Beiträge von unknown land

    Je mehr am Donnerstag zum Michael Jackson Denkmal hinfahren können - desto besser...


    Nur mit Präsenz und Hartnäckigkeit kommt man hier weiter und möglichst einem bezahlten oder einer Art privat organisierten Wachschutz. Die Nächte werden ja zum Glück wärmer und mehr Leute sind dann unterwegs. Deutsche Fans sind zu wenig vernetzt und scheuen auch den persönlichen Kontakt. Deshalb läuft es in China (und auch England) anders. Abgesehen davon das LN von China nicht gekauft und gezeigt wurde. Für diese Menschen in China, in diesem Staat ist Michael der Lichtblick von Hoffnung und Kraft.


    In München scheint es eine Gruppierung zu geben die es hasst, dass das Denkmal für Michael "benutzt" wird. Ohne eine Art Observierung in der Nacht wird man denen nicht habhaft werden können. Ich hoffe sehr, dass diese oft beschimpfte aber über die vielen Jahren sich kümmernde Frau die Energie hat weiter zu machen, jetzt erkennt man vermutlich ihren Wert. Ich werde ihr meine gesammelten MJ Kalender-Bilder und auch die in den Jahren von mir angefertigten Wallpapers ausdrucken schicken und sie zuvor alle lamenieren, eigentlich wollte ich die Kalender weiter selbst sammeln und behalten aber ich denke sie sind für diesen Zweck sinnvoll verwendet. Leider bekomme ich das nicht mehr vor dem 25. Juni 2020 hin aber danach werden sie sicher auch gebraucht.


    Leider fällt wie wir wissen auch "One Rose for Michael" dieses Jahr aus, sehr schade wie ich finde. Ein Grund mehr, dass jetzt möglichst viele Fans ihre Bemühungen Richtung Deutschland/München lenken.


    Baccara weißt du wo die Adresse hinterlegt ist oder ist sie hier im Forum zu finden?


    Alles L.I.E.B.E.:victory:

    Ich bin diesem Mann wirklich dankbar, dass er Paris so behutsam aufgenommen hat. Es ist weder für Sie jemals einfach gewesen in solch einer Dimension öffentlich Bekannt zu sein noch für vermutlich für Ihn. Umso mehr kann ich mich an ihrem Glück erfreuen, dass Sie wie es aussieht Seelenverwandte sind. Michael wäre nicht nur stolz, sondern ist bestimmt auch sehr „erleichtert“, dass sie es geschafft hat Ihre Trauer los zulassen. Da muss man nur mal auf das Cover schauen , ich kann mir gut vorstellen dass das Bild aus einer schlimmen Zeit stammt und sie es jetzt sozusagen „frei gegeben“ hat! Das hat lange gedauert und ihr fast das Leben, die Freude und ihre Freiheit genommen.

    Sie ist heute bereit, sagt Paris im Trailer glaubhaft. Ihre gemeinsamen Songs und das Video sind wunderschön und legen davon ein sichtbares Zeugnis ab.


    Alles L.I.E.B.E. ❤️

    Zitat von Gigi Jaxon

    Es wurden wieder welche nach NRW geschickt aus Italien 🤷🏽‍♀️..

    wie der Arzt aus Zwickau schon erklärt hat die anderen Länder waren früher dran. Haben den Zustand der Eskalation in den Krankenhäusern wie wir wissen früher — Aber deren „peek“ wird auch dementsprechend früher abflauen als bei uns — Dann werden Deutsche in Italien behandelt werden.


    Es geht hier nicht nur ums Teilen... es geht darum zum richtigen Zeitpunkt Kapazitäten zu nutzen. Nebenbei werden Erfahrungen ausgetauscht.


    Alles L.I.E.B.E. ❤️

    Lustig wenn die Choreografen instinktiv das richtige, Wahrhafte (aus)suchen und der Sender vermutlich heil froh ist nicht mehr darüber nachdenken zu müssen.


    Sie haben sogar Michaels Video ganz genau studiert!


    L.I.E.B.E.- Tanz und Musik

    ist nun mal eine Gleichung...
    Michael Jackson 🌟

    Ich glaube das hat den beiden richtig Freude bereitet. Viel schöner als die „Modefimmel“ die man nicht tragen kann.


    Paris sieht darin total schön und auch glücklich aus.


    Die Jacke find ich echt toll, genau wie der leichte Pulli in der Mitte.


    von den Wölfen ganz zu schweigen.


    Alles L.I.E.B.E. 🕯


    Hier ein Video, dass ich interessant fand....


    Coronavirus Grippe mit schönen Namen | Dr med Andres Bircher | Naturmedizin |QS24 16.03.2020



    Ich wollte gerne auch noch einmal den Text zur Spanischen Grippe dazu stellen weil es zum Video auch einen Bezug hat und im anderen Thread eher untergeht.




    Ihr Lieben,


    besonders die jungen Menschen, googelt mal Spanische Grippe (1918-1920) wir leben in der Synchronität der Ereignisse (100jähriger Zyklus)!


    spirituell gesehen:

    Wir und unser Verhalten werden immer wieder geprüft. D.h. Wir haben die Chance zu inneren Wachstum. In diesem Fall, Ehrlichkeit, Zusammenhalt, Rücksichtnahme, Dankbarkeit, schöpferisches Bewusstsein zur Selbstheilung, Zuversicht und Dankbarkeit.

    Nicht zu vergessen, wenn ein Krieg sich 100 jährig jährt - ob wir ihn führen oder nicht!


    Immerhin jährte sich 2018 auch der erste Weltkrieg! und unsere Welt heute ist auch irgendwo immer im Krieg. Syrien, Türkei (wollte z.b. Den Bündnisfall)


    Die spanische Grippe kam in drei Wellen, der erste Ausbruch ging von Amerika aus, nicht von Spanien! Nur Spanien berichtete offen davon hatte keine Zensur. Spanien hatte auch nur leichte Verläufe, keine Todesfälle.


    Wie gesagt verbreitete sie die Epidemie durch den Kriegsverlauf an den Fronten weltweit!


    Seien wir dankbar das wir nicht in dieser weltweiten Situation sind!


    Aber die Menschheit bringt sich auch anderweitig immer wieder an den Rand einer möglichen Katastrophe.


    Wir und unser Verhalten werden immer wieder geprüft!


    Damals waren besonders viele junge Menschen betroffen (20-35 jährige), viele Mütter u. Väter haben geweint.


    Diesmal ist es genau umgekehrt!


    Last but not least, eines der Prominenten Opfer war Frederick Trump, der Großvater von Donald Trump! Ob er das weiß?


    Quelle/Spanische Grippe:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Spanische_Grippe



    Alles L.I.E.B.E.🙏

    Zitat von roses

    Die haben sogar einen BH, wie cool ist das bitte. :glupschi::wow:

    mmm, also die Socken habe ich gesehen... aber nix von einem BH...obwohl ich jetzt 3 x das Video angeschaut habe. Vlt. kann da einer helfen?


    Immerhin sieht man immer mehr....


    Mir gefällt ein T-shirt, dass man nur einmal ganz kurz sieht bei 4:08

    Was in der MJ Dose drin sein soll hätte ich auch gerne mal genau gesehen, zuerst dachte ich es wäre nur ein Briefbeschwerer.

    Das schwarze KING OF POP Sweatshirt (wie das weiße) wird auch nur am Ende ganz kurz gezeigt.


    Das 3D Sweatshirt und die Jeansjacke gefallen mir auch ganz gut, genau wie die Schneekugel mit dem Fedora.


    Tja, nur müsste man zuerst noch einen kleinen Flug dort hin nehmen... haha


    Alles L.I.E.B.E.

    Die Presse sucht vermutlich ein neues Opfer... aus dem Jackson Haus.

    Das Muster ist ja bekannt

    Den Artikel würde ich auch nicht weiter verlinken, er hat es eigentlich nicht verdient weiter erwähnt
    und von den Suchmaschinen zusätzlich gelistet zu werden.


    Da steht mit Sicherheit keine Freundin hinter... nur jemand der die gewünschte Story, gewinnbringend verkauft hat.


    Ich hoffe Paris ist und bleibt so stark, wie sie ist. Es ist ja schließlich nicht das erste Mal, dass man versucht ihr was "anzudichten".


    Das gilt auch für viele andere Promis , die Presse ist ihnen gegenüber oft menschen verachtend in Ihrem Urteil aber anscheinend ist da der Markt.

    Hier denke ich z.B. an Meghan Markle, ich meine ich bin nicht so an der Königsfamilie interessiert aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass man ihr entfliehen möchte wenn einem klar wird, was damit zusammen hängt. Sie ist definitiv auch so ein Presse-Opfer. Im Guten wie im Schlechten.

    Ohne jetzt hierfür eine Diskussion aufzubrechen, war mir nur so als Beispiel eingefallen.


    Alles L.I.E.B.E. <3

    Man muss in FB unter dem Aufruf Bild des votings auf "gefällt mir" drücken,

    Solange halten bis die emojies erscheinen und dann das auswählen, welches neben dem Bild von Michael Jackson 😝 abgebildet ist.

    So zählen Sie.


