Jermaine Jackson - News

  • kommt es mir vor, als waere alles eher ironisch gemeint.

    .. dachte ich auch zuerst .. aber ich glaube .. das ist ERNST! :klapper:
    :kicher:

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • Die Kinder wirds trotzdem freuen.....

    ..joa ... einem geschenkten Gaul ... :D

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • Jermaine Jackson lends his support to Adventure of Humanity project with a performance at World Peace Night


    21. February 2017
    Jermaine Jackson announces to lend his support to Adventure of Humanity project with a performance at World Peace Night on May 24th at Villa Oxygène in Cannes.
    The Adventure of Humanity is a none profit project started by Michael Jackson and Nelson Mandela in 1999 and is organised today by Richard Nilsson.


    Jermaine Jackson unterstützt das Adventure of Humanity project mit einer Performance bei der World Peace Night

    Jermaine Jackson kündigt seine Unterstützung für das Adventure of Humanity project mit einem Auftritt bei der World Peace Night am
    24. Mai in der Villa Oxygène in Cannes an.
    Dies ist ein Projekt, das von Michael Jackson und Nelson Mandela 1999 ins Leben gerufen wurde und heute von Richard
    Nilsson organisiert wird.




    jackson-source.com/1987-jermai…ance-at-world-peace-night

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • Hallo zusammen
    ich weiss nicht ob es hier hin gehoert aber ich hab mal eine Frage an euch.
    Ich verstehe nicht warum hier einige Jermaine nicht so moegen.
    Gibt es dafuer gruende? Ich kenne mich nicht so aus und beschaeftige mich
    weniger mit der Family. Es ist rein informativ damit ich es verstehe.
    Hat er was getan oder gesagt was nicht ok ist?


    Ich danke euch im voraus.

  • Oh, die letzten Jahre war doch Joe immer mit Wiesner in Cannes um komische Dinge zu promoten wie Parfume. Nun hat Wiesner mit Jermaine wohl einen neuen Begleiter ggefunden.


    Jermaine Jackson in Cannes


    Published: 25 May 2017



    Jermaine Jackson is in Cannes, southern France. On May 24th, he attended a press meeting for World Peace Night at Villa Oxygène. In the afternoon, Jermaine and his girlfriend Maday Velázquez walked the red carpet at the 70th edition of the Cannes Film Festival in Cannes for the screening of the film 'The Beguiled'. Both were wearing fashion custom made by German designer Marcell von Berlin couture available at Ivan Bitton Style House.



    In the evening, Jermaine and Maday returned to Villa Oxygène to attend World Peace Night, a charity event as part of Adventure of Humanity, where Jermaine also took the stage and performed. The Adventure of Humanity is a none profit project started by Michael Jackson and Nelson Mandela in 1999 and is organized today by Richard Nilsson.



    On May 26th, Jermaine Jackson is a special VIP guest at the businesstainment Villa & Friends Party in Cannes powered by Lambertz and hosted by Nana Domena of LifeStyler TV. For photos and videos of Jermaine's trip to Cannes, visit Facebook page @JermaineJackson5.



    Photo : attending screening of 'The Beguiled' with Dieter Wiesner, Maday Velazquez et al.



    http://

  • Oh, die letzten Jahre war doch Joe immer mit Wiesner in Cannes um komische Dinge zu promoten

    .. hihi .. der olle Joe ist ja auch nicht mehr der Jüngste .. "Wachablösung" durch Jermaine ... Kronprinz in Uniform mit seiner Prinzessin ... :fetteLache::kicher:

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • Jermaine Jackson performs with his sons Jaafar and Jermajesty
    03 December 2017


    During the MAX Proms event in The Netherlands on December 2nd, Jermaine Jackson introduced his sons Jaafar (17) and Jermajesty (21) to perform together live on stage with the full Metropole Orchestra singing a Christmas Medley. This exclusive performance marks the stage debut for Jaafar and Jermajesty and is special because it's the first time Jermaine and his sons performed together and two generations of Jacksons together on stage. Jermaine performed a set of hits with the orchestra during the televised MAX Proms event that airs in two shows:


    • Christmas: Monday 25 December,18.00 hours CET, NPO 2
    • New Year's Eve: Sunday 31 December, 23.35 uur, NPO


