Denkmal 4 - Michael in Mistelbach

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • Ich hab mir gerade die Predigt von eurem Pfarrer angehört und bin in Tränen aufgelöst :heul: kann nix dafür hab nah am Wasser gebaut.....Die von ihm geschilderte Szene vom Hochbräuhaus war mir nicht bekannt und schmerzt mich sehr.......
    :danke: Amti für dein Durchhaltevermögen und an Kerbi und all die Anderen die dazu beigetragen haben, dass dieses Denkmal Wirklichkeit werden konnte .....

  • (nur auf das Gefasel des Pfarrers könnte ich verzichten........... :puhf: )


    Naja Daniela.......besser wie ein(der) Rabbi war er sicher, also es hätte schlimmer kommen können! :-)


    Sorry, aber ich habe momentan keine Smilie......ich lade gerade die Martin Style Jackson Crew auf YouTube und das sicher die nächsten 6 Stunden und das blockiert bei mir alles und auch mein Reisebericht (schon fast fertig) ging den Bach runter und ich habe nicht gespeichert! *heul*

  • Ich bin eben erst dazugestoßen u. nun ist das Video mit der Pfarrersrede schon von der GEMA gesperrt worden.


    Kann mir vielleicht jemand helfen u. mitteilen, wie bzw. wo man die Rede noch sehen kann.


    Ich kenne mich leider nicht damit aus, wie man die GEMA-Sperre umgehen kann, weiß aber, dass es einen Weg geben soll.


    Wer kann helfen? Es ist mir sehr wichtig, denn ich weiß von einem Teilnehmer der Veranstaltung, dass die Rede sehr bewegend gewesen sein soll.


    Mein Dank geht an die Initiatoren des Denkmals, ich habe aus weiter Ferne immer alles mitverfolgt u. wäre auch sehr gern dabei gewesen.


    Leider komme ich aus Norddeutschland. Der Weg ist wirklich sehr sehr weit.

  • So das Video vom Pfarrer :gebet: , kaum wartet man 6 Stunden :skandal: , ist es auch schon hochgeladen! :mütze:

    die GEMA :watsch: hat das Video schon wieder gesperrt und jetzt war ich zu spät :flenn: . Mal seh, ob ich da auf Umwegen noch dran komm, dann geb ich dir Bescheid Rösi, wenn das klappt. :victory:



    Edit: Irgendwie scheinen diese Möglichkeiten, auf Umwegen noch an ein gesperrtes Video ran zukommen, wohl jetzt auch nicht mehr zu funktionieren :schimpf2: 
    B-Tunnel findet das Video garnicht und Hide My Ass lädt sich gerade tot :boese: 
    Mann, Mann, seit YOU TUBE den Prozeß gegen die Gema verloren hat, können wir alle in die Röhre gucken. :menno1: Es sind soooo viele Videos gesperrt worden in der letzten Zeit, das geht auf keine KuhHaut mehr.... nur weil irgendein Schnipsel Musik drauf war. Oh man, ich könnt :haeh:

    unbenannt1ypxcb6fs8l.jpg
    :herz: :herz: :herz: OOI HOPE YOU WILL STILL DANCINGOO:herz: :herz: :herz: 

    2 Mal editiert, zuletzt von Cosima ()

  • es gibt noch stealthy oder proxtube oder hidemyass die man sich runterladen kann - das funzt bei mir fast immer...



    edit:


    hab das Video mal woanders hochgeladen... noch gehts:
    http://www.vidup.de/v/Jg9nA/

    "If only life could be a little more tender and art a little more robust."
    “Talent is an accident of genes - and a responsibility.”
    (Alan Rickman)


    "It was not Michael Jackson's time to go. Michael Jackson is not here today because of the negligence and reckless acts of Dr. Murray." (David Walgren)

    Einmal editiert, zuletzt von tanzmaus ()

  • Was habt ihr alle gegen den Pfarrer? 8| Ich finde es einfach toll, was er da alles sagt, wie er über Michael redet! Nicht nur einfach besser als der Rabbi, sondern einfach nur toll! Michael wäre sicher auch dankbar für diese Rede gewesen! :daumen: 
    Sobald ich alt genug bin, pack' ich meine sieben Sachen und trete dieser genialen Gemeinde bei! :gruppenk:

