Beiträge von Skippi

    Ich habe gestern das erste mal das History Konzert überhaupt von vorne bis hinten gesehen.Und ich war diesmal auch alleine im Raum so das ich mich richtig drauf konzentrieren konnte. Wenn man heulen wie ein Schlosshund so nennen kann. :bluwimmer:
    Ich bekam eine Gänsehaut nach dem anderen, ein Heulschub nach dem anderen. Als es zum Ende ging war es für mich am schlimmsten. Der Gedanke nie wieder so perfekte neue Musik von ihm zu hören, ihn nie wieder so tanzen zu sehen (außer auf alten Aufzeichnungen), Das seine Kinder auch nicht live mitbekommen haben was er für Shows bringen kann, sein Talent zeigen und wie sehr Ihn seine Fans noch lieben, ihn anfeuern und Beifall klatschen und das schlimmste, das er selbst zu seinen Lebzeiten nicht mitbekommen hat, wie sehr er noch geliebt wird von seinen Fans auf der ganzen Welt.Das war das traurigste für mich. Ich saß bestimmt noch ne halbe Stunde danach wie blöde heulend vor mich hin und lies alles nachklingen.
    Aber es war auch soooo schön ihn zu sehen. :michael2:
    Ich grüße Euch gaaaaaaaaaanz lieb
    skippi

    Ich hoffe Colony Capital kommt damit nicht durch. :tischkante:
    Da gefällt mir die Idee von Davis wesentlich besser. Lieber Eintritt verlangen um damit Neverland zu erhalten. :dafuer:
    Kann man da nicht irgendwie eine Petition starten oder ist da schon was gestartet?

    Jetzt habe ich mich mal so durchgelesen hier und kann so richtig neugierig werden auf manche Bücher.
    Ich lese auch sehr viel. Zur Zeit lese ich unheimlich gerne von James Patterson die Reihe Lindsay Boxer (Women's Murder Club) total genial geschrieben, man ist nach den ersten 2 Seiten richtig gefesselt.
    Kurzbeschreibung
    Ein grausamer Doppelmord erschüttert San Francisco! Ein Fall für Inspector Lindsay Boxer, den einzigen weiblichen Detective bei der Mordkommission, und den „Club der Ermittlerinnen“. Obwohl die Reporterin Cindy Thomas, die Pathologin Claire Washburn, die Staatsanwältin Jill Bernhardt und Lindsay Boxer dabei gegen alle professionellen Regeln verstoßen: Sie müssen untereinander mit offenen Karten spielen - denn sie suchen einen Mörder, der Geschmack am Töten gefunden hat. Aber dann übersieht Lindsay Boxer dieses eine kleine Detail, das sie ihr Leben kosten kann
    Pressestimmen


    "James Patterson erfüllt alles, was ein Thriller-Liebhaber erwartet: Eiskalt, klar, kompromisslos erzählt." (Bild am Sonntag )
    "Hochspannung garantiert!" (Frau aktuell )
    Diese Pressemitteilungen kann ich nur bestätigen. Es gibt mittlerweile von Lindsay Boxer Band 7 und das achte kommt Ende Juli. Habs mir schon vorbestellt.
    Meine Lieblingsbücher sind Nell,,, Hallo Mister Gott": hier spricht Anna, Corum, Die strahlenden Hände von Konsalik,die Triologie von dem Goldenen Kompass, Berichte von Astrahlreisen von Anne und Daniel Meurois-Givaudan und Onkel Toms Hütte und James Patterson.........eigentlich liebe ich alle meine Bücher...seufz :rotwerd:

    liebe PEHNAS,
    vielen Dank für den Link. Das Video ist ...ich finde keine passenden Worte....sofort kamen mir die Tränen.
    Dieses Denkmal ist einzigartig wie Michael.
    Vielen lieben Dank an alle die es so mit liebe pflegen. :flowers:


    Kann mir nur einer mal sagen was Michael am Ende sagt? Ich kann kein englisch. Und ich würde so gerne wissen was er da sagt.
    lg skippi

    liebe PEHNAS,
    vielen Dank für den Link. Das Video ist ...ich finde keine passenden Worte....sofort kamen mir die Tränen.
    Dieses Denkmal ist einzigartig wie Michael.
    Vielen lieben Dank an alle die es so mit liebe pflegen. :flowers:


    Kann mir nur einer mal sagen was Michael am Ende sagt? Ich kann kein englisch. Und ich würde so gerne wissen was er da sagt.
    lg skippi

    liebe PEHNAS,
    vielen Dank für den Link. Das Video ist ...ich finde keine passenden Worte....sofort kamen mir die Tränen.
    Dieses Denkmal ist einzigartig wie Michael.
    Vielen lieben Dank an alle die es so mit liebe pflegen. :flowers:


    Kann mir nur einer mal sagen was Michael am Ende sagt? Ich kann kein englisch. Und ich würde so gerne wissen was er da sagt.
    lg skippi

    Schön das Janet so da ist für die Kids. Ich kann mir bei ihr schon vorstellen das sie eine tolle und liebevolle Tante ist.


    Ist eine gesunde Einstellung das die Kids erst eine Ausbildung machen. Es gibt ja auch genug Ausbildungsberufe die mit Musik, Theater( wenn sie in diese Richtung tendieren) usw zu tun haben. Ich wünsche den kleinen jedenfalls viel Glück auf ihren Weg zum Erwachsen werden.