Beiträge von Bad

    Die bestrafung von MJ ist nie zurückgegangen .Er wird immer noch beschuldigt und verleugnet .

    und mal ehrlich ich denke die Sender leben auch von Einschaltquoten .

    Sehe ich ganz genauso. Nichts ist zurückgegangen, Michael wird auch weiterhin immer noch beschuldigt und verleugnet von irgendwelchen Hatern und von denen es ja gerade genug gibt und/oder von Leuten (selbsternannten Richtern) ohne jedes Denk-/Überlegungsvermögen.


    Bei all denen, die ihn nach der LN Doku für schuldig hielten ist garantiert inzwischen keine Einsicht eingekehrt, mag ich behaupten. Wodurch auch? Was an Gegen-Dokus bislang lief, hat bestimmt keinen seiner Gegner zum umdenken bewogen. Angeschaut haben sich diese Gegendokus hauptsächlich wohl nur die Fans von Michael. Die Hater von ihm hingegen taten dies wohl kaum, von ein paar wenigen Ausnahmen vielleicht mal abgesehen.


    Der ganze LN Bullshit schlägt, z.Z. zumindest, nicht mehr ganz so hohe Wellen, wie Anfangs noch. Die Wogen haben sich etwas geglättet. Es wird weniger darüber berichtet und kaum noch darüber großartig diskutiert. Da kommt so einigen eben plötzlich wieder Money Money Money in den Sinn.


    Das Michael plötzlich wieder gespielt wird, von jenen Sendern, die ihn erst mal RADIKAL ganz aus ihrem Programm WARFEN, hängt 100pro vorrangig nur alleine mit Kohle zusammen, aber nicht mit der Einsicht, das Michael in Wirklichkeit doch unschuldig ist. Mit Michael kann man bestens verdienen, das begreift selbst der Allerdümmste. Den Ausfall den sie bis jetzt hatten spüren diese Sender garantiert, und das wird deren alleiniger Hauptgrund sein ihn wieder voll in ihr Programm integriert zu haben.

    ....und sein Erfolg hat noch nie einen Rückgang des Streamings verzeichnet .


    Bislang gab es nirgendwo eine öffentliche Bekanntmachung, das Michael, von den Anklagen aus der LN Doku, freigesprochen wurde und somit als eindeutig unschuldig und rehabilitiert gilt. Aber genau DAS will ich überall hören und lesen. Genauso wie damals, am Ende des 2005er Prozess der Richter zur Urteilsbegründung (Freispruch in allen Anklagepunkten) sagte: "Herr Jackson, Sie sind vollständig rehabilitiert. Sie sind ein freier Mann."


    Das wird wohl aber in diesem Fall jetzt leider nicht geschehen befürchte ich. Denn dazu müssten ja gewisse Personen ein Schuldeingeständnis machen, gelogen zu haben, aus Habgier, und ein anderer Teil müsste zugeben, den vielen Lügen und Inszenierungen vollen Glauben geschenkt zu haben - und nur anhand dessen ihren persönlichen Schuldspruch über Michael gefällt zu haben.


    So wie es derzeit ist, wird es wohl bleiben, nehme ich mal an. Nämlich "ruhig", nicht mehr und nicht weniger Da wird nichts mehr groß kommen. Schon gar keine Einsicht, geschweige denn eine Entschuldigung, noch eine Rehabilitation. Man lässt allgemein Gras über die Sache wachsen. Hier wird es ja auch so beschrieben, das sich nichts änderte seit Beginn:

    " Neverland zu verlassen hat sich nicht viel geändert", sagt Musikkolumnist Mike Gauthier. Diejenigen, die glaubten [er hatte Kinder sexuell missbraucht], glauben immer noch daran, und diejenigen, die es nicht glaubten, glauben es nicht

    Die bisherigen Gegendokus haben also absolut nichts bewirkt - leider. Was mir aber klar war, denn die wurden ja kaum propagandiert, ganz im Gegensatz zu Leaving Neverland.

    Neuer Rekord in Aussicht


    Taylor Swift: Stößt sie Michael Jackson vom Thron?


    31.10.2019, 10:23 Uhr | spot on news, sah , t-online.de

    Wird Michael Jackson vom Thron gestoßen? Taylor Swift kann Rekord knacken. Taylor Swift: Bei den American Music Awards wird ihr eine besondere Ehre zuteil. (Quelle: AP/dpa/Evan Agostini/Invision)

    Taylor Swift: Bei den American Music Awards wird ihr eine besondere Ehre zuteil. (Quelle: Evan Agostini/Invision/AP/dpa)


    Kein Künstler war im vergangenen Jahrzehnt bei den American Music Awards erfolgreicher als Taylor Swift. Dafür wird sie nun geehrt – mit einer ganz besonderen Auszeichnung.


    Bei den American Music Awards (AMAs) am 24. November wird Taylor Swift als "Artist of the Decade" gefeiert. Das hat der Veranstalter unter anderem auf dem offiziellen Twitter-Account der Veranstaltung bekannt gegeben. Es habe in diesem Jahrzehnt keinen anderen Künstler gegeben, der mehr Awards mit nach Hause nehmen durfte als Swift.

    Ein neuer Rekord?

    Die 29-jährige Sängerin wird während der Show nicht nur live auftreten, sondern ist 2019 auch selbst in fünf Kategorien nominiert – darunter als Künstler des Jahres, als beste weibliche Pop-/Rock-Künstlerin und für das beste Musikvideo. Sollte Swift zwei der Awards gewinnen, würde sie damit auch den Rekord für die meisten Auszeichnungen, die bisher verliehen wurden, einheimsen. Noch sitzt der verstorbene Michael Jackson (1958–2009) auf dem sinnbildlichen Thron. Er konnte insgesamt 24 Awards gewinnen, Swift und die Band Alabama liegen momentan bei jeweils 23 Auszeichnungen.


    Die AMAs, die 1973 als Konkurrenz zum Grammy ins Leben gerufen wurden, sind einer der bedeutendsten US-amerikanischen Musikpreise. In diesem Jahr gelten neben Swift vor allem Post Malone mit sieben Nominierungen und Ariana Grande sowie Billie Eilish mit jeweils sechs Nominierungen als die großen Favoriten.


    Quelle: Taylor Swift: Stößt sie Michael Jackson vom Thron?


    DER TEUFEL

    (SATAN)

    DEFINITION:

    Der Begriff Teufel kommt vom griechischem Wort „diabolos”. Diabolos heißt Verleumder, Feind, Teufel, Widersacher.

    Er wird als Verleumder bezeichnet, weil er den Charakter Gottes und den seiner Diener, die ihn repräsentieren diffamiert.

    Diabolos ist griechisch und kommt von „anklagen, Vorwürfe machen, ablehnen, falsch darstellen, täuschen”.

    Satan ist hebräisch.

    Das Wort Satan leitet sich vom hebräischen Wort für Gegenspieler ab.


    Andere Bezeichnungen sind:

    Luzifer, Schlange (Gen 3, Jo 8/44, O 12/9)

    boshafter Gegner (1Sam 29/4, 1Kö 11/23.25, Ps 109/6)

    Lügner, Mörder, der Böse, der Fürst dieser Welt (Jo 12/31, 14/30, 16/11)

    Gott dieser Welt (2K 4/4)



    SEINE HERKUNFT:

    Früher war er der Luzifer, d.h. Lichtträger. Er besaß den Ehrenplatz in der Nähe Gottes.

    Er war ein schöner, vollkommener Engel, bis durch ihn die Sünde geboren wurde. (Hes 28/14-17).

    Er ließ sich durch Stolz und Eifersucht dazu verleiten gegen Gott Aufstand zu proben.

    Er wurde gestürzt.

    Bei seinem Fall nahm er eine große Menge Engel mit sich. (Jes 14/12-14)

    Die These von einem Engelsturz wird in der Bibel nirgends ausdrücklich gelehrt.

    Es sind nur wenige Andeutungen, die man nicht als allgemeingültig ansehen kann:

    Jes 14/12-14 u Hes 28/11-19 (irdische Könige),

    Lk 10/18, Jud 6.



    SEIN AUFENTHALTSORT:

    Satans Hauptquartier ist in der Himmelswelt, hat aber auf Erden bestimmte Wohnsitze.

    (Joh 12/31, E 6/12, O 2/13)

    Satan u seine Dämonen wirken aus der Luft (gr., aer) heraus auf den Menschen ein. Er herrscht in der Luft

    (E 2/2, 6/12) und in den Gottlosen.

    Aer ist der Raum zwischen Himmel und Erde.

    Dieser Raum ist auch der Begegnungsort von Jesus und der Gemeinde bei der Entrückung (1Thes 4/17).

    Satans Sitz ist also nicht die Hölle. Er hat Zugang zu Gott um die Menschen zu verklagen.

    (Lk 22/31, Jo 12/31, 16/11)



    SEIN ZIEL:

    Sein Ziel ist mit Hilfe seiner Diener, den Dämonen,

    Gottes Schöpfung zu verderben.


    SEINE WIRKUNGSWEISE:

    Satan ist aus seiner himmlischen Stellung gestürzt worden, hat aber noch Wirkungsmöglichkeiten.

    Satan sündigt von Urbeginn. Er will die Menschheit beherrschen und sie ins totale Chaos und Verderben führen.

    Dies ist seine Hauptwaffe.

    Er ist der Verkläger der Brüder. (O 12/10)

    Er ist der Widersacher Gottes und der Menschen,

    der öffentliche Ankläger vor Gott (Lk 16/1), der das Recht gegen die Menschen geltend macht.

    Er beansprucht sein Recht: Dieser Mensch gehört mir, weil er mir gehorcht.

    Gleichzeitig tritt er als Versucher auf, der das Verhältnis der Menschen zu Gott zu stören versucht,

    um den Menschen zu verderben.

    Wer dem Versucher nachgibt, kommt in seine Gewalt.


    DER TEUFEL IST KNALLHARTE REALITÄT

    DIE DÄMONEN

    (griechisch, daimon - daimonion)

    Daimonion ist ein Adjektiv, das zum Nomen „daimon” wurde.

    In Bibelübersetzungen wird für beide Begriffe das Wort Dämon verwendet.

    Im griechischem kommt das Adjektiv daimonion 60 mal vor, dagegen das Nomen daimon nur ein mal.

    Andere Begriffe sind unreiner Geist (kommt 20 mal vor),

    böser Geist (6 mal) und Geist eines unreinen Dämons (1 mal, Lk 4/33).

    Alle Begriffe bezeichnen das gleiche.

    Dämonen sind die Engel von Satan (Mt 25/41, 2K 12/7).

    Engel sind dienstbare Geister, die eigentlich Gott dienen.

    Dämonen gehören zu dem Drittel aller Engel, die sich Satan anschlossen und mit ihm zusammen aus dem Himmelsreich fielen.

    Sie sind Satan untergeordnet und dienen ihm (Mk 3/20f, E 2/2).

    Epheser 6,12:

    …denn unser Kampf richtet sich nicht gegen Fleisch und Blut,

    sondern gegen die Herrschaften, gegen die Gewalten, gegen die Weltbeherrscher der Finsternis dieser Weltzeit,

    gegen die geistlichen [Mächte] der Bosheit in den himmlischen [Regionen].


    ARTEN VON DÄMONEN

    Geister der Bosheit in der Himmelswelt: Sie sind nicht auf Erden.

    Weltbeherrscher der Finsternis: Sie beherrschen alle "un"- erretteten Menschen, alle die in Finsternis leben, alle Ungläubigen.

    Ist ein Mensch besessen, so ist es immer ein Weltbeherrscher der Finsternis, der in ihm wohnt.

    Sie sind die höchste Dämonenart auf Erden.

    Finsternis bedeutet Ungläubigkeit. Ist ein Mensch von vielen Dämonen bewohnt, dann ist der Dämon, der bei der Befreiung spricht, ein Weltbeherrscher der Finsternis, der die anderen mitgebracht hat.

    Gewalten: Die Gewalten regieren über die Mächte.

    Mächte: Die niedrigste Dämonenart. Sie haben wenig zu tun, überlegen wenig und tun, was ihnen befohlen wird.

    Auslegung von Derek Prince zu Epheser 6,12



    Aussagen der Bibel über Dämonen:

    Dämonen sind Geister. Satans Gesandte (Matthäus 12,26-27).

    Sie sind so zahlreich, dass die Macht Satans überall wirksam ist (Markus 5.9).

    Sie sind fähig in Mensch und Tier einzugehen um sie zu beherrschen. (Markus 5,2-5.11-13).

    Dämonen sind unrein, finster, gewaltig und bösartig

    (Matthäus 8,28; 9,33; 10,1; 12,43; Markus 1,23; 5,3-5; 9,17.20; Lukas 6,18; 9,39).

    Als von Jesus Christus besiegte müssen sie IHN als allerhöchste Gottheit und als höchste Autorität anerkennen

    (Matthäus 8,31-32; Markus 1,23-24; Apostelgeschichte 19,15; Jakobus 2,19).

    Sie wissen um ihr zukünftiges Los, dass sie ewige Qual erwartet (Matthäus 8,29; Lukas 8,31).

    Dämonen sind in der Lage seelische und körperliche Krankheiten zuzufügen (Matthäus 12,22; 17,15-18; Lukas 13,16).

    5. Mose 18,9-14:

    Verbot von Wahrsagung und Zauberei

    9 Wenn du in das Land kommst, das der Herr, dein Gott, dir gibt, so sollst du nicht lernen,

    nach den Gräueln jener Heidenvölker zu handeln.

