Michael im TV + 24 Stunden Michael Jackson Webradio


  • ..hab ich heute mal wieder verfolgt...und das ^gleich am Anfang... :love: toll gemacht die Beiden.. :perfect::clapping: und unter den Angehörigen backstage trug eine Frau ein "Michael Jackson-the legend"-Shirt...

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • Michael war heute bei Voice of Germany mit Blame It On The Boogie!

    Jou, hab ich auch mitgekriegt :)
    :schäm: Darf ich eine kleine Story dazu beitragen?


    In den späten 80ern bis Mitte 90er habe ich in Dortmund im CheCoolala gearbeitet. Meine bis heute geliebte und wunderbare Kneipe mit viel Livemusik, die es leider nicht mehr gibt und an die ich soooo viele tolle Erinnerungen habe. Unsere Hauscombo war die Mardi Gras Band. Der Leader Eckard Schulz betrieb bei uns im Keller übrigens eine Stealdrum-Manufaktur (die Drums hat er tatsächlich in die ganze Welt geliefert). Der Bassist der Mardi Gras, Thomas Meyer, war gleichzeitig mein Kollege, es waren magere Zeiten und wir haben uns beide hinterm Tresen oder in der Küche die Nächte um die Ohren geschlagen. Er erzählte mir damals die Story, die ihr hier halbwegs nachlesen könnt:


    Die "Geschichte von Blame it on the Boogie"


    Die Ruhrnachrichten veröffentlichten den Artikel übrigens vor dem 25.06.2009. Wie die Jacksons an den Song gekommen sind, ist übrigens in dem Artikel nicht richtig dargestellt. Es war korrekt so, dass ihre Scouts in der Welt herumreisten, um passende Songs für die Jacksons zu finden. Die Band von Thomas waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort und spielten auf einem Festival in Montreux. Da haben die Scouts zugeschlagen und das Ding war gekauft.


    Thomas lebt in meinem Viertel in Dortmund, in dem ich bis vor 2 Jahren auch noch wohnte. Kurz nach dem 25.06.2009 traf ich ihn mal wieder beim Einkaufen. Als ich mich nach seinem Wohlergehen erkundigte, erzählte er mir: "Weißt du, des einen Leid ist des anderen Freud. Nachdem es mir seit Jahren nicht so sonderlich gut ging, sprudeln plötzlich die Tantiemen. Ich kann mir endlich ein vernünftiges Studio einrichten und wieder ordentlich Musik machen ..."


    Hier noch ein weiterer Artikel aus der Westfälischen vom 2.8.2009


    Irgendwo habe ich auch noch ein Video von der alten Band und Blame it ... muss es aber erst aus den Tiefen meines Fundus' rauskramen. Falls es euch interessiert ... :zwinker:

    sig_mj42.jpg

    I keep on dancing and dancing and dancing, until there is only – the dance.

    So long and thanks for all the fish – R.I.P. Douglas Adams

  • ..^also MICH interessiert es sehr.. :ungeduldig: ..und Dankeschön für die Geschichte hinter "Blame it on the boogie".. :blume:

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • :daumen: Habs gefunden. Brauchte gar nicht in meinem Fundus nachgucken, Luna hatte das Teil mal hochgeladen.
    Das Video erklärt sich eigentlich von allein und die holländischen Untertitel helfen eigentlich auch schon, um das Meiste zu verstehen.


    Die Geschichte wird vom britischen Songwriter Michael Jackson (also dem anderen :kicher: ) erzählt. Ab 0:40 kann man die Urversion hören und sehen. Der Blonde mit der Sonnenbrille ist Thomas und der Drummer ist Elmar, die dann später auch in unserer Hausband gespielt haben. Thomas hat übrigens einen extremen Ruhrpott-Slang drauf und lispelt dazu auch noch. Gut, fürs Lispeln kann er nix, aber zusätzlich sein Ruhrpott-Akzent, wenn er englisch sang ... das war oft sehr komisch :ablach:


    8XgGOmHKcuU

    sig_mj42.jpg

    I keep on dancing and dancing and dancing, until there is only – the dance.

    So long and thanks for all the fish – R.I.P. Douglas Adams

  • Ich bin so fustriert über diese Sendung ,d as ich nach dne Jackson aufgehört hab zu gucken :bored: ...........die CD ist eigenentlich gut - die Titel gut gewählt (James Brown der Hammer!!!!!!!!) ABER "I'll be there" eine grottenschlechte Aufnahme und ich hab sie auf einigen CD's - sauer bin ich, echt sauer........... :nixnix:

  • Zitat

    Musik für eine bessere Welt.


    Kein Wort über MJ.

    ich habs auch gesehen... und für mich haben auch einige so gar nicht da rein gepasst (ich will keine namen nennen, will ja keinem auf den schlips treten :kicher: )... für mich waren die einzigen drei, die wirklich in die sendung passten john lennon, stevie wonder und aretha franklin... gefehlt hat NATÜRLICH michael, aber ehrlich gesagt hab ich bei diesem, wie bei allen, (privat)sender nichts anderes erwartet... ich glaube einfach, die welt war und ist (noch) nicht bereit für michael...
    ärgert euch nicht, vielleicht versucht ihrs so zu sehen wie ich: für mich hat michael die welt verändert und nicht nur meine! ich kann es sehen und bedauere alle blinden...

    Zitat

    Die grösste Pop Hymnen.... Kein Michael Jackson, aber... Gangam Style.

    vielleicht weiß vox einfach nicht, was eine hymne ist :kicher:
    für mich ist auch so gar nicht ersichtlich, was gangnam style mit einer hymne zu tun hat :ablach:
    was preist dieses lied denn?
    worauf ist es ein lobgesang? :blöd:
    aber wer weiß, vielleicht bin ich DAZU noch nicht bereit :kicher:


    gsd hab ich mir die sendung nicht angesehen :ablach:
    werd auch die weiteren sicher nicht mehr einschalten... typisch privatsender eben...
    wobei ich mich manchmal schon ärgere, für wie blöd die ihr publikum halten... sag mir jetzt :bitte: keiner, dass dieses publikum wirklich so blöd ist wie ihr programm, dann fall ich endgültig vom glauben ab :tn:

    achildbliss.2prkmh.jpg
    Mit jedem Kind, das dir begegnet, ertappst du Gott auf frischer Tat.
    Martin Luther
    If I had a single flower for every time I think about you, I could walk forever in my garden. ~Claudia Ghandi

  • Oh ja ! Jetzt hat Michael endlich geschafft in die letzte Folge beim Vox.


    Wenn gehts um "geplatzte Träume" ist Michael jetzt richtig. Zusammen mit Milli Vanilly usw. :xyz:


    ( Wenn um Loben geht, wie alle anderen zum Thema Charity, oder gute musik zu machen, dann war MJ nicht gut genug ? :agr: )


    gerade habe ich schon ausschnitte von diese letzte Folge gesehen..... :boese: Balkon Szene, MJ während Prozess, diese ganze Mist kommt jetzt am Dienstag !


    Dass kann nicht war sein !!!!!!!! Ich bin so........... enttäuscht , das mir richtig schlecht ist ! :devil:



    Letzte Folge :


    Es gibt Songs, die die Menschen noch Jahre oder sogar Jahrzehnte nach ihrem Erscheinen berühren. In den Herzen von Rock- und Popmusikfans haben diese Stücke Spuren hinterlassen, sie haben Geschichte geschrieben und Türen geöffnet, Grenzen gesprengt, Moden kreiert und Künstler inspiriert. In der neuen Musik-Doku "100 Songs, die die Welt bewegten" blickt VOX zurück auf 60 Jahre Rock- und Popgeschichte und berichtet über die Hintergründe von Evergreens und ihren Machern. Ob "Seven Nation Army" von den White Stripes, Elvis Presleys "That's All Right" oder Oasis mit "Wonderwall": In einem bunten Mix aus Greatest Hits verschiedener Stilrichtungen und Dekaden widmet sich "100 Songs, die die Welt bewegten" in jeder Folge einem besonderen Musik-Thema. Wer sind die größten Pop-Clans? Welche sind die schönsten Liebeslieder? Was waren die heißesten Hits? Und welche Künstler sorgten mit ihrer Musik für eine bessere Welt? Gemeinsam mit bekannten Zeitzeugen und Musikexperten geht die Musik-Doku den Geschichten der Songs auf die Spur.Gute Popmusik lässt einen wunderbar in Sehnsüchten und Träumen schwelgen - deshalb widmet sich "100 Songs, die die Welt bewegten" in der achten Folge diesem Thema. Auch die Songschreiber und Musiker selbst verpacken ihre unerfüllten Wünsche gern in Songform - denn selbst, wenn sie nicht wahr werden: Mit schöner Musik lässt sich alles leichter aushalten. Wer wäre nicht gern "Forever young"? Oder würde sich immer gern "Easy like Sunday morning" fühlen? Kompliziert wird's allerdings, wenn man große Träume hat - und diese dann aufs Unangenehmste zerplatzen. Dann stehen auch die Sehnsuchtslieder in einem ganz anderen Licht da. Das mussten auf härteste Art die beiden Frontmänner von Milli Vanilli lernen, die ihre Songs gar nicht selber sangen und am Ende sogar ihre Grammys zurückgeben mussten. Auch Sinéad o´Connor hat der Mega-Erfolg von "Nothing compares 2 U" am Ende kein traumhaftes Leben beschert - aufgedunsen und unglücklich stolpert sie mittlerweile eher peinlich durch die Welt. Auch Missverständnisse sind in sehnsüchtigen Songs oft enthalten - so ist "Like a Rolling Stone" keine Ode an die Freiheit, sondern eine zynische Abrechnung mit der Ex-Geliebten. Und "Hotel California" handelt gar nicht von positiven Hippie-Träumen, wie die entspannte Melodie suggeriert. Sondern es geht um finsterste Drogensucht, eventuell sogar um Satanismus.


    Lies mehr über Sehnsucht und geplatzte Träume - 100 Songs, die die Welt bewegten - VOX.de bei www.vox.de

  • Ich hatte ja schon mal geschrieben, dass ich mir die Sendung nicht mehr anschaue. Und die letzten Kommentare geben mir Recht. Ich brauche auch keine Sendung mehr, in denen die alten Verleumdungen wieder aufgewärmt werden und Michael als ein Gescheiterter im Leben hingestellt wird. Das, was Michael wirklich bewirkt hat und wie sein Leben wirklich ausgesehen hat, will Presse einfach nicht wissen. :fressen:

    "Es ist ein Traum von mir, die Menschen auf der ganzen Welt durch Liebe und Musik zu vereinigen." Michael Jackson

  • Habe die Vox-Show gesehen. Billie Jean wurde erwartungsgemäß gezeigt. Kommentare waren ganz ok. Mousse T musste erwähnen, dass der Produzent auch maßgeblich an dem Erfolg beteiligt war. ja - wir wissen, dass auch Du Produzent bist ;) . Leider wurden -wenn auch nur mit einem Satz- die OP's, die Missbrauchs-Anschuldigungen etc. erwähnt. Es wurde jedoch auch gesagt, dass MJ ein Herz voller Liebe hatte und seine Kinder vergötterte...und das er einer der genialsten Musiker unser Zeit war.


    Dies zur Info :) (habe mich auf die positiven Punkte konzentriert)

  • Hab es grade gesehen! Tiana Kruskic hat eine rockige Version von Bad gesungen! Hut ab :hut: Sie ist mit diesem Song auch ins Halbfinale gekommen :juhuu:


    http://www.the-voice-of-german…14-tiana-kruskic-bad-clip

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • Wenn ich richtig gelesen hab wird auf 3Sat am 31.12.2013 wieder mal ein Sondertag 'Pop Around The Clock' gemacht...ohne Michael.


    Wollts nur mal sagen für die die sich Hoffnungen gemacht haben dort irgendwie ein Michael Konzert zu finden.(So wie ich)


    Bin ein bisschen enttäuscht,Pop Around The Clock ohne den King Of Pop.


    Vllt. haben wir ja glück,das sah nämlich recht unübersichtlich aus also vllt hab ich mich vertan,glaube aber nicht.


    EDIT: DIE HOFFNUNG STIRBT ZULETZT! Hab grade nochmal reingeguckt,und die Seite meint 3Sat hat nach dem 23.12. noch KEINE Sendetermine festgelegt...jetzt frag ich mich was er mir da ebend angezeigt hat ?(