joe und katherine lassen sich scheiden ???

  • hier ist ein bericht..........ja ich weiß......tabloid.......


    MICHAEL JACKSON'S MUM AND DAD SPLIT AFTER 60 YEARS


    19th August 2010
    By Steve Hughes


    MICHAEL Jackson’s parents are splitting up after more than 60 years of marriage.


    It was said mum Katherine has “finally had enough” of dad Joe’s behaviour.
    Katherine, 80, has filed for divorce after cruel Joe, who abused Jacko as a child, blamed his wife for the death of their son in an interview.
    Speaking about the months leading up to the Michael Jackson's death, outspoken Joe, 81, said of his wife: “I begged her to go over and stay with him, but she insisted he needed his privacy.”
    The betrayal is said to be the last straw for Katherine, who won sole custody of Jackson’s children Prince Michael, 13, Paris, 12, and “Blanket”, eight, following the singer’s shock death last June at the age of 50.
    A long time family friend said: “After 60 years, she’s had enough. She’s been humiliated by him for too long.”
    Speaking about Joe’s latest interview, the friend added: “She’s absolutely livid. This time there’s no going back.”
    Katherine has been living with family in Encino, California while Joe has been staying in a flat in Las Vegas and spending nights out at seedy joints on the infamous Strip. Until now Katherine has refused to consider divorce because “as a Jehovah’s Witness, she believes that a marriage is for ever,” said the insider.
    But the years of humiliation, which reportedly included Joe fathering a lovechild, have taken their toll on Katherine.
    In the 1960s Joe managed The Jackson 5, the band made up of his five sons Jackie, 59, Tito, 56, Jermaine, 55, Marlon, 53, and Michael.
    In the 1980s it emerged he hit his sons if rehearsals went badly.


    Link zur Quelle: http://www.dailystar.co.uk/new…dad-split-after-60-years/ :sonne:

    Einmal editiert, zuletzt von Billie () aus folgendem Grund: Bericht reingesetzt.

  • @marbina:
    Wenn du den Bericht jetzt noch ins Deutsche übersetzt, dann kann auch jeder lesen, der kein Englisch versteht. :tempo:
    Ich hoffe jetzt nicht, dass du es bereust, diesen Bericht hier eingesetzt zu haben. :flitz:

    Was soll ich viel lieben, was soll ich viel hassen?
    Man lebt nur vom Lebenlassen.



    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
    Quelle: Goethe, Gedichte. Ausgabe letzter Hand, 1827. Sprichwörtlich

  • hier auf deutsch...


    Die Eltern von MICHAEL Jackson lassen sich nach mehr als 60 Jahren der Ehe scheiden.


    Es heißt, dass Mama Katherine schließlich genug" vom Verhalten des Vatis Joe "gehabt hat.


    Katherine, 80, hat sich für die Scheidung vom grausamem Joe entschieden, der Ja*** als ein Kind beleidigte, und er machte seine Frau für den Tod ihres Sohns in einem Interview verantwortlich.


    Über die Monate bis zum Tod von Michael Jackson sprechend, sagte Joe (81) freimütig,, über seiner Frau: "Ich bat um sie, durchzugehen und bei ihm zu bleiben, aber sie bestand darauf, dass er seine Privatsphäre brauchte."


    Wie man sagt, ist der Verrat der letzte Auslöser für Katherine, die das alleinige Sorgerecht von Jacksons Kindern Prince Michael, 13, Paris, 12, und "Blanket", acht, im Anschluss an den Tod des Sängers im letzten Juni im Alter von 50 Jahren bekam.


    Ein langjähriger Familienfreund sagte: "Nach 60 Jahren hat sie genug gehabt. Sie ist von ihm für zu lange erniedrigt worden."


    Über das letzte Interview von Joe sprechend, trug der Freund bei: "Sie ist absolut entschlossen. Dieses Mal gehe sie nicht zurück."


    Katherine lebt mit der Familie in Encino, Kalifornien , während Joe in einer Wohnung in Las Vegas geblieben ist und die Nächte in schäbigen Ecken auf dem berüchtigten Strip durchmacht. Bis jetzt hat sich Katherine geweigert , an Scheidung zu denken, weil "als ein Zeuge Jehovas glaubt, dass eine Ehe auf immer ist," sagte der Eingeweihte.


    Aber die Jahre der Erniedrigung, die auch beinhaltet das Joe eine nichteheliche Tochter gezeugt hat, haben ihre Spuren bei Katherine hinterlassen.


    In den 1960er Jahren führte Joe die Jackson 5, die Band, die aus seinen fünf Söhnen Jackie, 59, Tito, 56, Jermaine, 55, Marlon, 53, und Michael zusammengesetzt war.


    In den 1980er Jahren stellte es sich heraus, dass er seine Söhne schlug, wenn Proben schlecht gingen.

    "If only life could be a little more tender and art a little more robust."
    “Talent is an accident of genes - and a responsibility.”
    (Alan Rickman)


    "It was not Michael Jackson's time to go. Michael Jackson is not here today because of the negligence and reckless acts of Dr. Murray." (David Walgren)

  • Nuja da steht ja auch nirgends, das sie vielleicht geschieden sind, sondern ist das Gerücht aufgekommen, das sie sich von Ihm scheidel lassen will!!! :sonne: Getrennt joa, die wohnen ja eh Stückche auseinander... schon einige Zeit

    Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände


    und Erinnerungen Stufen wären,


    würden wir hinaufsteigen und :herz: Dich :herz: zurückholen.

  • Naja, wenn sie eh schon 30 Jahre so leben, brauchen sie sich jetzt nicht mehr scheiden lassen, dann gehts auch so :)

  • das würde meiner meinung nach nur sinn machen, wenn sich einer der beiden neu binden wollte, aber davon ist ja nichts bekannt. nach dem bewegten leben, den "up's" und "down's" und den finanziellen verstrickungen eine scheidung durchziehen ist bestimmt sehr anstrengend. ich denke kaum, dass sich das jemand ohne zwingende gründe in dem alter noch antun will.

  • Tita, da gebe ich dir absolut Recht. Aber wenn man bedenkt, so eine Scheidung kann auch ein Tüpfelchen auf dem I sein, und vielleicht hat Kathrine nun einfach endgültig die Nase gestrichen voll von diesem Menschen und möchte es einfach am Ende ihres Lebens nochmal klar und deutlich herausstellen. Ich weiß es nicht, ist nur so eine Theorie. Man kann immer schlecht nachvollziehen warum Menschen Dinge tun, die zu anderen Zeiten einleuchtender gewesen wären, aber wir stecken halt alle nicht drin.

    f429597d3f71f7fe90camj1.jpg


    Like A Perfect Flower That Is Just Beyond Your Reach
    Born To Amuse, To Inspire, To Delight
    Here One Day Gone One Night
    Like A Sunset Dying With The Rising Of The Moon
    Gone Too Soon

  • Na wenn das mal überhaupt stimmt. Irgendwie kann ich es mir nicht vorstellen. Warum jetzt auf einmal? Katherine wollte sich schon so oft scheiden lassen (und das zu Zeiten, wos noch mehr Sinn gemacht hätte). Jetzt wäre das total sinnlos. Andererseits braucht sie es auch vielleicht, um sich von Joe gänzlich befreit zu fühlen. Dennoch glaub ich nicht, dass sie das macht. Wenn das nicht sowieso nur wieder mal ein neues Gerücht ist. Weiß man ja nie.



    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

  • 20.08.10 - 17:27
    Gerüchte sind in den letzten 48 Stunden aufgekommen, dass sich die Eltern von Michael Jackson, Katherine Jackson und Joseph Jackson, sich scheiden lassen. Das Gerücht ist wahr. Ein Freund der Familie sagte, dass einige Dinge nach Michael Jackson´s Tod dazu führten. Katherine Jackson hat logischerweise immernoch mit den Tod des King of Pop zu kämpfen und kann die ganzen Geschichten ihres (Noch-) Ehemannes nicht mehr ertragen.


    Dann gibt es da auch finanzielle Probleme von Joseph Jackson, auch wegen diverser Rechtsstreitigkeiten.


    Katherine Jackson hat in ihrem Eheleben zweimal die Scheidung eingereicht, es aber sein gelassen, da es in ihren Augen nicht wert gewesen sei.


    Joseph Jackson lebt schon seit Jahren von seiner Frau entfernt in Las Vegas. Joseph hat eine uneheliche Tochter, um die er sich auch kümmert.


    Nichts ist einfach in der Ehe. Geld ist immer an der Wurzel jeder Geschichte. Katherine Jackson ist eine der Michael Jackson Erben. Joseph ist es nicht. Es war Katherine, die den Handel mit dem kanadischen Online-Gaming-Senkrechtstarter Howard Mann auf den Markt zu Artikeln aus der Jackson-Galerie klarmachte. Joseph war nicht im Geschäft involviert.


    Die Scheidung macht bei vielen Sinn. Mal sehen was tatsächlich daraus wird oder ob es nur eine Geschichte kurz vor dem 52. Geburtstag des King of Pop ist.


    Quelle: showbiz411.com & JAM-FC

  • Naaaaa, woll'n wir mal abwarten..
    Aber ich an Katherines stelle hätte mich erstmal nicht nur getrennt, sondern ganz einfach gleich geschieden. Bei so einem mann wie joe. :rolleyes:
    Tja, aber meiner Meinung nach macht das Jetzt keinen Sinn mehr ?!
    Aber erlich gesagt ist es mir ziemlich egal, was Michaels Eltern tun. :bohr1:


    :hkuss:

  • Selbst RTL hat sich schon darauf gestürtzt - na ja, RTL halt !!!
    Jedenfalls ... nun, ich würde Joe noch zutrauen, dass der auf "Unterhalt" klagen könnte. Bis heute frage ich mich, was die 70.000 Dollar Zivilklage Schadenersatz gegen Murray und weitere soll? Wieso ausgerechnet dieser Betrag, wo im Amiland grundsätzlich Millionenklagen eingereicht werden? Ein Menschenleben kann man sowieso nicht in Zahlen ersetzen, aber ... Ich weiß :ot: hier, aber der Gedanken passte grad' so schön. Na ja, vieles ist undurchsichtig ...

  • Katherine Jackson
    Reicht sie die Scheidung ein?


    LOS ANGELES -
    Katherine Jackson hat bislang die Kapriolen ihres Mannes Joe Jackson toleriert. Doch damit soll nun Schluss sein.


    Katherine Jackson (82) hat die Nase voll von den Eskapaden ihres Mannes Joe Jackson (83). Denn laut dem amerikanischen Magazin «Globe» hat Joe schon seit einem Jahr eine heimliche Beziehung mit der 50 Jahren jüngeren Lavinia Iskander. Die Indonesierin sei seine Geschäftspartnerin, sagt er. Iskander vermarkte sein neues Herrenparfüm in Indonesien.
    Insider berichten, Joe Jackson sei ihr vor Liebe hörig, während sie nur ein Ziel verfolge. Sie will in den Jackson Clan aufgenommen werden. «Es ist ihr egal durch wen», schreibt das Magazin weiter.
    Katherine Jackson hatte sich trotz der Kapriolen ihres Mannes nie von ihm scheiden lassen. Doch diesmal soll es ihr so peinlich sein, dass sie sich weitere Schritte überlegt. (ds/gb6)


    http://www.blick.ch/people-tv/…eidung-ein-id2024392.html


    Ich glaube, das ist ein weiterer Artikel zu diesem Thema:
    http://www.celebdirtylaundry.c…ld-lavinia-iskander-0908/


    Ja ja, je oller :opi: um so doller :feile:

  • Mal wieder? Langsam sollte man eine Strichliste führen, wie oft sie sich schon von Joe scheiden lassen wollte. Mal davon abgesehen, dass man ja nicht weiß, wie viel Wahrheit in dem Bericht steckt...warum will sie sich denn bitte jetzt noch scheiden lassen? Nun hat die es mehr als 60 Jahre mit ihm ausgehalten, hat bei jedem Scheiß, den er gemacht hat, die Klappe gehalten und heile Familie gespielt. Und jetzt, wo Beide über 80 Jahre alt sind, jetzt würde sie sich scheiden lassen. Das würde mich umhauen, ehrlich. Hätte sie früher haben können, lol.



    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

  • Hätte sie früher haben können, lol.


    Hätte sie viel früher haben müssen... Na jedenfalls die Kinder,


    Ich glaube erst an Scheidung, wenn diese auch ausgesprochen ist, denn sie wollte schon gefühlte 1735 mal und hatte auch schon (???) zweimal eingereicht. Heißt also alles nix.
    Außerdem verbietet es ihr Glaube, von daher... Erst wenn die Scheidung ausgesprochen wurde, setzt auch mein Glaube ein. Da bin ich zickig. :schief:

  • Wie ist das denn überhaupt? Muss nicht der reichere Partner dem Ärmeren dann Unterhalt bezahlen?
    Wenn Katherine (die ja Geld aus dem Trust bekommt) sich nun wirklich scheiden lassen würde, dann wäre sie doch die Reichere, oder nicht? Nicht, dass sie ihm zum Schluss dann Unterhalt bezahlen muss (wobei, eigentlich bezahlen dann die Kinder ihrem Opa den Unterhalt bzw Michael...ist ja ihr/sein Geld). Das würde gerade noch fehlen.



    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."