Beiträge von Bad Girl

    Liebe Biba, liebe Lilly :hkuss:


    wollt Euch mal fragen, ob ihr "Dancing with the Elephant" weiter übersetzt :bitte:
    :keinenglisch:
    Ich will nicht drängeln :lg: doch der Block ist echt interessant.
    Das wäre schade, wenn Ihr das nicht fortsetzten würdet :gruppenk:


    :bitte::bitte::bitte::bitte:

    :gdh: Neue Nachrichten aus Leipzig vom Make That Change Team :hkuss:


    Ihr Lieben,


    lange genug habt ihr warten müssen!
    Wir hatten jetzt seit Tagen Probleme mit der Homepage und konnten kein Update hochladen, da uns der Zugriff zu unserem Webhosting-Server aus unerklärlichen Gründen nicht möglich war. Gott sei Dank ist das wenigstens jetzt erst NACH der Veranstaltung passiert!
    Sind nun letztendlich mit der ganzen Homepage "umgezogen" und das hat viel Zeit beansprucht, da alle Unterseiten neu miteinander verlinkt werden mussten (Navigationsleisten).


    Endlich ist die Homepage nun aber aktualisiert und ihr findet unter MJWorldCry --> Rückblick 2012 die Links zu Fotoalben und Videos! :) Da werden dann auch noch mehr hinzukommen!
    Gern könnt ihr uns auch noch eure schönsten Schnappschüsse per email zukommen lassen. Wir sammeln für eine Foto-CD!
    Vielen, vielen Dank an alle fleißigen Fotografen und an Ferry Kaupisch fürs filmen! :)


    Da einige Nachfragen kamen: leider hatte uns das am 23.Juni anwesende Fernsehteam keine Kontaktmöglichkeit gegeben und uns auch nicht gesagt, wann und ob ein Beitrag definitiv ausgestrahlt wird. Sollten wir doch nochmal von ihnen hören, geben wir euch die Information natürlich weiter!


    Wir sind überwältigt von all eurem positiven Feedback, das bedeutet uns wirklich unheimlich viel und gibt uns Kraft und Energie, über das nächste Jahr nachzudenken! :) Bitte habt Verständnis, dass wir ein wenig Zeit brauchen, um auf all eure lieben emails einzugehen – seid euch sicher, jede einzelne kommt an, ganz tief im Herzen. :)


    Das soll es für heute gewesen sein – bald gibt es Neuigkeiten zu Rumänien!


    Bis dahin alles Liebe aus Leipzig


    Anne und Denise :)

    :gdh: Neue und tolle Nachrichten vom Make That Change Team :jubel::wolke1:


    Ihr Lieben,


    was für ein Tag – mit magischer Atmosphäre und unendlich viel Liebe!


    Es fällt uns jetzt sehr schwer, nach all den Emotionen die passenden Worte zu finden… wir sind in erster Linie vor allem voller Dankbarkeit über einen so einzigartigen Tag, zu dessen Gelingen ihr ALLE beigetragen habt!


    Der genaue Spendenstand beträgt 2933,80€! Da man hier eigentlich den Wert der gesammelten 650 (!!!) Schuhkartons auch noch mit hinzuziehen muss und dabei pro Change-Paket von mindestens 10€ ausgegangen werden sollte, kann man an dieser Stelle weitere 6500€ dazu rechnen, die nun auf dem Weg nach Rumänien sind!
    Was für ein fantastisches Ergebnis!! :)


    Viele, viele Passanten haben wir neugierig gemacht, sich mit Michael Jackson etwas näher zu beschäftigen. Die Stellwände und auch das Abendprogramm haben so manchen zufällig vorbeigekommenen Fußgänger sehr berührt – und der Funke sprang über!


    So schnell wie möglich findet ihr dann Bilder und Videos auf der Homepage und bei Facebook – eine klitzekleine Auswahl schon mal anbei. Gern könnt ihr uns eure Bilder und Videolinks schicken, damit wir alles sammeln können. Bitte habt dann noch ein klein Wenig Geduld mit dem Update diesbezüglich.


    Wir danken noch einmal von ganzem Herzen dem gesamten Team, sowie allen Familienmitgliedern, Freunden und natürlich den vielen ehrenamtlich helfenden Fans für die wundervolle Unterstützung - sowie allen Spendenden!


    WE ALL MADE THAT CHANGE,


    danke Michael!


    Ganz liebe Grüße aus Leipzig


    Anne und Denise

    Hallo ihr Lieben :shi:
    wieder ist ein WE vieler schöner Eindrücke, großer emotionaler :kerze: Momente und neuen Bekanntschaften :gruppenk: zu Ende gegangen.
    Das diesjährige WCD war wie in jedem Jahr ein großer Erfolg :daumen:
    Ein riesen :danke: an Denise und Anne und natürlich auch an die vielen fleißigen Helfer, ohne die das Event :wolke1: nicht das wäre, was es ist.


    Es wurden sehr viele Change Pakete gespendet. Die erste Fuhre hat gestern schon ihre Reise nach Rumänien begonnen, um viele Kinderherzen :wolke1: höher schlagen zu lassen.
    Die Lesung des Pfarrer´s der Nikolaikirche, der aus Michael´s "Dancing the Dream" vorgetragen hat, war sehr ergreifend :d25: Symbolisch wurde noch einmal die Mauer zerstört.
    Es war auch wieder sehr positiv zu beobachten, wie doch viele vorübergehente Passanten Interesse für die Info-Tafeln über Michael zeigten :clapping: und doch eine Weile verweilten, um dem Geschehen zu folgen.


    Besonders emotional und ergreifend wurde es noch einmal am Abend. Anne und Denise hatten sich für uns eine besondere Überraschung einfallen lassen.
    Der Weg vom Nikolaikirchplatz zu :herz: Michael´s :herz: Bäumchen auf dem Augustusplatz war mit Unmengen von Kerzen :wolke1: beleuchtet, die uns den Weg zeigten.
    Um den Platz von Michael´s Baum war eine Kette gespannt mit roten Kärtchen. Hierauf waren seine humanitären Tätigkeiten geschrieben. Man hätte schon eine Ewigkeit gebraucht, um jede einzelne Karte zu lesen. Am Bäumchen hingen kleine Papiertüten mit Michael´s Botschaften.
    Ein Meer von Blumen :flowers: , Bildern und anderen liebevollen Gesten zeigen, wie sehr Michael nach wie vor geliebt :wolke1: und vermißt wird.
    Zu "Cry" nahmen wir uns an die Hände :dietop: Eine Schweigeminute beendete dieses langersehnte Event. Viele blieben :gruppenk: noch ein ganze Weile, um das alles auf sich wirken zu lassen :kerze:


    Heute lud das Make That Change Team noch einmal zum Brunch ein, um dieses WE bei einem gemütlichen Runde ausklingen zu lassen. Man traf auch heute noch einmal viele Fans an Michael´s Bäumchen, um sich noch mal alles bei Tageslicht betrachten zu können :wolke1:

    :gdh: Hätte ich fast vergessen :tüte:



    Hallo Ihr Lieben! :)


    Wir wollten euch nur nochmal ganz kurz mitteilen, dass ihr eure Gegenleistungen für die Visionbakery am Samstag an dem Pavillon in der Nähe der Bühne abholen könnt! :)
    Ihr braucht nur euren Namen sagen...keine Unterstützer-Nummer o.ä....wir haben die Listen dann vor Ort und wissen Bescheid. :)


    Für all diejenigen von euch, die nicht zur Veranstaltung kommen können, noch der Hinweis, dass wir die Gegenleistungen dann NACH der Veranstaltung per Post an euch versenden werden.
    Dazu schickt uns bitte nochmal eure Adresse. DANKE! :)


    Wir freuen uns auf euch, wünschen eine gute Anreise und bis dahin noch eine gute Woche!


