Beiträge von Bad Girl

    :gdh: Viele andere Besucher des WCD werden sicher auch diese Nachricht von Nina Glove bekommen haben. Da aber nicht alle im FB sind hier zur Information.



    Hallo meine lieben Besucher und Fans des MJ World Cry Days in Leipzig,


    diese Gruppe existiert bereits seit dem letzten World Cry Day. Wir haben voriges Mal für die Organisatoren (Anne und Denise) und das Team gesammelt. Die Beiden haben zwei gemalte Bilder von Mike bekommen und das Team einen Gutschein von einem Restaurant, in dem sie sich desöfteren treffen. Damals war es nicht soooo einfach allen Bescheid zu geben, dass so eine Gruppe existiert. Ich kann mir deswegen vorstellen, dass einige traurig waren, dass sie nicht bei der Sammlung dabei sein konnten. Allerdings war mir von Anfang an klar, dass ich niemals ALLE erreichen könnte und für mich war das Geschenk trotzdem von allen, die anwesend waren. Bitte bedenkt, dass Anne und Denise nicht zwingend Wind von der Gruppe kriegen sollten und deswegen haben es vielleicht auch nicht allzu viele Personen mitbekommen.


    Nun zur aktuellen Aktion: Ich habe mir überlegt, dass wir eigentlich jedes Jahr ein "Dankeschön" organisieren sollten! Wir haben alle soviel Spaß in Leipzig und die Organisation der Mädels und ihrer Truppe ist wirklich immer hammermäßig. Man kann sich echt drauf verlassen, dass immer alles super organisiert wird! Und ich persönlich muss sagen, dass dieses eine Wochenende in Leipzig für mich immer wunderschön und berührend ist und ich es nur für richtig empfinde, ein Dankeschön zu überreichen. Man könnte es sozusagen als "Eintrittspreis" sehen (den wir ja eh nicht zahlen müssen).


    Voriges Mal haben wir ja etwas "größer" beschenkt, da Anne und Denise bis dato den WCD 3 Jahre "ohne Geschenk" organisiert haben. Ich bin der Meinung, dass dieses Jahr auch allgemeine Geschenke ausreichen würden. Also beispielsweise wieder ein Gutschein in einem Restaurant, damit die WCD-Truppe nach dem Event gemeinsam den Stress und die Anspannung vergessen kann. Vielleicht wären auch noch Kleinigkeiten für alle Teammitglieder schön, aber mir fällt grad nichts ein - wisst Ihr was? Vorschläge bezüglich Geschenke sind jedenfalls willkommen...


    Zur Sammlung: Jeder EUR ist willkommen. Es kann nur 1 EUR sein, aber auch mehr. Wie ihr könnt und wollt! Ich würde zunächst wieder eine Liste anfertigen mit allen Namen, die mitmachen wollen. Jeder, der möchte, schickt mir bitte eine Mail an FCB_Nina@gmx.de oder eine private Nachricht per Facebook. Ich brauche wie gesagt Euren Namen, Eure Mailadresse und den Betrag, den Ihr spenden möchtet. Eine Mail mit den Überweisungsdaten gibt es dann in ein paar Wochen/Monaten, wenn wir bezügl Geschenke usw. auch mehr wissen.


    Bitte bedenkt, dass Anne und Denise nicht davon Wind kriegen sollen! Und ausserdem würde ich Euch bitten, dass Ihr allen Leuten Bescheid gebt, die an dieser Aktion Interesse haben könnten. Das würde sehr viel helfen....


    Gut, ich denke soweit war es das... Bei weiteren Fragen einfach melden


    Viele liebe Grüße,
    Nina

    :gdh: Neue Nachrichten vom "Make That Change Team" :gruß:


    eine tolle Neuigkeit und sie läßt hoffen :daumen: daß der WCD uns auch für die kommenden Jahre in Leipzig erhalten bleibt :wolke1:
    Die Mädel´s sind großartig und haben´s verdient unterstützt zu werden :gruppenk:



    Hallo ihr lieben MJ-Freunde in Nah und Fern,


    heute haben wir eine ganz große Neuigkeit für euch!


