Randy's Tochter - Stevanna Jackson - Abschluss Harvard University

  • Eigentlich wollte ich deswegen keinen Extra-Thread eröffnen, aber diese Story hat mich gerade sehr bewegt und ich wußte nicht wohin damit :dd: ...gut wäre vielleicht ein Sammelthread für familiäre Kleinigkeiten :schulter:


    Randy's hübsche (und intelligente!!!) Tochter, Stevanna Jackson, erhielt diese Woche ihre Graduation an der Harvard-University :wow:...Sie ist damit bisher das erste und einzige Enkel von Joe und Katherine, das nicht ins Musik- oder Showgeschäft strebt und erfolgreich ein Studium absolviert hat. :Tova:
    Joe (alle Achtung!) nahm leider als Einziger der Familie an ihrer feierlichen Graduation teil.
    Ihr Vater Randy schien stattdessen (bedauerlicherweise) verhindert gewesen zu sein. :bored:


    Graduation: Der Abschluss des Studiums
    Dieser Begriff stammt aus dem englischsprachigen Raum und
    bezeichnet den Abschluss eines Studiums an einem College oder einer
    University und damit einhergehend den Erhalt eines akademischen Grades.


    Manchmal wird auch die Feier, auf der die Abschlusszeugnisse
    verliehen werden, als Graduation betitelt. Die Studierenden tragen
    während der Zeremonie Gewänder und Hüte, sogenannte „caps“. Die Farbe
    der jeweiligen Garderobe ist abhängig von dem Fachgebiet, das studiert
    wurde.
    Die Studierenden werden bei der Graduation der Reihe nach aufgerufen
    und können sich dann ihr Diplom, das den akademischen Grad bestätigt,
    abholen. Nach Erhalt des Dokuments legen die Graduates die Quaste, die
    an dem Hut befestigt ist, auf die andere Seite, als Zeichen für den
    erfolgreichen Abschluss des Studiums. Es existiert jedoch keine
    einheitliche Regelung darüber, von welcher Seite auf welche die Quaste
    bewegt werden muss.
    Nach Abschluss der Graduation-Zeremonie werfen alle ehemaligen
    Studierenden ihre Hüte in die Luft. Dieser Brauch stammt von der
    amerikanischen Navy-Akademie, deren Abgänger im Jahr 1912 als erste ihre
    Hüte gen Himmel schleuderten. Sie erhielten die Hüte, die sie als
    Offiziere auszeichneten, und warfen daher ihre alte Kopfbedeckung, die
    sie als Offiziersanwärter tragen mussten, in die Höhe. Andere
    Studierende schauten sich diesen Brauch ab und er verbreitete sich
    weltweit.
    Auch in Deutschland gibt es einige Hochschulen, die
    inzwischen eine Graduation-Feier nach internationalem Vorbild
    veranstalten. Dies ist besonders beliebt bei Studiengängen aus dem
    wirtschaftswissenschaftlichen Bereichen.


    http://www.studieren-im-netz.o…dium/studieren/graduation





    Randy Not Going to his Daughter Stevanna’s Graduation


    Among the Harvard graduating class of 2012 this week was Stevanna
    Jackson, daughter of Randy Jackson. But the patriach of the family, Joe
    Jackson, was the only member of Stevanna’s father family in attendance.
    Yes, you read that correctly…Randy Jackson was not at his daughter’s
    college graduation. Nor was Katherine Jackson. It is my understanding
    that Stevanna is probably the first Jackson grandchild to graduate from
    college, since all the other are in the music business or trying to get
    in the business. Anyway, say what you want about Joe Jackson, but
    according to the info I got, he was beaming with pride and joy taking
    pictures of Stevanna. I understand if Katherine Jackson’s health
    prevented her from attending such an important event in the life of one
    of her grandchildren, but what was Randy’s deal?! Is he sick too?


    (Source: frankgutowski.fatcow.com)

  • Da kann man nur sagen:
    Herzlichen Glückwunsch, Stevanna!! :cheerlead: :cheerlead:


    Ich finde es übrigens auch absolut Sch**** dass Randy nicht bei der Abschlußfeier seiner Tochter war. Das geht überhaupt nicht!!! :faust:
    Aber Respekt an Joe, dass er gekommen ist, hätte ich ihm ehrlich gesagt nicht zugetraut :bohr:..Aber das zeigt nur wieder, dass man die Jackson´s nicht nach Medienberichten beurteilen darf :bild::fressen:

    2047810468277969okwvbd1s.jpg


    My idea of magic doesn´t have much to do with stage tricks and illusions. The whole world abounds in magic.