    "...Wir haben unseren Müll, unsere Kriege und unseren Rassismus in
    sämtliche Winkel der Welt getragen. Wir müssen anfangen aufzuräumen und damit in unseren eigenen Herzen und Köpfen beginnen, denn von dort kam die Vergiftung unseres Planeten. Je eher wir uns ändern, desto einfacher wird es sein, unsere Liebe für unsere Mutter Erde zu empfinden und die Liebe, die sie uns so freigiebig wiedergibt."

    Michael Jackson

  • Liebe amti - this bow is for you!
    Du hast einfach Großartiges geleistet, von der Idee eines Denkmals bis zur Enthüllung, allen Widrigkeiten trotzend.
    Bis zur letzten Sekunde zitternd, enttäuscht über die kurzfristige Absage der Statue, den Regen, die Neider hast du es geschafft, dass in Mistelbach noch eine Büste, aber bald eine Michael Jackson Statue, ein Gedenkplatz für seine Fans, steht. :danke: .
    Liebe Kerbi,
    auch dir und Tanja gebührt eine Verbeugung, für die vielen Schmetterlinge, Herzchen, Laternen und und und, die mit so viel Liebe
    gemacht waren. Das Spalier war eine einzige Liebesbekundung an Michael und wurde von den Anwesenden bewundernd betrachtet.
    Ich habe mich sehr gefreut "drei Generationen Kerbi" kennenzulernen. :cuddle:


    Liebe Blaue Blume,
    danke für meinen wunderschönen Schmetterling und all die anderen, die du kreiert hast :BlaueBlume: .


    Und dann noch ein Dankeschön an unsere liebe LadyS, die überall mithalf wo Not am Mann war und besonders amti zur Seite stand.



    Ihr habt es möglich gemacht, dass allen Anwesend ein unvergesslicher Tag beschert wurde. :hkuss:

  • Ich kann dir genau sagen, was ich gegen die Pfarrersrede habe: Michael Jackson, der geniale Künstler wird erwähnt, aber Michael Jackson der Mensch, kommt nur vor als armer Tropf, dem man seine Kindheit gestohlen hat und das soll uns allen "Mahnung" sein.


    Das hängt mir sowas von zum Hals raus, das kann ich gar nicht beschreiben !!!!
     :menno1: 
    Es ist immer dasselbe :gähn::gähn:

    You were the rhythm,
    You were the sound of a crescendo,
    You showed us Heaven and Light,
    you faced the fear.


  • Ich weiß nicht wie lange ihr das Video in BRD sehen könnt, bis es gesperrt wird, aber vielleicht hat jemand eine andere Idee?
    :clapping: MJ ACE - ein ganz süßer Junge! :wolke1: 



    Und ein Medienbericht-Video dem einem Blick auf das Spalier und kurz Kerbi und Glennkill im Bild bei 1:01. :zwinker: Wir haben mehr gesagt, das Michael ein Weltmensch war und auch in Mistelbach berechtigt seine Würdigung erfährt und über das Spalier - Schmetterlinge von seinen vielen Fans aus Deutschland die nicht nach Mistelbach kommen konnten.


    http://www.krone.at/Videos/Nac…ckson-Bueste-Video-324087


    @ Daniela
    Danke :kiss: das war auch genau mein Gefühl bei der Enthüllungsrede, der wunderbarer Mensch der Michael war wurde nicht betont, es wurde nicht der Michael Jackson geehrt wie ich ihn sehe. :rotz: Mir hat die Ansage an Michaels Kindern bei seiner Trauerfeier - nicht Michael war schwierig, sondern die mit denen er zu tun hatte (so in etwa) - besser gefallen! :fg: 
    Die Rede war nicht warm und nicht kalt, sondern ein Drahtseilakt um nirgends anzuecken.

  • Danke Kerbi, ich bin froh, dass du das auch so siehst.


    Dieses Krone Video habe ich auch grade auf FB gesehn, das finde ich echt gelungen, gefällt mir gut.
    Aber was den Pfarrer angeht, gehts grad so weiter: er meint, beim nächsten Mal wird er was erzählen darüber, weil die Statue ja überlebensgroß ist, dass das halt passiert, wenn man einen Menschen überlebensgroß macht, dass man ihn dann später zerstören bzw demontieren muss!!! :ahrg:


    Ich könnte wirklich KOTZEN :fk::fk: Denn wenn, dann trifft das auf die Medien zu, aber niemals auf Michaels Fans. der hat nichts kapiert, er versteht nicht,dass es sich um Liebe handelt.
    Und auf der anderen Seite um Hass und Neid.
    Der Pfarrer weiß natürlich mal wieder besser, welche psychologischen Mechanismen seiner Meinung nach zugrunde liegen. Da fällt mir wieder der Begriff "Küchenpsychologie" ein. :nixgibts: 
    Das wird er uns naiven Fans dann mal erklären.


    Und kein Wort über Michaels große Wärme und Liebe, die er ausstrahlt, immer noch und immer mehr, und kein Wort über sein humanitäres Werk. Michael Jackson war eben nicht nur ein sehr begabter Künstler, sondern er war als Mensch eine Lichtgestalt, und hat so Viele im Herzen berührt.
    Und solche Lichtgestalten haben(siehe Jesus)IMMER auch Feinde, die das Licht nicht ertragen können (siehe Margott Schürings).
    Michael war auch sehr gläubig, und er hat trotz der grausamen Anschuldigungen seinen Glauben an Gott niemals verloren, das weiß der Herr Pfarrer wahrscheinlich auch nicht.


    Und genau: die Worte von Rev. Al Sharpton beim Memorial am 7.7. 2009, die sollte man dem Pfarrer mal ans Herz legen !!!!!!!


    Könntest du das vielleicht tun ?? Fürs nächste Mal ???


    Sonst würde ich ihmauch schreiben, wenn du vielleicht die Adresse hast ??


    Oder Iris hatte doch auch mal diesen Mediathek Beitrag vom Münchener Denkmal gepostet, da kommt doch ein katholischer Priester vor, der liebevoll spricht und sagt, Ja, viele Menschen verehren Michael Jackson wie einen Heiligen, und ein Heiliger ist ein Mensch, der andere zum Guten inspiriert, das bekommt man geschenkt von Gott, solch eine Gabe kann man sich nicht erarbeiten.

    You were the rhythm,
    You were the sound of a crescendo,
    You showed us Heaven and Light,
    you faced the fear.


  • :wave:

    er meint, beim nächsten Mal wird er was erzählen darüber, weil die Statue ja überlebensgroß ist, dass das halt passiert, wenn man einen Menschen überlebensgroß macht, dass man ihn dann später zerstören bzw demontieren muss!!! :ahrg:

    Leider konnte ich den Pfarrer nicht mehr hören.. VLLT kann ja jemand seine Rede in Schriftform einstellen :lg: 
    Daniela, mit dem Mann doch nochmal zu reden/schreiben bevor er erneut etwas sagt finde ich gut. :daumen: 
    Wie Du aber von dem kurzen Kommentar oben, darauf schließ dass er nichts verstanden hat, erschließt sich mir nicht :??: . Ich gehe sehr davon aus, dass er die Demontage durch die Medien meint und das ansprechen will.
    Wie kommst Du auf etwas anderes :was: 
    Ansonsten war der Bericht 'gut' (wenigstens gab es einen!), wenn auch die Betonung und Wortwahl des Kommentators (halber Michael) nicht so prall war. DA habe ich das übliche Abwertende und Belächeln herausgehört. :grummel:


    Alle michaeligen Beteiligten haben wirklich was ganz Großes und Schönes vollbracht :flowers: . Dickes Danke an Euch :gruppenk: 
    Sky* :Tova:

  • Er hat in seiner Ansprache, wie Kerbi schon sagt, versucht, nirgends anzuecken und hat den Menschen MJ nur insofern erwähnt, dass er halt eine bedauernswerte Jugend bzw keine Kindheit hatte, und uns das eine "Mahnung" sein soll.


