Michael Jackson: Tochter Paris wird erwachsen

  • Stimmt. Wenn das so aussehen würde, müsste sie im Supermarkt an der Kasse immer aufpassen, dass man sie nicht schnappt und über den Scanner zieht. :-D


    unbenannt2334b9udpoi1.jpg
    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

  • XXIX.VIII.MCMLVIII :was: Ich weiß nicht ob das chic aussieht :S:


    Sie will sich ja nur "August XXIX" auf ihren Rücken tätowieren lassen :zwinker:


    Das hat sie getwittert:


    Paris Jacksoη ‏@ParisJackson

    i kinda want to get August XXIX tatted on my back..

    2047810468277969okwvbd1s.jpg


    My idea of magic doesn´t have much to do with stage tricks and illusions. The whole world abounds in magic.

    - Michael Jackson, Dancing the Dream 1992 -

  • sie ist jetzt 14 und wenn in kalifornien grundsätzlich erst ab 16 jahren tättowiert wird, dann hat sie noch knappe zwei jahre, darüber nachzudenken. will sie es dann immernoch, dann finde ich das eine wundervolle idee! :ja1:

  • Sie will sich ja nur "August XXIX" auf ihren Rücken tätowieren lassen :zwinker:


    hier steht August 29, 1958.
    http://etcfashionblog.com/pari…e-her-father-tattoos.html


    http://tvnz.co.nz/entertainmen…honouring-her-dad-5014130


    aber vieleicht steht da im Kontext auch was anderes ...... :schulter: ....... :keinenglisch:


    -----------------


    Nachtrag:
    mit Blümchen verziert, sehen römische Zahlen garnicht so schlecht aus ... *find*


    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

    2 Mal editiert, zuletzt von Blaue Blume () aus folgendem Grund: Nachtrag

  • Also eigentlich ist es mir egal was die Zeitungen oder Onlineportale darüber schreiben, weil Paris selber hat ja auf Twitter geschrieben, was sie gerne tätowiert haben möchte und sie wird es ja wohl wissen, oder? :popel:

    2047810468277969okwvbd1s.jpg


    My idea of magic doesn´t have much to do with stage tricks and illusions. The whole world abounds in magic.

    - Michael Jackson, Dancing the Dream 1992 -

  • Also eigentlich ist es mir egal was die Zeitungen oder Onlineportale darüber schreiben, weil Paris selber hat ja auf Twitter geschrieben, was sie gerne tätowiert haben möchte und sie wird es ja wohl wissen, oder? :popel:


    Alles klar Claudia, ich bin halt nicht auf Twitter und hab` nur nach der "Info" gegoogelt.
    Das war also keine "Gegendarstellung" :kicher: sondern nur ein Hinweis darauf was so geschrieben wird. :wd:

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • Sie will sich ja nur "August XXIX" auf ihren Rücken tätowieren lassen :zwinker:


    sieht auch nicht besser aus :S:
    Ich fänd, ein Bild von ihrem Daddy viel schöner :wolke1: ...ist ja immerhin MJ und nur meine Meinung :victory:
    Naja, aber wie die Sache aussieht muß sie ja eh noch warten und sollte sich das gut überlegen was sie sich stechen läßt.

  • Ein kleines hübsches Datum irgendwo oder einen Kopf von einem Angehörigen ist schon ein grosser Unterschied,gerade für einen Tattoo Anfänger.Ich finde gut das sie bei ihrem ersten Tattoo mit einem kleinen anfangen will,so sollte man es eigentlich auch handhaben.Und wenn es ihr gefällt wird es bestimmt eh nicht ihr letztes sein.Und ich muss ganz ehrlich sagen das ich Gesichter von Vater,Mutter oder Partner tattoowiert nicht schön finde,da gibt es wahrlich besseres was man sich stechen lassen kann.Aber das ist halt Geschmacksache.Mein erstes Tattoo würde sich auch nicht jeder stechen lassen denke ich.(Tigerbaby auf einem Baumstamm liegend auf dem Schulterblatt)

  • Ich bin so oft hier in diesen Thread und schau mir das Bild von Paris und Michael an. Wenn ich Paris´Worte dann darunter lese, fange ich fast jedes Mal an zu heulen. :rotz:


    Sie ist ein tolles Mädchen und sie braucht ihren Papa gar nicht mehr stolz zu machen. Er ist bestimmt jetzt schon stolz auf sie.

    In_Michaels_Words.jpg


    Together, let us create a symphony of hearts, marvelling at the miracle of our children and basking in the beauty of love.

  • Obwohl es einige gibt die etwas iritiert sind in ihrem Umkreis :kicher:


    Ja, sollen sie doch :püh: ...Ich finde Paris klasse und sie soll auf jeden Fall, die Sachen machen bzw. hören die ihr gefallen : :ja1: Egal was die anderen sagen...Aber ich denke, das macht sie sowieso :herzi::gibmirfünf:

    2047810468277969okwvbd1s.jpg


    My idea of magic doesn´t have much to do with stage tricks and illusions. The whole world abounds in magic.

    - Michael Jackson, Dancing the Dream 1992 -


  • Ja, sollen sie doch :püh: ...Ich finde Paris klasse und sie soll auf jeden Fall, die Sachen machen bzw. hören die ihr gefallen : :ja1: Egal was die anderen sagen...Aber ich denke, das macht sie sowieso :herzi::gibmirfünf:


    Seh ich genauso.Die neuen Bilder von ihr finde ich klasse.Sie zeigt dort eindeutig das sie trägt was ihr gefällt,das sie sich nichts von der Mode vorschreiben lässt und das es ihr egal ist was andere denken.Denn Michael hat sich auch nie etwas vorschreiben lassen in der Hinsicht und das zeigt wiederrum umso mehr wie sehr sie Michaels Tochter ist. :wolke1:
    Und das sie einen so bunten Musikgeschmack hat finde ich auch klasse,das zeigt mir das sie offen für vieles ist und eben kein normaler Teenager der nur dem nachläuft was in ist.Klar,sie liebt Harry Potter aber eben auch mötley crüe und Mozart.Paris fasziniert mich immer mehr. :love: Ich bin so gespannt auf ihre erste Schauspieldarbietung. :ungeduldig::ungeduldig: Auch wenn ich wohl kaum was verstehen werde wenn es keinen Untertitel geben wird aber sehn muss ich es trotzdem. :lg::schief:


  • Seh ich genauso.Die neuen Bilder von ihr finde ich klasse.Sie zeigt dort eindeutig das sie trägt was ihr gefällt,das sie sich nichts von der Mode vorschreiben lässt und das es ihr egal ist was andere denken.Denn Michael hat sich auch nie etwas vorschreiben lassen in der Hinsicht und das zeigt wiederrum umso mehr wie sehr sie Michaels Tochter ist. :wolke1:
    Und das sie einen so bunten Musikgeschmack hat finde ich auch klasse,das zeigt mir das sie offen für vieles ist und eben kein normaler Teenager der nur dem nachläuft was in ist.Klar,sie liebt Harry Potter aber eben auch mötley crüe und Mozart.Paris fasziniert mich immer mehr


    Ich finde auch, dass man in so vielen Dingen merkt, dass sie Papas Tochter ist und ja, Paris fasziniert mich auch immer mehr. :ja1: Sie vermittelt mir immer mehr den Eindruck, dass Michael seine Kinder zu starken Persönlichkeiten erzogen hat. :daumen: Er hat seinen Kindern immer vorgelebt zu dem zu stehen, an das man glaubt und was man liebt, und er hat sie in ihren Träumen immer bestärkt und gefördert. Er war in meinen Augen ein wunderbare Vater. :herz:


    Ich weiß gar nicht, wie ich es richtig ausdrücken soll, aber dadurch, dass die Kinder im Licht der Öffentlichkeit stehen, sehen die Menschen doch, was für wunderbare Kinder es sind. Das kann ja wohl nur an der Erziehung des Vaters liegen. Hoffentlich merken dann immer mehr Menschen, dass Michael Jackson kein Freak war, sondern ein liebender Mensch und Vater. :wolke1: Hoffentlich habe ich nicht zu wirr geklungen! :doof:

    In_Michaels_Words.jpg


    Together, let us create a symphony of hearts, marvelling at the miracle of our children and basking in the beauty of love.

  • Bei Paris bin ich am schwanken zwichen dem "sie weiß was sie macht" und dann wieder Angst sich mit falschen Leuten einzulassen, viel zu offen im Internet zu sein zu jedem und zu allem


    In den letzten Tagen war sie auf einem Motely-Grue-Konzert und hat sich mit ihnen fotografieren lassen, hat sich ja ohnehin schon immer als Fan von ihnen gezeigt.. Und dieser Bandleader ist aber gleichzeitig jemand der die schlimmsten Sachen über Michael gesagt hat (bzgl. Kindesmissbrauch).Das wird sie wissen.


    Es gibt dazu eine Vorgeschichte. Dieser Bandleader hat auch eine Radio-Sendung. Beim 3. Todestag von Michael machte er üble Witze über ihn. Paris schrieb ihn auf Twitter an. Er entschuldigte sich auf Twitter bei ihr , aber ich glaube kaum das es eine Entschuldung bzgl. alles gesagtem zu Michael handelt und sich seine Einstellung zu Michael geändert hat.


    Und zu dem Konzert geht sie dann auch mit einem wesentlich älteren Mädchen das sie über Internet kennengelernt hat und schon mehrmals traf. Weiß nicht ob das die richtigen Einflüsse sind.


    Hier ein kleiner Bericht zu dem Twitteraustausch


    Paris Takes Aim At Nikki Sixx


    http://www.contactmusic.com/news/par...-jibes_1350612
    Rocker Nikki Sixx has invited Michael Jackson's daughter Paris on to his radio show after apologising for "snarky" comments he made about her late father on-air in the run up to the third anniversary of the King of Pop's death.

    The teenager took aim at the Motley Crue bassist-turned-radio host on Sunday night (24Jun12), accusing Sixx of turning on her dad.

    In a fiery tweet, she asked, "Heyy quick question dude - and this is coming from a huge fan of motley crue - but Why do u feel the need to hate on talented ppl (people)?"

    The remarks appeared to cut the rocker deep; he responded on Monday (25Jun12) and tweeted, "Hello parisJackson. My snarky humor and sarcasm sometimes gets the best of me. I sincerely apologize to you and your family. God Bless."

    The teenager later accepted Sixx's apology, prompting him to invite her on his show: "If ya ever wanna come on SixxSense and talk about what Your (sic) working on would love (to) have you on."

    The Thriller hitmaker died on 25 June, 2009.

  • Nunja ich denke das Nikki Sixx genau weiss wen er da vor sich hat und sich auch dementsprechend benehmen wird,wenn sie wieder aufeinander treffen.Michael mochte Mötley Crüe auch,ich denke so wird Paris an die Musik gekommen sein.Und er hat sich entschuldigt.Öffentlich.Was er nie hätte tun müssen.Schon gar nicht weil die Tochter desjenigen über den man diese Sachen sagte auf die Musik steht.Und ich kann mir sehr gut vorstellen das Paris mit ihm über diese Dinge gesprochen hat.Und er nun Michaels Kinder kennenlernen konnte(zum Teil)und gesehen hat das vieles eben doch nur Vorurteile sind/waren.Und gerade er muss es ja auch wissen wie es ist im Rampenlicht zu stehen und von den Tabloids mit Dreck beworfen zu werden.Ich finde es nicht so abwegig das sich seine Meinung geändert hat.Wenn Paris ihm vergibt nachdem er sich entschuldigte ist es für mich in Ordnung.
    Und zum Konzert an sich,Paris war mit Madina und ihrem Bruder dort,Prince war wohl auch dabei und noch ein paar andere.Von daher finde ich das nun nicht so schlimm.Freunde gehen zu einem Konzert,nicht mehr und nicht weniger.Paris ist halt kein Kind mehr.Und ich denke sie wird ihren Weg machen.Man bedenke wie überlegt und gewählt sie in Interviews ist,da denke ich das sie schon auf sich aufpassen kann.Klar wird auch sie mal über die Stränge schlagen aber solang das im Rahmen bleibt ist das doch ok.Sie raucht nicht,trinkt nicht,hört teils sogar Mozart,schauspielert,ist gut in der Schule und im Sport und und und warum soll sie dann nicht zu einem Rockkonzert gehen?Vor allem bin ich mir eh sicher das Tj da schon genau hinsehen wird was Paris nun alles so tut oder eben nicht.

  • Michael mochte Mötley Crüe auch,ich denke so wird Paris an die Musik gekommen sein.Und er hat sich entschuldigt



    Entschuldigt hat er sich ja nur für einen blöden Witz (wahrscheinlich zu einem anderen Thema) den er in der Radio-Sendung machte. Michael hat Motely Grue mal in den 80er bei dem Dirty Diana Gitaristen erwähnt, da hatte er auch noch keine Anschudligungen gegen Michael erhoben.