Beiträge von Tinkerbel1969

    Leider hat La Toya (als der zweite Prozess gegen MJ stattfand) den Missbrauchsvorwürfen vor der Presse zu gestimmt.X( Laut ihrer Aussage, war sie aber zu dieser Zeit mit einem sehr Dominanten Mann zusammen, der wiederum umgab sich ausschließlich mit MJ Gegnern, so das dieser Mann sie damals erpresst hat, so eine Aussage zu machen. Wenn ich so darüber nach denke passt das zu La Toya( wenig Selbstbewusst, Wankelmütig, Beeinflussbar). Deshalb geht sie ungern Michael,s Grab besuchen.:rolleyes:


    Hey, super danke !:banane:💓

    Leider ist es so, das sich in den USA nach wie vor keine Medien Plattform um die Wahrheit über MJ Gedanken macht. Wir hier in Deutschland, Russland und China sind bisher die aktivsten Fans. Auf YouTube gibt es ein Juser, nennt sich "Wendest6" der immer wieder diese 27 Lügen von Robson u. Co. Mit viel Aufwand und in Englischer Übersetzung rein setzt. Hab den glatt Abonniert 😁und offt geteilt. Liben Gruß💓 und vielen Dank für eure Herzliche Aufnahme👍

    Ich fand sie auch positiv.

    Mich würde es interessieren, wie es jemand '"neutales" fand, wenn er als glaubwürdig sieht und wenn nicht. Für einen von uns mit dem ganzen Hintergrundwissen ist die Sache ja klar. Auf mich haben alle, die pro Michael sind sehr seriös, nett, aufrichtig und glaubwürdig gewirkt. Und dass zum Schluss die ganzen Unstimmigkeiten der scheiß Doku erklärt worden sind, fand ich echt klasse. Und was zum Schluss kommt ist immer wichtig, das bleibt in den Köpfen hängen. Vorausgesetzt man hat sich die ganze Doku angeschaut. Ich fand auch gut, dass diese Reporterin, die anscheinend für die Doku verantwortlich ist und oft zu sehen ist, neutal bleibt und nicht sich selbst ins Licht rückt, habe ich so auch noch nie gesehen :thumbup:

    Ich habe mir die LN Lügen Doku nie angesehen, das tut zu sehr weh und diese kleinen Ausschnitte, die hier gebraucht worden sind, waren schon widerwärtig, ich konnte sie kaum ertragen, dass so ein Dreck über Michael gekippt wird. Und es ist unglaublich, dass trotz der inzwischen klar gestellten Lügen, diese nominiert worden ist:watsch:

    Und ich weiß nicht warum, aber ich habe seit einiger Zeit so ein Gefühl, dass sich etwas geändert hat pro Michael....ich weiß nicht was es ist....als ob was im Gange ist. Ist schwer zu erklären, vielleicht versteht mich jemand:doof: und jetzt diese Doku. Ich hoffe, dass es einige erreicht hat.

    Ach in mir drin herrscht ein völliges Gefühlschaos:blau2:

    Dieses Gefühl habe ich auch😁 aber ich denke das es damit zusammenhängt das sich immer mehr MJ Fans melden, die auch das Buch "Make That Change " (hoffe richtig geschrieben) gelesen haben und viele wissen das es jetzt doch wieder eine Gerichtsverhandlung gibt. Vielleicht hängt es damit zusammen.