    Und das mit dem Sockel, denke ich , bezieht er schon auf die Fans, denn die stellen ihn ja mit der Statue überlebensgroß auf einen solchen. :sonne:

    You were the rhythm,
    You were the sound of a crescendo,
    You showed us Heaven and Light,
    you faced the fear.


  • Auf Wunsch nun die Rede des evang. Pfarrers.


    :billie: 
    Ja liebe Festversammlung, es kommt auch ein kirchlicher Segen.


    Danke für die Einladung! Danke, dass sie daran gedacht haben, dass es darum geht sich einen Moment zu besinnen.
    Zu besinnen auf diesen Menschen!


    In der Bibel gibt es 150 Lieder, gehalten im Schnitt seit 3000 Jahren und in einem der großen Lieder in den großen Psalmen, …….darin heißt es:
    „Herr ich danke dir, dass ich nicht im Kreis der Spötter sitze!“


    Wir ehren einen Menschen der ein genialer Künstler war.
    In der Tat einer der Wenigen, die bleiben werden aus diesem 20/21 Jahrhundert.
    Wir ehren aber auch einen unendliche verschreckten und missbrauchten Menschen.


    Ich hatte die Gelegenheit einige Informationen zu bekommen, von Menschen die mit ihm gemeinsam gearbeitet haben.
    Es haben alle gesagt…….(Blick links ins Publikum) Man muss nur mit der richtigen Frau verheiratet sein, die die gesamte Kunstszene sehr gut kennt…….. (Blick wieder gerade)
    Es haben alle gesagt, es war unglaublich schwierig mit ihm zu arbeiten.
    Seine Ideen waren genial, aber wenn man nur ein bisschen lauter etwas gesagt hat, nicht sofort eingestiegen ist, dann ist der Mensch verstummt.
    Dann hat er, ……….(Blick Richtung Straße, ein Motorrat macht Lärm) ……wie es mir
    jetzt geht,
    keine Chance mehr gehabt, dann ist ihm die Stimme vergangen.


    Einen Menschen den man die Kindheit gestohlen hat!
    Einen Menschen den man ausgenutzt und ausgeplündert hat……in seiner Schwäche!
    Sie sollten nicht vergessen, dass ganz viele Auftritte so gelaufen sind, dass er sofort von der Security in sein Hotel gebracht wurde,
    dort intern war, während sein Management sich damit vergnügt hat Tausend Doller Noten unter die Menge zu werfen!
    So geschehen in München im Hofbräuhaus.


    Ein genialer Mensch! Und wenn man sehnsüchtig bedenkt, möchte man als erstes sagen: „Lieber Gott! Behüte uns davor genial zu sein!“


    Österreich! Das Land der Neidgesellschaft….und…..Michael Jackson!
    Anscheinend war Ihm die ganze Welt nur neidig!


    Wir danken Gott dafür, dass es immer wieder diese Leute gibt, die so unendlich kreativ sind, dass sich die Schöpferkraft Gottes abbildet!
    Jeder von uns kennt seine Lieder! Jeder hat getanzt! Jeder freut sich darüber!
    Das ist etwas was wirklich Herz und Seele bewegt, das ist Schöpferkraft!
    Das ist etwas Großartiges was in die Welt hinein kommt!


    Wenn wir dieses Denkmal hier her stellen, dann als einen Dank…..!
    Einen Dank an diesen Menschen, der uns Allen schöne Stunden gegeben hat.
    Der uns mit seinen Liedern etwas gegeben hat, wo wir wieder gelacht haben wenn wir vorher traurig waren.
    Aber auch einen Dank an Gott, dass wir als Menschen so fähig sind selber Schöpfer zu werden.
    Es sei aber auch ein Denkmal für alle Kinder dieser Welt die nicht sie selbst sein dürfen!
    Die von allem Anfang von überehrgeizigen Eltern und Umfeld nur auf Höchstleistungen trainiert werden!
    Bis sie sich so unwohl in ihrer Haut fühlen, dass sie sie nicht mehr ertragen können!