    Die Idee des weltweiten Candle Light - Vigils, verbunden mit einer wohltätigen Aktion, also "MJWorldCry" wurde in Dallas von Amber Sipes geboren.
    Leider muss sie aus gesundheitlichen Gründen die internationale Organisation abgeben (bereits 2012 hatte sie kaum noch Kapazitäten, um sich all dem widmen zu können) und hatte sich gewünscht,
    dass MJWorldCry weiterlebt und von LEIPZIG aus international weitergeführt wird.
    Nach langen Überlegungen haben wir schließlich zugesagt und hoffen nun, ihren, euren und unseren eigenen Erwartungen ein Stück gerecht werden zu können.
    Bitte berücksichtigt dabei, dass auch wir das alles nur nebenbei und ehrenamtlich realisieren können. :)


    Das Konzept des internationalen, zeitgleichen Vigils verbunden mit einer Charity-Aktion direkt am 25.Juni wollen wir beibehalten.
    Zusätzlich möchten wir aber ab sofort auch alle MJ-Freunde aus der ganzen Welt immer am darauffolgenden Samstag nach LEIPZIG einladen (29.Juni im nächsten Jahr).
    Hier haben wir eine Stadt, die der Philosophie offen gegenüber steht und uns die Möglichkeit bietet, der Öffentlichkeit unser Anliegen näher zu bringen.
    Je mehr Fans hierbei ihre Liebe zu Michael zum Ausdruck bringen, desto mehr werden wir Passanten und Medien erreichen und beeindrucken können.


    Damit uns das gelingt und MJWorldCry (sowohl die internationale Idee, als auch die Veranstaltung in Leipzig) noch bekannter wird, braucht MJWorldCry EUCH alle!
    Sprecht über MJWorldCry in Foren, Blogs, bei Facebook, MSN und anderen sozialen Netzwerken – gern auch wirklich auf INTERNATIONALER Ebene!
    Unter www.mjworldcry.net findet ihr auch englische Infos und ein kleines englisches Einladungs-Video zum weitergeben:


    http://youtu.be/pw13Kc2Hwt0


    Wir sind gespannt auf die internationale Resonanz und hoffen auch auf EURE Unterstützung! :)


    Nun wünschen wir euch aber erstmal einen guten Start ins neue Jahr! :)


    Ganz herzliche Grüße aus Leipzig


    It’s all for love.


    Anne und Denise

    Es werden auch viele dagewesen sein wegen des Cirque du soleil. :püh: Als ich in der Pause fleißig meine Flyer für die MJ-Party verteilt habe, hat meine Begleiterin einen Mann sagen hören " na die Michael Jackson Fans kommen ja hier voll auf ihre Kosten. Wir haben bisschen Pech gehabt." :hwj: Haben die nicht gewußt, daß das eine Hommage an Michael ist? Da hätten sie nicht kommen dürfen und auf eine andere Show vom Cirque du soleil warten müssen.
    Ich habe das auch beim Flyer verteilen gemerkt, daß viele nicht wegen Michael dort waren. Die kleben dann natürlich auf ihren Stühlen.
    Wir lassen uns natürlich davon den Spaß nicht vermießen. Es wird Dich von den Socken hauen:wolke1: Ich wünsche Dir auf alle Fälle viel Spaß :hkuss:

    Da will ich mich auch mal melden und berichten, wie es mir gefallen hat.
    Die erste Gänsehaut pur kam gleich ganz zu Beginn :stern: Da flog uns Michael auf der überdimensionalen Leinwand nur so entgegen, groß, schnell und so schön :wolke1:
    Mir blieb da regelrecht die Luft weg.
    "Will You Be There", sowiso schon eins meiner Lieblingssongs :herz: war sehr emotional, die Tänzer mit ihren roten Herzen :traurig1 Allerdings hätte ich da gern mehr Michael auf der Leinwand gesehen.


    die show war superklasse, dass publikum war zwar sehr zurückhaltet. von mitklatschen oder mit singen war weitund breit um mich herum nicht viel zusehen. das hat mich jedoch nicht abgehalten.


    Das fanden auch wir sehr bedauerlich. Uns hat es schon zu Anfang kaum noch auf den Sitzplätzen gehalten. Nach der Pause haben wir´s versucht, sind aufgestanden und haben im Gang getanzt. Sind aber gleich wieder von welchen aus dem Publikum auf unsere Plätze verwiesen wurden :nixnix:
    Nach der Show kam eine Frau zu uns und meinte "Schade, ihr habt´s wenigstens versucht."


    erst als die tänzer die leute in der zweiten hälfte zum aufstehen animiert haben war die stimmung klasse.


