ich schon .

    Optisch waren sie echt süß zusammen.

    Es gibt ja so ein Video wo die beiden gemeinsam auf einem Tisch oder so performen , beide in den gleichen Outfits „Rock Witz you“? Erschlagt mich nixjt , weis es grade nicht

    Oder upside down ... da sprechen Blicke auch Bände .

    Eigentlich ist das einzigste was zählt ja auch , was die beiden wollen und nicht was wir uns wünschen ..

    Aber trotzdem , finde ich ... da hätte mehr gekämpft werden müssen auch von Dianas Seite aus

    Ich glaube dem Artikel auch vieles.

    Ich glaube schon , dass Michael sie in einer Form liebte ... und es muss Hard gewesen sein, dass sie es nicht so erwiederte .
    sie wären bestimmt süß zusammen gewesen .

    Aber wenn es stimmt und sie davon Lief, nur wegen der Meinung der Medien und Familie „du bist zu alt“...

    Also wahre Liebe übersteht das und da rennt man nicht weg .

    Am Anfang war es bestimmt richtig ätzende klar , aber das wäre auch vorbei gegangen .

    Und wenn Michael zu ihr stehen würde , sowieso .

    Aber ihn so weh zu tun, kann nicht begreifen .. wie man MJ Antrag ablehnen konnte ... ist für mich 0 nachvollziehbar .

    Ich meine , hallo? Sexy , humorvoll , niedlich , ehrlich , selbstlos und talentiert , was willst du mehr ?
    keine Ahnung was hinter den Kulissen wirklich lief .

    Aber dann wäre das Leben bestimmt ein anders geworden .

    Aber wenn es stimmt , dass viele Songs deswegen entstanden , ja das sind halt auch geile Lieder - Lieder die echte Emotionen und Gefühle zeigen .

    Wären sie zusammen gekommen als ehe paar, kann man auch nicht sagen wie es sich entwickelt hätte wegen dem Alters unterschied und dem rum .

    Aber zumindestens hätte es Michael weniger bestimmt das Herz gebrochen .
    Diana hat echt was verpasst .

    Selbst wenn sie Sex gehabt hätten , dass ist nicht das selbe wie die Liebe und Geborgenheit sein Leben zu teilen.

    Und wenn das stimmt das sie sagt : „Michael ist definitiv nicht schwul“ ...

    Hallo? Wieso denkt man überhaupt an sowas?
    ich habe nichts gegen homosexuelle- im Gegenteil .
    abee Michael benimmt sich total männlich und zeigt für mich keinerlei solcher Merkmale dass ich an Diana s Stelle das vermutet hätte und dann verwundert wäre .

    Schüchtern okay , aber nur in manchen Bereichen

    Ich habe es gestern und heute nicht sehen können.

    Heute Stress und Gestern Müde, gewartet und gewartet aber ... kam und kam nichts.
    gegoogelt und finde nichts. Was haben die den jetzt geändert, ?

    Genial !!! Feiere ich extrem !

    Sowas braucht man :) i Love the 80s😍.


    ich finde es bei Queen grade so lustig wie da steht : Königin 👑

    Ein anderer beißt in den Staub , oder sowas hahaa 😂