Unbekanntes Bild von Michael in einer Austellung

  • Auf der Facebook Seite zu I Love MIchael das Magazin habe ich gerade Folgendes gefunden.



    In einer Ausstellung die seit gestern läuft wird ein bisher unveröffentlichtes Michael Jackson Foto erstmals der Weltöffentlichkeit präsentiert der Fotograf Greg Gorman nahm dieses Foto 1987 auf doch erst heute in dieser Ausstellung wird dieses Bild der Weltöffentlichkeit erstmals präsentiert



    Die Austellung ist der Zeit in Berlin.


    Allerdings gehen die Meinungen Ausseinader ob er es wirklich ist oder nicht.Bzw ob da nicht do geshopt wurde



    https://www.facebook.com/19533…773434357/?type=3&theater

    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg

  • Zitat


    Allerdings gehen die Meinungen Ausseinader ob er es wirklich ist oder nicht.

    Mhm ja, was soll man sagen. Ehrlich gesagt....nach näherer Betrachtung sehe ich da nicht unbedingt ein Männerbein. Für mich ist es eher der Oberschenkel einer Frau, der Oberschenkel eines Mannes ist für mich sehniger. Grade am Übergang Oberschenkel /Hüfte.
    Auch das Gesicht ist für mich irgendwie fremd. Das einzige was ich Michael zuordnen könnte wäre der Arm mit der Stulpe.

  • ... für MICH : gebastelt !


    ...irgendwie seh ich da keinen Michael :nixnix: ... sondern ein "zusammenfügen" von Einzelteilen .. ich weiß net .. wie ich das beschreiben soll ... :was: Gefühl is eben Gefühl ..



    .. ach du liebe Zeit :glupschi: .. die Stulpen!!! ... :kicher: .. seh ich jetzt erst ..

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • Allerdings gehen die Meinungen Ausseinader ob er es wirklich ist oder nicht.Bzw ob da nicht do geshopt wurde

    So gern man es möchte ... ich glaube zumindest, da wurde gefotoshopt. Die Hände stimmen m.M.n schon, jedoch finde ich, dass die Oberschenkel schon ziemlich, sagen wir mal, kräftig aussehen. Für einen Tänzer müssten die durchtrainierter sein; zudem sind sie in der Proportion zu den schmalen Waden komisch.
    Und ich meine auch, verglichen mit anderen Fotos, ist Michael's Brust eigentlich glatter.


    Na ja, so sehe ich das, aber vielleicht wurde nur schlecht gefotoshopt :schulter:



    ich weiß net .. wie ich das beschreiben soll ... Gefühl is eben Gefühl ..

    Und genau das gibt den letztendlichen Ausschlag :brille:

  • Das einzige was von Michael sein könnte ist der Oberkörper und Arme, aber das Gesicht total befremdlich, genauso wie die Beine.


    Wer ist Greg Gorman? Gibt es irgendwelche sonstigen Fotos von ihm wo er Michael fotografierte?

  • Also ich glaube auch nicht, das es Michael ist. Meiner Meinung nach hatte er einen glatteren Oberkoerper und so suesse Brustwarzen. Ausserdem denke ich, haette er sich fuer diese Art Bilder nicht hergegeben, ausser es hatte mit seiner Musik zu tun. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung. Lg Roses!

  • Danke dir für das Interview hatte vorhin nicht soviel zeit es zu suchen, aber genau das hatte ich gesucht. Also ist es wohl echt.

    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg

  • Naja, nur weil er das sagt? Es wurde schon vieles über Michael gesagt und geschrieben.

    Für mich gab es bei ihm bisher nichts, warum ich seine Worte anzweifeln sollte, aber ich schrieb ja auch das es "wohl" echt ist. Es steht natürlich jedem frei zu Meinen das er es nicht ist. Für mich war er es auch ohne das Interview. Weil ich mir das vorstellen kann das er für sowas zu haben war.

    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg

  • So bin wieder zu Hause.


    Also das Bild wird im Museum der Fotografie in Berlin ausgestellt, zusammen mit einigen anderen Bildern von Beühmtheiten.


    Der Fotograf schreibt er habe einen ganzen Tag mit Michael an dem Bild gearbeitet. Er sei ein harter Arbeiter, was man dem Foto auch ansehen würde.


    Und dann kommt dieser halb Satz... (den jeder für sich interpretieren muss) und der lautet...


    echt ist an Michael Jackson überhaupt nichts.



    hab die Textzeile man dazu gepackt.

    Zitat

    Gleich am Eingang hängt, einem Altarbild ähnlich und erstmals in Deutschland zu sehen, ein Foto von Michael Jackson (1987) in Tänzerpose und weißen, knappen Outfit am Boden sitzend – graziös wie eine Ballerina. Einen ganzen Tag habe er damals mit dem Sänger gearbeitet, erzählt Gorman. "Ein harter Arbeiter." Das sieht man dem Foto auch an – echt ist an Michael Jackson überhaupt nichts.