    10 Es soll niemand unter dir gefunden werden, der seinen Sohn oder seine Tochter durchs Feuer gehen lässt,

    oder einer, der Wahrsagerei betreibt oder Zeichendeuterei oder ein Beschwörer oder ein Zauberer,

    11 oder einer, der Geister bannt, oder ein Geisterbefrager, oder ein Hellseher oder jemand, der sich an die Toten wendet.

    12 Denn wer so etwas tut, ist dem Herrn ein Gräuel, und um solcher Gräuel willen vertreibt der Herr,

    dein Gott, sie vor dir aus ihrem Besitz.

    13 Du aber sollst dich ganz an den Herrn, deinen Gott, halten;

    14 denn diese Heidenvölker, die du aus ihrem Besitz vertreiben sollst, hören auf Zeichendeuter und Wahrsager;

    dir aber erlaubt der Herr, dein Gott, so etwas nicht.

    Jesaja 8,19:

    Wenn sie euch aber sagen werden: Befragt die Toten Beschwörer und Wahrsager, die flüstern und murmeln! —

    [so antwortet ihnen]:

    Soll nicht ein Volk seinen Gott befragen, oder soll man die Toten für die Lebendigen befragen?

    Offenbarung 9,20.21:

    20 Und die übrigen Leute, die nicht getötet wurden von diesen Plagen,

    bekehrten sich doch nicht von den Werken ihrer Hände, dass sie nicht mehr anbeteten die bösen Geister

    und die goldenen, silbernen, ehernen, steinernen und hölzernen Götzen,

    die weder sehen noch hören noch gehen können,

    21 und sie bekehrten sich auch nicht von ihren Morden, ihrer Zauberei, ihrer Unzucht und ihrer Dieberei.

    Römer 6,23

    Denn der Lohn der Sünde ist der Tod;

    aber die Gnadengabe Gottes ist das ewige Leben in Christus Jesus, unserem Herrn.

    Johannes 5,43

    Ich bin im Namen meines Vaters gekommen, und ihr nehmt mich nicht an.

    Wenn ein anderer in seinem eigenen Namen kommt, den werdet ihr annehmen.

    Jakobus 4,7.8:

    7 So unterwerft euch nun Gott! Widersteht dem Teufel, so flieht er von euch;

    8 naht euch zu Gott, so naht er sich zu euch!

    Reinigt die Hände, ihr Sünder, und heiligt eure Herzen, die ihr geteilten Herzens seid!

    Johannes 3,16:

    Denn so [sehr] hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, damit jeder, der an ihn glaubt,

    nicht verloren geht, sondern ewiges Leben hat.

    Apostelgeschichte 2,21:

    Und es soll geschehen: Jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird errettet werden.«

    Römer 10,13:

    denn: »Jeder, der den Namen des Herrn anruft, wird gerettet werden«.

    Johannes 14,21:

    Wer meine Gebote festhält und sie befolgt, der ist es, der mich liebt; wer aber mich liebt,

    der wird von meinem Vater geliebt werden, und ich werde ihn lieben und mich ihm offenbaren.

    1.Korinther 16,22:

    Wenn jemand den Herrn Jesus Christus nicht liebt, der sei verflucht!

    Maranatha!

    Offenbarung 21,8:

    Die Feiglinge aber und die Ungläubigen und mit Gräueln Befleckten und Mörder und Unzüchtigen und Zauberer

    und Götzendiener und alle Lügner — ihr Teil wird in dem See sein, der von Feuer und Schwefel brennt;

    das ist der zweite Tod.

    Offenbarung 22,15:

    14 Glückselig sind, die seine Gebote tun, damit sie Anrecht haben an dem Baum des Lebens und durch die Tore in die Stadt eingehen können.

    15 Draußen aber sind die Hunde und die Zauberer und die Unzüchtigen und die Mörder und die Götzendiener und jeder, der die Lüge liebt und tut.

    16 Ich, Jesus, habe meinen Engel gesandt, um euch diese Dinge für die Gemeinden zu bezeugen. Ich bin die Wurzel und der Spross Davids, der leuchtende Morgenstern.

    Offenbarung 3,11.12:

    11 Siehe, ich komme bald; halte fest, was du hast, damit [dir] niemand deine Krone nehme!

    12 Wer überwindet, den will ich zu einer Säule im Tempel meines Gottes machen, und er wird nie mehr hinausgehen;

    und ich will auf ihn den Namen meines Gottes schreiben und den Namen der Stadt meines Gottes,

    des neuen Jerusalem, das vom Himmel herabkommt von meinem Gott aus, und meinen neuen Namen.


    Tut Buße und versöhnt euch mit Gott.

    Verherrlicht sein Name und wendet euch ab von den Machenschaften des Teufels.



    Quelle: Übersinnlich, Okkultismus und Aberglaube zu Halloween - Was steckt dahinter?

    Übersinnlich, Okkultismus und Aberglaube zu Halloween

    Was steckt dahinter?


    Zuvor einige Fakten aus den USA:

    Ehemalige Hexer und Okkultisten warnen Christen, nicht an Halloween teilzunehmen:

    "Halloween ist absolut durch und durch böse,

    und es gibt nichts, was wir tun können, um es vor Gott akzeptabel zu machen."

    (Tom Saguinet, ehemaliger Druiden-Hohepriester)

    Auf die Frage, ob moderne Hexen noch immer ernsthaft Halloween feiern, gab eine der obersten Hexenvereinigungen zu:

    "Ja, viele Anhänger verschiedener heidnischer religiöser Gruppen, wie Druiden und Wicca-Kult,

    feiern diesen Tag als ein religiöses Fest ...

    es ist auch ein Abend; an dem diverse Formender Zauberei und Wahrsagerei ausgeübt werden."

    Die Frau eines Polizisten aus Monterey sagt:

    "Die Polizei gibt zu, dass in den Vorgebirgen an der Küste während Halloween Massen von Erwachsenen

    und Kindern hoch in die Berge ziehen und dem Teufel Opfer bringen ...

    und nicht jeder, der hinaufgeht, kommt auch wieder herunter."

    Bei Bakersfield, San Bernardino und Mandera wurde in den Zoohandlungen der Verkauf von schwarzen Hunden

    und Katzen in dieser Zeit verboten. Ebenso wie Tierheime sich weigern, solche Tiere im Oktober und November abzugeben.

    Denn zu viele solcher Tiere wurden in der Woche nach Halloween verstümmelt aufgefunden.

    (Jack Roper, Okkultismus-Forscher)

    Es gibt zwei oder drei Wochen vor Halloween Entführungsversuche von kleinen Kindern, mit dem Ziel diese Kinder zu opfern.

    Leichen tauchen in den oben genannten Gebieten auf, die schreckliche Verletzungen aufweisen,

    wie sie von einem okkulten Opferritual stammen.

    Zitat: "...die Zeit des Jahres, in der die höchste Rate an satanisch-okkulten Ritualverbrechen stattfinden, ist Halloween."

    (Jack Roper, Okkultismus-Forscher)


    Peter Hahne, TV-Moderator aus Berlin:

    „Ich bin kein Spielverderber.

    Aber der dunkle Hintergrund der lichten Kürbisköpfe ist viel zu ernst, als dass ich darüber lachen könnte.

    Halloween ist nicht nur eine Mode unserer Event-Gesellschaft,

    nicht nur Geschäftemacherei zwischen Sommerangeboten und Weihnachtsware.

    Weil ich ein Freund von Spaß und Lebensfreude bin, halte ich nichts von der Lust am okkulten Gruseln.

    Wir sollten lieber das Lob Gottes feiern, als alte Geisterriten auszugraben.“


    Halloween – Die Lust am Gruseln?


    WAS IST EIGENTLICH HALLOWEEN???


    Das Wort Halloween, in älterer Schreibweise Hallowe’en,

    ist eine Kontraktion des Wortes All Hallows’ Even (Allerheiligenabend).

    Halloween wurde ursprünglich nur in katholisch gebliebenen Gebieten der britischen Inseln gefeiert, vor allem in Irland.

    Von dort kam es mit den vielen irischen Auswanderern im 19. Jahrhundert in die Vereinigten Staaten

    und gehörte dort zum Brauchtum dieser Volksgruppe.

    Aufgrund seiner Attraktivität wurde es bald von den Kindern anderer Einwanderer übernommen

    und entwickelte sich zu einem wichtigen Volksfest in den Vereinigten Staaten und Kanada.

    ABER

    Wieso ist Halloween ein äußerst bedeutsamer religiöser Termin für Satanisten,

    Hexen und andere Okkultisten

    ???

    SAMHAIN

    Die Wortbedeutung wird als „Ende des Sommers“ zusammengefasst.

    Die Feier des Samhain hat in verschiedenster Gestaltung als Feier zu Ehre der Toten überlebt.

    Feuer spielten während der Feier eine große Rolle.

    Selbst noch in christlicher Zeit warfen Dorfbewohner die Knochen des geschlachteten Viehs in die Flammen.

    Das englische Wort „bonfire“ leitet sich von diesen „Knochenfeuern“ („bone fires“) ab.

    In einigen Teilen Westbritanniens wird Samhain immer noch durch das Backen der „kornigou“ eingeleitet.

    Dabei handelt es sich um Kekse in Form von Geweihen,

    um an den Gott des Winters Cernunnos zu erinnern, der sein Geweih abwirft,

    wenn er in sein Reich in der Anderswelt zurückkehrt.

    An diesem Tag – so glaubten die Kelten – sei die Grenze zwischen den Welten offen.

    Tote kehrten zurück, Geister und Dämonen waren allgegenwärtig, und die Zukunft konnte vorher gesehen werden.

    Andere Interpretationen sagen,

    dass sich die Geister der Verstorbenen an den Lebenden rächen wollen und Unheil bringen.

    Deswegen war es wichtig sich zu verkleiden,

    um einerseits von den Geistern nicht erkannt zu werden oder sie andererseits selbst zu erschrecken.

    Aus diesem Grund nahm man an, dass die verstorbenen Ahnen in dieser Nacht auf der Erde wandeln,

    um ihre Verwandten zu besuchen. Um ihnen den Weg zu leiten, stellte man Lichter in den Fenstern auf.

    Einer mittelalterliche Sammlung von „the lore of prominent places“

    (die Überlieferung von bekannten Plätzen) zufolge, wurden erstgeborene Kinder vor einem großen Götzen geopfert,

    um Ergiebigkeit des Viehs und der Ernte sicherzustellen.

    image002.gif

    Aber was ist daran so HAPPY???

    image004.gif Der Halloween-Kürbis image004.gif

    "Jack O'Lantern"

    Das typische Symbol für Halloween ist sicherlich der Kürbis als Laterne.

    Auf englisch heißt die Kürbis-Laterne "Jack O'Lantern" und geht auf eine irische Sage zurück:

    Die Sage von Jack, dem Schmied.

    Er musste ruhelos mit einer Laterne in der Hand über die Erde wandern, weil ihn nach dem Tod

    weder der Himmel noch die Hölle einließen.

    So höhlte er sich eine Rübe aus und stellte ein Licht hinein und zog damit umher.

    Aus Mangel an Rüben mutierte die Laterne im Laufe der Zeit zur Kürbislaterne.

    Hierbei handelt es sich nur um ein Legende.

    !!! ABER !!!

    Der wahre Ursprung der Kürbis-Laterne, hat einen weitaus düsteren Hintergrund!

    „Trick or Treat“

    Auch der Brauch der kleinen Kinder,

    die bei Halloween von Tür zu Tür gehen und "Trick or Treat" rufen, geht auf die Druiden zurück.

    Diese gingen damals genauso von Schloss zu Schloss.

    Die Zeche, die das Schloss zu zahlen hatte, war eine Frau für ein Menschenopfer frei zu geben.

    Gefiel dieses Opfer ("Treat„) den Druiden, ließen sie eine Laterne mit brennenden Kerzen aus menschlichem Fett zurück,

    um die im Hause lebenden Menschen in dieser Nacht vor einem Tod durch Dämonengewalt zu schützen.

    Wurde die Forderung der Druiden nicht erfüllt, kam es zu einem Fluch ("Trick„):

    Ein Hexagramm wurde an die Haustür gemalt um den Dämonen als Zeichen zu dienen.

    Die Druiden brachten das Opfer brutal ihrem Gott dar: Samhain (Kernos), dem Gott der Toten (Satan).

    Stonehenge in England soll so ein Tempelplatz für okkulte Morde gewesen sein.

    Die Wurzeln gehen auf die keltische Heidenreligion und die Druiden zurück.

    Die Druiden waren u.a. Priester, religiöse Amtsträger, Wahrsager und Zauberer der Kelten, die in Gallien,

    vor allem aber in England, Schottland und Irland gefürchtet waren.

    Sie praktizierten spezielle Arten der Ritualmorde, bei denen sie u. a. Menschen in ein riesiges Stroh- oder Weidengeflecht sperrten und als Opfergabe an die Götter lebendig verbrannten.


    OKKULTISMUS HEUTE

    In unserer Zeit verzeichnen okkulte Praktiken vermehrten Zulauf, wie auch das moderne Druidentum,

    die Wikka-Religion und Satanismus.

    So feiern die Hexen und Zauberer am 31. Oktober einen ihrer wichtigsten Tage.

    Dieser Tag ist im druidischen Jahreskreis der Vorabend des keltischen Samhain-Festes.

    Samhain ist der Totengott. (Kernos, Satan, Beelzebul, Teufel)

    Sie rufen diesen Gott und die Geister der Verstorbenen an.

    Da erscheinen natürlich keine Toten, sondern dämonische Geister werden heraufbeschworen und sind an Halloween unterwegs.

    Wir haben es mit einer neuheidnischen Religion zu tun. Eine der bekanntesten Kultstätten ist Stonehenge in England.

    Auch heute geschehen gerade in den USA noch jedes Jahr an Halloween solche okkulten Morde,

    wie sie die früheren Druiden praktizierten.


    Halloween ein gefährlicher Party-Spaß

    Das die Ursprünge von Halloween in dämonischen, menschenverachtenden Ritualen und okkulten Praktiken liegen,

    die nichts mit einer oberflächlichen Party zu tun haben, wissen leider viele nicht!

    Auch das befragen von Orakeln wie Witchboard, Tarot, Kaffee-Satz und Pendeln ist bei Jugendlichen immer beliebter

    und wird als harmloser Party-Spaß weit unterschätzt.

    Worauf die Okkultisten sich absichtlich einlassen, können unwissende Kinder und Jugendliche gar nicht erahnen.

    Und das nutzt der Teufel aus.

    Bei diesen Praktiken wird der Teufel direkt befragt und dieser setzt dann einen Dämon auf die Person an.

    Man fällt mit der Zeit in eine Abhängigkeit und kann irgendwann ohne Orakel sein Leben nicht mehr meistern.

    Schenkt man diesen satanischen Mächten Glauben, bahnt man den Weg dafür, das die Weissagungen sogar eintreffen.

    Durch Wahrsagerei wird einem oft eine Bestimmung vom Teufel zuteil.

    Die Übermittlung einer solchen Bestimmung erfolgt über einen Dämon.

    image006.gif

    Dass das Tragen von Fratzen-Masken und gespenstischen Kostümen die Dämonen und Geister vertreiben soll, ist ein RIESENGROßER IRRTUM.

    Der Teufel und seine Dämonen werden nicht abgeschreckt, sondern verherrlicht.

    Alles was dem Teufel dient richtet sich GEGEN GOTT !!!

    Wer für den Frieden ist der trage dieses Zeichen

    NICHT

    RFID%20-%2023.jpg

    Viele glauben,dieses Symbol wurde am 21. Februar 1958

    als Emblem für den Aldermaston Osterfriedensmarsch in England entworfen worden.

    Es wurde sogleich von Hugh Brock und Pat Arrowsmith für die „Kampagne gegen den Atomkrieg“ aufgegriffen.

    Andere meinen, es sei erstmals in Zusammenhang mit der Aktion „ban the bomb“ verwendet worden,

    einer Bewegung gegen den Gebrauch von Atomwaffen. Bertram Russel, englischer Mathematiker und Philosoph,

    Gründer dieser Bewegung und bekannt für seine antigöttliche und pro kommunistische Einstellung,

    gab selbst einmal zu mit dem Satan verbündet zu sein.

    Er ist nicht der Urheber dieses Emblems, sondern hat das altbekannte satanische Symbol übernommen

    und den wohlmeinenden Friedensmarschierern empfohlen, es als Motiv für Ihr Banner zu verwenden.

    Der eigentliche Ursprung des auf dem Kopf stehenden Kreuzes geht auf das erste Jahrhundert zurück.

    Es ist auch bekannt als Petruskreuz mit abfallenden Balken oder als Todesrune.

    Kaiser Nero, der es entwerfen ließ,

    wollte damit seine Respektlosigkeit Gott gegenüber bekunden, als Petrus gekreuzigt wurde.

    Seit dieser Zeit ist es als „Nerokreuz“ oder als Zeichen des besiegten Juden und als Symbol des Antichristen bekannt. Francesco Maria Gauzzo bezeichnet das Symbol in seinem Compendium Maleficarum auch als „Hexenfuß“.

    image008.jpg

    image010.jpg


    Weiter geht es im nächsten Post....

    Neuauflage der coolen Gruselaktion am Donnerstagabend


    Halloween-Flashmob auf der Meile - Video online der Renner

    28.10.19 20:56


    1009576969-fh31o02292-1JEesX6Za7.jpg.

    Mit dem Jacko-Double "Martin Style Jackson" an der Spitze sorgte der Flashmob 2018 für Spaß und Begeisterung. © Szkudlarek


    Sie machen es noch einmal! Nach einem tollen Premierenerfolg vor einem Jahr gibt's am Donnerstagabend wieder einen Michael-Jackson-Flashmob auf der Meile. Ein WA-Video der "Art-of-Moving"-Show war damals viral gegangen.



    Hamm - Der spontane Mitschnitt des WA-Fotografen Robert Szkudlarek wurde bei Facebook in kürzester Zeit mehr als 13.000 mal aufgerufen und bescherte der coolen Aktion und dem "Pirates" als Veranstalter damals noch im Nachgang viel Aufmerksamkeit und Begeisterung. Getanzt wurde damals "aus einer Laune heraus" mit rund 35 Leuten - natürlich - zur legendären Musik und Video-Choreographie von "Thriller". Jetzt also die Neuauflage.


    Und diese soll möglichst noch stärker sein als damals. "Wenn wir dieses Jahr die 50 knacken, wäre das der größte MJ-Flashmob Deutschlands an Halloween", ist der verführerische Lockruf des Hammer Tanzstudios für 2019. Um das zu schaffen, brauche es keinerlei tänzerische Vorerfahrung, heißt es. Mit freien Workshops (alle Infos hier im Facebookpost) werden noch bis Mittwochabend alle interessierten Flashmobber ab 18 nicht nur in die Geheimnisse der "Thriller"-Choreo eingewiesen, sondern auch in die passende Schminkkunst.


    Unser Video von 2018 bei Youtube:


    Tanzeinlage von Art of Moving auf der Meile 2018


    Spaß an der Sache im Vordergrund



    "Wir hatten beim ersten Mal auch Anfänger dabei, und die waren Bombe", sagt Art-of-Moving-Chef Andy Eul. Er betont den Spaß an der Sache. Kein Workshop-Teilnehmer sei zur Teilnahme am Auftritt verpflichtet - und für alle anderen gelte: "Als Zombie darf man ruhig mal daneben tanzen."


    Um die ganze Show so authentisch wie möglich zu machen, wird wie schon vor einem Jahr auch diesmal das professionelle Jacko-Double "Martin Style Jackson" aus Frankfurt dabei sein. Los geht's um Mitternacht; eingebettet wird die gut zehnminütige Straßenaktion in die "180-Minuten"- und Halloween-Party des Pirates.


    Quelle: Halloween-Flashmob auf der Meile - Video online der Renner

    "Die Bescheidenheit, die ein Kind wie ein neu geborenes Baby hat. Selbst wenn Du kraftvoll wirst oder Macht über Leute hast, mit Deinem Talent ... wie das, was Michelangelo mit seinen Skulpturen getan hat, weißt Du, unter all dem, sei bescheiden wie ein Kind, als Baby, und sei so freundlich und gebend und liebend. Sie blähen sich nicht mit Stolz auf." Michael Jackson

    Freddie Mercury hat Michael Jackson gebraten, weil er in seiner Villa auf dem Boden geschlafen hat: "Er konnte einfach nicht den Mund halten."

    Freddie Mercury und Michael Jacksons bekannte Aufnahmestunden in den Achtzigern sind der Stoff der Geschichte.


    Die Tracksymbole arbeiteten tagelang gemeinsam an einem Roman in Jacksons Wohnstudio in Encino, Kalifornien, und entwickelten 1983 eine enge Freundschaft.


    Fans hörten im Laufe der Zeit, was sich im Grunde in diesen vier Wänden abspielte, auch von Freddie selbst. Ein Mann, der dort ankam, um alles zu sehen, wurde jedoch Freddies tiefster Assistent, Peter 'Phoebe' Freestone.


    Peter arbeitete 12 Jahre für Queen und Freddie, was bis zum Tod des Musikers 1991 angemessen war.

    Basierend auf der veralteten Fakultät PA, fühlte es sich im Grunde nicht ungewöhnlich an, sich mit zwei der größten Superstars der Arena zu messen.


    Peter schnell Metro.co.uk : 'Sie geben sich mit uns zufrieden , wie sie sind. Zum Beispiel gingen Freddie und ich mit Michael Jackson zu seiner Wohnung, um eines Tages acht Stunden lang zu erzählen. Dies wurde 1983 inspirierend und Freddie und Michael arbeiteten auf dieser Ebene auf drei verschiedenen Tracks zusammen.


    »Michael hat sich jedoch nicht mehr um mich gekümmert, als er Freddie behandelt hat. Es wurde richtig die Formel von uns sind. Michael und ich haben eine halbe Stunde lang Videospiele gemacht, während Freddie rauchte. «


    Michael, der sich ganz auf Peter stützte, führte ihn und Freddie später zu einer Besichtigung der Residenz an der Hayvenhurst Avenue in Encino. Nachdem sie oben angekommen waren, konnte sich Freddie seine Augen nicht vorstellen, als er eine Matratze in der Mitte des Bodens des millionenschweren Herrenhauses des King of Pop beobachtete.


    "Freddie hat Recht, vielleicht würde er seinen Mund vielleicht nicht mehr geschlossen halten, weil dies im Laufe des Bodens angemessen war, wurde diese erstklassige Matratze zu einem Bett", erinnerte sich Peter.


    "Freddie sagte:" Du hast Geld verdient, warum bezauberst du nicht ein Bett? "Und Michael sagte:" Ich fühle mich im Grunde genommen so viel besser, wenn ich näher an der Erde bin. " Freddie stellte fest: „Richtig, wie mächtig näher bringt es dich, wenn du kein Bett mehr hast? Wir sind oben. "


    Peter fügte hinzu: "Das wurde die Form der Sache, die geschah."


    Nicht mehr viele sind sich des inneren Funktionierens von zwei Track-Ikonen im Studio bewusst, und es ist eine Reise, die Peter trotz all der Stücke in diesen Jahren in winzigen Teilen gewinnen kann.


    "Es ist wirklich unglaublich, zwei unglaubliche Fähigkeiten zu sehen, die sich gegenseitig auszeichnen", veröffentlichte er. "Grundsätzlich hatte Michael einen Track fertig, der als Insist of Shock bekannt wurde, auf den Freddie seine Bemerkung setzen musste, also tat er es."

    Dann arbeiteten sie an einem Track von Freddie's, der zu There Must Be Extra To Life Than This wurde, an dem er für ein Queen-Album arbeitete.


    'Wie auch immer die Sache ist, es wurden nicht mehr unaufhörlich irgendwelche Worte oder der Rest. So wurde Michael in vielen Fällen zu einem Werbeträger, der seine wichtigsten Worte einfügte. Aufrichtig, es gab einen dritten Track. Die Kombination der beiden, aber da sie wirklich da waren, ernährten sie sich gegenseitig. '


    Peter fuhr fort: „Jeder von ihnen hatte Recht, all die Teile herauszugeben, die sie vielleicht nur kreieren würden, und um in dieser Form auf dem neuesten Stand zu sein, ist unglaublich. Das Gleiche geschah mit David Bowie mit Under Tension for Queen.

    „Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, müssen Sie… es ist fast wie elektrische Energie. Sie spüren dann wirklich Stress in der Luft und es gibt diesen O-Zonen-Duft. Es ist fast so. '


    Die Fans sind dank der Veröffentlichung der By no formula Insensible-Box-Rolle, die eine besonders kuratierte Auswahl des Tracks, der Visuals und der geschriebenen und gesprochenen Wörter des Sängers umfasst, bereit, Freddies Track mit zeitgenössischen Einblicken zu bereisen.


    Es besteht aus drei CDs mit 32 Titeln, einer Blu-ray und einer DVD mit 13 Werbefilmen und einem Interview, einem 120-seitigen 10 x 10-Zoll-Hardcover-E-Book voller Fotografie und einer Einführung von Rami Malek.


    Anfang Oktober wurde das zuvor gesperrte Track-Video zu Freddies Stück Living On My Procure erstmals komplett überarbeitet.


    Die Bilder wurden zum 39. Geburtstag von Freddie gedreht und normalerweise wurde es eine wilde Angelegenheit.


    In Erinnerung an die Nacht, in der es gedreht wurde, erklärte Peter: „Der Anlass sollte ständig gefilmt werden. Es wird die Hälfte dieses Videos sein. Damit sie eine Digicam auf eine Spur rollen, die den ganzen Raum und alle Teile durchzieht.


    "Einzelpersonen wussten, dass es gefilmt werden würde."


    Er fügte hinzu: „Der Gegenstand ist, dass er nicht Ihren gesamten Alkoholfluss pausiert hat.


    'Es hat im Grunde ziemlich verrückt am Ende gerettet. Ich weise darauf hin, dass ich mir vielleicht auch darüber im Klaren wäre, morgens um vier Uhr zu taumeln, als die drei oder vier Stunden davor. Es wurde eine ununterbrochene Runde des Tanzens, des Einnehmens. Es wurde völlig verrückt. '


    Ins Deutsche übersetzt durch Google Translator


    Quelle: Freddie Mercury roasted Michael Jackson for sleeping on the floor in his mansion: ‘He just could not keep his mouth shut’

    vom 23.10.2019

    "Allen Erwachsenen möchte ich gern sagen: für uns scheinen so viele Dinge wichtig zu sein. Manchmal denken wir, WIR seien wichtig. Wir sind nicht wichtig. Nichts ist wichtiger, als unsere Kinder!" Michael Jackson

    Michael über seine Kindheit: .. „und wenn es kein Konzert war, dann war es das Aufnahmestudio und wenn auch das nicht, dann Fernsehshows oder Fototermine. Immer war irgendwas zu tun. Ich weiß noch, einmal bereiteten wir eine Tournee nach Südamerika vor. Alles war gepackt und bereits im Auto. Ich versteckte mich und weinte, weil ich nicht wegfahren, sondern lieber spielen wollte.“ Michael Jackson, Interview in der Schweizer Boulevardzeitung „Blick“ 2002

    Elton John sagt in einem neuen Buch, Michael Jackson könne nicht mit Erwachsenen umgehen

    Der legendäre Sänger veröffentlicht sein erstes Memoir, das voller Anekdoten und Begegnungen mit anderen Stars aus seiner Karriere steckt

    Elton John hat sich an einen Vorfall erinnert, bei dem er Michael Jackson beim Spielen von Videospielen mit dem elfjährigen Sohn seiner Haushälterin vorfand, nachdem er ihn zu einer Dinnerparty mit seinem zukünftigen Ehemann David Furnish eingeladen hatte.


    John schrieb über das Ereignis in seiner ersten Abhandlung, Me, die am 15. Oktober veröffentlicht wird.


    In dem Buch erklärt John, dass einer seiner Gäste Jacksons Psychiater war und Jackson zu dieser Zeit zufällig in England war.


    Jackson, den John zum ersten Mal traf, als der verstorbene „King of Pop“ 14 Jahre alt war, nahm ebenfalls an der Party teil, die John arrangiert hatte, damit Furnish seine Mutter kennenlernen konnte.


    "Ich habe Michael gekannt, seit er 13 oder 14 war", schreibt John und erklärt, dass sie sich nach einer seiner Shows in Philadelphia kennengelernt haben. »Elizabeth Taylor war mit ihm im Schlepptau auf dem Raumschiff aufgetaucht. Er war einfach das entzückendste Kind, das man sich vorstellen kann. Aber irgendwann in den letzten Jahren fing er an, sich von der Welt und der Realität fernzuhalten, wie es Elvis Presley tat. “


    John fährt fort: „Gott weiß, was in seinem Kopf vorging, und Gott weiß, mit welchen verschreibungspflichtigen Medikamenten er vollgepumpt wurde, aber jedes Mal, wenn ich ihn in seinen späteren Jahren sah, kam ich heraus und dachte, der Arme hätte seine Murmeln total verloren. Ich meine das nicht auf unbeschwerte Weise. Er war aufrichtig psychisch krank und eine störende Person. Es war unglaublich traurig, aber er war jemand, dem man nicht anders konnte: Er war einfach weg, in einer eigenen Welt, umgeben von Leuten, die ihm nur sagten, was er hören wollte. “


    Jackson "sah schrecklich aus", sagt John und würde nichts essen, was auf der Party serviert wurde, oder nichts, was von seinem eigenen Koch serviert wurde.

    Nach einer Weile stand er wortlos vom Tisch auf und verschwand. Zwei Stunden später fanden wir ihn schließlich in einem Cottage auf dem Gelände von Woodside, wo meine Haushälterin wohnte: Sie saß dort und beobachtete Michael Jackson, wie er leise mit ihrem elfjährigen Sohn Videospiele spielte. Aus welchem Grund auch immer, er schien überhaupt nicht mit der Gesellschaft von Erwachsenen fertig zu werden. “


    Ich, die offizielle Elton John-Biografie, wird am 15. Oktober von Macmillan veröffentlicht.


    Übersetzt durch Google Translater


    Quelle: Elton John sagt, Michael Jackson könne in einem neuen Buch nicht mit Erwachsenen umgehen

    12.10.2019

    PARIS JACKSON UND IHR LOVER

    Zwei Hippies auf dem roten Teppich

    Bei der diesjährigen amfAR-Gala in Los Angeles sah man Paris Jackson gemeinsam mit ihrem Freund Gabriel GlennBei der diesjährigen amfAR-Gala in Los Angeles sah man Paris Jackson gemeinsam mit ihrem Freund Gabriel Glenn Foto: GREGG DEGUIRE / AFP

    Dieses Paar sieht man nur selten in Abendkleid und Anzughose – denn eigentlich tragen Paris Jackson (21) und ihr Lover Gabriel Glenn (20) lieber Batik, Bandana und Blumenkranz. Für die amfAR-Gala machten sie eine Ausnahme.


    So kennt man das Hippie-Paar eigentlich: Bunte Farben, bauchfrei, zerrissene Jeans und LeinenhemdSo kennt man das Hippie-Paar eigentlich: Bunte Farben, bauchfrei, zerrissene Jeans und Leinenhemd Foto: parisjackson/instagram

    Seit mehr als einem Jahr ist die Tochter von Pop-Ikone Michael Jackson († 50) mit dem Rock-Musiker zusammen. Im April feierten sie ihre einjährige Liebe auf Instagram. Zu einer Fotosammlung schrieb Jackson:


    „Du bist das Licht meines Lebens. Danke, dass du mich zum glücklichsten Mädchen der Welt gemacht hast. Alles Gute zum Jubiläum, Baby. Ich kann kaum erwarten, wieder mit dir um die Sonne zu fahren.“


    Vor einem Jahr gründete das Paar sogar eine Band. Unter dem Namen The Soundflowers trat das Duo bereits bei Wohltätigkeitsveranstaltungen in Los Angeles auf.


    Anfang dieses Monats wurde bekannt, dass die Band sogar ihren ersten eigenen Plattenvertrag in Millionenhöhe unterzeichnete. Ein Insider verriet gegenüber „The Sun“:


    „Sie ist auf ihre Musik fokussiert und das macht sie aktuell stark. Paris und Gabriel haben ihre eigene Fanbase aufgebaut und eine Hand voll großer Labels haben bereits angeklopft und wollten mit ihnen einen Deal aushandeln – darunter auch Universal Music. Aufgrund ihrer Herkunft steht sie unter einem großen Druck, jedoch möchte sie Spaß damit haben. Ihr Sound ist komplett anders als der von MJ und sie präsentiert nur ganz selten eigene Cover.“


    Bei ihrem zweiten Auftritt sah sogar ihre Großmutter und Michael Jacksons Mutter Katherine zu. Paris teilte ihre Emotionen mit einem Video mit ihren Fans:


    „Scheiße! Ich kann es kaum glauben, meine Oma war bei unserer zweiten Show dabei und es hat ihr tatsächlich gefallen! Ich habe mir fast in die Hosen gemacht. Ich liebe dich so sehr, Oma. Und ich freue mich so sehr, dass wir für dich und diesen wundervollen Zweck auftreten konnten.“


    Scheint, als würde Paris in die Fußstapfen ihres Vaters treten. Er wäre sicherlich mächtig stolz.


    Quelle: Paris Jackson und ihr Lover Zwei Hippies auf dem roten Teppich

    veröffentlicht am11.10.2019 - 12:01 Uhr

    DIE LEGENDE LEBT 8. OKTOBER 2019

    Wo Michael Jackson noch heute den grossen Auftritt hat

    Um dem Star nahe zu sein, braucht man nicht nach London, Berlin oder Paris zu reisen. Denn das «in Europa einzigartige» King-of-Pop-Museum liegt in einem Steffisburger Gewölbekeller.


    von Rebecca Holzer


    Für das Museum ist Stephan Linder verantwortlich. «Uns besuchen Fans aus der ganzen Welt.»

    Für das Museum ist Stephan Linder verantwortlich. «Uns besuchen Fans aus der ganzen Welt.» Fotos: Rebecca Holzer


    In der Brasserie 98 hängen links und rechts Poster und Autogrammkarten von Berühmtheiten an den Wänden. Diese haben sich im Traditionshaus in den vergangenen Jahren die Klinke in die Hand gegeben. «Unser Haus lebt halt», sagt Stephan Linder, dessen Familie das Restaurant seit 1985 betreibt.


    Ich weiss noch genau, wie die Schüler immer ihren Einsatz verpasst haben

    Stephan Linder Betreiber «King of Pop»-Museum


    Das grosse Highlight findet sich aber im Keller des Restaurants: Dort kann das «King of Pop»-Museum besucht werden. Die Sammlung hat die Familie Linder von einem Gast gekauft. Dieser hatte über Jahre hinweg als grosser Fan Reliquien und Kunst von Michael Jackson gesammelt.


    kingofpop01.mp4&x=704&y=396&pto=10

    00:00 / 01:28 Schnell noch die «Thriller»-Jacke anprobieren Zu Besuch im «King of Pop»-Museum.

    40 Ausstellungsstücke

    Mittlerweile hat die Familie unter der Verantwortung von Stephan Linder keine Investitionen gescheut, um das «King of Pop»-Museum sehenswert zu machen. Ein Beispiel ist das mit Glitzersteinen besetzte Tuch an der Decke des Eingangsbereiches. «Das ist eine Spezialanfertigung aus Zürich und mit Swarovski-Steinen besetzt», sagt Stephan Linder. Rund 40 Ausstellungsstücke gibt es zu sehen. Ein grosses Highlight darunter ist der 100-Millionen-Award, eine Auszeichnung für 100 Millionen verkaufte Platten, die es nur vier Mal auf der Welt geben soll.


    Den 100-Millionen-Award gibt es nur vier Mal auf der Welt. Neben jenem in Steffisburg besitzen angeblich nur die Familie Bush, die Jackson-Familie und der Hersteller selbst noch einen.

    Den 100-Millionen-Award gibt es nur vier Mal auf der Welt. Neben jenem in Steffisburg besitzen angeblich nur die Familie Bush, die Jackson-Familie und der Hersteller selbst noch einen.


    Violett eingebettet hängen die Verträge und das Plattencover von «We are the World» an der Wand.

    Violett eingebettet hängen die Verträge und das Plattencover von «We are the World» an der Wand.


    Ausserdem finden sich an der Wand die Originalverträge von «We are the World» mit dem von Jackson und Lionel Richie unterzeichneten Plattencover. Ein Lied, das viele wohl noch aus dem Musikunterricht kennen. «Ich weiss noch genau, wie die Schüler immer ihren Einsatz verpasst haben», sagt Stephan Linder und muss lachen.


    Der Vorhang an der Decke ist eine Spezialanfertigung.

    Der Vorhang an der Decke ist eine Spezialanfertigung.


    Auch Jacksons bekannter weisser Handschuh gehört zur Ausstellung.

    Auch Jacksons bekannter weisser Handschuh gehört zur Ausstellung.

    Es soll klein bleiben

    «Ich sage immer ehrlich, dass ich nicht der grösste Jackson-Experte bin», sagt Stephan Linder. Und trotzdem kann er zu den wichtigsten Stücken der Sammlung fachmännisch Auskunft geben. Ein Fan ist er aber. Seine Lieblingslieder sind «Thriller», «We are the World» und «Black or White». Auch den Moon Walk hat er schon ausprobiert – erfolglos. «Der ist ziemlich schwierig. Ich überlasse ihn lieber dem Profi», sagt er mit einem Lächeln.


    Ich sage immer ehrlich, dass ich nicht der grösste Jackson-Experte bin

    Stephan Linder Betreiber «King of Pop»-Museum


    Michael Jackson veröffentlichte während seiner Gesangskarriere zehn Studioalben und ein Live-Album.

    Michael Jackson veröffentlichte während seiner Gesangskarriere zehn Studioalben und ein Live-Album.


    Einige Fans haben sich an der Tür neben seinem Bild verewigt.

    Einige Fans haben sich an der Tür neben seinem Bild verewigt.


    Im Museum hat der Besucher die Gelegenheit, Jacken anzuprobieren, welche der Star an Konzerten und in Videoclips getragen hat. Dabei handelt es sich natürlich um Duplikate.

    Im Museum hat der Besucher die Gelegenheit, Jacken anzuprobieren, welche der Star an Konzerten und in Videoclips getragen hat. Dabei handelt es sich natürlich um Duplikate.


    Michael Jackson war nicht nur in musikalischer Hinsicht ein Künstler. Diese Zeichnung hat auch er gefertigt.

    Michael Jackson war nicht nur in musikalischer Hinsicht ein Künstler. Diese Zeichnung hat auch er gefertigt.


    Die Privatsammlung stellt die Familie Linder der Öffentlichkeit gratis zur Verfügung. «Es reisen Fans aus der ganzen Welt an.» Oftmals würden die Besucher in der Brasserie essen und sich anschliessend das Museum ansehen. Und so soll es bleiben. «Wir sind nicht interessiert am grossen Tourismus.» Für Cars sei der Parkplatz nicht zugänglich und im Museum fänden nur etwa 20 Personen Platz. Ausserdem gehe man hier in der Region solche Sachen nicht zu «gäi» an.


    Quelle: Wo Michael Jackson noch heute den grossen Auftritt hat

    Square One Doku, eine super Sache, gar keine Frage! Einfach fantastisch! Zwar ist diese Doku löblicherweise umsonst, was ein absoluter Plus-Punkt ist. Nur warum ohne jede Untertitel mal wieder? Nicht jeder kann englisch! Michael hat aber bekanntermaßen massig Fans auf der ganzen Welt! Ein Großteil der Fans, als auch natürlich die Nicht-Fans und die gerade ja diese Doku sehen sollten(!), wird leider nicht verstehen worum es in dieser Doku überhaupt konkret geht. Und das ist ̶s̶̶c̶̶h̶̶e̶̶i̶̶ß̶̶e̶ verdammt schade.


    Zwischen 7:20 und 8:20 dieser Doku wird deutsch gesprochen, das wird interessanterweise darunter in englisch als UT angezeigt.

    Es sollte doch eigentlich kein allzu großes Problem darstellen, alles zu übersetzen und UT für die zumindest wichigsten Sprachen auszugeben, gerade bei so einer, und wie ich finde, sehr wichtigen Doku. Ich bin mir sicher, das etliche Michael Fans weltweit unentgeltlich dazu bereit wären, beim Erstellen der UT behilflich zu sein, man müsste sie wohl nur danach fragen...