    Liebe Grüße
    Denise und Anne :)

    :gdh: Noch mal Post aus Leipzig vom Make That Change Team


    Und doch nochmal ein Gruß aus Leipzig! ;)


    Es erreichten uns nun einige Anfragen, wie der Nikolaikirchhof mit dem Auto zugänglich ist, weil viele Change-Pakete ausgeladen werden müssen. Letzteres freut uns natürlich riesig!!! Umso mehr macht uns die erste Angelegenheit Bauchschmerzen. ;)

    Da der Platz wirklich inmitten des Stadtzentrums liegt, können wir nur vereinzelt Ausnahmen machen und Autos anfahren lassen. Dies müssen wir dann auch im Vorfeld wissen und konkret mit den betreffenden Fahrern absprechen. Wir würden nun also alle lieben Change-Pakete-Packer, in deren Auto insgesamt MEHR als 20 Päckchen transportiert werden ODER sich mehr als „7 Päckchen pro Person“ im Auto befinden, sich ganz dringend und möglichst schnell bei uns zu melden (einfach eine Antwort auf diese mail genügt). Wir würden dann in Abhängigkeit davon, wie viele Personen sich jetzt melden, das Ganze koordinieren und euch einen Anfahrtsplan zuschicken.

    Alle anderen möchten (oder vielmehr „müssen“ :/ ) wir bitten, dass ihr eure Autos um das Stadtzentrum herum parkt und eure Päckchen dann zum Nikolaikirchhof tragt. Am Nächsten ist die „Tiefgarage Augustusplatz“ (das sind dann wirklich nur ca.300m), weitere Parkplätze findet ihr auf der Homepage beschrieben (www.make-that-change.de à MJWorldCryà2012àAnfahrt/Unterkunft).
    Empfehlenswert ist ein blauer Sack, darin könnt ihr mehrere Schuhkartons stapeln und so viel besser tragen. J


    Und noch ein letzter Hinweis, auch in diesem Zusammenhang: wir können leider wirklich NUR „Change-Pakete“ (also wie im Flyer beschriebene gefüllte Schuhkartons) annehmen und keine extra Säcke mit Plüschtieren, Kleidung, Spielzeug – oder andere Gegenstände wie Kinderwagen, Computer usw. (abgesehen von den wenigen Ausnahmen, die wir bereits mit den entsprechenden Leuten abgesprochen haben). Dies ist so mit der Spedition Emons vereinbart und hat vor allem Transport-, Logistik- und Sicherheitsgründe. Das besondere an euren Päckchen ist, dass die Kinder nicht aus einer großen Kiste einen kleinen Anteil bekommen… sondern dass jede/r von ihnen ein ganz eigenes, persönliches Geschenk bekommt. Etwas, das viele von ihnen so noch nie erlebt haben…


    Wir hoffen auf euer Verständnis und freuen uns riesig, dass ihr die Rumänien-Aktion so begeistert unterstützt!


    Ganz liebe Grüße und bis Samstag


    Anne und Denise J :shi:

    :gdh: Neue Nachrichten vom Make That Change Team


    Hallo ihr Lieben in Nah und Fern!

    Die Change-Pakete finden nun aus allen Teilen Deutschlands ihren Weg hierher, DANKE an alle Sammelstationen und Pendler! ;)
    Vielleicht fährt von euch jemand von Schwetzingen/Baden-Württemberg mit einem größeren Auto und könnte von dort ca. 20 Päckchen mitnehmen? Der melde sich bitte bei uns. :)

    Ansonsten ist dies offiziell der als vorletzte geplante Newsletter an euch vor dem großen Tag!

    Wir möchten euch gern mitteilen, was ihr am 23.Juni nicht vergessen solltet:

    > wenn möglich mindestens EINE rote Grabkerze mitbringen, die ihr dann bitte am Infopoint/Verkaufsstand abgebt
    - für einen Programmpunkt am Abend, wo wir viele Kerzen benötigen, mehr wird noch nicht verraten ;) -
    > genügend Bargeld zum SPENDEN ;)
    >falls ihr Blut spenden möchtet, euren Personalausweis
    > Blumen, Bilder und Kerzen für die Gedenksäule (wird dann zum MJ-Bäumchen auf dem Augustusplatz gebracht und liegt dort nach Absprache mit der Stadt mindestens bis einschließlich den 25.6.)
    - Wassereimer für die Blumen haben wir dann da
    > extra kleine MJ-Bildchen zum Gestalten der rumänischen Liedtexte
    (siehe auch auf der Homepage unter MJWorldCry --> Projekte --> Basteln)
    > eventuell schon fertig gebastelte oder gekaufte Laternen für den Laternenumzug, wenn ihr keine am Veranstaltungstag direkt basteln wollt
    > Regenfeste Kleidung oder Sonnencreme, je nach Wetterbericht
    - hoffen wir auf Letzteres!!! :)