    Stimmt, da steppte der Bär und es war richtig super :wolke1: Das war aber viel zu kurz. Bald war ja dann auch schon Schluß.


    ich durfte auch bad girl kennenlernen :drück: , leider zu kurz...schade


    Das war schade, daß wir uns erst nach der Show getroffen haben :brav: Aber wenigstens hat es noch geklappt. Wir sehen uns im August in Lünen wieder.
    Hab mich trotzdem gefreut, Dich kennen zu lernen :drück:


    Die Show war super :daumen: es war ein unvergessliches Erlebnis und trotzdem muß ich für mich sagen, daß diese ganz großen Emotionen, wie ich sie beim MJ-Honors erlebt habe und die noch Tage anhielten, ausblieben.
    Wahrscheinlich, weil man uns nach soviel Zauber und Magie so schnell und abruppt auf den Boden der Tatsachen zurückholte :stern:
    Keine Zugabe, aber das wußten wir ja. Und die Security konnte es gar nicht erwarten uns so schnell wie möglich aus dem Saal zu scheuchen :boese: dabei stand an der Gaderobe noch eine Riesenschlange.


    Vor der Arena haben wir dann noch vier Fans getroffen, die wir vom WCD kannten. Mit ihnen haben wir dann den Abend bei einem Gläschen in einem Restaurant gemütlich ausklingen lassen :lolrunde:
    Sie haben mich sogar noch nach Hause gefahren :clapping: da meine letzte Bahn weg war und ich hätte noch über eine Stunde auf den Lumpensammler warten müssen.

    :gdh: Neue Nachrichten vom Make That Change Team :hkuss:


    Hallo ihr Lieben :)


    Heute möchten wir euch endlich gern die ersten Informationen bezüglich der Spendenideen für MJWorldCry Leipzig 2013 geben! :)


    Wir haben uns überlegt, dass wir gern für nächstes Jahr einmal EURE Vorschläge entgegen nehmen möchten und haben lediglich ein Thema vorgegeben, zu dem es dann auch passende Programmpunkte geben wird (z.B. Kinderbücherbasar und noch ein Projekt, von dem wir erst später berichten möchten – wir bitten euch hier noch um ein wenig Geduld ;) ).


    Auf der Homepage (www.make-that-change.de --> MJWorldCry Leipzig --> Spendenadressaten) findet ihr nun ein Formular, in dem ihr uns eure Vorschläge mitteilen könnt. Wir hoffen, dass bis zum 31.12.2012 viele, viele Ideen bei uns eintreffen. :) Die, die uns am meisten überzeugt, werden wir im Januar als Spendenadressaten bekannt geben!


    In diesem Sinne… „alle Jahre wieder“ ;)


    Ganz liebe Grüße aus Leipzig
    Anne und Denise :)

    Hallo Ihr Lieben :hkuss:


    war gestern wieder mit ner Freundin bei Michael :wolke1: am Bäumchen.
    Traurigerweise :stuhl: mußte ich feststellen daß die Blumen, die ich letzten Dienstag dort hingestellt habe mal wieder entwendet :traurig2: wurden.
    Schon verwelkt und entsorgt waren sie auf keinen Fall, da selbst die Blumen, die letzte Woche dort schon standen immer noch bleiben konnten. Wir haben sie nur wieder etwas ausgepflückt.
    Sorry die Worte, doch die Menschen, die sowas immer wieder machen, den sollten die Hände abfallen :watsch: Ich finde das einfach nur ärmlich :nix:


    Wir haben Michael ein kleines :herz: gebinde gebracht. Schade, daß man es auf den Foto´s schlecht erkennen kann. Es steht auf der linken Seite neben dem Körbchen, etwas oberhalb des Porzelanherz. Hoffe nur, daß es nächste Woche noch liegt. Ihr werdet´s erfahren :daumen:
    Dann noch ein Foto vom Bäumchen. Es hat mittlerweile alle Blätter verloren und steht völlig nackig da :flöt:


    Wir haben´s uns dann in der Nähe vom Bäumchen noch mit nem Piccolöchen gemütlich gemacht, die Leute beobachtet :love: die stehen blieben und guckten, ein bisschen gefroren, um dann beim gehen zu erfahren, daß es auch Glühwein gegeben hätte.
    Wie gut, daß wir drüber gesprochen haben :kicher: naja beim nächsten mal.

    als wir dort hin kamen, waren alte, vertrocknete Blumen. Also war lange niemand da. :heul:


    Ich bin jede Woche einmal am Bäumchen :hmhm: Erstens um nach dem rechten zu schauen und die verwelkten Blumen zu entfernen und auch um Michael neue Blumen zu bringen :flowers:
    Die letzten 14 Tage hab ich´s allerdings nicht geschafft :traurig1 auf dem nach Hauseweg von der Arbeit noch mal schnell aus der Bahn zu springen.


    Das Ordnungsamt hat nach nochmaligem Drängen von Denise es nun doch geschafft selbst einmal das Unkraut zu beseitigen :gebet: Helga und ich hatten uns schon für den nächsten Subbotnik verabredet, wurden aber von Denise zurück gepfiffen. Nicht, wenn das Ordnungsamt anrückt und alles ist sauber.


    Was das Efeu anbetrifft, das werden sie wahrscheinlich erst im nächsten Jahr auswechseln. Jetzt vorm Winter ist das schlecht.
    Und wie schon geschrieben, es sind nur Blumen erlaubt.

    :gdh: Neue Nachrichten vom Make That Change Team :gruß:


    Hallo ihr lieben MJ-Freunde :)


    Es ist soweit: wir möchten euch das Datum von MJWorldCry Leipzig im nächsten Jahr mitteilen, damit ihr nun endlich dementsprechend Urlaub einreichen und Hotelzimmer buchen könnt. ;)
    Wir würden uns freuen, ganz viele von euch erneut am 29.Juni 2013 zur deutschlandweit größten MJ-Benefizveranstaltung begrüßen zu dürfen!
    Die Stadt hat das Konzept zum vierten Mal abgesegnet und uns den Augustusplatz (Opernseite) für diesen Tag zur Verfügung gestellt - sowie wieder einen Musikumzug genehmigt!
    Informationen zu den Spendenprojekten im nächsten Jahr gibt es bald auf der Homepage.


    Schließlich noch eine prima Neuigkeit für alle, die nun schon so lange darauf gewartet haben!
    Ab sofort könnt ihr eine DVD bei uns bestellen mit wunderschönem Filmmaterial (ca. 1 Stunde) von MJWorldCry Leipzig 2012 (Danke an Ferry Kaupisch!!), sowie einem Film mit vielen bewegenden Bildern von der Rumänien-Reise (ca. 25min).
    Die DVD kostet inklusive Versand 10€ und alle Einnahmen dienen der nachträglichen Finanzierung des Rumänien-Projektes, sowie natürlich der Realisierung von MJWorldCry Leipzig 2013.
    Sobald wir wieder genügend Geld auf dem Konto haben, werden wir auch nochmal die Black Or White-Zaubertassen nachbestellen, da hier noch so eine große Nachfrage besteht. ;)


    Wichtig: wir möchten gern 3 Stichtage nennen, zu denen wir DVDs verschicken (damit wir nicht so oft zur Post müssen ;) ) - alle Überweisungen, die bis dahin eingetroffen sind, werden berücksichtigt.
    > 18.11.2012
    > 02.12.2012
    > 16.12.2012


    Bitte überweist bei Interesse an einer DVD die 10€ an:
    Inhaber: Denise Ebert und Anne Meißner
    Kontonummer: 965 3031
    BLZ: 200 905 00
    Verwendungszweck: DVD und "euer Name"


    Desweiteren schreibt dann bitte einfach eine kurze Mail (z.B. als Antwort auf diesen Newsletter hier) mit eurer Adresse, an die wir die DVD verschicken sollen. :)


    Wir haben bereits einige schöne Ideen für nächstes Jahr und hoffen, dass wir auch bei der vierten Veranstaltung wieder mit ganz ganz vielen MJ-Freunden Michaels Vermächtnis und Ideen weiterleben und -geben können!


    It's all for love!

    Ganz liebe Grüße aus Leipzig
    Anne und Denise :)

    *hm* wenn ich mich von meiner freude erholt habe, schreibe an vox..


    Das werde ich auch tun.