    Lasst uns beten!


    Allmächtiger und barmherziger Gott! Danke für das Schöne! Danke für die Musik!
    Danke für dass, weil wir lachen und hüpfen und tanzen konnten!
    Danke für all die schönen Stunden die du uns geschenkt hast durch diese Musik!
    Wir bitten dich für unseren Bruder Mikel!
    Wir bitten dich für diesen Menschen, dass das Wunderbare, Schöpferische erhalten bleibt in unserer Erinnerung.
    Und wir bitten dich, lass es für uns Alle auch eine Mahnung sein, dass wir Menschen so sein lassen wie sie eben sind!
    Dass wir uns nicht dauernd das Maul zerreißen!
    Und dass wir keinesfalls im Kreis der Spötter sitzen!


    AMEN!


    Beten wir miteinander das Vater Unser..... auf dass der heilige Geist über uns komme!


    Vater Unser…………… :gebet: 
    ……………… :gebet: .in Ewigkeit AMEN!


    So seid nun gesegnet! :billie: 
    Ihr die ihr euch hier guten Willens versammelt habt!
    So sei gesegnet!
    Alle die hier her kommen und gute Gedanken haben!
    So sei gesegnet!
    Das Schöpferische selbst!
    Dieses Erinnerungs-(Denk)mal!
    Und der Ort!
    Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes! AMEN!


    So gehet hin und feiert und seid fröhlich……….und kreativ!.......und traut euch was!
    Und einen wunderschönen Abend für euch Alle!


    Wiederschaun! ( ;) ist österreichisch und heißt Auf Wiedersehen!)

  • Bis sie sich so unwohl in ihrer Haut fühlen, dass sie sie nicht mehr ertragen können!


    stimmt, das hatte ich noch vergessen !!!!!!!!!!!!!!!!!!



    Mir ist sowas von schlecht :schulter::haue:




    "Es haben alle gesagt, es war unglaublich schwierig mit ihm zu arbeiten".


    Wo er das wohl her hat ??? Sicher nicht aus unserm Forum.....



    Wenn jemand immer und kompromisslos der war , der er war und sich nicht hat brechen lassen, dann war es Michael Jackson!!! :loveyou:

    You were the rhythm,
    You were the sound of a crescendo,
    You showed us Heaven and Light,
    you faced the fear.


    Einmal editiert, zuletzt von Daniela Jackson ()

  • Mensch, ich komme mit dem lesen nicht hinterher ... ;-)


    Kerbi du bist ein Schatz - danke für die tolle Videos - alle haben sich darüber gefreut sie sehen zu dürfen - und auch die Künstler. ich hatte gar keine Zeit zum filmen, nur die paar Bilder habe ich gemacht - da bin ich froh, dass ich wenigstens die gemacht habe .... :doppelv:


    Ich bin wieder im Stress - nicht wie gedacht, dannach eine Pause, sondern alles wieder von vorn - vor allem die Kosten müssen aufgestockt werden, daher musste auch neue Idee her .... und zwar Herzen ♥♥♥


    Ich plane Event Nr 2 - bin gespannt, da ich neue Leute erreichen muss und die, die da waren haben auch nicht alle Zeit. Vor allem warte ich zu erst auf die Statue - sobald diese in Mistelbach steht, gebe ich ein Termin bekannt ... ;-)


    Hier die neue Idee - die mir durch Kerbi gekommen ist - statt die Schmetterlinge, diese Herzen zu machen - die dann für immer dort bleieben - es ist das Material wie die Tafeln und die Idee ist diese:


    Nach längerem Überlegen und durch die Tatsache, dass noch Geld fehlt (Form, Transport…ect), habe ich beschlossen kleine Herzen anfertigen zu lassen, die man für 24,- Euro ersteigern kann und sich auf diese s/einen Namen oder eine kurze Message eingravieren lassen kann. Diese Herzen gibt es in rot, grün & blau … und ich möchte damit eine Kette basteln, die um Michael Sockel gebunden wird, bzw. möchte ich links, recht und hinter dem Denkmal eine goldene Kette anbringen – eine Art „Zaun“ …. In jede Ecke des unterem begehbaren Teil des Sockels ist dann eine kleine Säule an diese werden die goldene Ketten angebracht – diese Ketten werden mit euren Herzen entweder mit einer Botschaft oder einem Namen versehrt. Vorne bleibt das Denkmal ohne Kette. Dadurch haben auch die anderen eine Möglichkeit dabei zu sein, die vielleicht nicht 100,- Euro für die Tafeln-Gravur gehabt haben.
    Sobald ein Herz fertig ist, zeige ich euch ein Foto davon – eins ist schon bestellt.
    Es ist wichtig, nur zwei bis vier Wörter zu verwenden – damit es sich mit der Größe der Schrift auf den Herzen ausgeht. Die Größe und Schrift werden noch angepasst – die Breite der Herzen wird ca. 8 cm sein. Wer Interesse hat, bitte an das Spendekonto 24,- Euro überweisen mit dem Vermerk: „Herz“ und die gewünschte Gravur (wie z.B. Max Mustermann) bitte dazu schreiben, damit ich weiß, was eingraviert werden soll.
    Hier die Kontodaten (auch Paypal möglich):


    International:
    „DENKMAL4MICHAEL“
    Raiffeisen Bank, 2244 Spannberg (Martina Kainz)
    IBAN: AT403231800000112912
    BIC: RLNWATWW318


    (Austria)
    "DENKMAL4MICHAEL"
    Raiffeisen Bank
    Kontonummer: 112 912
    Bankleitzahl: 32318


    oder via PayPal:
    https://www.paypal.com/cgi-bin…d_button_id=AUS5L4UBXPWAQ



    So - dann fliege ich wieder weiter - ich hoffe ihr helft mir es zu verbreiten und so ein bisschen Geld zusammen zu bringen um den Transport und die Sicherheits Form des Denkmales zu bezahlen.
    danke schön und entschuldige, dass ich wieder im Flug bin - meine Kinder haben immer ein "Abschlussfeier" und Sportfest usw .... , aber ich melde mich ab und zu ... :sonne: ... sobald ich Neuigkeiten habe, melde ich mich natürlich. keep michaeling :pp:

  • Anfragen aus einem anderen Forum:


    Zitat

    Gibt's auch mal ein Fantreffen?


    Zitat

    Was war denn in mistelbach am 25. los und gibts davon vielleicht auch bilder?


    ich hab` geantwortet, dass die Büste ja wieder abmontiert werden mußte ....


    Anfrage von mir:
    Wie geht es euch? Amti? Kerbi? Lady s?
    und gibt es was Neues über die Fertigstellung :was:

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

    Einmal editiert, zuletzt von Blaue Blume ()

  • Anfrage von mir:
    Wie geht es euch? Amti? Kerbi? Lady s?
    und gibt es was Neues über die Fertigstellung :was:

    Amti ist im wohlverdienten Urlaub und ich bin mir sicher, es ist in ihrem Interesse, dass ich hier antworte.
    Ich hoffe, sie kann ein wenig abschalten und sich von dem "Streß" um das Denkmal (Michael ist natürlich kein Streß, aber das drumherum.... :fertig: )ein wenig erholen.
    Sie hat vor ihrem Urlaub noch Fotos auf ihrer FB-Seite eingestellt:
        


    Leider ist es so, dass sie noch keinen fixen Termin von der Bildhauerin bekommen hat, wann die Statue fertiggestellt wird. Deshalb heißt es warten :aha:...
    Wegen Vandalismusandrohungen wurde die Büste ja abmontiert, aber sie wird sicher wieder aufgestellt, bis die endgültige Statue eintrifft.


    Fantreffen sind natürlich auch geplant, wird alles noch bekanntgegeben :brille:
    Ich habe mir vorgenommen, jedes Monat einmal nach Mistelbach zu fahren (so ganz um die Ecke ist Mistelbach von mir leider auch nicht :schäm: ), also wenn wer Lust hat, könnt ihr mir (neben Amti natürlich ) jederzeit eine PN schicken, ich stelle es natürlich gerne und mit Freude in Mistelbach ab.