    Alles L.I.E.B.E ❤

    Zitat von forever mj

    Also ich persönlich sehe keine 'kleinen' Hinweise auf 'MJ'. Er ist zum einem auf einem grossen Schild abgebildet, darunter das 'MJ', finde ich jetzt auch nicht zu klein. Dann sehe ich ihn zudem noch auf einer grossen 'Flagge/Banner' abgebildet. Also ich finde jetzt wirklich nicht, dass er neben den anderen 'in den Hintergrund' gerückt wurde. Wäre auch zu dumm vom Estate das zu beabsichtigen. Das Musical soll doch gut besucht werden und das wird bestimmt nicht dadurch erreicht, dass man MJ 'versteckt'.

    Die Argumente (auch ff.) wären mich vlt. auch ok...


    Jedoch mit dem Background der Aussagen von Frau Nottage - ist das für mich ein ziemlich sichtbares Zeichen - den Namen "Michael Jackson" von der Musik zu trennen - nach leavingnerverland. "Schön für Sie", dass ihr Name groß da steht, habe ich so auch noch nicht gesehen bei anderen Shows.


    Archiv: Thriller Live Stage Show / London

    fs_anon_133078_1580384421.jpg


    Nur eben genau deswegen sehe ich da persönlich heute genauer hin.
    Vielleicht mag dieses, in der Produktion und beim Estate mit Sicherheit viel diskutierte Vorgehen, ein Weg sein bis in diesem Zusammenhang (neue Klage) alles vom Tisch ist.


    Wäre ich zufälliger Weise am Broadway würde ich mir die Schau auch so gerne anschauen, schon allein um zu sehen wie sie inhaltlich im o.g. Sinn agieren.


    Alles L.I.E.B.E.<3

    Paris ist auch ohne ihren berühmten Vater ein ganz heißer Feger! Noch dazu wohnt sie in L.A. wie viele normale Mädchen auch. Nur eben, dass Sie hübsch ist und nicht nur das, Sie ist auch intelligent und interessant. Sie hat eben Charisma...


    Früher oder später hätte ein Talentscout aus irgend einer Agentur sie auch so entdeckt. Die meisten Topmodels haben keine berühmte Eltern, waren einfach nur im richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. Das kommt gar nicht so selten vor, selbst mich hat einer mal in den 80er in einer Berliner Discothek angesprochen, von einer Filmagentur - ob ich Lust hätte bei Musikvideos “mit zu tanzen“. Hätte ich ihm mal glauben sollen ... MTV war da Brand neu, wer weiß wen ich in dieser Szene getroffen hätte, dass habe ich mir später oft mal überlegt.


    Wenn man bei Paris all diese Umstände und Fakten nur auf ihre Herkunft reduzieren wollte, ist das schon ein wenig platt. Es gab und gibt viele prominente Kinder, die nicht alle solche Modelljobs haben und nie bekommen werden. Mag sein, das anfangs der Name einige Türen geöffnet hat aber heute geht Sie ihren erfolgreichen Weg, wegen ihrer persönlichen Werte, ihrer wandelbaren Schönheit, ihres Top Körpers, ihrer schönen natürlichen Haare und “Last But Not least“ wegen ihrer Bodenständigkeit, trotz ihres berühmten Vaters.


    Alles L.I.E.B.E. <3


    unknown land :victory:

    Der war ja unerwartet ziemlich krass gut!

    Was hat er gesagt... "Er ist Michael Jackson!"

    Das antwortet er denen, wenn sie ihn fragen, "Ob er einen auf Michael Jackson macht?"

    Das ist, was ich schon einmal über die Trbutes und solche Menschen geschrieben hatte....

    Wenn man sich wirklich authentisch, studierend auf MJs Werk einlässt öffnet sich ein Fenster zur Magie und Wahrhaftigkeit. Und plötzlich ist man ist "Michael Jackson" oder besser gesagt mit seiner Wortwahl... "another part of me"


    Alles L.I.E.B.E

    Am meisten beeindruckt mich bei allen Tributes, Covers, Shows und Event immer die jeweilige Freude
    und Energie, die alle Protagonisten ganz offensichtlich erfahren, spüren und Ausdrücken.


    Es ist unheimlich intensiv sich in diesen Fluss zu begeben, in den sich auch Michael Jackson begeben hat.

    Das können nur sehr ausgewählte Menschen.


    Es scheint jedoch, dasS es über "Sein Werk", das Er hinterlassen hat um ein vielfaches "Möglicher" ist -
    wenn man sich darauf einlässt und auch bereit ist "es zu studieren". Denn es existiert nun auf der Erde.


    Alles L.I.E.B.E.<3