Wußtest ihr schon, daß

  • 1)Wußtest ihr schon, daß


    Am 17.04.1984 unterzieht Michael sich einer rekonstruktiven OP seines Skalps im Brotman Memeorial Hospital.
    Der Chirug Dr. Hoefflin führt eine revolutionäre Laser OP an Michael durch, um die Verletzungen des Pepsi Werbespots wieder in Ordnung zu bringen. Durch diese Op mußte Michael kein Toupee tragen.
    Bei dieser Op wurden seine eigenen Haare an die verbrannten Stellen implantiert.
    Diese Op war sehr wichtig für ihn, da sie ihm volles Haar ohne Haarteil oder Toupees ermöglichte.


    Soviel zu dem Gerücht, Michael hätte eine Perücke getragen !!!!


    :herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz: :herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz:


    2)Wußtest ihr schon, daß


    .....Michael am 03.05.1989 als Räuber eines Juweliers verhaftet wurde?
    Michael wurde von bewaffneter Polizei aufgegriffen, da man ihn fälschlicherweise für einen Räuber hielt, während er bei einen Juwelier in Simi Valley einkaufte.
    Michael war verkleidet !!!
    Durch einen Anruf bei der Polzei stürmten 3 Streifenwagen aus L.A. sowie 8 korpulente Polizisten zu dem Juwelier.
    Man hatte in dem Telfonat berichtet, daß sich jemand in Begleitung verdächtigt im Laden verhielt.
    Michael trug ein rotes Baseball-Cap, ein rotes Shirt und Jeans. Aber auch eien Afro-Perücke, hervorstehende Zahnatrappen und einen falschen Schnurbart.Er war in Begleitung eines 12 jährigen Jungen dessen Namen nicht bekannt wurde.
    Eigentlich sollte die Verkleidung nur belagerte Fans abhalten ihn weiter zu verfolgen.
    Michael hatte der Managerin des Ladens die Story erzählt, aber sie traute seinen Worten und der Verkleidung nicht und rief die Polizei.
    Nachdem Michael seinen Führerschein gezeigt hatte und den Polizisten Autogramme gab durfte er den Laden wieder verlassen !!!


    :herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz:


    3)Wußtest ihr schon, daß


    Michael und seine Verkleidungen:


    Im August 1990 erkennen Mitarbeiter von Disneyland Michael nicht in seiner Verkleidung.
    Er trägt eine Perücke, blaue Kontaktlinsen, falsche Zähne und Make up.
    Der Kassierer wird argwöhnisch als Michaels Freund die Kreditkarte von Michael vorlegt.
    Michael mußte seine Identität beweisen in dem er tanzte...unter anderem mußte er den Moonwalk zeigen.
    Danach bat man ihn sich doch in Zukunft anzumelden, um solche Peinlichkeiten zu vermeiden.


    :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz:


    4)Wußtest ihr schon, daß


    ....Michael 1990 von den amerikansichen Pfadfindern mit dem ersten Michaelö Jackson Good Scout Humanitären Award geehrt wurde?
    Der Preis war eine Anerkennung für seine humanitären Bemühungen.
    Michael wurde damit zum Ehren Pfadfinder....und alle Pfadfinder in der Welt stolz ihn in unserer Mitte zu haben.
    :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz:


    PS:Ich hoffe es sind unbekannte Erlebnisse mit und über Michael die es hier gibt.
    Das mit dem Thema Haare von Michael kannte ich so noch nicht.

    LG :lg:

  • Zitat

    Am 17.04.1984 unterzieht Michael sich einer rekonstruktiven OP seines Skalps im Brotman Memeorial Hospital.
    Der Chirug Dr. Hoefflin führt eine revolutionäre Laser OP an Michael durch, um die Verletzungen des Pepsi Werbespots wieder in Ordnung zu bringen. Durch diese Op mußte Michael kein Toupee tragen.
    Bei dieser Op wurden seine eigenen Haare an die verbrannten Stellen implantiert.
    Diese Op war sehr wichtig für ihn, da sie ihm volles Haar ohne Haarteil oder Toupees ermöglichte.


    ich glaube nicht, das die Sache so schnell und einfach war, dafür hab ich schon zu oft gelesen, dass Michael mit dieser Geschichte noch mehrere Jahre zu tun hatte - leider -



    „Als die Ärzte versuchten, die verbrannte Kopfhaut zu heilen, musste Michael Jackson eine Art aufgeblasenen Ballon unter seiner Kopfhaut tragen. Er lies es mich fühlen; es war eine riesige Erhebung auf seinem Kopf. Als sich die Haut dehnte, schnitten sie etwas Haut weg und nähten die Kopfhaut wieder zusammen. Es waren qualvolle Schmerzen für Michael“, berichtet Nordahl.


    David Nordahl http://abcnews.go.com/Entertai…n/story?id=8385630&page=4


    ----------------------------------------------------


    Michael hätte beinahe an der Sendung zu Ehren von Sammy Davis, in der er You Were There (für die Sammy Davis Jr.'s 60th Anniversary Show, am 13. November 1989) aufführt, nicht teilgenommen, ein weiterer Song, den Sie mit ihm komponiert haben. Können Sie uns erzählen, was passiert ist?


    Kohan: Michael hatte sich gerade einem chirurgischen Eingriff unterzogen, wegen des Unfalls, der sich 1984 beim Dreh des Pepsi-Werbespots ereignete. Diese Operation bestand darin, die Narben auf seiner Kopfhaut zu entfernen, mit einer Methode genannt „Hautexpansion“: Arten von Silikonbällen, die ein Serum freisetzen, das die Oberfläche der gesunden Haut ausdehnen soll, waren unter seiner Kopfhaut geschoben worden. Michael wurde gezwungen, diese Dinger wochenlang unter seinem Schädel zu lassen. Doch was er nicht wusste, oder man hatte es ihm nicht gesagt, war, dass dieser Eingriff sehr schmerzhaft ist. Er hat damals somit in der Zeit, wo der Abend zu Ehren von Sammy Davis stattfand, furchtbar gelitten, so sehr, dass er mir paar Tage davor sagte: „Buz, ich kann nicht singen, ich habe wirklich zu große Schmerzen“.


    aus einem Interview mit Buz Kohan Black & White ultimo


    ----------------------------------------------------


    KING: Did he have hair?
    KLEIN: He had lost a great deal of it. You forget this first fire…
    KING: That was the Pepsi fire, right?
    KLEIN: Yes. But then what happened is he used a great deal of what are called tissue expanders in his scalp, which are balloons that grow up — blow up the scalp. And then what they do is they try to cut out the scar.
    Well, because he had lupus, what happened is every time they would do it, the bald spot would keep enlarging.
    So, I mean, he went through a lot of painful procedures with these tissue expanders until I put a stop to it. I said no more tissue expanders, because he had to wear a hat all the time and it was really painful for him.
    KING: So what would his — without the hat, what would he look like?
    KLEIN: Well, he had a big raised ball on the top of his head because of this device. It would expand the tissue, which you cut out.
    But (INAUDIBLE) would you — (INAUDIBLE) too much stretch back in the scar, you understand?


    Klein/Larry King Interview transcripthttp://www.heeheeshamone.com/archives/128


    ----------------------------------------------------------
    ....das hört sich nicht so an, als wäre dieser Schaden, durch den Pepsi Unfall einfach und schnell schon 1984 wieder behoben worden wäre...

    4 Mal editiert, zuletzt von maja5809faithkeeper ()

  • Und wie unbekannt diese Storys sind, liebe biene... :clapping: (zumindest für mich)
    Vielen Dank :dafuer:


    Wo hast du das her...???


    Allerdings glaube ich trotzdem, dass Mike Perrücken (später) getragen hat... dies ist einfach zu eindeutig und erkennbar... in vielerlei Hinsicht.


    Michael als Verbrecher... als Juwelendieb... :kicher: wie süß...
    Aber eigentlich ist er ja wirklich ein Dieb... er stahl unsere Herzen... was ich allerdings als Kavaliersdelikt verzeihe....


    :lg:

  • also von den storys liebe biene habe ich bis jetzt ah noch nihct gehöört.....und am besten finde ich die mit dem räuber und mit den verkleidungenxD


    unser michael :moonwalker:

    Das Glück ist wie ein Schmetterling es kommt genau so schnell wie es wieder vergeht.

  • Ich frage mich warum manche Fans (jetzt nicht hier), ein Problem damit haben, dass Michael Perrücken trug. Macht ihn das zu einem schlechten Menschen? Oder macht es ihn irgendwie weniger attraktiv, oder was? Ich versteh das echt nicht.


    unbenannt2334b9udpoi1.jpg
    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

  • Ich frage mich warum manche Fans (jetzt nicht hier), ein Problem damit haben, dass Michael Perrücken trug. Macht ihn das zu einem schlechten Menschen? Oder macht es ihn irgendwie weniger attraktiv, oder was? Ich versteh das echt nicht.


    Neee, ganz und gar nicht. Mir ist es total egal, ob mit oder ohne Perücke, ob kurze oder lange Haare, ob im Anzug oder im Schlafanzug, ob mit oder ohne Schminke - egal, wie er sich präsentiert, ob er will oder nicht, Michael ist immer attraktiv.

  • Also ich habe kein Problem damit das er eine Perrücke getragen hat, machen viele andere Künstler auch wie z.b Tina Turner, andere machen sich Extensions rein. Allerdings fand ich Optisch einige Perrücken schrecklich, das sie an ihm unvorteilhaft aussahen. Aber das wäre mir bei einer Frisur wenn er sich die hätte so wachsen oder schneiden lassen ebenfalls so ausgefallen. Von daher ist es mir egal das er eine Trug. Aber das er öfters eine Trug ist sicher, vorallem zur Tourneezeiten.

    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg

    Einmal editiert, zuletzt von Amidara ()

  • 5)Wußtest ihr schon, daß


    - Michael hatte einen High-school Abschluß.
    - Er besaß einen Führerschein und fuhr seinen ersten Wagen ( eine schwarze Stretchlimosine) beim
    Abbiegen um eine Straßenecke zu Schrott. Danach ließ er sich lieber chauffieren.
    :herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz: :herz::herz:
    6 )Wußtest ihr schon, daß


    - Michael hat ein offizielles Patent beim US Patent and Trademark Office (patent# 5,255,452) für seine ganz
    speziellen Schuhe von Smooth Criminal angemeldet. Die Schuhe gleiten auf der Bühne in eine spezielle
    Hängevorrichtung, um dem Träger zu erlauben, sich so weit nach vorne zu lehnen um damit die Schwerkraft
    :herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz:
    7)Wußtest ihr schon, daß


    - Michael bekam von Quincy Jones den Spitznamen "Smelly"
    - Michael war schon als Kind für seine Streiche bekannt. Er liebte es als kleiner Lausbub seiner Schwester La
    Toya große Spinnen ins Bett zu legen ( persönliche Anmerkung: Warum wundert mich das nicht? ) :kicher:


    LG :lg:

  • Zitat

    - Er besaß einen Führerschein und fuhr seinen ersten Wagen ( eine schwarze Stretchlimosine) beim
    Abbiegen um eine Straßenecke zu Schrott. Danach ließ er sich lieber chauffieren.


    ...da gibts noch eine schöne Geschichte, zu Michaels Fahrkünsten.. :-D



    Michael Jackson - der Fahrer (von seiner Mutter Katherine erzählt)
    drivermj3x2cjgh0o1.jpg
    Michael fuhr normalerweise selbst zur Kingdom Hall und zum "Service". Er machte seinen Führerschein schließlich 1981, mit 23. Eigentlich wollte er garnicht selbst fahren lernen.
    "Ich nehme mir einfach einen Chauffeur, wenn ich irgendwo hin möchte." sagte er, wenn man ihn wegen seinem Führerschein neckte,
    "Aber stell dir vor, du fährst irgendwo hin, und dein Chauffeur wird krank." sagte ich.
    Schließlich gab er auf und nahm ein paar Stunden.
    Nachdem er anfing, selbst zu fahren, entschied Michael, dass es doch angenehm war selbst hinter dem Lenkrad zu sitzen. Das erste mal, dass er mich auf eine Fahrt mitnahm fuhr er zum Mulholland Drive, eine kurvige Strasse in den Hollywood Hills. Es war eine haarsträubende Erfahrung.


    "Ich habe einen schiefen Nacken und meine Füße tun weh" sagte LaToya, die auch mit im Auto saß. "Ich trat die ganze Zeit auf die Bremse, mit meinen Füssen und steuerte das Auto mit meinem Nacken, um auf der Strasse zu bleiben. Ich hatte solche Angst!"
    Für mich war es auch aufregend. Michael fuhr schnell. Er hatte auch die gleiche Angewohnheit wie ich, dicht aufzufahren und erst kurz davor zu bremsen.
    Dann begann Michael alleine auszufahren.
    "Du solltest nicht alleine rausfahren" sagte ich ihm. "nimm dir Bill Bray mit"
    Aber Michael wollte davon nichts hören. "Ich hab's satt, immer Security mitzunehmen, wenn ich irgendwo hin möchte."
    Als er anfing zu fahren, sagte Michael, dass er nicht auf den Freeway fahren würde, er dachte, sie seien zu gefährlich. Deshalb war ich entsetzt, als uns Michael eines Tages in die Auffahrt eines Freeways lenkte.
    "Warte, Michael, was machst du?"
    "Ich kann jetzt auf Freeways fahren!" sagte er lachend. Er hatte seine Meinung über Freeways geändert, als er bemerkte, wie lange er brauchte, um um LA zu herum zukommen, ohne Freeways zu benutzen.
    Michaels erstes Auto war ein Mercedes. Dann kaufte er einen schwarzen Rolls Royce, den er später blau lackierte.
    Es war mit dem Rolls Royce, mit dem er eines Tages angehalten wurde - nicht von Fans, draußen vor dem Tor, sondern von einem Polizisten in Van Nuys.


    "Das sieht nach einem gestohlenen Auto aus" sagte der Polizist. Er erkannte Michael nicht, der an diesem Tag keine Verkleidung trug.
    Michael erklärte höflich, dass er in der Tat Besitzer des Wagens war. Aber der Beamte checkte den Wagen rundum, und stellte fest, dass Michael ein unbezahltes Ticket hatte. Das nächste war, dass Michael im Gefängniss von Van Nuys saß. Bill Bray löste ihn aus. Ich wusste nichtmal, was passiert war, bis er nach Hause kam.
    "Du hättest den Beamten fragen sollen, wie ein gestohlenes Auto aussieht," sagte ich, nach dem er sein Abenteuer mitgeteilt hatte. Vielleicht dachte der Beamte, dass ein junger Schwarzer nicht hinter das Steuer eines Rolls gehört. Aber Michael war nicht verstört von dieser Erfahrung, er sagte, er sei froh darüber.
    "Ich weiß jetzt, wie es sich im Gefangnis anfühlt" sagte er.


    Quelle: Katherine Jackson "My Family"
    http://twitpic.com/494sby

  • Zitat

    Allerdings fand ich Optisch einige Perrücken schrecklich, das sie an ihm unvorteilhaft aussahen.

    da geb ich dir recht. Bei einigen Perrücken frag ich mich immer noch, warum hat im das nicht mal jemand gesagt :ablach:
    Mit Locken gefällt er mir immer noch am besten, das steht im einfach fenomenal gut. :wolke1: und ich glaube, das wußte er auch :angel:

  • 8) Wußtest ihr schon, daß
    Michael hat mal so'n Fragebogen ausgefüllt , es müsste so in den 70iger gewesen sein.
    Scheint ein Fragebogen von einem Fan zu sein.


    2wmh0so.jpg


    Hier die Übersetzung:


    Ich bin Michael Josef Jackson
    Und hier sind meine eigenen persönlichen Antworten zu den Fragen
    Die sie/du in ihren/deinem wunderbaren Briefen gefragt haben/hast.


    Ich denke das Glück ist: Bilder zeichnen


    Wenn ich einen Wunsch hätte, wäre es: Kunst Galerie (oder Geschäft)


    Liebe ist: im Park Football spielen


    Wenn es draußen sonnig ist, mag ich es: schwimmen zu gehen


    Wenn es regnet, mag ich es: zu schlafen


    Mein Lieblings Weihnachtsgeschenk aller Zeiten ist: X


    Mein Lieblings Geschenke von Mädchen sind: eine Kamera


    Einer der glücklichsten Momente in meinem Leben war: spielen


    Das was mir an meiner Arbeit gefällt ist:


    Meine Lieblings Fernsehprogramme sind: “Flip Wilson” “Brady Bunsh”


    Mein Lieblings Feiertag ist “Love Day” weil:
    Jeder lieben sollte


    Die Eigenschaften, die ich bei einem Mädchen suche, sind: Augen, Beine, Persönlichkeit
    :herz::herz::herz::herz: :herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz::herz:
    Ich finde es sooo süss ,wie Michael die Fragen beantwortet hatte. :wolke1:
    Aber es macht mich zugleich auch traurig :rotz: bei seinen Antworten wie w.z.b (spielen oder im Park Football spielen)
    das konnte und durfte Michael ja nicht wie andere Kinder in seinem Alter,er musste wie ein Erwachsener schuften
    ;(
    LG :lg:


  • Mit Locken gefällt er mir immer noch am besten, das steht im einfach fenomenal gut. :wolke1: und ich glaube, das wußte er auch :angel:


    Obwohl er mir so
    michaelattends5gm4kbwvxi.jpg
    schon auch ausnehmend gut gefällt :daumen:
    LadyMichael wo sagen denn Fans, dass sie ein Problem mit Michaels Perücken haben??? Da hab ich noch nirgends was mitbekommen :grübel: kann ich gar nicht fassen :vogel:

  • Das finde ich auch wahnsinnig süß... manche Antworten sind nicht unbedingt logisch... aber was soll's, das ist es, was es so wundervoll macht...
    Und ich kann bei Regen auch wunderbar schlafen... noch besser wenn es richtig kracht und blitzt... und der Regen nur so ans Fensterbrett prasselt...


    :wolke1::wolke1::wolke1:

  • :wolke1: oh jah mike und auto fahren das war sone sache nehxD
    abe um auf das thema perücken zurück zu kommen...ich wusste voerher garni das mike perücken truge hab es vor ca. 1 jahr von einer freundin erfahren...und das hat mich gar nicht gstrört......er war so wie er war un das konnt e ihm niemand verbieten....aber wie gesagt..mit locken war er am süßesten

    Das Glück ist wie ein Schmetterling es kommt genau so schnell wie es wieder vergeht.

  • 9)Wußtest ihr schon, daß


    Michaels Interessen und Hobbys bestanden aus lesen, malen, tanzen, schauspielern, schreiben, Tiere,
    Kampfkünste, menschenfreundliche und humanitäre Hilfe, sich amüsieren, Parks, reisen, shoppen,
    Filme sehen, seine freie Zeit mit kranken und unterpreviligierten Kindern verbringen, Kunstwerke sammeln,
    alte Filme und Kostüme sammeln
    :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz:
    10)Wußtest ihr schon, daß
    Seine Idole Charlie Chaplin, Fred Astaire, Gene Kelley, Berry Gordy, Quincy Jones, Three Stooges,
    Walt Disney
    - seine Lieblingsschauspieler waren Shirley Temple, Elizabeth Taylor, Katherine Hepburn, Morgan Freeman,
    Marlon Brando ( im Video von You rock my world zu sehen) und Charlie Chaplin
    - er liebte die Kunst von Michaelangelo und Leonardo Da Vinci
    - sein Lieblingsspiel war Monopoly
    :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz:


    11)Wußtest ihr schon, daß
    Michael liebte klassische Musik vor allem von Claude Debussy, Pjotr Iljitsch Tschaikowsky,
    Sergei Sergejewitsch Prokofjew
    - er liebte die Filme Peter Pan, E.T., Star Wars
    - Musik von James Brown, Jackie Wilson, Smokey Robinson, Sammy Davis Jr., The Temptations und
    Diana Ross hörte er sich am liebsten an.
    :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz: :herz:
    12Wußtest ihr schon, daß
    Michael liebte folgende Bücher Peter Pan von James Matthew Barrie, Jonathan Livingstone Seagull von Richard
    Bach, The Old Man And The Sea von Ernest Hemingway .


    LG :lg:

  • @Nite Line
    Nun, es gibt schon Fans, die das vehement bestreiten und ich frage mich, wieso man das so vehement bestreiten muss. Auch hier gleich bei dem ersten Eintrag steht ja drunter "So viel zum Thema Perrücken" oder so in der Art. Manche Fans wollen das einfach nicht hören und nicht einsehen und ich frag mich da wirklich wieso. Für die muss das ja sowas wie ein Drama sein wenn sie es nicht mal akzeptieren können, dass Michael sowas trug.


    unbenannt2334b9udpoi1.jpg
    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."