    Und zum Schluss noch eine Einladung vom STEIN-Restaurant am Bayrischen Platz, die sich auch im letzten Jahr als schöne Möglichkeit bewährt hatte, sich im Nachhinein nochmal auszutauschen und einander kennen zu lernen: Am Sonntag, den 24.Juni könnt ihr bei einem Brunch und MJ-Musik sogar das Fotomosaik nochmal besuchen. Bitte sichert euch rechtzeitig einen Platz per Mail an info@stein-restaurant.de mit Stichwort "MJ-Brunch".

    Soviel erstmal für heute aus Leipzig,

    ganz liebe Grüße und bis so bald schon
    Anne und Denise :

    :gdh: Heute gleich zwei neue Nachrichten vom Make That Change Team


    Hallo ihr Lieben J


    Endlich steht das Programm für MJWorldCry Leipzig 2012 – kleine Änderungen natürlich vorbehalten. ;)


    Ihr findet es im Anhang dieser Rundmail. Es wäre günstig, wenn ihr euch das im Vorfeld ausdrucken könntet, da es am Veranstaltungstag nicht in großer Menge ausliegen wird.


    Es ist nun doch wieder recht umfangreich geworden und sicher ist es unmöglich, an allen Programmpunkten teilzunehmen. Aber wir hoffen, dass so für jeden etwas dabei ist.


    In diesem Jahr setzen wir ganz besonders große Hoffnungen darin, viele Passanten zu erreichen, da die Veranstaltung den ganzen Tag im Stadtzentrum präsent ist. Das ist unsere Chance, die Leute für den MENSCHEN und Humanisten Michael Jackson zu sensibilisieren… und ihnen zu zeigen, mit wie viel Ausdauer und Liebe wir als Fans seine Botschaften weiterleben und -geben.


    An dieser Stelle möchten wir auch nochmal allen Fans danken, die uns für die MJ-Ausstellung Recherchen zugearbeitet haben und ganz besonders Annette Jung, die mit viel Herzblut und Zeitaufwand die Infotafeln designt hat!! J


    Und schließlich brauchen wir dringend noch eure Unterstützung: uns fehlt noch eine helfende Hand bei der Change-Pakete-Entgegennahme von 11-13Uhr, sowie 3 Ordner während des Umzuges (hier lauft ihr ganz normal mit uns mit, nur eben am Rand des Zuges und mit einer Warnweste). Außerdem freuen wir uns immer über Leute mit Spiegelreflexkamera und Fotografier-Talent!! ;) Bitte schreibt uns, wenn für euch eins dieser Dinge in Frage käme, DANKE! J


    Bestimmt war das noch nicht der letzte Newsletter vor dem 23.Juni! ;)


    Drückt alle die Daumen, dass gutes Wetter wird!!! J


    Ganz liebe Grüße


    Anne und Denise




    Hallo liebe MJ-Tanzfreunde, liebe neue und alte Hasen ;)


    am Sonntag also üben wir alle gemeinsam nochmal die Flashmob-Choreografien für MJWorldCry Leipzig 2012!