    Jermaine Jackson tritt mit seinen Söhnen Jaafar und Jerma'esty auf
    Während der MAX Proms Veranstaltung in den Niederlanden am 2. Dezember stellte Jermaine Jackson seine Söhne J aafar (17) und Jermaysty (21) vor, die zusammen mit dem Metropole Orchestra live auf der Bühne auftreten und ein Weihnachtsmedley sangen. Diese exklusive Aufführung markiert das Bühnendebüt für Jaafar und Jerma'esty und ist besonders, weil es das erste Mal ist, dass Jermaine und seine Söhne zusammen und zwei Generationen von Jacksons zusammen auf der Bühne auftreten. Jermaine hat während des im Fernsehen ausgestrahlten MAX Proms-Events, das in zwei Shows ausgestrahlt wird, eine Reihe von Hits mit dem Orchester aufgeführt:


    • Weihnachten: Montag, 25. Dezember, 18.00 Uhr MEZ, NPO 2
    • Silvester: Sonntag, 31. Dezember, 23.35 Uhr, NPO 2

    jackson-source.com/news/2209-j…vr.it&utm_medium=facebook

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • Fällt mir schwer, das anzugucken. Auch in Video 2 Don t stop.... Alles Michael und manchmal kommt es mir so vor, "endlich können wir seine Songs singen".... Ich weiß, vielleicht etwas gemein :devil:

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Jermaine Jackson im Interview


    Vor seinem Auftritt mit «Michael Jackson – The Symphonie Experience» in Zürich hat uns Jermaine einige Fragen am Telefon beantwortet.Die in Berlin entstandene Show «Michael Jackson – The Symphony Experience» gastiert am 16. März 2018 im Zürcher Hallenstadion. Als Star-Gast ist niemand Geringeres als Michaels erfolgreichster Bruder dabei: Jermaine Jackson! Er wird einige Songs mit dem 70-köpfigen Orchester singen, das Michael Jacksons Hits mit klassischen Arrangements neu interpretiert und so die Konzertbesucher auf spektakuläre Weise überraschen wird. jackson.ch: Wie wichtig sind Projekte wie «Michael Jackson – The Symphony Experience» für das Vermächtnis von Michael und deiner Familie?Jermaine Jackson: Solche Events sind ausserordentlich wichtig, weil sie sein Vermächtnis am Leben erhalten. Wir vermissen ihn sehr. Er war ein wahrhaftiger Musiker und noch wichtiger: Er war ein unglaublicher Philanthrop und ein wunderbarer Mensch. Seine Arbeit von einem Orchester aufgeführt, das ist fantastisch. Ich wünschte, er könnte das hören und sehen. Ich finde es ist grossartig! Es sollte mehr in dieser Richtung geben.Kannst du bereits verraten, welche Songs du mit dem Orchester singen wirst?Das wird eine Überraschung sein, und ich weiss es auch noch nicht genau.Dein letzter gemeinsamer Auftritt mit Michael fand 2001 im Madison Square Garden in New York statt. Was denkst du über die beiden spektakulären Konzerte?Das war grossartig, da wir die Chance hatten nach langer Zeit erneut zusammen zu sein. Alles ging gut. Wir hatten das schon so lange gemacht! Er stand auf der Bühne seit er sechs Jahre alt war und ich war zehn. Wir hatten eine gute Zeit an diesem Tag. Einfach zu performen… wir hatten eine wunderbare Zeit.Kürzlich wurde das «Christmas Album» der Jackson 5 auf Vinyl wieder veröffentlicht. Erinnerst du dich an die Aufnahmen im Jahr 1970? Ja das tue ich. Ich erinnere mich an die Aufnahmen. Und dieses Album wird nun auf der ganzen Welt gespielt, in verschiedenen Warenhäusern, während der Weihnachtszeit. Wir hatten damals nicht realisiert – ok es waren bereits berühmte Weihnachtslieder bevor wir diese neu interpretierten – dass diese Songs so viele Kinder zum Mitsingen animieren werden. Es waren sehr erfolgreiche Songs.Eines dieser Lieder, «The Christmas Song», hast du kürzlich mit deinen Söhnen Jaafar and Jermajesty live in Holland vorgetragen. Werden wir mehr von dir mit ihnen zusammen hören?Ja das werdet ihr. Sie werden ihr eigenes Ding machen. Jaafar ist bereit, mit seiner eigenen Karriere voranzukommen und Jermajesty wird ihm direkt folgen. Das war einer der grossartigsten Momente in meinem Leben – die Bühne mit meinen Kindern zu teilen.«2300 Jacksons Street» war das letzte Album, das du mit deinen Brüdern aufgenommen hast. Aus dem Jahr 1995 existiert ein MJJ Productions Vertrag hinsichtlich eines «The Jacksons – Humanity Album», der von dir und Michael unterschrieben wurde. Michael beabsichtigte bei zwei Songs mitzumachen und verlangte, dass das Album erst nach «HIStory» erscheint. Kannst du dich erinnern, was mit diesem Projekt geschah? Nein, da kann ich mich nicht daran erinnern.Kannst du uns mehr über neue Projekte mit deinen Brüdern und solo erzählen?Da ist immer etwas in Bewegung. Es wird Überraschungen von The Jacksons geben. Und ich werde eine «Ein-Mann-Musical-Show» machen, die gerade entsteht. Genannt «One Man’s Soul». Da geht einiges Aufregendes vor sich.Wird es weitere Konzerte mit deinen Brüdern im Jahr 2018 geben?Ja absolut, auch in Europa.Das ist tollDanke.Hast du eine Botschaft für die Michael Jackson Fans in der Schweiz, Österreich und Deutschland? Wir freuen uns sehr auf den Auftritt im März!Ja, ich kann kaum warten, euch alle dort zu sehen. Vielen Dank für eure Unterstützung über all die Jahre für Michael und die gesamte Jackson-Familie. Wir lieben euch. Ich werde weiter mein Bestes geben, um euch exzellente Musik zu geben.Vielen Dank Jermaine.Vielen Dank an Euch, Bye.


    Weiterlesen unter http://www.jackson.ch/artikeldetail/jermaine-im-interview/
    Copyright © jackson.ch

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • JERMAINE BEIM FINALE VON KIDS VOICE IN ROLLE (VD/CH) 12. APRIL 2018 Jermaine Jackson wird am Samstag 28. April 2018 live beim Finale der TV-Sendung Kids Voice mit von der Partie sein. Jermaine wird in diesem Finale unter den Jurymitgliedern sein, die neben Jermaine aus eher regional bekannten Musikern bestehen. Die 8 Finalisten der mittlerweile bereits 4. Staffel dieser Sendung werden während der Show u.a. mit den Jurymitgliedern im Duett zusammen auftreten. Die Show beginnt um 19:45 in der Rosey Konzerthalle von Rolle und dauert 3 Stunden. Wer die letzten Tickets dafür ergattern möchte, ist hier an der richtigen Stelle. Der TV-Sender RTS2 wird etwas zeitversetzt ab 21.50 Uhr mit dabei sein. Die Sendung Kids Voice ist eine TV-Music-Castingshow für Teenager im französischsprachigen Raum, die dem entsprechenden Format im deutschsprachigen Raum DSDS ähnlich ist und auch vom öffentlich-rechtlichen welschen Fernsehen RTS adaptiert wurde. Rolle ist eine Gemeinde im Bezirk Nyon im Kanton Waadt in der französischsprachigen Schweiz. Dies wird somit der 1. öffentliche Auftritt von Jermaine Jackson als Solokünstler auf Schweizer Boden überhaupt sein, da er bisher lediglich zusammen mit The Jacksons 2016 im Rahmen von Art On Ice in der Schweiz aufgetreten ist, im selben Jahr einen spontanen Kurzauftritt an der Baselworld hatte und in den 80ern zusammen mit Pia Zadora den Hit When The Rain Begins To Fall für das Schweizer Fernsehen performte. In nächster Zukunft wird Jermaine Jackson auch noch in Zürich auf einer Bühne zu sehen sein, und zwar am Donnerstag 29. November 2018 um 20.00 Uhr im Hallenstadion als Stargast von Michael Jackson -The Symphony Experience. Tickets für diesen Event, bei dem Songs des King of Pop Michael Jackson live mit Orchester vorgetragen werden, sind hier erhältlich. Quelle: jackson.ch, ticketcorner.ch, kidsvoice.ch, srf.ch



    Weiterlesen unter http://www.jackson.ch/jermaine…kids-voice-in-rolle-vdch/

    Copyright © jackson.ch

  • jermain-jackson-jackson-five-coopzeitung-interview.jpg?acitvCropping=true&multimediaElement=true

    Jermaine Jackson nach dem Gespräch – nun ohne Sonnenbrille: «Das Bild, das vielerorts von Michael herrscht, ist falsch.»

    Jermaine Jackson: «Wir reisten zu viel»

    Jermaine Jackson erklärt, dass sein Bruder Michael nicht einsam war und was Jugendliche tun müssen, damit sie erfolgreich Karriere machen.


    Rosey Concert Hall in Rolle VD. Jermaine Jackson (63) setzt sich für das Gespräch auf ein Stuhlsofa, seine Augen bleiben hinter dunklen Sonnenbrillengläsern versteckt. Schwierige Gesprächssituation, erst recht, da der fünf Jahre ältere Bruder von Michael Jackson mit sehr leiser Stimme spricht. Aber – immerhin – der Sänger ist sehr freundlich. Auch eine Frage, die ihm nicht passt, bringt ihn nicht aus der Ruhe. Dann stellt er höchstens eine Gegenfrage, aber wie gesagt, ganz sanft und leise.


    Jermaine Jackson, beginnen wir mit einem Ranking: Ihre Top Five der Musik?

    Haben Sie auch einfachere Fragen? (Lacht.) Es gibt so viele, da reichen fünf nie aus. Sicher gehört mein Bruder in ein solches Ranking. Die Bee Gees ebenso, die Supremes, die Beatles natürlich.


    Das sind erst vier …

    … dann nehme ich noch James Brown. Und Elvis …


    … jetzt sind es sechs …

    … sie alle stehen dafür, dass sie in der Popmusik Neuartiges schufen. Und sie waren grosse Persönlichkeiten. Mein Bruder natürlich sowieso.


    Ganz simple Frage: Wer war Michael Jackson?

    Er war ein grossartiger Sänger. Aber noch wichtiger scheint mir, dass er ein bedeutender Botschafter für Frieden war. Er wollte eine Erde ohne Krieg und Umweltzerstörung.


    War er einsam?

    Wie kommen Sie darauf?


    Das haben Menschen gesagt, die ihn kannten.

    Michael hatte eine grosse Familie, auf die er sich verlassen konnte. Sie dürfen nicht alles glauben, was über ihn erzählt wurde und noch immer wird. Das Bild, das von ihm vielerorts herrscht, ist falsch … aber ich bin nicht hier, um nur über ihn zu sprechen. Nein, ich bin hier wegen der Kids Voice Tour, die es jungen Menschen ermöglicht, ihre Gefühle mit der Musik ausdrücken zu können. Das erinnert mich an vergangene Zeiten, als wir noch selber jung waren und mit denselben Hoffnungen Musik machten. Musik ist etwas Wunderbares. Wer singt oder ein Lied schreibt, versucht etwas Positives zum Lauf der Welt beizutragen.


    Was ist das Wichtigste, um Karriere zu machen?

    Talent alleine reicht nicht. Es braucht viel Disziplin, Übung, aber auch eine klare Vorstellung, in welche Richtung es gehen soll. Jeder sollte seinen eigenen Stil entwickeln.


    Kann ein Zwölfjähriger solch eine Weitsicht bereits aufbringen? Oder braucht er die Eltern dafür?

    Entscheidend ist, dass das Kind selber will. Wenn die Eltern seinen Wunsch, Musik zu machen, ernst nehmen, kann das sicher hilfreich sein. Eltern können dazu beitragen, dass das Kind auf dem Boden bleibt, auch wenn gerade der grosse Hype ausbricht. Das ist meine Hauptbotschaft an alle, die ein Star werden wollen: Der Erfolg darf aus euch keinen anderen Menschen machen! Bleibt bescheiden und versucht den Erfolg für eine gute Sache zu nutzen. Und gebt euch und eurer Karriere Zeit.


    Würden Sie nochmals etwas anders machen, wenn Sie in die Vergangenheit zurückreisen könnten?

    Es gibt immer Dinge, die man mit dem heutigen Wissen nicht mehr so machen würde. Auch wenn jede negative Erfahrung einen positiven Effekt hat – nämlich, dass Sie daraus lernen und es nicht mehr so machen. Könnte ich nochmals zurück, würde ich wohl weniger reisen. Wir waren so oft unterwegs, da kommt vieles zu kurz. Klar gehört das zum Erfolg dazu. Die Nachfrage ist gross, die Leute wollen dich sehen. Du bist ständig auf Achse. Ich habe so viel gesehen und unglaublich viele Menschen kennengelernt, dass ich Professor werden könnte. Professor fürs bessere Verständnis der Welt. Trotzdem war ich zu oft unterwegs.


    Haben Sie noch Kontakt zu Pia Zadora?

    Wir sind gute Freunde, seit wir unseren Hit «When the rain begins to fall» sangen. Es ist jedoch eine Weile her, seit wir uns das letzte Mal sahen. Der Dreh fürs Video war ein riesiger Stress gewesen, ja, richtig harte Arbeit. Also genau das, was ich vorhin meinte, als ich von der Disziplin sprach, die für den erfolgreichen Weg im Musikbusiness wichtig ist. Ich erinnere mich an zehn lange Tage an einem Küstenort in Italien. Wir mussten um fünf Uhr in der Früh aufstehen … nein, um vier Uhr. Es war saukalt. Aber es lohnte sich. Der Song wurde ein riesiger Hit – in Europa.


    jermain-jackson-five-coopzeitung.jpg?acitvCropping=true&multimediaElement=true


    Sie leben zwar in Monaco, aber haben sicher immer noch eine enge Verbindung zu Ihrer Heimat, den USA. Ihre Zwischenbilanz zu Donald Trump?

    Ich habe meine Meinung zu ihm schon vor seiner Wahl klar ausgedrückt …


    Auf Twitter schrieben Sie: «Dieser Narr soll sich zurückhalten.»

    Ich stelle heute einfach fest, dass das amerikanische Volk immer noch darauf wartet, dass er seine vielen Versprechen umsetzt. Aber: Ich will nicht mehr über Politik reden.


    Dann reden wir über Religion: Sie konvertierten Ende der Achtzigerjahre zum Islam. Erzählen Sie uns davon.

    Der Islam ist eine wunderbare Religion. Leider gibt es extremistische Kräfte, die ihr schaden. So wie dies in anderen Religionen der Fall ist.


    Wie reagierten Ihre Eltern, die den Zeugen Jehovas angehörten?

    Sie waren immer sehr tolerant, was den Glauben anbelangt. Jeder sei absolut frei, das zu glauben, was er für richtig hält. Auslöser für meinen Wechsel war ein Gespräch mit ein paar Kindern auf einer Tour durch den Mittleren Osten. Sie fragten mich nach meiner Religion und erzählten andächtig von ihrem Glauben. Ihr Stolz auf den Islam beeindruckte mich sehr und ging mir nicht mehr aus dem Kopf. Von da an gab es kein Zurück mehr. Der Islam machte mich zu einem besseren Menschen.


    In der Rock and Roll of Fame

    Jermaine Jackson gilt hinter Michael und Janet als der dritterfolgreichste Sprössling der grossen Jackson-Familie. Er war Mitglied der «Jackson Five» (hier im Bild von links nach rechts: Tito, Marlon, Jackie, Michael und Jermaine Jackson 1971); die Hits von damals bringen der Familie 50 Millionen Franken jährlich ein.

    Jermaine Jackson ist Mitglied der Rock and Roll of Fame in Cleveland. 1998 konvertierte er zum Islam und heisst seitdem auch Muhammad Abdul-Aziz.


    http://www.coopzeitung.ch/Jerm…on_+_Wir+reisten+zu+viel_

  • War er einsam?

    Wie kommen Sie darauf?

    Die Antwort von Jermaine (auch die weitere bezüglich Michael) hat mich heute Mittag schon gernervt. Natürlich hatte er eine Familie, eine grosse sogar. Nur was sagt das über Einsamkeit aus? Gar nichts. Für mich immer ganz klar wie wenig Jermaine Michael wirklich kannte oder kennen wollte. Ich glaube Jermaine hat immer nur den Erfolg gesehen und nie hinter die Fassade geschaut:(

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Jermaines Ex Frau fordert 35000 Dollar monatlich von ihm



    JERMAINE JACKSONS EXER MACHT BIS ZU $ 500K / MONAT ...Also, hier ist was ich will !!



    0530-halima-rashid-jermaine-jackson-getty-comp-3.jpgJermaine Jacksons entfremdete Ehefrau sagt, dass $ 35k pro Monat eine angemessene Summe für die Unterstützung von Ehepartnern ist ... weil sie behauptet, dass er jeden Monat mehr Geld einstreicht.

    Halima Rashid reichte neue juristische Dokumente ein, die von TMZ eingeholt wurden, und verlangte 35.643 US-Dollar pro Monat in Form von Ehegattenunterstützung. Sie behauptet, dass es ein anständiger Betrag ist, da Jermaines Einkommen zwischen $ 50.000 und $ 500.000 pro Monat schwankt, abhängig davon, welche Konzerte er bucht und welche anderen Geschäfte er macht.

    Den Unterlagen zufolge verdient Halima nur 600 Dollar pro Monat und musste ihre Autos verkaufen, um ihre Rechnungen zu bezahlen. Sie sagt, dass ihre Hauptaufgabe während ihrer Ehe von Jermaines Seite war. Sie sagt auch, dass sie für die Behandlung einer Nackenverletzung bezahlen muss, behauptet sie Jermaine während einer häuslichen Gewaltim Jahr 2015 .

    Bemerkenswert ist, dass Halima nach diesem Vorfall verhaftet wurde, nicht Jermaine.

    Halima sagt auch, dass Jermaine in der Dokumentation sie aus dem Haus verbannt hat, in dem sie zusammen lebten.

    Wir haben die Geschichte gebrochen ... Halima reichte im Juni 2016 die Scheidung ein .

    http://www.tmz.com/2018/05/30/…a-rashid-spousal-support/