Tito Jackson - News

  • Jan von "Weird World Promotion" hat uns über die geplante und exklusive Show von Tito Jackson am 19.06.2011 aufmerksam gemacht. Michael Jacksons Bruder wird ein einziges Konzert in Deutschland geben!


    Daten:


    Datum: 19.06.2011


    TITO JACKSON & Band


    Ort: Köln, Live Music Hall


    Tickets: www.adticket.de, www.konticket.de, www.cts.de


    Gewinnspiel: Wir verlosen 5 x 2 Eintrittskarten für das exklusive Konzert von Tito Jackson in Köln!


    Alles was Du tun mußt, ist uns eine Email über unser Helpdesk zu schreiben. Du mußt Deine vollständige Adresse angeben. Fülle dazu das Formular im Helpdesk aus und wähle als Thema "MJFC JAM Gewinnspiel" aus.


    Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung oder Schenkung ist ausgeschlossen. Es besteht kein Ersatz auf Ersatzeintrittskarten, bei Verlust oder Absage der Veranstaltung. Die Gewinner werden per Email benachrichtigt und auf unserer Homepage mit Vor - und Nachnamen genannt. Minderjährige Fans sollten eine Einverständniserklärung ihrer Erziehungsberechtigten am Konzerttag zur Hand haben, da der Einlass verwehrt werden kann!


    Quelle: Weird World Promotion & MJFC JAM

  • Ich schmeiss mich gleich weg vor lachen .Wer will schon Tito Jackson und band sehen. Man dem muss es ja finanziell echt dreckig gehen wenn der es so nötig hat . :lolpaar: wer da wohl kommt ? sorry aber ich finde das so lächerlich.

  • Ich achte nicht besonders viel auf Michaels Geschwister oder den sonstigen Familienmitgliedern. Ich befasse mich einfach zu wenig mit den einzelnen Familienmitgliedern, doch ich habe das Gefühl, egal, was sie tun, es ist immer falsch.
    Ich will weder richten noch urteilen, doch wenn sie von Michaels Geld leben ist es falsch und wenn sie selbst Konzerte geben, ist es auch falsch und es wird sich lächerlich gemacht. Und vielleicht hat er einfach Lust zu singen.. warum muss immer gleich alles so negativ aufgenommen werden. Ist mir schon bei Janets Buch aufgefallen.

  • Wow wow.
    Warum in Köln ? Ich würde da hin gehen, wenn es nicht so weit weg wäre.
    Ich stimme Juli zu. Ich mag auch nicht alle, aber in erster Linie ist es für mich, seine Familie.
    Und singen kann aus dieser Familie nicht bloß MJ. Ok, er natürlich ganz besonders, aber auch die anderen haben ihren Beitrag zu den J5 geleistet. Und immer nur gleich rumzuschimpfen, finde ich auch unfair.
    Leben und Leben lassen. Und wer sich das nicht anhören möchte, muß ja nicht hingehen. Ist ja kein Zwang.
    Ich würde auch nur allein schon hingehen, um mal jemanden von den jacksons zu sehen. Jemanden, der MJ gut kannte. Der seine Famlie war. Das wäre schonmal für mich ein Highlight.
    LG maya

  • Ich denke, man kann ja versuchen, es erst Mal neutral zu sehen. Wir erwarten von anderen auch, dass sie Michael gegenüber wertfrei sind. Aber so müssen wir uns doch dann auch so verhalten.
    Als damals bekannt wurde, dass Michael wieder auf Tour geht (This is it) haben auch viele gelacht und gesagt, der muss es ja nötig haben... wir erwarten Respekt oder einfach keine sofortige Wertung, dann können wir uns doch auch dran halten.
    Sicher drehen seine Geschwister auch mal Dinger.. da frage ich mich auch.. aber generell versuche ich allem ohne (negative) Wertung gegenüber zu stehen.


    @Bubbles1958: Was genau findest du denn lächerlich?

