Lisa-Marie Presley

  • Wäre das bei Michael eigentlich auch möglich - ich glaube nicht, oder? :dd:

    Wissen tu ichs auch nicht. Glaube es aber auch nicht :nein:. Ich denke aber, falls es überhaupt möglich sein sollte, erst mit Vollendung des 40.Lebensjahres, weil sie ja dann erst auf ihr komplettes Erbe zugreifen dürfen. Aber ob das einschliesst, dass sie dann den kompletten Nachlass auch verwalten dürften :dd:.

  • Zitat von forever mj

    erst mit Vollendung des 40.Lebensjahres, weil sie ja dann erst auf ihr komplettes Erbe zugreifen dürfen. Aber ob das einschliesst, dass sie dann den kompletten Nachlass auch verwalten dürften :dd:.

    Ist irgendwie widersprüchlich. Wenn sie mit 40 ihr komplettes Erbe bekommen, gibt es doch eigentlich durch den Estate nix mehr zu verwalten. Alle Einnahmen die nach dem 40. eingehen, fallen dann automatisch den Erben zu. Kann höchstens sein, dass sie den Estate weiterhin damit betrauen, auf Grund der Komplexität. Aber nix Genaues weiß man nicht.

  • Ist irgendwie widersprüchlich.

    Eigentlich nicht, denn ihr komplettes Erbe sind ja nicht der komplette Nachlass, sondern lediglich 40 Prozent davon bzw dann, wenn sie 40 Jahre alt sind wohl eher 80 Prozent, da man wohl davon ausgehen kann, dass Katherine dann nicht mehr lebt und ihr Anteil dann in den Family Trust geht und somit auch den Kindern zugute kommt. Also was ich eigentlich meinte, 100 Prozent des Nachlasses wird den Kindern zu keiner Zeit zustehen.

  • Lisa Marie Presley von der Scientology-Kirche gemieden

    14. November 2018Sue Francis




    Lisa Marie Presley wurde aus der Church of Scientology vertrieben.


    Radar Online berichtet, dass die Tochter von Elvis Presley und Priscilla Presley verboten wurde, weil sie der Meinung ist, dass sie für ihre Organisation "zu lose Kanonen" ist.

    Es wird angeblich spekuliert, dass die Freunde von Lisa Marie Presley der Meinung sind, dass die Mutter von 4 zu ihren alten Wegen zurückgekehrt ist und wieder Drogen nehmen könnte.

    Quellen in der Nähe von Lisa Marie haben Berichten zufolge behauptet, dass Lisa wie ein Einsiedler lebt und das Haus sehr wenig verlässt. Sie behaupten , dass Lisa Marie nur für Ärzte ihr Haus verlässt und ZahnVerabredungen und behaupten , dass selbst dann ist sie sehr aus ihm heraus zu sein scheint. Dies ist einer der Gründe, warum die Scientology-Kirche angeblich die Verbindung zu Lisa Marie abgebrochen hat.



    Wie bereits berichtet, gab Presley zu, dass sie im Laufe der Jahre mit Drogen zu kämpfen hatte. Sie war mehrmals in der Reha-Abteilung. Berichten zufolge gab Lisa Marie 2012 bekannt, dass sie aus der Church of Scientology ausgetreten sei und behauptete, es sei zu anstrengend für sie. Presley erklärte, dass die Kirche ihre "Seele, ihr Geld und alles" mitnimmt.

    Radar schreibt, nach Angaben von Insidern, dass Lisa Marie während ihrer Scheidung von ihrem vierten Ehemann Michael Lockwood versuchte, sich der Kirche anzuschließen. Sie behaupten , dass Lisa über Scientology so ernst war zu der Zeit , die hochrangigen Scientologen begleiteten sie während ihrer hässlich und bitter vor Gericht Scheidung Schlacht .

    In diesen Tagen jedoch, nachdem Lisa Marie als unterdrückerisch eingestuft wurde, hat sich die Kirche entschieden, sich von Presley zu distanzieren. Interessanterweise sind ihre Tochter Riley Keough und ihr ehemaliger Ehemann Danny Keough trotz der Trennung von Lisa Marie weiterhin aktive Scientology-Mitglieder. Es wird behauptet, dass Riley die Kirche gebeten hat, ihre Mutter wieder einzusetzen und ihre zehnjährigen Halbschwestern Finn und Harper mit offenen Armen in der Kirche willkommen zu heißen.



