Fragen über und zu Michael

  • Hallo Ihr Lieben!


    :danke: für die schnelle und umfassende Antwort. Jetzt bin ich wenigstens um Einiges schlauer... :tictic:
    So ein Armband hätte ich auch gerne :bounce: , aber bei dem Preis werde ich mir das noch ganz gut überlegen. :schmoll:


    Liebe Grüße von Tinkerbell :hkuss:

  • 40 Dollar :glupsch: ich glaub mich tritt ein Pferd :glupschi:


    die Bänder kann man selber machen. die schilder gibst blanko, die kann man gravieren lassen und die Flechttechnik ist Makramee.


    solche Bänder die man anläßt, bis sie abfallen nennt man durchaus Freundschaftsbänder
    und er hatte verschiedene. oft konnte man hat ein rotes mit Perlen an ihm sehn und das rot grün gedreht stammen aus der Reagge-Scene. Hab auch mal ein grün gelbes an ihm gesehn, alles Freundschaftsbänder. Kriegt man bald an jeder Straßenecke. Im Sommer gibst die Bänder oft auf Sommer- oder Straßenfesten zu kaufen.


    michaeljacksonshope8qg3rkv.jpg


    209717c6p91wi.jpg


    michaeljacksonhospxld1j2sn.jpg


    0039l5wja0y.jpg

  • Ich hätte da mal wieder was :schäm: :


    Kennt Ihr eine SICHERE Quelle, aus der man entnehmen kann, dass Michael wirklich zweimal für den Friedensnobelpreis nominiert war? Es ist nicht, dass ich es nicht glaube...unser Engel hätte ihn wohl mehr als verdient :wolke1: , nur wenn man es als Argument in Briefen und Gesprächen anführt...Ihr wisst schon... :zahn:

  • Sorry Fleur,
    ich muß nochmal kurz auf das vorige Thema (hab`s jetzt erst gelesen) eingehen.


    Zitat

    Es wurde auch mal behauptet sie gehören zur jüdischen Religion (siehe Madonna) aber dann hätte er nicht bei KFC essen dürfen - denn da ist es nicht koscher.


    Das ist so nicht ganz richtig, liebe Shi :)
    1. Nicht alle jüdischen Menschen ( zumal wenn sie in der Diaspora = nicht in Israel leben ) halten sich 100%ig an die religiösen Speisevorschriften ;)
    Das tun i.d.R. nur die streng orthodoxen Juden. :ks:


    2. Madonna ist (war?) Anhängerin der Kabbala.
    Das ist - jetzt mal um es kurz zu machen :lolli: - ganz frei interpretiert , eine jüdische Sekte.
    Also so, wie die Zeugen Jehovas oder die Mormonen, z.B. ja auch Christen sind.



    und nun mein Wissensstand zu dem roten Wollfaden:
    Das "rote Bändchen gegen den bösen Blick" ist bei vielen Stars in Hollywood "Hip".


    Geht wohl von diesem selbsternannten Guru Philip Berg (Kabbalah Centre in Los Angeles) aus,
    der mit der Vulgarisierung der komplexen Kabbala zu einer universellen Lebenshilfe, `nen Reibach macht.
    :schelm:


    Warum Michael das trug entzieht sich meiner Kenntnis.
    Da müßte ich spekulieren und das ist nicht mein Ding. :wd:

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • jessy :
    Danke Dir, das ist ja schon mal nicht schlecht! :hkuss:
    Das Problem ist halt nur, dass praktisch, glaube ich, jeder sich bei Wikipedia oder Wapedia anmelden kann und dort was veröffentlichen...
    Und ich habe eben schon mal den Vorwurf gehört, das mit den beiden Nominierungen hätten sich die Fans "nur ausgedacht"...und da wäre es halt gut, wenn man einen Beweis hätte!
    Du hast recht: Auf der Nobelpreis-Seite findet man nur die aktuellen Nominierungen, nicht die früheren! :stuhl:
    Aber irgendwoher MUSS doch diese Information ursprünglich stammen??? :grübel:

  • und nun mein Wissensstand zu dem roten Wollfaden:
    Das "rote Bändchen gegen den bösen Blick" ist bei vielen Stars in Hollywood "Hip".

    Egal, ob wir nur mutmaßen können, aber diese Möglichkeit könnte ich mir bei Michael noch immer am ehesten vorstellen. :wolke1:
    Danke, Blümchen, du bist genial! :drück:

  • Ich komme jetzt nochmal mit dieser "Nobelpreissache"...ich habe einfach keine seriöse Quelle gefunden, die die zwei Nominierungen bestätigt...also muss ich leider davon ausgehen, dass es tatsächlich nicht stimmt! Obwohl mir das natürlich im Herzen sehr wehtut, denn unser Engel hätte sowohl die Nominierungen als auch den Nobelpreis selbst mehr als jeder andere verdient... :rotz:

  • Ich komme jetzt nochmal mit dieser "Nobelpreissache"...ich habe einfach keine seriöse Quelle gefunden, die die zwei Nominierungen bestätigt...also muss ich leider davon ausgehen, dass es tatsächlich nicht stimmt! Obwohl mir das natürlich im Herzen sehr wehtut, denn unser Engel hätte sowohl die Nominierungen als auch den Nobelpreis selbst mehr als jeder andere verdient... :rotz:



    ich habe auch gesucht
    und
    nix gefunden :tztz:


    Es müßten doch offizielle Kandidatenlisten existieren ....... :grübel:
    Aber wo man sowas einsehen kann weiß ich leider auch nicht :ibd:


    Hat jemand `ne Idee?

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • Fleur :hkuss:


    er war nominiert im Jahre 2003 Nominierung für den Friedensnobelpreis • „promoting peace via pop" und 1992 war er auch nominiert, allerdings finde ich darüber auch nichts mehr im Netz.


    LG Marion :hkuss:


    Michael Jackson nominated for the Nobel Peace Prize
    http://www.aftenposten.no/english/world/ar...rticleID=642850


    Michael Jackson not Nobel favorite


    This year's Nobel Peace Prize winner is very hard to guess, but US pop star Michael Jackson is among nominees who can forget the award, the director of the Norwegian Nobel Institute said on Monday.


    "This year is very difficult" to guess, Lundestad told Reuters of a record field of 165 candidates. The prize, worth 10 million Swedish crowns (USD 1.29 million), will be announced on Friday.


    Tips for the 2003 prize include Pope John Paul, Brazilian President Luiz Inacio Lula da Silva, Chinese or Iranian dissidents, the European Union and former Czech President Vaclav Havel.


    "There are many good candidates, the vast majority of them are serious names. Michael Jackson is maybe not such a serious name, but there are very few in that category," Lundestad said. Jackson has been nominated for promoting peace via pop.


    The 2001 award to the United Nations and Secretary-General Kofi Annan and the 2000 prize to South Korean President Kim Dae-Jung were relatively easy to predict, he said. Former US President Jimmy Carter, a perennial nominee, won in 2002.


    Lundestad said the biggest surprise in recent years was when veteran ban-the-bomb scientist Joseph Rotblat won in 1995. Even Rotblat had trouble believing it when Lundestad phoned.


    Lundestad typically calls the winner about 45 minutes before the prize is publicly announced at 0900 GMT in Oslo. He said he sometimes does not call when there is a clear favorite - Annan, for instance, did not get a call.


    He also said the committee had maintained a left-of-center outlook on world affairs even though three new members joined the five-member panel for six-year terms this year. Lundestad is secretary to the committee, attends all meetings but has no vote.


    This year is the first with committee members appointed by five different Norwegian political parties - from far-left to far-right and reflecting the fractured Norwegian parliament since backing for the Labor Party crashed in 2001 elections.


    "Norwegians tend to have the same outlook on foreign affairs with two big exceptions - the EU and the Middle East," Lundestad said. "Most Norwegians are automatically, in an international perspective, slightly left of center."


    Norway voted "No" to joining the EU in referendums in 1994 and 1972 and the issue is still highly divisive. The Middle East also splits opinion in Norway, which hosted talks on the failed 1993 Oslo accords between Israel and the Palestinians.

  • Wegen dieser doofen Diane Dimond gestern abend habe ich mich nochmal mit dem Eintrag ins Guinness-Buch beschäftigt und da ist mir was aufgefallen:
    Obwohl überall gesagt wird, Michael hat 39 Charity-Organisationen unterstützt, finde ich auf allen Listen, auf denen diese Organisationen mit Namen aufgezählt werden, immer nur 37...das verstehe ich nicht?
    Hab ich da was übesehen? :isis4:

  • So, jetzt kann ich mir meine Frage selbst beantworten :juhuu: , ich habe eine Liste mit 39 gefunden:


    AIDS Project L.A., American Cancer Society, Angel Food, Big Brothers of Greater Los Angeles, BMI Foundation, Inc., Brotherhood Crusade, Brotman Burn Center, Camp Ronald McDonald, Childhelp U.S.A., Children's Institute International, Cities and Schools ScholarshipFund, Community Youth Sports & Arts Foundation, Congressional Black Caucus (CBC), Dakar Foundation, Dreamstreet Kids, Dreams Come True Charity, Elizabeth Taylor Aids Foundation, Juvenile Diabetes Foundation, Love Match, Make-A-Wish Foundation, Minority Aids Project, Motown Museum, NAACP, National Rainbow Coalition, Nelson Mandela's Children's Fund, Red Cross, Rotary Club of Australia, Society of Singers, Starlight Foundation, The Carter Center's Atlanta Project, The Sickle Cell Research Foundation, Transafrica, Unesco,United Negro College Fund (UNCF), United Negro College Fund Ladder's of Hope, Volunteers of America, Watts Summer Festival, Wish Granting, YMCA - 28th Street/Crenshaw




    und diese 33 hat er NOCH ZUSÄTZLICH unterstützt:



    Democratic National Committee, Community School/Safety Havens Initiative, Lupus L.A., United Nations High Commission for Refugees, Atlanta Children’s Foundation, Martin Luther King Jr. Center for Social Change, Foundation for the Junior Blind, Oneness, Mr. Holland’s Opus Foundation, The International Child Art Foundation, Go For Your Dreams, Opportunity Village, Off-Road-Kids e.V, UNICEF, T.J. Martell Foundation for Leukemia, Cancer and AIDS Research, International Federation of Red Cross and Red Crescent Societies, National Solidarity Fund, Family Caring for Families, Operation Christmas Child, Children's Defense Fund, Children's Diabetes Foundation, Boys and Girl Clubs, Ghandi Foundation for Children, Crown Princess Maha Chakri Sirindhorn's, Heal L.A., Prince’s Trust, Youth Sports & Art Foundation, Jane Goodall’s Ape Research institute, Children’s Wish Foundation, Give For Life, Wishing Well Fund, MusiCares and Camp Good Times.

  • Wow, woher hast Du die ganzen Informationen?a040%281%29.gif


    Kannst Du mir bei der letzen Aufzählung sagen, ob dies das "Camp Good days and special times" ist?


    Danke schon mal....

  • Danke für Deine Mühe.k045.gif


    Ich bin sowieso so überrascht, so eine lange Spendenliste....
    Kann die nicht mal an die Presse gegeben werden?