    Wir werden bei allen Tänzen „bei null“ anfangen – die Kurse sind also vor allem für Anfänger geeignet. Alle Fortgeschrittenen können sich ja überlegen, ob ihnen eine Wiederholung nochmal gut tut. ;)


    Zu Will You Be There sehen wir euch dann hoffentlich alle! J


    Bitte bringt Turnschuhe mit und eventuell Sportkleidung, wobei es mit dem Umziehen nicht so einfach ist, es gibt nur Toiletten, keine Umkleide…


    Gern könnt ihr auch was für die „Kaffee-Pause“ mitbringen. J


    Hier nochmal die Zeiten:


    13-15Uhr: They don't care about us / Drill


    15-16Uhr: Pause


    16-17.30Uhr: Will You Be There


    18-20Uhr: Thriller


    Und hier wird getanzt: Juggle Hall, Hohe Straße 9, 04107 Leipzig


    Wir freuen uns auf euch! :)


    Anne, Denise und Stefanie



    Ich war heute ziemlich wütend :boese: und enttäuscht :stuhl: zugleich.


    Vergangene Woche habe ich an Michael´s Bäumchen eine neue Blumenschale :flowers: gestellt. War am Sonntag noch mal zum umtopfen, da die Schale etwas klein war und zum gießen.
    Heute war sie einfach weg, geklaut :traurig2: Die Steine, mit Grüßen an Michael lagen daneben. Wer macht denn sowas ?( :rotz:

    :gdh: Neue Nachrichten vom Make That Change Team


    Hallo liebe MJ - Freunde in nah und fern! :)


    Heute gibts mal wieder viel zu lesen. Zunächst drei wunderschöne Neuigkeiten!


    Haltet euch fest: Bei seinem Aufenthalt in München hinterließ das Fotomosaik große Spuren - 674€ konnten bei der so liebevoll organisierten Ausstellung gesammelt werden!! Die Botschafterinnen Petra, Emanuela, Theresa und Susanne unterstützen hiermit "Lichtblick Hasenbergl" - eine Einrichtung, die Kinder und Jugendliche aus schwierigem sozialen Umfeld betreut ( http://lichtblick-hasenbergl.org/).
    Wir danken allen Beteiligten und freuen uns mit ihnen über dieses fantastische Ergebnis! :)
    Zur Zeit steht das Fotomosaik im Gutenberg - Cafe am Gutenbergplatz 1 in Leipzig und wartet auf euren Besuch. :)


    Dann möchten wir euch schon mal auf eine ganz besondere Idee aufmerksam machen. Zu Michaels Worten "It don't matter if you're black or white!" könnt ihr in diesem Jahr T-Shirts sowie eine einzigartige "Zaubertasse" erwerben. Die schwarze Tasse wird weiß, wenn ihr heiße Flüssigkeit hinein gießt und das Zitat erscheint - das ist Magie, wie Michael sie geliebt hätte...
    Die Tasse wird es in limitierter Stückzahl nur am Veranstaltungstag geben - beim Kauf tragt ihr direkt zur Finanzierung der Benefizveranstaltung MJWorldCry Leipzig bei.


    Für alle mit schmalerem Portemonnaie haben wir auch noch eine wunderschöne Neuigkeit: das Deutsche Rote Kreuz wird am 23. Juni vor Ort sein und es besteht die Möglichkeit, Blut zu spenden. Dabei tut ihr gleich zweimal Gutes - pro Person zahlt das DRK einen kleinen Beitrag in den Spendentopf!


    Zum Schluss schließlich noch eine große Bitte unsererseits: wir suchen ganz dringend Kinder, die uns wieder helfen, bei einem Programmpunkt das Publikum zu verzaubern. DU kommst mit deinem Kind und das hätte Lust, aktiv mitzuwirken - dann schreib uns eine Mail! :)


    Der Countdown läuft...wir freuen uns sehr auf euch alle! :)
    Drückt die Daumen für gutes Wetter!


    Ganz liebe Grüße aus Leipzig
    ADe :)


    Bei unserem Motorradurlaub nach Italien war ein unbedingtes "Muß" endlich auch einmal das Denkmal in München zu besuchen :herz:
    Auch wenn ich nicht so viel Zeit hatte, daß alles auf mich wirken zu lassen, so war es doch ein unvergessenes Erlebnis :wolke1:


    Ein ganz großes :danke: den Denkmalfeen, die sich so liebevoll um Michael´s Denkmal kümmern

    :gdh: Neue Nachrichten vom Make That Change Team


    Hallo allerseits :)
    eine wichtige Änderung!! Da am 9.Juni ja die Einweihung des MJ-Denkmals in Mistelbach ist, haben wir den vorbereitenden Tanzkurs für MJWorldCry Leipzig auf den 3.Juni verlegt und hoffen, dass da dann ein paar mehr von euch dabei sein können. :)
    Mehr Infos hierzu findet ihr auf der Homepage (unter MJWorldCry 2012 --> Flashmobs).
    Es lohnt sich auch noch aus einem anderen Grund, dort mal wieder vorbeizuschauen: wir haben die drei diesjährigen Bastelaktionen (unter MJWorldCry --> Projekte) vorgestellt (Laternen, Schmuck gravieren, Liedtexte gestalten). :)
    Das wars schon für heute ;)
    Ganz liebe Grüße aus Leipzig
    ADe :)

    :gdh: Noch mal Nachrichten vom Make That Change Team



    Hallo Ihr Lieben,


    die 100% sind geschafft - wir danken euch nochmal für eure so großzügigen Spenden! :)


    Gern würden wir euch die Gegenleistungen direkt am 23.6. in Leipzig übergeben, so können wir auch einiges an Porto sparen...;)
    Nun würden wir euch bitten, dass sich diejenigen, die am 23.NICHT in Leipzig dabei sein können, bei uns melden. Somit könnten wir dann alles weitere besprechen...


    Allen anderen geben wir nochmal rechtzeitig Bescheid, wo ihr dann genau die Artikel abholen könnt. :)


    Euch allen noch eine schöne Woche!
    Ganz liebe Grüße aus Leipzig
    Denise und Anne :)

    :gdh: Neue Nachrichten vom Make That Change Team


    Hallo ihr Lieben J
    Was für ein fantastisches Ergebnis – wir danken allen 50 Unterstützern für ihre zumeist so großzügigen Spenden! Mit 103% konnte das MJWorldCry Leipzig – Projekt bei der Visionbakery erfolgreich finanziert werden (http://www.visionbakery.de/vision/220)!!! Damit können wir einen Teil der anstehenden Unkosten decken - ihr seid einfach großartig!!! DANKE!!! :)


    Da können wir euch auch gleich verkünden, dass in diesem Jahr die Videos tatsächlich auf einer LED-Leinwand zu sehen sein werden! Endlich! Mit erheblich besserer Qualität und Präsenz erhoffen wir uns auch weiterreichende Anziehungskraft auf Fußgänger und Passanten. J Drei neue wunderschöne Videos, unter anderem zu Michaels Wohltätigkeitsengagement, werden am 23.Juni Premiere feiern. Freut euch auf bewegende Bilder und Worte von Michael mitten auf einem öffentlichen Platz im Herzen der Stadt und vor ganz bestimmt viel, viel Publikum! Bitte drückt hierfür alle die Daumen, dass das Wetter dieses Jahr mitspielt. J


    Da die Veranstaltung immer näher rückt, findet ihr nun einige Aktualisierungen auf der Homepage unter www.make-that-change.de –> MJWorldCry à 2012 Unter anderem Informationen zu Anfahrt und Unterkunft für all die vielen Fans von außerhalb.
    Bei den Change-Paketen haben wir ein paar erste Fotos hochgeladen. Wir sind so beeindruckt von euer aller Engagement! Ein Foto auch mal im Anhang dieser email – Helga und Annette haben 30 Pakete mit 100% neuem Spielzeug, Kleidung und Co. gefüllt! Wahnsinn! Gern könnt ihr uns auch Fotos von euren Pack-Aktionen schicken. J


    Außerdem ist nun ein Formular auf der HP online, für alle Interessenten an einer „Helping Hand“-Aufgabe! Was das ist? Bitte schaut dort unbedingt mal vorbei und überlegt euch, ob ihr euch vorstellen könntet, bei der Veranstaltung eine kleine Arbeit zu übernehmen. Wir sind so dankbar über jede Unterstützung! J


    Auch ein paar erste Eindrücke von den Versteigerungsgegenständen findet ihr auf der Homepage. Und da möchten wir an dieser Stelle gleich nochmal ganz, ganz herzlich Sandra Mazur und Kati Sterzinger für ihren unermüdlichen Einsatz danken! Sie haben ganz fleißig über Facebook, ebay und Co. Gegenstände für die Versteigerung besorgt und konnten viele Fans erreichen und überzeugen, etwas beizusteuern! Wir sagen DANKE an euch Beide!!! J Und natürlich an all die lieben Spender, die sich von ihren Sammlerstücken für den guten Zweck getrennt haben!


