Michael im TV + 24 Stunden Michael Jackson Webradio

Benutzernamen und Passwörter haben sich nicht geändert!
  • Dabei ist es ja so das Jackson viel Melodischer Klingt, als Jacko. Warum man ihn immer so Betiteln muss, frage ich mich auch immer. Leider wird man das nie wirklich ändern können

    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg

  • Weiß grad nicht, ob es sich um das gelöschte Bild handelt, auf dem Paris ihre Nase platt drückt.
    Es kommt ja nicht soo oft vor, aber jedes Mal ist eines zu viel, ich kann es einfach nicht mehr sehen.
    Das kommt doch auch vorwiegend aus der englischen Presse, oder?

  • Das kommt doch auch vorwiegend aus der englischen Presse, oder?

    .. zum größten Teil ... und wird dann oft leider unbesehen übernommen ...
    OT: .. mir wurde das mal wieder richtig bewusst .. als die Dokus über Prinzessin Di dieses Jahr liefen .. was diese Schmutz-Medien da von sich gaben .. konnte man kaum glauben... :c035: 

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • Gerade nun bei Galiläo auf Pro 7. Das Jahr 1983 Michael führt den Moonwalk bei der Perforamnce zu Billie Jean bei der Motown-Show auf. Wirklich ein durch und durch schöner Bericht (Ikone, Legende, King of Pop). Sie haben auch Ausschnitte aus Jam gezeigt wo Michael Michael Jordan den Moonwalk zeigte und Bilder nach seinem Tod als die Menschen ihn auf der Straße tanzten. "Der Moonwalk so unsterblich wie der Künstler, der ihn populär gemacht hat"

  • Gerade nun bei Galiläo auf Pro 7

    .. ja .. hab ich gesehen .. :daumen: ..das war die Reihe "Galileo Big Pictures Zeitreise ...
    ..hier die Vorschau https://www.facebook.com/Galil…059543781/?type=2&theater

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • ^ dat Daliah find ich aber gut .. menno ...


    :schnellweg:

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  •   . . . gerade hat sich der Jazzchor aus Bonn mit "Black or White" von Michael Jackson für das Finale qualifiziert. :moonwalker: 
    am Freitag, 8. Dez. 2017, um 20:15 Uhr, WDR Fernsehen, "Der Beste Chor im Westen"

    Jazzchor der Universität Bonn



    Chöre aus dem Süden von NRW


    Jazzchor der Universität Bonn

    Wenn es um Jazz geht, dann leuchten die Augen der Sängerinnen und Sänger des Jazzchores der Uni Bonn – egal ob mit Klavierbegleitung oder a cappella. Ihr Repertoire bedient mittlerweile aber nicht nur Jazz, sondern auch Pop und Folk. Dabei ist der Chor für seine Stimmharmonie bekannt. Die rund 50 jungen Studierenden trauen sich an Arrangements mit bis zu 13 Stimmlagen.
    1995 wurde der „Jazzchor der Uni Bonn“ gegründet. Seitdem ist nicht nur die Anzahl der Sängerinnen und Sänger gewachsen, sondern auch das Repertoire und die Qualität. Mehrmals im Jahr verlässt der Chor das Halbdunkel des Ballettstudios der Uni, um vor Publikum zu singen. Die Konzerte sind nicht nur unter Studierenden gefragt. Der Chor singt auch auf Kongressen, Bällen oder Festivals außerhalb der Universitätsstadt Bonn.


     

     


    "Die Energie liegt im Glauben.
    Es ist nur eine Frage der Zeit und du kannst ein Gewinner sein."
    "But You got to Keep the Faith"


     :pp::herz::herz::herz: Michael Jackson :herz::herz::herz: 

    3 Mal editiert, zuletzt von Angel-smile ()

  • The BossHoss haben im rahmen des Sing meinen Song das Weihnachtskonzert den Earth Song in ihrem Country Stile gesungen. Es war der Abschluss des Abends


    https://www.vox.de/cms/sing-me…m-earth-song-4134744.html


    Das schreiben the Boss Hoss auf ihrem Fb acocunt: In Gedenken an den King of Pop! Ein grandioser Abschluss - ein fettes Finale. Was für eine Wahnsinns Staffel Freunde. Danke an alle Dudettes und Dudes für dieses geile Zeit!
    #silbermond #lena #markforster #mosespelham #michaelpatrickkelly#gentleman #thebosshoss

    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg

  • An sich finde ich es gar nicht mal übel, Sie sind nun mal Cowboys und in dem Rahmen fand ich es gut. Als Song mit Botschaft hat mir da auch der tiefgang gefehlt.

    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg

  • Die Geschichte zum Hit: Jacksons "Thriller"
    NDR 1 Niedersachsen - 29.11.2017 -15:40 Uhr - Autor: Carsten Thiele

    1982 kommt Michael Jacksons Album "Thriller" mit dem gleichnamigen Song
    auf den Markt. Nicht nur die gut produzierte Musik sorgt für Furore -
    auch das Grusel-Musik-Video.



    Ende November 1982 kommt das Album "Thriller" von Michael Jackson
    heraus. Der gleichnamige Singlesong des Albums soll anfangs nicht
    "Thriller" heißen. Der Komponist, Rod Temperton, hat damals eher so
    etwas wie "Starlight Love" oder "Starlight Sun" im Sinn - so heißen die
    ersten Versionen des Songs. Eines Morgens hat er aber den neuen Titel im
    Kopf - "Thriller".



    Horror-Musik-Video bringt Schlagzeilen



    "Ich wachte auf und sagte dieses Wort: 'Thriller'. Und auf einmal konnte
    ich dieses Wort vor mir sehen, wie es an der Spitze der Charts steht,
    auf T-Shirts, in den Schlagzeilen der Zeitung", so Temperton. Und
    Schlagzeilen macht "Thriller" tatsächlich. Aber nicht allein wegen der
    Musik, und der gruseligen Soundeffekte - vor allem wegen des
    Horror-Videos, das zu dem Song gedreht wird. Der Regisseur John Landis
    setzt den Popstar gruselig in Szene.



    Landis hat kurz zuvor den Erfolgsfilm "American Werewolf" ins Kino
    gebracht und verwandelt Michael Jackson mit spektakulären Effekten erst
    in einen Werwolf und steigert dann den Grusel: Verweste Zombies steigen
    aus ihren Gräbern, verfolgen den Sänger und kreisen ihn ein und
    plötzlich wird auch Michael Jackson zum Untoten, der zusammen mit den
    Zombies zuckt und tanzt und uns klar macht, dass unser letztes Stündlein
    geschlagen hat.
    Der Horror-Clip wird 14 Minuten
    lang, er kostet wegen der Spezialeffekte 500.000 Dollar und wird das bis
    dahin teuerste Musikvideo. Wegen der Grusel-Szenen mit den Zombies darf
    es in Deutschland erst ab 22 Uhr ausgestrahlt werden - in einer
    Spezialausgabe der Musiksendung "Formel Eins". Trotzdem sitzen Tausende
    Teenager spätabends heimlich vor dem Fernseher, um sich das
    "Thriller"-Video anzuschauen, damit sie am nächsten Tag in der Schule
    mitreden können. Nach der Ausstrahlung verklagen aufgebrachte Eltern den
    zuständigen WDR-Redakteur: Ihr Sohn, so lautet der Vorwurf, habe sich
    aus Angst vor den Zombies in die Hose gemacht.



    ndr.de/unterhaltung/Michael-Ja…er,michaeljackson168.html

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  •  :mjmw: . . . gestern beim Radiokonzert bei ca. 00:51 Min. BAD von . . . :michael2: 
    WDR 4 Radiokonzert mit The Baseballs


    WDR 4 Video | 29.11.2017 | 01:24:37 Min. | Verfügbar bis 30.11.2018 | WDR 4
    Musik und Optik der Baseballs scheinen direkt aus den 50er Jahren entsprungen, aber sie sind doch Kinder der Moderne: Aktuelle Hits werden von ihnen im klassischen Rock’n’Roll-Stil gespielt: handgemacht, originell und voller Energie.


    https://www1.wdr.de/mediathek/…it-the-baseballs-100.html

     


    "Die Energie liegt im Glauben.
    Es ist nur eine Frage der Zeit und du kannst ein Gewinner sein."
    "But You got to Keep the Faith"


     :pp::herz::herz::herz: Michael Jackson :herz::herz::herz: 

  • Ja es stimmt tatsächlich, ich habe es gefunden, aber wer guckt denn um diese Uhrzeit, entweder schlafen die Leute noch oder sie müssen zur Arbeit, eine blödere Sendezeit gibt es doch gar nicht mehr. :rauf: 
    Man hätte da auch ein super tolles Samstagabend-Programm draus machen können. :moonwalker: 




    Mo 04.12.2017, 05:40
    Michael Jackson's This Is It



    "Michael Jackson's This Is It" bietet Fans und Musikliebhabern rund um die Welt einen seltenen Blick hinter die Kulissen, als der Künstler die ausverkaufte Konzertserie, die im Sommer in der Londoner O2 Arena hätte stattfinden sollen, entwickelt, kreiert und geprobt hat. Der Film umfasst die Monate von April bis Juni 2009 und setzt sich aus mehr als hundert Stunden Behind-the-Scenes-Material zusammen, das Jackson bei den Proben von einer Reihe seiner Songs für die Show zeigt.

    • Land USA
    • Länge 98 min
    • Altersfreigabe ab 6
    • Produktionsjahr 2009

     


    "Die Energie liegt im Glauben.
    Es ist nur eine Frage der Zeit und du kannst ein Gewinner sein."
    "But You got to Keep the Faith"


     :pp::herz::herz::herz: Michael Jackson :herz::herz::herz: 

    Einmal editiert, zuletzt von Angel-smile ()