    Eine wunderbare Doku :wolke1: Ich kann mich hier allem geschriebenen nur anschließen. Es war alles drin und es fiel nicht ein böses Wort. Und endlich wurde auch ganz offiziell gesagt das Michael unschuldig war und TS nur eine persönliche Hetzjagd gegen Michael geführt hat. Seine großzügigen Spendenaktionen, sein persönliches aktives Engagement, ich bin immer noch ziemlich geflasht :stern:


    um Michaels Tod ging und gestandene Mannsbilder sich die Tränen aus den Augen wischten - und diese bedrückende Stille dazu.


    Ein sehr, sehr emotionaler Moment. Ich hatte einen Kloß im Hals und mir liefen nur so die Tränen :kerze: Allerdings kam das für mich persönlich sehr unpassend, genau 0.00 Uhr und ich ging mit Tränen :rotz: und einem sehr bedrückenden Gefühl in meinen Geburtstag.


    Ich hätte mir gewünscht, daß sich auch meine Familie diese Doku mit angesehen hätte, um endlich zu sehen, was ich an Michael so sehr schätze :herz:


    :danke: VOX, :danke: Spike Lee

    :gdh: Neue Nachrichten vom Make That Change Team :gruß:


    Hallo ihr Lieben


    eeendlich ist es soweit, lange genug habt ihr euch gedulden müssen:


    Der Reisebericht und die Fotos von Rumänien sind nun online auf der Homepage zu finden! www.make-that-change.deàChange-Pakete


    Das Sichten der Fotos hat doch eine ganze Weile gedauert, war aber auch nochmal eine schöne Erinnerung an eine wirklich UNVERGESSLICHE Reise!


    Wir hoffen, dass die Meisten von euch ihre Päckchen auf den Bildern wiederfinden und der persönliche Charakter der Aktion nicht nur für die Kinder, sondern auch für euch nochmal erlebbar wird. :) In jedem Fall sind wir uns ganz sicher, dass ihr beim Stöbern durch die Fotos und Berichte merken werdet, was WIR ALLE mit dem Projekt erreicht haben! :‘)


    „Maybe you and I can’t do great things. We may not change the world in one day. But we still can change some things today – in our small way! (…)”
    Hier für diejenigen, die den Presseartikel bei Deutschland Today noch nicht gelesen haben nochmal ein Link http://www.dtoday.de/startseit…gemacht-_arid,190359.html


    Nun steht noch der Zusammenschnitt eines Rumänien-Videosaus, das wird Anne jetzt in den nächsten 3 Wochen angehen. Da wir leider noch eine große Nachzahlung im mehrfach dreistelligen Bereich hatten (Mehrkilometer, Reparaturkosten am Auto L) haben wir uns überlegt, dass wir eine DVD mit dem bereits fertigen 1-stündigen Film über MJWorldCry Leipzig 2012 (welcher im Übrigen wirklich wunderbar geworden ist!!!) UND dem Video über Rumänien zusammenstellen. Diese werden wir dann gegen einen Spendenbetrag verkaufen müssen, um einen Teil besagter Nachzahlung darüber finanzieren zu können… wir hoffen an dieser Stelle auf euer Verständnis und eure erneute Unterstützung. :)
    Für heute erst einmal ganz viel Freude beim Wiederfinden eurer Päckchen auf den Fotos und beim Recherchieren in den Berichten!
    Die Change-Pakete-Aktion lebte von EUREM Einsatz - danke, danke, danke! :)


    It’s all for love,


    Anne und Denise,


    sowie Katrin und Stefan :)

    Meine Box ist heute auch gekommen :jubel: und gleich noch das Buch von Jermaine :cheerlead:
    Das wurde aber alles gleich wieder eingezogen :stuhl: durfte nur mal frech ins Paket reingucken :glas:


    Morgen früh müsste sie bei mir da sein, pünktlich zum Birthday, da freu ich mir gleich doppelt :rolle:


    Du hast´s gut :lg: Ich krieg meines auch zum Geburtstag. Nur das ich noch bis Mitte Oktober darauf warten muß :ungeduldig::bored::aha: Michael :wolke1: so nah und doch so weit :traurig2:
    Dafür gibt´s ja wenigstens schon mal ne Kostprobe zum Honors :dafuer:

    :gdh: Neue Nachrichten vom Make That Change Team :gruß:


    Hallo ihr lieben MJ-Freunde und fleißigen Päckchenpacker,


    ich hoffe, ihr hattet alle einen schönen Sommer und seid nun bereit für den nun folgenden Newsletter! ;)


    Heute möchte ich euch erstmal nur ganz kurz mitteilen, dass unsere 3 Helden wohlbehalten aus Rumänien zurückgekehrt sind! :)
    Anne, Katrin und Stefan haben eine anstrengende, aber auch einmalige und unvergessliche Zeit verbracht, konnten viele viele Kinderaugen glücklich machen und haben neue Freunde gefunden.
    Also alles in allem eine wirklich erfolgreiche Mission. :)


    Nun möchten wir sie erstmal richtig ankommen lassen und ihnen noch eine kleine Pause gönnen.
    Somit werdet ihr dann erst in den nächsten Tagen alle Fotos zu Gesicht bekommen und sehen, welches Kind euer Päckchen bekommen hat.
    Dazu wird es dann im nächsten Newsletter mehrere Links zu den entsprechenden Alben geben - habt also bitte noch ein paar Tage Geduld. :)


    Wir danken euch nochmal von ganzem Herzen, dass ihr so viele Päckchen gepackt habt und diese einmalige Aktion so erfolgreich werden lassen habt!!


    Euch allen noch eine gute Woche und ganz liebe Grüße aus Leipzig
    Denise


    Hallo Ihr Lieben :hkuss:


    hier nun wie versprochen, die abendlichen Bilder von Denise. Es ist einfach nur traumhaft :wolke1: schööön.
    Die Blumen sehen immer noch wunderschön :flowers: aus und leuchten schon von weitem.


    Euch allen ein schönes und sonniges Wochenende.


    Liebe Grüße
    Bad Girl

    Auch wir haben gestern Michael´s Geburtstag :flowers: an unserem Bäumchen gefeiert.
    Jeder brachte Blumen mit, so daß Michael´s Gedenksäule um rundet war von einer bunten Blumenpracht :blume:
    Anschließend machten wir es uns unweit der Gedenkstätte an einem kleinen Freisitz gemütlich, wo wir mit einer Flasche Piccolo Sekt (oder waren´s 4 :ablach: auf Michaelchen anstießen.
    Es war sehr schön von hier aus zu beobachten wie vorbei kommende Passanten immer wieder stehen blieben und schauten :wolke1: da sie von den vielen Blumen angezogen wurden. Bienen tummelten sich bald auf den Sonnenblumen und Schmetterlinge umsäuselten die bunte Blumenpracht. Wir plauschten :lolrunde: träumten :wolke1: lachten, es war ein sehr schöner Nachmittag :gruppenk:
    Schade das vom Make That Change Team nur Denise kommen konnte, da sich Anne, Stephanie und Katrin derzeit in Rumänien aufhalten, um unsere Change Pakete an die Kinder dort zu verteilen :gruppenk:
    Am Abend wollte Denise noch einmal zum Bäumchen um Kerzen :kerze: anzuzünden.
    Leider ist es uns hier in Leipzig nicht gestattet, die Gedenkstätte so liebevoll zu gestalten, wie das in München möglich ist. Das wird von der Stadt nicht geduldet :traurig1 und die abgelegten Präsente würden von der Stadtreinigung schnell wieder beseitigt werden.
    Aber es stehen immer frische Blumen :rose: Das Drumherum schaut zwar momentan nicht so schön aus :traurig2: Die Efeuplatten sind verwelkt und abgestorben und geben somit dem Unkraut viel Freiraum sich zu entfalten. Eigentlich ist die Säuberung Sache der Stadt doch irgendwie bekommen die das nicht in den Griff :was:
    Vor 14 Tagen hatten Helga und ich uns zusammengefunden, um dort wenigstens etwas Sauberkeit hineinzubringen. Ergebnis waren sechs Säcke gefüllt mit Disteln, Hundeblumen ect.


    Hier schon einmal die ersten Foto´s. Die anderen folgen, wenn sie mir Denise geschickt hat :hkuss:

    :gdh: Neue Nachrichten vom Make That Change Team :klatschen:


    Hallo ihr Lieben in Nah und Fern,



    endlich gibt es mal wieder Neuigkeiten von uns!
    Und davon nicht wenig – also los geht’s!