  • Ich schmeiss mich gleich weg vor lachen .Wer will schon Tito Jackson und band sehen. Man dem muss es ja finanziell echt dreckig gehen wenn der es so nötig hat . :lolpaar: wer da wohl kommt ? sorry aber ich finde das so lächerlich.


    Hmmm... sorry, wenn ich das so sage, aber hier ist nur Dein Beitrag lächerlich - um mal Deine Worte zu benutzen.
    Tito hat sein Leben lan mit Musik und Shows zu tun gehabt, nur weil Du es nie mitbekommen hast, oder Dich nicht interessiert hast (was beides völlig ok ist), heißt es noch lange nicht, dass andere ihn nicht sehen und hören wollen.
    Ich finde es nur aufmerksam, dass er auch ein Konzert in Deutschland gibt, denn er weiß, auch hier hat er einige Fans. Genau wie seine Geschwister.


    Gestern erst habe ich eine folge der Brüder-Serie gesehen... Alle gingen über den Roten Teppich, Jermaine hatte sofort mit breitem Grinsen zugesagt, Marlon war skeptisch, er hatte angst... "Egal wie wir daherkommen, wir können es nicht richtig machen. Auf dem Roten Teppich hat man gute Laune zu haben - man wird es uns verübeln. Zeigen wir aber unsere Trauer, dann wird man sagen wir hätten nicht da sein sollen und sollen zuhause heulen. Also es ist egal was wir da machen, wir können es nicht richtig machen. Aber wir können zeigen, das wir eine Familie sind. Und zu Ehren von Michael gehe ich da hin. Egal was man hinterher sagt und schreibt."
    Tito sagte erst gar nichts und dann: "Ich kann das nicht, ich kann mir das jetzt nicht ansehen."
    Er begleitete seine Brüder trotzdem, dann gingen sie über den Roten Teppich (Jermaine immernoch mit breitem Grinsen). Tito ging mit. Kurz vor dem Eingang überlegte er, ob er den Film sehen will oder eben noch nicht - seine Beine hatten entschieden bevor er sich die Frage zuende stellen konnte, er drehte kurz vor dem Eingang um und ging ins Hotel. Dort wartete er auf seine Brüder und erklärte dann: "Ich war noch nicht bereit, ich werde mir den Film ansehen, wenn ich bereit bin - nicht vorher."
    Jermaine sagte es war gut.
    Marlon sagte es war fantastisch, Michael war ungleublich und nachdem er es gesehen hat, hat er Bedenken, dass die Show der Brüder (die in Arbeit war) überhaupt schon reif genug ist, ob man jemals an so etwas rankommen würde. Jermaine sagte - ja ich singe Michaels Höhen, ich mach das... Marlon schaute ihn an und meinte: "Es wird nie wieder so einen Star geben wie Michael, niemand kommt da ran, er war einzigartig, er war ein guter Mann, er ist auf der Bühne eine Gewalt, eine Macht - es wird NIE WIEDER einen Michael Jackson geben."
    Jermaine blieb stumm :teufel:


  • Tito ging mit. Kurz vor dem Eingang überlegte er, ob er den Film sehen will oder eben noch nicht - seine Beine hatten entschieden bevor er sich die Frage zuende stellen konnte, er drehte kurz vor dem Eingang um und ging ins Hotel. Dort wartete er auf seine Brüder und erklärte dann: "Ich war noch nicht bereit, ich werde mir den Film ansehen, wenn ich bereit bin - nicht vorher."
    Jermaine sagte es war gut.

    Das hab ich auch gesehen. Ich war wirklich beeindruckt von Tito. In der Folge zuvor ging es um ein Konzert von Tito in London. Er singt hauptsächlich seine eigenen Songs, die übrigens gar nicht soooo schlecht sind. Ist halt sein Stil, der, den er schon immer liebte und singen wollte. Tito war doch noch nie der große Performer, aber er kann singen und unglaublich gut Gitarre spielen!!! :doppelv: Auf Wunsch der Fans und weil es zu seinem Musikerleben gehört, spielt er auch Jackson5/Jackson-Songs.....ich würd da wirklich gerne hin..... (wo genau war nochmal das Gewinnspiel?).... :dudu:

  • Ich hab mir gerade ne Karte bestellt...........Ich mag die J5 CD's auch sehr gern und warum soll ich mir nicht Tito anschauen - Michael ist mir ja nun auf ewig verwehrt :traurig2: ........Vllt treff ich den einen oder anderen von euch - macht ja mehr Spaß :gruppenk:

  • Er singt hauptsächlich seine eigenen Songs, die übrigens gar nicht soooo schlecht sind.


    :danke: Peppermint, damit hast Du mir meine Frage, die durchaus ernst gemeint war, beantwortet. Ich kenne zwar seine Songs nicht, aber wenn es seine eigenen sind und noch dazu nicht schlecht, dann ist es ok :victory: . Mir würde es nur nicht gefallen, wenn er mit Michael`s Songs auf Tour gehen würde.

  • Ich denke, man kann ja versuchen, es erst Mal neutral zu sehen. Wir erwarten von anderen auch, dass sie Michael gegenüber wertfrei sind. Aber so müssen wir uns doch dann auch so verhalten.

    Ich denke auch, egal was die Geschwister machen, sie werden immer mit Michael verglichen und das ist nicht einfach, da Michael immer der Beste war und sie nur die "2. Geige" spielten u. immer noch spielen. Sie können machen was sie wollen, es ist nie richtig. Wie Michael schon immer sagte, musste Marlon sich vom Vater immer anhören "do it like Michael" ! ("tu's wie Michael" !). Man muss sich mal in die Situation rein versetzen, bevor man negativ über die Geschwister urteilt ! :tztz:
    Außerdem sollte man sich erst mal die Songs von Tito anhören, bevor man negativ darüber urteilt denn, dass sie auch singen und tanzen können, haben sie bei den Jackson bewiesen, auch wenn Michael :herz: :herz: herausragend war.


    Die Presse tut ihr übriges, um die Familienmitglieder schlecht aussehen zu lassen und das wissen wir ja schon von Michael, entspricht oft nicht der Wahrheit, also sollten wir uns nicht darauf verlassen was geschrieben wird, :lüg: denn schließlich stecken wir nicht "drin" bzw. sind wir nicht in der Situation der Geschwister, daher ist ein wertneutrales Urteil das Beste.

    doch wenn sie von Michaels Geld leben ist es falsch und wenn sie selbst Konzerte geben, ist es auch falsch und es wird sich lächerlich gemacht. Und vielleicht hat er einfach Lust zu singen.. warum muss immer gleich alles so negativ aufgenommen werden. Ist mir schon bei Janets Buch aufgefallen.

    Michael you are my greatest LOVE :herz: .. I wanna fight 4 you .. JUSTICE4YOU !!!!

  • Tito ist der ruhige und besonnene in der Familie und ich muss sagen das ich, auch wenn ich immer ein wenig vorsichtig bin das die Familie Jackson angeht , Tito mag - auch weil er immer Musik , sein eigenes Ding eben, gemacht hat! Und das klingt gar nicht schlecht...wenn man denn auf so Musik steht!




    und das ist auch sehr gut ( er stellt sich nicht wer weiß wie in Pose etc..... ich finds echt gut!)



    http://titojackson.com/TitoJackson/

    "If only life could be a little more tender and art a little more robust."
    “Talent is an accident of genes - and a responsibility.”
    (Alan Rickman)


    "It was not Michael Jackson's time to go. Michael Jackson is not here today because of the negligence and reckless acts of Dr. Murray." (David Walgren)

  • Michael + Tito 2004
    arts-graphics-2008_1185639a.jpg


    Michael+Jackson+Court+Case+Continues+1lg80ybl1zRl.jpg


    Quellen:
    http://www.dyfuse.com/?q=node/6384
    http://www.zimbio.com/pictures…/1lg80ybl1zR/Tito+Jackson



    Wir haben alle die große Trauer um Michael in uns .... :kerze:
    wie mag es jemandem gehen, der solche (siehe nachfolgendes Bild) Erinnerungen hat ................


    Marlon-and-Michael-Jackson-in-1981.jpg
    (Bild ausgetauscht - Danke für den Hinweis Sunflower!)
    Quelle: http://bestofmichaeljackson.jc…ching-before-a-show-1981/

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

    2 Mal editiert, zuletzt von Blaue Blume () aus folgendem Grund: Quellen nachgetragen + Bild ausgetauscht + Tippfehler

  • Danke Blümchen :kiss: ....dieses Foto spricht für mich Bände tr21.gif

    ...................................................
    ............................... Spuren im Sand verwehen, Spuren im Herzen bleiben.

  • Tito ist für mich einer der autenthischsten der Jackson-Geschwister.
    Ein Konzert mit ihm würde ich mir gerne ansehen. Mal sehen, ist für mich ja nur ein Katzensprung nach Köln...

  • okay, ich habe auch erst einmal gestutzt, denn soweit ich weiß hat tito nicht einmal ein eigenes album raus gebracht, womit sich natürlich verstärkt die frage stellt, was er bei den konzerten singen will. aber wir stecken nicht in seinem kopf und nicht in seinem tonstudio - ich denke schon, dass es da einige titel gibt, die er in petto hat. er soll sich nur bitte nicht an michaels liedern vergreifen. :wimmer:
    das angesäuerte grinsen bezüglich solcher ankündigen kommt bei mir daher, dass vor michaels tod kaum ein jackson musikalisch wahrnehmbar war. nun fehlt wohl doch die geldquelle und man muss selber wieder was tun. aber natürlich: nicht urteilen, wenn man nicht weiß, worüber man spricht!


    Marlon sagte es war fantastisch, Michael war ungleublich und nachdem er es gesehen hat, hat er Bedenken, dass die Show der Brüder (die in Arbeit war) überhaupt schon reif genug ist, ob man jemals an so etwas rankommen würde. Jermaine sagte - ja ich singe Michaels Höhen, ich mach das... Marlon schaute ihn an und meinte: "Es wird nie wieder so einen Star geben wie Michael, niemand kommt da ran, er war einzigartig, er war ein guter Mann, er ist auf der Bühne eine Gewalt, eine Macht - es wird NIE WIEDER einen Michael Jackson geben."
    Jermaine blieb stumm :teufel:


    :ablach: chapeau!!!!!! :hut: da steigt marlon in meiner persönlichen beliebtheitsskala um einige punkte nach oben. endlich mal einer, der den mumm hat, tschermähn von seinem hohen ross zu holen! :clapping:


    Ich hab mir gerade ne Karte bestellt....


    wow, toll!!!! du wirst uns doch ein bisschen davon erzählen, oder? :bitte: mich würde das sehr interessieren.

  • Zitat

    das angesäuerte grinsen bezüglich solcher ankündigen kommt bei mir daher, dass vor michaels tod kaum ein jackson musikalisch wahrnehmbar war


    oder vlt haben wir sie einfach auch manchmal nicht wahrgenommen. Bis vor kurzen wußte ich nichtmal, das Jermaine das Lied "When the rain ....`singt. Hat mich einfach nicht interessiert. Seit Mjs tod hat der Name Jackson natürlich wieder viel mehr Aufmerksamkeit.
    Und die Nachfrage nach den Jackosn ist gestiegen. Klar nutzen sie es auch für ihre eigenen interessen. aber das geht denke ich den Menschen wie den Leuten . Und wenn Tito dort seine Musik macht, ist das doch in Ordnung.
    Und vlt ist er sogar so nett und macht einen kleinen Tribut für seinen Bruder. Und die MJ-Fans die dort hingehen würde das sicher auch freuen.
    LG maya