    - Michael Jackson, Dancing the Dream 1992 -

  • ...neee...dat Randy is not "sick too"... :bored: ...der is mit dem andern Geklüngel auf Jackson Unity Tour...dat is ja wohl auch viiiel wichtiger... :grummel:

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer


  • Nein, er ist nicht mit den anderen auf Tour!!.....kann also nicht der Grund dafür sein, dass er mit seiner Abwesenheit glänzte ! :zwinker:



    ..okeee..aber wo is man dann..wenn die Tochter ihre Abschlussfeier hat ?...ich hab damals eine Rundreise mit Freunden vorzeitig beendet..um am Tag der Abi-Feier meiner Tochter zuhause zu sein...das is ein einmaliges Ereignis..und ich hätt das nie im Leben verpassen wollen...obwohl meine Tochter mich "freigestellt" hätte...

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • Der hockt wahrscheinlich irgendwo rum und denkt wieder drüber nach, wie er als nächstes Versuchen kann an ein bisschen Geld aus dem Nachlass des großen Bruders zu erhaschen. Die letzten Versuche sind ja blöderweise ordentlich daneben gegangen.


    unbenannt2334b9udpoi1.jpg
    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

  • Glückwunsch an Stevanna.
    Schön das Joe da war, aber auch ich finde es schon schade das Randy nicht da war, aber vll hatte er ne gute begründung die wir nicht wissen.
    Mal sehen ob dazu was auftaucht

    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg

  • Kann es sein, dass die Meldung schon älter ist, vielleicht von Anfang 2012? Meine da hätten wir schon mal drüber geredet.
    Ja und in der Tat ein netter Zug von Joe, dass er die akadem. Karriere der Enkelin wertschätzt.

  • Randy wird schon wissen, warum er nicht gefahren ist. Denn dann wäre er sicher auf die fehlenden Unterhaltszahlungen seit 2009 angesprochen worden.
    Vielleicht konnte er sich auch die Reise nicht leisten bzw fand keinen, der sie ihm bezahlt hat.

    You were the rhythm,
    You were the sound of a crescendo,
    You showed us Heaven and Light,
    you faced the fear.


  • Zitat

    Ich finde es übrigens auch absolut Sch**** dass Randy nicht bei der
    Abschlußfeier seiner Tochter war. Das geht überhaupt nicht!!!

    Vielleicht wollte sie ihn auch nicht dort haben und hat ihn garnicht eingeladen?
    Wer weiß das schon so genau.
    Wie ich gelesen habe, stehen den Gratuanten für die Einladung ihrer Angehörigen lediglich 4 Karten zur Verfügung.
    Da ihre Mutter sicher dabei gewesen ist, könnte es sein, dass sie ein Zusammentreffen mit ihrem Ex-Mann verhindern wollten.


    Ich denke und hoffe doch, dass Randy seine Tochter für ihren erfolgreichen Harvard Abschluss zumindest beglückwünscht hat und ihn evtl. später im kleineren oder größeren Kreis mit ihr gefeiert.


    Übrigens hat sie Philosophie studiert :hut:


    Hier ist sie nochmal mit Joe, ihrem stolzen Gro0vater...

  • Jezt habe ich es wiedergefunden. Die Nachricht ist vom Mai 2012 (was sie ja nicht weniger erfreulich macht)
    http://www.mjjcommunity.com/fo…ighlight=Stevanna+Jackson
    Das die Glüchkwünsche, die Joe damals auf seiner HP einstellte.


    Congratulations Stevanna Jackson | Joseph Walter Jackson

    Joseph Jackson is in boston massachusetts attending the graduation ceremony of his granddaughter Stevanna Jackson. Mr. Jackson left Cannes, France celebrations early, skipping major celebrations he was set to attend: “Nights in Monaco Event”, hosted by the Prince of Monaco and Bill Clinton as well as the Amfar Gala attended by his daughter Janet, expressing his desire not to miss his Granddaughter’s graduation from Harvard University. “I am very proud of her. She graduates from Harvard University, after putting in all that work, dedication and sacrifice. I wouldn’t miss being here in Boston on her big day. Not for all the world. Congratulations Stevanna !”

    Und ein Tweet von Austin Brown (Sohn von Rebbie), der wohl auch der Feier beiwohnte und damal das Bild twitterte. Von Randy gab es übrigens keine Tweets. Sein Twitter ist ja nur den vermeintlich wichtigen Themen vorbehalten.

    Austin Brown ‏@AustinBrown
    So proud of my little cousin Stevanna who just graduated from Harvard. #luvmyfamily Instagram

    Einmal editiert, zuletzt von LenaLena ()