    Haben wir was vergessen? Achja: übt ihr auch alle fleißig die neue „Will You Be There“-Choreographie? J Stefanie wird im Juni noch einen zentralen Tanzkurs für alle Interessierte geben! Hier könnt ihr letzte Fragen zu den Schritten stellen und nochmal gemeinsam unter professioneller Anleitung üben! Dieser Termin findet HÖCHSTwahrscheinlich am 9.Juni statt. Uhrzeit und Lokalität geben wir im nächsten Newsletter bekannt. Bitte schreibt uns kurz, wenn ihr Interesse an einer Teilnahme habt!


    So viel erstmal für heute. J Im nächsten Newsletter folgt ein Foto von dem MJ-Bäumchen, das nun langsam mit zarten, grünen Blättern den Frühling begrüßt!


    Alles Liebe aus Leipzig,


    Anne und Denise J

    :gdh: Hier wieder für Euch der neue "Make That Change" Newsletter :gruß:


    Hallo ihr Lieben,


    heute haben wir gleich drei wundervolle Neuigkeiten für euch! J


    Es ist soweit: endlich stehen die Flashmobs für MJWorldCry Leipzig 2012 fest! Wir möchten auch in diesem Jahr wieder mit möglichst vielen Menschen gemeinsam zu Michaels Musik tanzen! J Und es ist eine NEUE Choreographie dabei: Will You Be There! Stefanie hat diese für euch ausgearbeitet, damit ihr alle fleißig üben könnt! J Ihr findet die Will You Be There – Choreo, sowie alle weiteren Infos diesbezüglich auf der Homepage unter MJWorldCry à 2012 à Flashmobs.


    Dann möchten wir unbedingt die Gelegenheit nutzen und uns bei allen fleißigen „Päckchen-Packern“ bedanken! Zum Einen verkünden uns immer mehr Fans, dass sie bereits allein eine beeindruckende Summe an Schuhkartons befüllt haben (der aktuelle Rekord liegt bei 30 Päckchen!)… zum Anderen werden größere Sammelaktionen auf Arbeit oder anderweitig organisiert. Marita aus Dortmund konnte eine ganze Grundschule davon begeistern mitzumachen! Ähnliche Vorbereitungen trifft auch der Siebtklässler Maurice aus Oranienburg in seiner Schule. Der derzeitige Stand liegt bei gut 350 Schuhkartons – und hierbei sind nur alle bisher eingegangenen Anmeldungen berücksichtigt!


    Wir sind wirklich beeindruckt und freuen uns über das so beachtliche Engagement eurerseits!!


    Die Logistik ist an einigen Punkten noch eine Herausforderung – falls jemand unter euch zufällig zwischen Dortmund und Leipzig pendeln sollte… bitte meldet euch bei uns! ;)


    Gern möchten wir allen Berliner Fans noch mitteilen, dass wir einen Sammeltransport im Juni organisieren konnten! Wenn ihr hier Päckchen nach Leipzig mitgeben möchtet, schreibt uns einfach. J


    Und schließlich geht ein großer Dank an alle lieben Menschen, die MJWorldCry Leipzig 2012 bei der Visionbakery mit einer Spende bedacht haben! Inzwischen stehen wir mit 860€ bei stolzen 77% - und sind sehr zuversichtlich, dass in den verbleibenden Tagen die 100% noch erreicht werden können… ihr seid großartig!! Hier nochmal der Link zur Visionbakery zum Spenden und Weitergeben ;) http://www.visionbakery.de/vision/220


    Bis zum nächsten Newsletter alles Liebe aus Leipzig,


    genießt die ersten Frühlingstage!


    Anne und Denise J

    Ich würde gerne wissen, wen ich alles beim diesjährigen World Cry Day in Leipzig antreffe...
    also... raus mit der Sprache... oder wieder eine tolle Übersicht unseres obersten Ranges???


    Na dann mal raus mit der Sprache, wer kommt alles nach Leipzig :??:
    Annie OK
    Just Mike
    Kitty
    Tanzmaus
    Don´t walk away
    Bad Girl
    Blumenfee ?
    Sonnenschein ?

    :gdh: Hier wieder der neuste Newsletter vom Make That Change Team


    Hallo ihr Lieben :)

    heute möchten wir den Newsletter gern nochmal mit dem Unangenehmen beginnen… die Erinnerung an die Visionbakery… die 1/3 – Hürde haben wir mit Bravour gemeistert, oder vielmehr IHR! Vielen, vielen Dank dafür!

    Gern möchten wir nochmal formulieren, dass Ihr dabei nicht nur für MJWorldCry Leipzig 2012 spendet, sondern für die Zukunft und den Erhalt dieser Veranstaltung. Ihr helft dabei, dass die größte deutsche Michael Jackson Benefizveranstaltung mit so besonderem Charakter auf öffentlichem Platz bestehen bleiben kann! Hier wird in so großem Rahmen in Michaels Namen gemeinsam Gutes getan. Hier haben wir als Fans die Möglichkeit, der Öffentlichkeit zu zeigen, was uns Michael bedeutet und warum. Hier werden Außenstehende ganz konkret motiviert, sich mit dem MENSCHEN Michael Jackson auseinanderzusetzen - MJWorldCry Leipzig ist an der Stelle etwas ganz Besonderes. Um dies zu gewährleisten bedarf es euer aller Unterstützung – nur gemeinsam geht diese Idee umzusetzen, unsere finanziellen Mittel sind begrenzt. :(
    Michael hat uns so viel gegeben, jetzt ist es an uns, zurück zu geben…. und damit möchten wir euch vorerst ein letztes Mal den Link ans Herz legen, in dem Vertrauen, dass in den letzten Tagen bestimmt auch noch viele, viele kleine Beträge eintrudeln werden, auch ohne dass wir daran noch oft erinnern müssen :)
    http://www.visionbakery.de/vision/220
    DANKE :')


    Michael Jackson Fans, wo seit ihr :??: ?
    Diese Veranstaltung sollte uns am Herzen liegen und es wäre echt schade, wenn sie aus finanziellen Gründen einschlafen würde :stuhl: .
    :rose: Seit so lieb und unterstützt das Make That Change Team :bitte: . Wie sie schon schrieben, Michael hat uns so viel gegeben,jetzt ist es an uns, etwas zurück zu geben.
    Die Zeit läuft. Erhält das Projekt bis zum 15.04.2012 13:16:50 MEZ mindestens 1.119,00 € wird es finanziert. Uns bleiben noch 32 Tage :klapper: . 440,00 € sind bisher zusammen gekommen.


    Hier auch noch einmal ein kleiner Artikel vom Team, für was die Spenden Verwendung finden:


    Trotz des vielen ehrenamtlichen Engagements und einigen
    Sachspenden, haben wir beträchtliche Ausgaben, die eine Veranstaltung
    dieser Größe mit sich bringt.
    Diese können wir von Jahr zu Jahr nur noch immer schwerlicher aus
    privaten Ersparnissen finanzieren.
    Eure finanzielle Unterstützung wird einen Teil der anstehenden Unkosten decken, wie z.B. Bühne, Leinwand, Ton- & Videotechnik, Zelte, Versicherung, GEMA, Veranstaltungsgebühren der Stadt Leipzig, Pressematerial, Plakate, Flyer und andere Werbung, Strom und alles, was vor allem inhaltlich die Programmgestaltung betrifft (Zubehör für Basteln usw.)...
    Die 1000€, die wir uns über die VisionBakery erhoffen, decken ca. 25% der sich für uns ergebenen Gesamtkosten und sind damit ein wichtiger Baustein für die Realisierung der Veranstaltung.


    http://www.make-that-change.de/