    Wie bereits berichtet, Lisa Maries Mutter, Priscilla Presley, wiedereingesetzt wird.bleibt auch aktives Mitglied der Kirche und würde gerne ihre Tochter sehen


    In den letzten Jahren war Lisa Marie Presley mit ihren jüngsten Scheidungen , dem Sorgerechtsfall und den Klagen wegen ihres verlorenen Elvis Presley-Nachlasses sicherlich hart umkämpft . Natürlich möchte Lisa Marie endlich Frieden finden , aber diejenigen, die sich in der Nähe von Presley aufhalten, sind sich einfach nicht sicher, ob sie in die Church of Scientology zurückkehren würden, und das wäre in Lisas Interesse .


    http://www.hollywoodnewsdaily.…-scientology-church/14333

  • es wurde damals behauptet lisa wollte Michael auch in die Kirche holen .

    Das hat sie aber nicht geschaft Michael wäre für die Kirche der perfekte goldesel gewesen .

    Ich halte die Sekte für gefährlich .Lisa hatte recht .Sie wollen nur die Seele und dein geld .

    Vielleicht gibt es auch bei Lisa nichts mehr zu holen .:was:

  • die haben schon einige A promis aber michael wäre das neue Zugpferd geworden .

    Vielleicht hoffte die Sekte dass viele Fans ihn folgen würde .

    Ich denke mal Michael hat damals das System durchschaut ,dass es da nur um Kontrolle und Geld geht .

    Ausserdem war er bei den Zeugen und die versuchten ihn schon zu beeinflussen .

    ich sehe noch Katie homes als die sich von Tom Cruise getrennt hat .Sie wurde von den Scienitologen in New York gestalk und eingeschüchtert dass die Paparazie Kate beschützt haben .Ich habe mal gelesen dass Tom seit der Trennung seine Tochter nicht mehr gesehen hat .

  • Lisa Marie Presley tritt mit Ex in geschlossener Anhörung vor Gericht ab

    Elvis 'Tochter kämpft mit Michael Lockwood um die Besichtigung ihrer Zwillinge ... GFR





    Lisa Marie Presley und ihr entfremdeter Ex stehen wieder vor Gericht, um ihre beiden Kinder zu kämpfen Kann RadarOnline.com ausschließlich bestätigen.



    Elvis 'berühmte Tochter und ihr Ex Michael Lockwood öffnet ein neues Fenster. seit zwei Jahren in eine bösartige Scheidung verwickelt. Beide erschienen am Dienstagmorgen in Los Angeles wegen Sorgerecht und Besuch ihrer beiden Töchter Harper und Finley.



    Presley, der einen langen Bleistiftrock und schwarze Absätze trug, schwieg, als der Richter Jospeh Lipner die Zuschauer bat, den Gerichtssaal für eine geschlossene Verhandlung zu räumen. Lipner sagte, er habe beschlossen, den Gerichtssaal „für das beste Interesse“ der Kinder zu räumen.



    Der Anwalt von Lockwood, Jeff Sturman, lehnte eine Stellungnahme ab, als die Anhörung eine Stunde später endete. Radar bestätigte jedoch, dass der bevorstehende Gerichtstermin der 10. Dezember ist.



    Presley beantragte die Scheidung von Lockwood am 24. Juni 2016 nach zehnjähriger Ehe. Während die Anhörung am Dienstag Probleme mit ihren Kindern mit sich bringt, ist das ehemalige Ehepaar noch immer uneins in Bezug auf die Vereinbarung nach der Hochzeit.



    Gemäß der Vereinbarung von November 2017 stimmten sowohl Presley als auch Lockwood zu, dass weder Ehepartner Unterstützung noch Eigentum von einander erhalten würden, falls sich ihre Ehe auflösen würde.



    Ein Richter fand die Vereinbarung von 2017 für gültig, aber Lockwood hat gegen diese Entscheidung Berufung eingelegt.



    Sturman sagte, dass Presley ein monatliches Einkommen von etwa 183.000 Dollar pro Monat hat, während Lockwood nur etwa 2.500 Dollar pro Monat verdient.


    Quelle radaronline

  • Shocking Drug Claims von Ex: "Paranoid" Lisa Marie hat bis zu 80 Pillen pro Tag geknallt

    Michael Lockwood sagte, Presley sei 2015 jeweils bis zu 11 Tage lang wach geblieben.

    Lisa Marie Presleys Drogensucht sei schlimmer, als jeder wusste, behauptete ihr Ex-Mann in schockierenden Gerichtsdokumenten, die ausschließlich von RadarOnline.com aufgedeckt wurden.

    Bevor sie 2016 in die Reha eincheckte, war Elvis 'unruhige Tochter "paranoid und halluzinatorisch", nachdem sie Kokain missbraucht und täglich bis zu 80 Opiate eingenommen hatte, sagte Michael Lockwood während einer Untersuchung gegenüber der Abteilung für Kinder und Familien in Los Angeles.

    Der gehüpfte Star würde 2015 sogar bis zu elf Tage in Folge wach bleiben, behauptete Lockwood.

    Nachdem die Behörden mit den Ermittlungen begonnen hatten, untersuchte Presley die Behandlung. In dieser Zeit lebten die zehn Jahre alten Zwillinge Harper und Finley, die mit ihrer berühmten Großmutter Priscilla Presley verheiratet waren.

    Die Untersuchung, zu der auch mutmaßliche sexuelle Misshandlungen gegen Lockwood gehörten, wurde 2017 wegen fehlender Beweise abgewiesen.

    Eine Quelle in der Nähe von Presley sagte Radar, der Sänger sei nun seit zwei Jahren nüchtern.

    "Sie merkte schließlich, dass sie sich selbst umbrachte, und entschied, dass sie nicht wie ihr Vater enden will", sagte eine Quelle zuvor zu Radar.



    Die schlimme Scheidung zwischen Presley und Lockwood dauert jedoch drei Jahre später an.

    Das Ehepaar kämpft immer noch um das Sorgerecht für die Zwillinge, denen vor kurzem befohlen wurde, im Rahmen des Falls eine Beurteilung der psychischen Gesundheit durchzuführen.

    Nach einer Gerichtsverhandlung in dieser Woche wurde Presley weiterhin in Primärhaft genommen, während Lockwood die Visitation überwacht hat.

    Die bitteren Exe werden nächsten Monat vor Gericht zurückkehren.


    http://www.mjjcommunity.com/fo…y-Discussion-Thread/page7

  • Was für eine Schlammschlacht .Wenn ich bedenke Michael und Lisa hätten ein Kind wäre das eine Sorgerechtsschlacht geworden .

    Michael hätte für sein Kind gekämpft .dann war es gut dass sie keine Kinder hatten .

    Das wäre nicht gut ausgegangen .

  • Michael hätte für sein Kind gekämpft .dann war es gut dass sie keine Kinder hatten

    Deswegen wollte sie auch wohl keine Kinder.... wenn da auch nur die Hälfte stimmt, ganz ganz schlimm:tn:

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Selbst wenn sie ein Kind hätten mit geteilten Sorgerecht .Wie sollte das gehen .

    Michael war ein globetrotter ständig unterwegs .Da kann man nicht sagen Du bekommst am Wochenende das Kind .

    Das wäre ein Gezerre geworden und am meisten würde das Kind darunter leiden .

  • LISA MARIE PRESLEY ERTAPPT IN DER NÄHE DER KLINIK

    GERÜCHTE
    Samstag, 19. Januar (8:30 Uhr)

    AKTIEKOMMENTAR (20)

    Lisa Marie Presley (50 l.) Hat gesundheitliche Probleme?

    Lisa Marie Presley kommt aus der Klinik / East News
    Lisa Marie Presley kommt aus der Klinik / East News

    Es scheint, dass die Tochter des legendären Künstlers Elvis Presley ein Leben voller Rosen hat. Nichts könnte falscher sein.

    ANZEIGE

    Die Schauspielerin und Sängerin erlebte eine Kindheit als Kind. Als sie weniger als 10 Jahre alt war, verlor sie ihren Vater. Nach vielen Jahren stellte sich auch heraus, dass sie als Teenager vom Partner ihrer Mutter sexuell missbraucht wurde.

    Wenn das nicht genug war, wurde Lisa Marie Presley drogenabhängig. Sie hatte auch eine Depression, die sie mehrmals in einer psychiatrischen Klinik landete.

    Ihre Probleme waren so ernst, dass selbst die Ärzte und Therapeuten, die sich um sie kümmerten, nicht glaubten, dass es herauskommen würde. "Meine Therapeutin sagte:" Es ist ein Wunder ... ich weiß nicht, wie es möglich ist, dass Sie noch am Leben sind "- gestand sie vor einiger Zeit in einem Interview.

    Es ist nicht in einem emotionalen Leben angeordnet. Sie ist viermal geschieden und kämpft mit ihrem letzten Ehemann vor Gericht um das Recht, sich um ihre Zwillingstöchter zu kümmern.

    Es scheint auch, dass er mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen hat. Die Paparazzi erwischten Lisa Marie Presley, als sie in Begleitung eines Rettungsassistenten die Klinik verließ. Berichten der amerikanischen Medien zufolge verbrachte sie mehr als sechs Stunden darin.

    Wir hoffen, es ist nichts Ernstes und der Star wird schnell wieder seine volle Stärke erreichen.


    Gwiazda verließ die Klinik zusammen mit sanitariuszem / East News
    Gwiazda verließ die Klinik zusammen mit sanitariuszem / East News
    Lisa Marie Presley hat gesundheitliche Probleme? / East News
    Lisa Marie Presley hat gesundheitliche Probleme? / East News
    Lisa Marie Presley vor wenigen Monaten auf jeden z imprez / Jon Kopaloff / Getty Images
    Lisa Marie Presley vor wenigen Monaten auf jeden z imprez / Jon Kopaloff / Getty Images
    Lisa Marie Presley, 2003 Roku / KMazur / Getty Images
    Lisa Marie Presley, 2.003 Jahre / KMazur / Getty Images


    https://www.pomponik.pl/plotki…a-pod-klinika,nId,2791630

  • Das macht wirklich betroffen:tn:

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Das macht wirklich betroffen:tn:

    Ja, es ist wirklich erschreckend :snüf:. Die wird ganz massive Probleme haben. Bleibt zu hoffen, dass sie ihrem Leben wieder ne positive Kehrtwende geben kann. Sie war doch zwischenzeitlich auch mal auf nem guten Weg, wenn ich mich recht erinnere. Aber das ist ja oft ein auf und ab mit Depressionen, Drogen und Co. Ich bin auch der Meinung, dass es auch schwieriger wird, je älter man ist, bzgl Therapie zB noch positiv einzugreifen.

  • Lisa Marie Presley über Michael Jackson: Geheime Sex-Akte "Er kam langsam in Fahrt und wollte dann immer mehr"

    Jetzt spricht auch Lisa Marie Presley, 51, über Michael Jackson (†50). Der King of Pop steht zehn Jahre nach seinem Tod in der Dokumentation "Leaving Neverland" wieder am Pranger, zahlreiche Kinder sexuell missbraucht zu haben. Lisa Marie war mit dem Sänger zwei Jahre verheiratet – und hat ihn immer unterstützt. Die Tochter von Elvis (†42) spricht nun aber nicht über die Doku, sondern das wilde Sexleben mit Jacko.

    Lisa Marie Presley: Bester Sex mit Michael Jackson

    Über Michael Jackson wurde schon viel geschrieben – eine Schlagzeile jagt aktuell die nächste. Wurde er damals zu Unrecht freigesprochen? Was passierte auf seiner Neverland Ranch wirklich? Diese Fragen werden in der Doku "Leaving Neverland" neu aufgegriffen. Ob die Wahrheit jemals ans Licht kommen wird, bleibt ungewiss, da Michael nicht mehr am Leben ist. Eine Frau, die Jackson wohl besser gekannt hat, als irgendwer sonst, ist Lisa Marie Presley. Von 1994 bis 1996 waren die beiden verheiratet. Vorwürfe wegen Kindesmissbrauchs kamen das erste Mal 1993 auf. Damals stand die Tochter von Elvis hinter dem King of Pop und hat ihn in der Öffentlichkeit verteidigt.




    In ihrem neuesten Interview spricht sie allerdings nicht über die heiß diskutierte Doku, sondern plaudert geheime Sex-Details aus! Im Interview für das Buch "Dark Lady" von Anthony George gesteht sie sogar, dass sie mit Michael den besten Sex ihres Lebens hatte.

    Es war absolut wild. Er kam langsam in Fahrt und wollte dann immer mehr.

    Glaubt man Lisa Marie, war Michael ein wahrer Sex-Gott. Er soll im Bett schrille Geräusche gemacht und gesungen haben. Apropos Bett, das soll nicht Michaels Lieblingsplatz gewesen sein, um Liebe zu machen. Der King of Pop hatte gerne Sex im Stehen. So, so. Ob ihre Aussagen wirklich stimmen? Schon in der Vergangenheit wurde Lisa Marie unterstellt, eine Beziehung mit Michael nur vorgespielt zu haben, um ihre Karriere zu pushen.


    https://www.ok-magazin.de/peop…heime-sex-akte-55851.html

  • Leider braucht sie wohl auch Geld, und da macht man bekanntlich vor nichts halt. Das ist so richtig zum Fremdschämen und einfach für die :tonne:.

    Im Prinzip sehe ich es genauso. Hatte aber überlegt, ob sie das jetzt aufgrund der aktuellen Anschuldigungen und der damit verbundenen Doku öffentlich sagt. Dass man das auch hätte niveauvoller hätte ausdrücken können steht ausser Frage, aber die Intention wäre dann zumindest eine positive :ja1: