Beiträge von Marion

    In London gab es am Tag des Todes der Queen sogar einen doppelten Regenbogen, viele Engländer sehen darin, dass die Queen nun mit ihrer großen Liebe Phillip vereint sei. <3

    fs_anon_404531_1662885878.jpg


    Die Queen hat nun ihre letzte Reise angetreten.:rose:


    fs_anon_163391_1662885916.jpg



    Auch mich hat sie mein leben lang begleitet, ich kenne gar nichts anderes als Elizabeth II. als Queen von United Kingdom. Da ich durch meinen Ex-Mann (Engländer) auch schon dort war und mir die dort herrschende Tadition angesehen habe, fand ich das sehr faszinierend, so habe ich mir trooping the color angesehen, stand beim change guards vor dem Zaun des Buckingham Palastes, musste, dank dem Wetter, mir damals einen Regenschirm kaufen und habe diesen aus dem Shop des Buckingham Palastes gekauft, somit stand am Rand des weinroten Schirms in goldener Schrift mit Krönchen "Buckingham Palace", in Meppen damit rumzulaufen war schon auch ein Highlight :kicher:Auch habe ich mir Althorp angesehen, die ausgestellten Kleider von Diana, inklusive Brautkleid, den Kensington Palast usw.. Die Ururgroßeltern meinter Kinder waren riesige Royalfans und hatten in der Küche ein Telegramm der Queen eingerahmt hängen, die Nan and Granddad zum 70. Hochzeitstag gratulierte, somit bin ich, von der Seite dieser Familie, mit dem Royalvirus ziemlich infiziert worden. :Tova:

    damit Marion wieder etwas Zeit und Lust gewinnt.

    Also Lust habe ich schon :nick: hatte ich die ganze Zeit, aber lange nicht die Kraft und die Zeit :stuhl: dass mit "Zeit haben" können wir einrichten:kicher:..........Freiwillige vor zum Haus entrümpelt und wieder instandsetzen :clapping:Im Grunde graut es mir davor das Haus nach dieser ganzen heftigen, stressigen, unschönen Zeit wieder zu betreten :rotz:und ja, ich habe tierische Angst davor :klapper:

    ***übrigens ein vergessenes lob an marion*** ich hatte mich für deine exellenten übersetzungen bedankt.

    marion ,auch heute noch :flowers: danke für deine übersetzungen :flowers:

    gerne :Tova:



    Dass Marion entgegen ihrer Aussage jetzt doch öfters hier zu lesen ist

    Liegt im Moment daran, dass ich mich dringend ablenken muss, da es hoffentlich bald zum Finale kommt, der Tag rückt näher und ist am 31.08., daher versuche ich krampfhaft mich abzulenken, damit ich den Typen nicht doch noch umbringe :klapper:


    Ich habe jetzt SAT1 Akte angeschrieben und auch RTL Stern TV, bislang noch keine Reaktion :glupschi: mal sehen, vielleicht stelle ich diese unsagbare "Geschichte" hier mal ein, mit der ich mich seit 4 1/2 Jahren und zusammen noch mit meinem Vater seit insgesamt 10 Jahren herumschlage, allerdings werde ich das nicht mehr umschreiben, daher werde ich das wenn, so einstellen, wie es auch die Presse bekommen hat.:Tova:

    fs_anon_852137_1659992356.jpg


    Ruhe in Frieden † Olivia Newton-John 🕊 😢

    +++„Grease“-Star Olivia Newton-John ist tot. Die berühmte Sängerin und Schauspielerin ist am Montagmorgen im Alter von 73 Jahren auf ihrer Ranch in Südkalifornien im Kreise ihrer Familie und Freunde friedlich gestorben, wie ihr Mann John Easterling auf Facebook mitteilte.


    Hier der gesamte Text:

    Dame Olivia Newton-John (73) passed away peacefully at her Ranch in Southern California this morning, surrounded by family and friends. We ask that everyone please respect the family’s privacy during this very difficult time.

    Olivia has been a symbol of triumphs and hope for over 30 years sharing her journey with breast cancer. Her healing inspiration and pioneering experience with plant medicine continues with the Olivia Newton-John Foundation Fund, dedicated to researching plant medicine and cancer. In lieu of flowers, the family asks that any donations be made in her memory to the @onjfoundation

    Olivia is survived by her husband John Easterling; daughter Chloe Lattanzi; sister Sarah Newton-John; brother Toby Newton-John; nieces and nephews Tottie, Fiona and Brett Goldsmith; Emerson, Charlie, Zac, Jeremy, Randall, and Pierz Newton-John; Jude Newton-Stock, Layla Lee; Kira and Tasha Edelstein; and Brin and Valerie Hall.

    - via John Easterling, husband, Olivia Newton-John



    Diese Person wurde kürzlich wegen Betrugs verurteilt

    Davon habe ich auch schon gehört :doppelv:habe seinerzeit ebenfalls, mit Unterstützung von Matthias Frank (der zusammen mit Chantal Obrist und Nadja Wagner von Sat1 Akte, den Jacobshagen hat hochgehen lassen), Anzeige gegen den Jacobshagen erstattet, nachdem Billie und ich ein Schreiben von seinem Anwalt erhalten hatten, da hier im Forum über ihn gelästert und er als Betrüger betitelt worden ist. Gott sei Dank konnte er endlich dingfest gemacht werden :clapping:

    Es ist einzig und allein der Ton!

    Diesen Ton gibt es ja nicht LostAngel, den legst Du selbst beim lesen in die Sätze:tüte: , egal wo, egal bei wem und hier kommt es darauf an, hat die Person, der Du antwortest Dich schon einmal angegriffen, hast Du über diese Person irgendetwas negatives erfahren, bist Du mit der Person schon einmal aneinander geraten, oder ähnliches, dann liest und antwortest Du anders, als wenn Du diese Person kennst, Dich schon einmal mit ihr getroffen hast, ihr oft einer Meinung seid, oder ähnliches. Man übernimmt oft unbewusst Meinungen von anderen über Personen, die man gar nicht kennt, habe ich in meinem Teenageralter sehr oft gemacht und habe mich in meinen Meinungen und Ansichten über andere Personen von "Freundinnen" manipulieren und beeinflussen lassen, bis ich irgendwann für mich gemerkt habe, dass ich selbst mir eine Meinung bilden muss, dass jede Geschichte 2 Seiten hat usw. Damit will ich nicht sagen, dass Du das auch so machst, aber manchmal ist es leider auch unbewusst. Nur zu schreiben ist oft sehr schwer, da man die Mimik und Gestik des gegenübers, wie sonst bei Diskussionen leider nicht sieht, man sieht nicht, ob derjenige verschmitzt grinst, es also ironisch meint, oder ob die Person grimmig guckt, also es ernst meint usw. deshalb ist es gerade so wichtig, nicht auf den Nicknamen zu schauen, wenn man liest (so schleicht sich schon unbewusst oftmals Ablehnung und Zustimmung ein) sondern neutral liest. Ich weiß, dass das mitunter sehr schwer ist, auch ich ertappe mich manchmal dabei, aber vieles wird leider von unseren Gefühlen und Gedanken gesteuert. :kiss:


    Wo kann man am besten Strom und Gas einsparen? Wie habt ihr euer Verhalten diesbezüglich geändert?

    Wir sollten vielleicht darüber diskutieren, bevor wir Normalbürger noch mehr einsparen, wie wir denen in Berlin den Gashahn abdrehen :ablach:

    ihr habts halt "übernommen mit ja, machens wir halt"

    Das ist totaler Quatsch, sorry :nein: aber wir haben dieses Forum hier mit aufgebaut, warum sollten wir dann sagen "machen wir es halt"? Wir haben es übernommen, weil es sonst von Graf eingestampft worden wäre, wir haben es übernommen, weil wir hier Stunden, Tage, Wochen, Monate, Jahre verbracht haben, Artkel übersetzt, Artikel eingestellt, Lexikon zusammengestellt, Lieder übersetzt usw.. Als wir es übernommen haben, ging es darum, dass es genau so weiter laufen würde. dass Shi dann letztendlich nicht mehr kam und Tita auch nicht, konnten wir so hier voraussehen und für 1 Person als Admin, ist die Arbeit hier zu viel, denn Billie ist mit ihrem Studium und der Arbeit um dieses zu finanzieren ausgelastet, mit 4 Jobs hat man dann keine Lust mehr auf Forum, was verständlich ist und auch ich habe mir meine Situation, die ich habe nicht ausgesucht, somit ist das totaler Quatsch, was Du hier sagst, denn wenn es so wäre, hätte ich das Forum schon längst eingestampft.

    Es ist eben immer der Ton, der die Musik macht

    Um hier mal ein bisschen die Lanze zu brechen :flowers: der "Ton" ist in einem Posting meistens immer der, den man ihm selber hinzufügt. Heißt, wenn man jemanden mag, liest man den Post anders, als wenn man jemanden nicht mag. Die Meisten hier kennen sich nicht persönlich und wissen nicht, wie dieser User, der schreibt, wirklich tickt, was er denkt und wie er sein Geschriebenes meint, es ist leider überall in der virtuellen Welt so, dass niemand mehr neutral liest, sondern immer nur wertend und oft darauf bedacht ist, irgendeinen Punkt zu finden, an dem man "angreifen" kann. Nicht jeder ist in der Lage "herzlich" zu schreiben, wie Du es nennst :zwinker:, sonst hätten wir eine ganze Welt voller Schriftsteller :kicher:da gibt es nüchterne Menschen, Kopfmenschen usw. die einfach nur "nüchtern" schreiben was sie denken. Ich kenne Menschen, die können super lieb und einfühlsam schreiben, sind aber im realen Leben hinterlistig, falsch und verlogen und ich kenne Menschen, die schreiben in einem nüchternen Stil und sind sehr herzlich, liebevoll und loyal. Nur mal so :zwinker:

    warum kamen eigentlich nach shi´s ausstieg diese spendenaufrufe?

    Die Frage kann ich Dir beantworten, da alle Forumsbetreiber (Billie, Shi, Tita, Graf und ich) die Kosten für das Forum übernommen hatten. Graf hat seinerzeit Shi zuliebe mit uns dieses Forum aufgebaut, als Shi und Graf sich getrennt haben, musste eine Lösung her und Shi hatte die Bedenken, dass Graf ihr nicht einfach so das Forum übertragen hätte, somit kamen Billie und ich dann ins Spiel. Shi war auch noch eine ganze Zeit Admin, hatte aber wohl mit ihrer neuen Liebe, ihrem Umzug usw. zu viel zu tun, dass sie dann nicht mehr wieder gekommen ist. :Tova:

    Nachtrag:

    Auch wenn man private Probleme hat, sollte man sich wenigstens tgl. mal 5 - 10 Minuten für sein Forum und deren Mitglieder Zeit nehmen.

    Wenn ich die hätte, hätten Baccara und forever diesen Job nicht übernehmen müssen. Hier ist es mit 5 - 10 Minuten nicht getan, dies ist kein Facebook, oder Instagram, wo ich nur auf "teilen" drücken muss, um eine Meinung kund zu tun, oder etwas zu sagen, hier benötigt man Zeit, deshalb ist es ein Forum. Und diese Zeit habe ich nicht, diese Zeit habe ich seit 4 Jahren nicht, da ich, wie gesagt, hier seit 4 Jahren täglich um die Existenz meiner Familie kämpfen muss, da sollte es wohl verständlich sein, wenn das Forum nicht an oberster Priorität steht. Auch muss ein Forumsbetreiber nicht persönlich anwesend sein, war beim MJnet nicht anders und hier ist es derzeit aus genannten Gründen eben auch so. Ich habe mir das auch anders vorgestellt und niemals gedacht, dass es sich 4 Jahre hinzieht, aber es ist leider nun einmal so.

    Warum nimmt man in einem MJ Forum diese Themen dann nicht komplett raus?

    Weil auch MJ immer offen war für alle Themen, auch er hat diskutiert und sich informiert. Warum sollten also aus einem MJ Forum, aktuelle Themen nicht eingestellt werden?


    Dann das leidige Thema mit dem Bilder Uploader.

    Der ist umständlich, kostet Geld und vor Allem, - gibt es auch kostenfreie Hoster, wo die Bilder nicht gelöscht werden.

    Es gab seinerzeit schon einen Grund, warum wir das mit dem Hoster gemacht haben, ganz bestimmt ist dies nicht aus einer Laune heraus entstanden, oder um mehr Kosten zu haben.



    Was ich persönlich auch nicht verstehe, ist, dass einige Themen nur zu lesen sind, wenn man eingeloggt ist.

    Ist in anderen Foren, Blogs usw. ähnlich.


    Zum Beispiel frage ich mich, warum in aller Welt ich den Titel des Videos, was ich hier einstelle, mit angeben muss?


    Weil ein Quellennachweis vorhanden sein muss, anstonsten gibt es Strafe, ist halt so, seit der Änderung des Urheberrechtgesetz.


    Da muss ich diesen nicht extra noch erwähnen und mich dann maßregeln lassen, wenn ich das nicht tue.

    Weil es sonst, siehe oben, eine Strafe gibt.



    So, bevor ich hier angegangen werde, noch ein Tip an dich Marion, wenn du deine Hompage wirklich verkaufen möchtest, dann setze das in eine, für jeden zugängliche Rubrik, wo auch unangemeldete Mitglieder und Gäste deinen Aufruf lesen können.

    Ich will das Forum nicht verkaufen, es kann jemand übernehmen, allerdings mit jeglicher dazugehörigen Verantwortung und Verpflichtung und nein, ich setzte das nicht in eine Rubrik, wo unangemeldete Mitglieder und Gäste das lesen können, sondern es bleibt im Mitgliedertalk und das einige Rubriken nicht von außen zu lesen sind, ist genauso gewollt. In dem Forum von Blümchen z. B. kannst Du ohne Anmeldung nicht eine einzige Rubrik lesen, nur mal so als Beispiel.