    Die Reisevorbereitungen für Rumänien laufen auf Hochtouren. Eure 690 Change-Pakete warten darauf, Kinderherzen höher schlagen zu lassen. :) Am 24.August starten Katrin und Anne mit dem Ritter-Transporter nach Cluj Napoca. In dieser Stadt und Umgebung werden wir die meisten eurer Change-Pakete verteilen. Stefan reist mit dem Zug nach und begleitet uns dann ab dem 2.September für den letzten Teil der Reise (bis 9.September), bei der wir quer durch Rumänien über das Gebirge nach Bukarest fahren – und dort unteranderem Sfanta Ecanterina besuchen, das Waisenhaus, welches Michael auch unterstützt hatte. J Leider merken wir bereits jetzt im Vorfeld, dass es sich als recht schwierig gestaltet, wirklich alle Päckchen dem Geschlecht und Alter der Kinder perfekt zuzuordnen. Tendenziell haben wir übrigens viel mehr Geschenke für Mädchen z.b. … ;) Wir werden natürlich alles geben, damit möglichst jedes Päckchen in passende Hände kommt. Wir hoffen aber sehr auf euer Verständnis, falls wir da doch den ein oder anderen größeren Kompromiss machen müssen. Fest steht, dass sich viele Kinder bereits riesig freuen… wir nehmen z.b. auch ein „Schwungtuch“ mit, um uns mit ihnen zu Michaels Musik bewegen zu können… wer möchte, kann dann die „Beat It“-Choreo lernen – und gebastelt wird auch… für die Krankenhausstationen haben wir einen tragbaren CD-Player bei uns… mehr erfahrt ihr dann, wenn wir wieder da sind, über die Homepage!



    Und schließlich freuen wir uns sehr, euch endlich offiziell verkünden zu können, dass es ein MJWorldCry Leipzig 2013 geben wird! Unter anderem wegen dieser Entscheidung war es jetzt so lange still um uns… wir haben lange überlegt, ob und wie wir ein weiteres Mal so viel Zeit und Kraft aufbringen können – neben Studium, Job und Familie. Aber unsere Herzen waren wieder einmal stärker als der Verstand, so scheint es. :‘)
    Mehr als DASS die Veranstaltung wieder stattfindet, steht noch nicht fest. Ihr erfahrt aber möglichst bald zumindest erstmal das DATUM (22. ODER 29.Juni) – ab November sicher die ersten allgemeinen Infos. Hier über den Newsletter UND über unsere Homepage…



    Das ist die nächste große Neuigkeit: die Homepage hat nun ein neues Design bzw. einen neuen Aufbau für mehr Übersichtlichkeit – überzeugt euch selbst: www.make-that-change.de



    Ferry Kaupisch hat einen ganz tollen Film über MJWorldCry Leipzig 2012 geschnitten. Und wir haben auch noch viele T-Shirts und ein paar wenige Zaubertassen übrig… sobald wir aus Rumänien zurück sind (wo es ja dann auch nochmal Foto/Filmmaterial geben wird), kümmern wir uns, dass ihr all dies über die Homepage noch erwerben könnt.



    Bis dahin wünschen wir euch ein paar wunderschöne Sommerwochen!



    Im Herzen nehmen wir euch natürlich alle mit auf die Reise nach Rumänien. Das Fotomosaik und damit ja auch euer aller Werk wird uns auch begleiten! Wir werden den Kindern von euch erzählen… und wie werden sie sich über all eure Geschenke freuen! :‘) Geplant ist auch ein persönlicher Gruß eines jeden Kindes an euch – aber dazu dann nach der Reise mehr. J



    Danke, dass ihr alle diese Aktion zu einem so großen Erfolg habt werden lassen!!!!



    Ganz liebe Grüße aus Leipzig,
    Anne und Denise :)

    Liebe Lilly :gruß:


    Im Moment ist noch Sommerpause, aber sobald Willa und Joie weitermachen (müßte so etwa Anfang bis Mitte September sein), geht's hier auch weiter


    ich hatte mal im MJFC bei Willa und Joie im Block nachgeschaut, ob vielleicht schon Schluß :traurig2: ist aber die haben doch nach "Who´s Bad" weiter geschrieben, oder bin ich da jetzt auf dem falschen Dampfer :was: Das ist bei uns der letzte Beitrag.


    Liebe Grüße
    Bad Girl :hkuss: