The Jacksons/Die Band - '' News''

  • sind das dann diese "sexy" netzhemden :ablach: und der kram, den die herren teilweise angezogen haben in der ansicht, sie wären darin unwiderstehlich :patsch: ?? :grübel: in dem fall verzichte ich dankend :kicher: .

  • Michaels Klamotten könnten sie bringen. Die nehm ich. Am liebsten mit Michael drin, aber da könnts dran hängen :-D


    unbenannt2334b9udpoi1.jpg
    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

  • Und wieder einmal sorgt Michael mit seinem Namen und seiner Popularität dafür das sich die Kassen der Jacksons/Jackson Family (die natürlich ganz uneigennützig Handeln) :schelm: füllen werden !

  • Zitat

    Und wieder einmal sorgt Michael mit seinem Namen und seiner Popularität dafür das sich die Kassen der Jacksons/Jackson Family (die natürlich ganz uneigennützig Handeln) :schelm: füllen werden !


    Ähm PP denkst du wirklich dass sich die Kassen da füllen werden? :grübel: Würde eher sagen die bleiben da auf vollen Lagern sitzen :bishi:
    Ich wäre dann auch eher für die angeschwitzte Michael Kollektion :engelchen:

  • Also ich muss ehrlich gestehen das mir die Klamotten die da zu sehen sind echt gefallen.,.....mal abwarten was da noch so kommt aber die Jacken wow die sehn ma echt Hammer aus......gibts da noch mehr Infos zu?

  • Ja die Thriller Jacke find ich auch cool.
    Die könnte ich mir in meinem Schrank gut vorstellen! :-D


    unbenannt2334b9udpoi1.jpg
    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

  • Ähm PP denkst du wirklich dass sich die Kassen da füllen werden? :grübel: Würde eher sagen die bleiben da auf vollen Lagern sitzen :bishi:


    Wollte damit auch nur zum Ausdruck bringen das sie Michael mal wieder als Zugpferd vor den Karren spannen, weil sie allein nichts auf die Reihe bekommen. Denke auch nicht das jemand ihre Sachen kauft, da Michael eindeutig die Nase in Sachen beliebtheit vorne hat.

  • 09.12.10 - 12:15
    Die Jackson 5 werden mit ihrer Single "I'll Be There" in die Grammy Hall of Fame aufgenommen.
    Die Recording Academy machte dies am Dienstag bekannt. Andere neue Mitglieder sind die Beatles' mit ihrer Single "Penny Lane", Harry Chapin's "Cat's In The Cradle" und die Animals' mit "We Gotta Get Out Of This Place."


    Quelle: examiner.com & MJFC JAM

  • Los Angeles.
    Michael Jacksons Geschwister haben sich mit dem Produzenten David Gest zusammengetan um Tribut-Show über das Leben und Werk ihres berühmten Bruders zusammenzuzimmern.
    Michaels Bruder Tito (57) und seine noch immer unglaublich blendend aussehende Schwester Rebbie (61, kam als erstes Kind des späteren Jacksons Clans zur Welt – siehe Foto) wollen zusammen mit US-Gospel-Sängerin Deniece Williams (61), einer Freundin der Familie, im nächsten Jahr durch Europa touren.


    Im März 2012 soll es losgehen.


    http://www.klatsch-tratsch.de/…en-auf-tribute-tour/88394

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • :aha: ...und noch'n tribute! reicht es denn nicht, dass grade wieder eines zum fiasko geworden ist? :klapper: aber okay, ich will nicht vorschnell urteilen, denn die idee, eine art talk-show zu machen, ist neu und könnte klappen, auch weil unsere geplagten ohren keine oder kaum gesangseinlagen verkraften müssen. dazu kommt david gest, ein name, der mich beruhigt und reebie ist für mich irgrendwie die letzte jackson, die noch "normal" tickt. bauchweh macht mir, dass anekdoten und geschichten von und über michael erzählt werden und ob er das so gerne sehen würde...? :grübel: hoffen wir das beste!!! :bitte:

  • Die Shows werden im Stile von Talkshows abgehalten, bei der
    Geschichten rund um den Sänger erzählt werden und auch das Publikum
    Fragen stellen kann.


    "Der Großteil der Show wird aus Erinnerungen und Geschichten über
    Michael bestehen, von der die Öffentlichkeit noch nie gehört haben",
    erzählte Gest jetzt dem britischen ‘Guardian’.


    Also ich werde jetzt mal nichts im Vorfeld schlecht machen und erstmal abwarten. Dass das Publikum Fragen stellen darf finde ich doch gar nicht so schlecht :daumen: und ist doch schon mal ein Schritt nach vorne. Und ob das alles jetzt in Michaels Sinne ist sei dahin gestellt. Aber wenn ich ehrlich bin, bin ich immer froh und dankbar vielleicht etwas Neues über Michael zu erfahren. :wolke1:


    :wow: Meine Güte....Rebbie sieht für ihre 61 Jahre wirklich suuuuuper aus. :hut:

    ...................................................
    ............................... Spuren im Sand verwehen, Spuren im Herzen bleiben.

  • also ich muss sagen das dies mal nach einem Tribute aussieht das den Namen mal verdient.
    Ich hoffe das diese Art der Erinnerung gut geplant und organisiert wird .....

    "If only life could be a little more tender and art a little more robust."
    “Talent is an accident of genes - and a responsibility.”
    (Alan Rickman)


    "It was not Michael Jackson's time to go. Michael Jackson is not here today because of the negligence and reckless acts of Dr. Murray." (David Walgren)

  • Ich könnte mir vorstellen, dass das ausnahmsweise mal wirklich was werden könnte. Klingt jedenfalls mal nicht nach so einem dämlichen Chaos wie dieses "Tributkonzert" in Wales.


    unbenannt2334b9udpoi1.jpg
    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

  • ja......wenn es denn so wäre, wie es da steht, wäre dies ja eine nette erinnerung an michael,........allerdings frage ich mich auch, warum das alles nur un GB statt findet..??....hhhmmmm......ich lass mich mal überraschen.....( bin ja auf alles gefaßt, was die familie so plant...). :laberlaber:

  • Ich bin sehr sehr gespannt, was dabei jetzt wieder raus kommt. Ich traue denen jetzt nicht wirklich......


    Aber, lasst uns Ihnen eine Chance geben - aber nur eine!! :meckern:

  • http://blogs.houstonpress.com/…/the_jacksons_july_14.php


    Jackie, Tito, Jermaine und Marlon haben ihren Reunion-Tour-Start für den 14 Juli in Houston angekündigt. Vorverkauf startet am 6. April.


    The Jacksons Reunion Tour Set To Hit Houston July 14



    By Craig HlavatyMon., Apr. 2 2012 at 2:00 PM


    Since their brother Michael passed away in June 2009, there has been persistent talk of a full-scale Jacksons tour, with the surviving Jackson brothers on board performing their collective hits and the hits of brother Jermaine.


    Today the iconic sibling group -- Jackie, Jermaine, Marlon and Tito Jackson -- announced a full-scale national tour, with a Houston date July 14 at Bayou Music Center, formerly Verizon Wireless Theater.


    Armed with their bedrock Jackson 5 hits, Jacksons work, and Jermaine Jackson's hit solo cuts, the group's "Unity Tour" marks their first tour in nearly three decades. That last tour in support of 1984's Victory album was a highly successful outing, with the group playing in front of more than 2.5 million screaming fans.

    The Victory tour and the Jacksons stopped at the Astrodome for two days on November 9 and 10, 1984. The group's entire Dallas set from that tour is here on YouTube.


    Tickets go on sale at 10 a.m. Friday, April 6, at the usual outlets: livenation.com, "most" Houston-area Randall's stores, 1-866-4HOUTIX (446-8849) and the Bayou Music Center Box Office.


    _________
    Es gibt nun auch einen Twitter-account von The Jacksons: http://twitter.com/#!/jacksons

    2 Mal editiert, zuletzt von Blaue Blume () aus folgendem Grund: Titel angepasst und Tags eingetragen