Wade Robsons Klage / "FBI Files" und Klage Robson/Safechuck

  • Eigentlich find ich es gut, wenn Wade und James vor Gericht gefilmt werden... solange das von jemandem neutralen und professionellen gemacht wird, nicht von Dan.

    Der wir dann eh nur die Teile filmen, wo sie ihre Lügengeschichten erzählen und auslassen, wenn sie im Kreuzverhör auseinandergenommen werden.

    Und ich wette, er wird mal wieder einiges aus dem Zusammenhang reißen und manipulieren, sodass es ihnen etwas nützt.

    Wenn da sonst niemand ist, der das ganze ebenfalls filmt und die Wahrheit beweisen kann, ist das nicht gerade gut, aber ich hoffe mal, dass die Wahrheit früher oder später, am besten so schnell wie möglich, rauskommen wird und wir das am Ende gegen die drei verwenden können.

                       "Smile though your heart is aching, smile even though it´s breaking" fs_anon_119087_1588716309.jpg

  • Ich denke auch so!

    Allerdings denke ich , dass selbst wenn die Wahrheit raus käme .. die Welt sich leider dafür nie so interessieren würde , wie für die Lügen , da Menschen auf das absurde und spannende stehen , in das man sich reinsteigern kann. Einfach jemanden zu haben , der schlechter da steht , damit man sich selbst besser fühlt .


    Hauptsache wir kennen die Wahrheit.

    Das waren einfach kleine Bengel , dessen Eltern böse waren und es in Ihrer Erziehung weiter gegeben haben , weil die alle zu faul sind zu arbeiten oder nichts eigenes leisten können und sich in den Glanz anderer sonnen werden . Mit tun die Kinder von denen leid, wie sollen denn da bessere Eigenschaften als lügen und betrügen herauskommen?

    “Lies run sprints, but the truth runs marathons" - Michael Jackson

    Gigi JaXon

    fs_anon_551992_1589064993.jpg

    Keep the faith, baby, yea

    Because it's just a matter of time

    Before your confidence will win out

    Believe in yourself no matter what it's gon' take

    You can be a winner

    But you got to keep the faith


  • Vor allem müssen deren Kinder auch mit dem leben, was ihre Eltern angerichtet haben und die werden dann save in Zukunft, wenn nicht sogar jetzt schon, von einigen wegen der Geldgier ihrer Eltern gemobbt werden, obwohl sie nichts dafür können. Außerdem habe ich eh so das Gefühl, dass Wade und James MJ im Privaten immer noch anhimmeln und ihre Kinder wahrscheinlich auch zu Fans erziehen und wenn die dann realisieren, was ihre Eltern MJ angetan haben wird das nicht leicht für die.


    Allerdings denke ich , dass selbst wenn die Wahrheit raus käme .. die Welt sich leider dafür nie so interessieren würde , wie für die Lügen , da Menschen auf das absurde und spannende stehen , in das man sich reinsteigern kann. Einfach jemanden zu haben , der schlechter da steht , damit man sich selbst besser fühlt .


    Denke ich auch, im Endeffekt haben die hater dann nur noch einen weiteren Grund, sich auf MJ zu stürzen und viele informieren sich einfach nicht und bekommen dann nicht mit, wenn Dan da was vorgibt, was nicht stimmt. Die Medien werden dann auch erstmal ununterbrochen darüber sprechen und sobald die Wahrheit dann rauskommt, wird sie niemand drucken und es ist an uns Fans und MJs Familie Leuten klarzumachen, dass es nicht stimmt, was eh nicht alle erreichen wird.

                       "Smile though your heart is aching, smile even though it´s breaking" fs_anon_119087_1588716309.jpg

  • Bei Lipstike Ally stand er plant ein LN 2 will alles filmen Zeugen befragen aber der Richter hat das abgelehnt .

    Der ist so böse den steht das Wasser bis zum Hals ,weil die Vertriebsfirma die den Müll vertreibt pleite ist .

    Die wollen alles verkaufen zahlen keine Lizenzgebühren .

    Wer braucht zu dieser Zeit Hasspropaganda .Die USA stehen vor der grössten Krise keiner redet mehr darüber .

    Stattdessen wird auf der ganzen Welt Heal the World gespielt .

    Und selbst wenn der das tut .Die Gegenseite wird es auch tun .Die Verteidigung ist jetzt vorbereitet die Lügen sind jetzt schon aufgedeckt .

  • Mit tun die Kinder von denen leid, wie sollen denn da bessere Eigenschaften als lügen und betrügen herauskommen?

    So ist es. Ich hoffe inständig das deren eigene Kinder nicht zwingend glauben was deren Eltern da so rum erzählen. (Obwohl die Kinder leider immer zu ihren Eltern halten und wenn sie noch so mies behandelt werden von ihnen.) Und das sie klüger sind und wenn sie mal das Alter erreicht haben, selbst Recherche betreiben. Ich denke unser Michael wird nie aus dieser Welt verschwinden. Er wird wieder immer öfter im Radio gespielt. Erst heute wieder auf Ö3 mit Dirty Diana. Er wird NIE NIE NIE in Vergessenheit geraten. Es werden irgendwann wieder seine ganzen Charityaktionen erwähnt werden und die Kinder werden das hinterfragen.... und dann können sie ihren Eltern mal was bei bringen. Und dann werden sie mir jetzt schon leid tun die Kinder wenn sie merken, welch mißratende Personen ihre Eltern sind!

  • Bei Lipstike Ally stand er plant ein LN 2 will alles filmen Zeugen befragen aber der Richter hat das abgelehnt .

    Ich hab davon auch mal gehört und dachte erst, dass sei nur ein schlechter Witz..

    Zum Glück ist der Richter so schlau und hat das abgelehnt, einen zweiten Teil davon können wir wirklich nicht gebrauchen, es gibt jetzt schon einen zu viel.

    Ich hatte vor ein paar Monaten einen Albtraum und habe geträumt, dass Dan Reed einen zweiten Teil zu LN drehen will und war danach noch froh, dass das nicht passieren wird.... hoffentlich bleibt das auch so und der sucht sich endlich nen richtigen Job. Die drei scheinen da nicht wirklich gut drin zu sein.

                       "Smile though your heart is aching, smile even though it´s breaking" fs_anon_119087_1588716309.jpg

  • Na hoffentlich hast du nicht hellseherische Fähigkeiten liebe [user='2699']Lena Jackson.

    Haha, hoffentlich nicht, ich bin schon misstrauisch genug wegen der Biopic, aber im Gegensatz zu einem zweiten LN ist das nichts..

    Dan Reed versucht grade wirklich alles, um das ganze irgendwie zu retten und weiterhin seine Propaganda zu verbreiten. Am Ende wird der zu nem zweiten Tom Sneddon und widmet sein komplettes restliches Leben mit dem Versuch, MJs Vermächtnis zu zerstören. Die versuchen auch wirklich alles, um irgendwie relevant zu bleiben, genauso wie Wade... ich frag mich bei sowas immer, was für schlechte Erinnerungen diese Leute mit MJ verbinden um zu versuchen, ihn so sehr zu ruinieren. Die müssen ihn doch tiefgründig hassen, ich nehme mal an, weil MJ das komplette Gegenteil von ihnen ist und sie vielleicht eifersüchtig sein könnten. Was anderes, dass diesen Hass auf MJ erklären könnte, kann ich mir nicht vorstellen. Ich meine, Dan, Wade und James haben das alle eh nur wegen Aufmerksamkeit und Geld gemacht, aber als ob die ernsthaft erwarten, dass die dadurch für den Rest ihres Lebens finanziell abgedeckt und wieder voll im Geschäft sind..

    Damit haben sie alles wahrscheinlich nur noch schlimmer gemacht. Nach dem ersten Schock nach LN haben sich die Meisten Leute ja wieder beruhigt und glauben nicht an diesen Schwachsinn und ich denke nicht, dass Wade jetzt bessere Chancen hat, irgendwo als Choreograph engagiert zu werden. Vor allem, da er ja immer ausgenutzt hat, dass er MJ gekannt hat und die Karte jetzt verspielt hat. Außerdem wird niemand, der nicht grade ne Propaganda-Doku oder nen Film über Sexuellen Missbrauch von Kindern drehen will, Dan Reed als Regisseur engagieren. Sie haben sich damit eher selbst geschadet und ihr Leben und Finanzielle Situation und ganz besonders ihren Ruf als ernstzunehmende Leute komplett zerstört. Die müssen momentan schon ziemlich verzweifelt sein... Ich wette, Wade und James bekommen den Corona Virus noch nicht mal wirklich mit, da sie schon seit LN rausgekommen ist gewisser maßen in "Quarantäne" sind und sich vor der Öffentlichkeit verstecken. Von Aussehen merkt man ja, dass es die schon ziemlich mitnimmt. Anfangs hatten die bestimmt keine Ahnung, was dieses ganze Theater mit sich zieht und haben das nur als Ausweg gesehen, sich vorm Arbeiten zu drücken und man sieht ja, wo sie das jetzt hingeführt hat.

    Wade und James kommen da nicht mehr so leicht wieder raus, aber ich frag mich, was Leute wie Dan eigentlich dazu bewegt, so angestrengt alles nur erdenkliche zu versuchen, MJs Vermächtnis zu ruinieren, selbst, wenn es zum Scheitern verurteilt ist.

                       "Smile though your heart is aching, smile even though it´s breaking" fs_anon_119087_1588716309.jpg

  • Ja das kann auch harte Arbeit sein einen Menschen auf Biegen und Brechen ruinieren zu wollen. Und nicht nur irgend einen Menschen, sondern einen ganz brillianten Menschen. Neben dem man ausschaut wie ein *Tunichtgut*!! Ich hätte noch was anderes schreiben können. Aber ich wollte mich hier dem Forum angemessen ausdrücken was zuweilen nicht immer ganz so einfach ist....!

  • Die haben nichts mehr zu verlieren .Das werden die jetzt mit ihren windigen Anwälten durchziehen .

    Nicht zu vergessen der Wade will 1,2 Milliarden Dollar .Der ist ja so bescheiden .

    Deswegen haben die mit diesen Dan den Müll gedreht und der kann jetzt nicht sagen das war ein Fehler das war alles gelogen .

    Den geht es auch nur noch um Gelt .Der sieht seine Felle davonschwimmen -

    keiner zahlt Lizensgebühren .Die Firma ist pleite .Deswegen versucht der jetzt verzweifelt die Rechte an den Müllfilm zu behalten

    aber die vertriebsfirma will das alles verkaufen .

    Wir werden sehen was passiert wenn es vor Gericht geht .Damals wurde das Estate überfallen es war wie ein Anschlag .

    Jetzt sind die vorbereitet

  • Michael Jackson Missbrauchs -Ankläger, versuchen Firmen zu verklagen, die mit dem verstorbenen Star in Verbindung stehen


    Wade Robson und James Safechuck werden Berichten zufolge später in diesem Jahr versuchen, zwei mit Michael Jackson verbundene Unternehmen zu verklagen


    DurchTamara Davison Showbiz Reporterin

    • 09:09, 3. MAI 2020
    • AKTUALISIERT09:13, 3. MAI 2020



    Zwei Männer, die Michael Jackson des sexuellen Missbrauchs beschuldigt haben, werden voraussichtlich nächsten Monat vor Gericht zurückkehren, um gegen Firmen vorzugehen, die mit dem verstorbenen Star in Verbindung stehen.



    Wade Robson (37) und James Safechuck (42), die letztes Jahr in der Dokumentation Leaving Neverland zu sehen waren, werden Berichten zufolge MJJ Productions und MJJ Ventures verklagen.



    Sowohl Wade als auch James behaupten, dass sie als Kinder vom verstorbenen Popstar missbraucht wurden.



    Laut The Sun wollen die Männer beweisen, dass die Anschuldigungen wahr sind, und offenbaren, dass feste Chefs sich dessen bewusst waren oder hätten sein müssen.



    Michael Jacksons Nachlass ist weiterhin von Gerichtsverfahren befreit.



    "Wir sind endlich wieder im Gerichtssaal", heißt es in der Veröffentlichung ihres Anwalts Vince Finaldi.



    „Wir sollten vor ein paar Wochen eine Anhörung haben, die sich jedoch aufgrund des Coronavirus verzögert hat. Daher haben wir einen weiteren Termin für Juni festgelegt.



    „Es wird die erste Anhörung in diesem Fall sein. Es ist ein neuer Richter und es wird auf die eine oder andere Weise gelöst. Wir bereiten uns später im Jahr auf einen Prozess vor. “



    Sowohl Wade als auch James hatten zuvor versucht, die Unternehmen in den Jahren 2013 und 2014 zu verklagen.



    Ihr Fall wurde jedoch 2017 abgewiesen, nachdem ein Prozessrichter erklärt hatte, sie hätten zu lange gewartet, um die Vorwürfe einzureichen.

    Zu der Zeit, als das kalifornische Gesetz vorschrieb, dass Antragsteller vor ihrem 26. Lebensjahr einen Antrag stellen mussten - aber Wade und James waren beide in den Dreißigern.



    Dies änderte sich zu Beginn des Jahres 2020, als ein neues Gesetz in Kraft trat, das es Opfern sexuellen Missbrauchs ermöglichte, bis zu ihrem 40. Lebensjahr zu klagen.



    Sowohl Safechuck als auch Robson haben in der Dokumentation Leaving Neverland aus dem Jahr 2019 eine Reihe von Missbrauchsansprüchen detailliert beschrieben.



    Michael Jacksons Nachlass und seine Familie haben die Behauptungen über sexuellen Missbrauch weiterhin bestritten.



    https://www.mirror.co.uk/3am/celebri...users-21965677

  • Die haben echt kein eigenes Leben anscheinend

    “Lies run sprints, but the truth runs marathons" - Michael Jackson

    Gigi JaXon

    fs_anon_551992_1589064993.jpg

    Keep the faith, baby, yea

    Because it's just a matter of time

    Before your confidence will win out

    Believe in yourself no matter what it's gon' take

    You can be a winner

    But you got to keep the faith


  • Sie geben halt wirklich nicht auf, wie viel müssen sie noch versuchen, sie wissen doch, dass es nichts bringt und die Meisten wissen, was es damit wirklich auf sich hat. Es ist einfach nur Zeitverschwendung und schadet ihnen und ihrem zerstörten Ruf, falls dieser je existiert hat, eher schaden, als helfen. Sie hätte sich einfach von Anfang ein einen Job suchen sollen, aber warum arbeiten, wenn man Michael Jackson verklagen kann?

    Solange das System nicht korrupt ist, und sich der Richter und die Geschworenen usw. nicht bestechen lassen und neutral sind, werden sie das locker verlieren.

    ich hoffe nur, dass da noch jemand neutrales das Gerichtsverfahren mit filmt und ungeschnitten ins Internet stellt, damit Dan nicht schon wieder so schnell mit seinen manipulierten Aufnahmen durchkommt.

                       "Smile though your heart is aching, smile even though it´s breaking" fs_anon_119087_1588716309.jpg

  • Ich bin wirklich kein gehässiger Mensch und hoffe und bete zu Gott, das denen ihre Kinder mal ihren Vätern gehörig den Marsch blasen und ihnen erklären welch ein Bullshit sie jahrelang vom Stapel gelassen haben, nach dem sie (Kinder) sich mal gescheit über Michael informiert haben. Ich hoffe sie tun das. Manchmal geschehen noch Zeichen und Wunder und die Kinder sind klüger als ihre mißratenen Eltern, wie man ja in dem Fall gut sehen kann. Wann verdammt noch mal wollen die endlich Ruhe geben???? Ich bin grad echt geladen. Sorry dafür. Ich hoffe ich bin nicht zu übergriffig und es ist noch im Rahmen.

  • Ich bin wirklich kein gehässiger Mensch und hoffe und bete zu Gott, das denen ihre Kinder mal ihren Vätern gehörig den Marsch blasen und ihnen erklären welch ein Bullshit sie jahrelang vom Stapel gelassen haben, nach dem sie (Kinder) sich mal gescheit über Michael informiert haben. Ich hoffe sie tun das. Manchmal geschehen noch Zeichen und Wunder und die Kinder sind klüger als ihre mißratenen Eltern, wie man ja in dem Fall gut sehen kann. Wann verdammt noch mal wollen die endlich Ruhe geben???? Ich bin grad echt geladen. Sorry dafür. Ich hoffe ich bin nicht zu übergriffig und es ist noch im Rahmen.

    Schön wärs aber ich glaube irgendwie kaum, dass wir da Glück haben. Der Apfel fällt nicht weit von Stamm, Wade z.B. ist zu genau so einem Oppertunisten wie seine Mutter geworden. Ich würde also eher sagen, dass die Kinder nach ihren Eltern kommen. Die können denen immerhin Sachen einreden, die nicht stimmen und so ne kack Erziehung hat Wade schon zugesetzt, da seine Mutter sich immer nur um sich, anstatt um ihre Familie gekümmert hat und wir sehen ja, was aus ihm geworden ist. Und Wade mach seine Mentorin bestimmt stolz, in dem er Leute zu seinem Vorteil ausnutzt, wie es nur geht und immer nur an Geld und Erfolg denkt. Die Kinder von Wade und James bekommen das bestimmt mit und wenn wir Pech haben, enden sie genauso. Vielleicht wird es ja trotzdem noch anders und die Kinder realisieren es irgendwann und stellen ihre Eltern zu Rede, aber ich denke nicht, dass die Kinder der beiden da großartig anders werden..

                       "Smile though your heart is aching, smile even though it´s breaking" fs_anon_119087_1588716309.jpg

  • Trotzdem. Die Hoffnung stirbt zuletzt. Es muss doch irgendwann mal so etwas wie Gerechtigkeit geben oder? Klar der Mann ist 14 mal frei gesprochen worden. Trotzdem war er gebrochen. Sie haben ihn einfach kaputt gemacht. Und was passiert mit denen die so dummes Zeug verbreiten, wo doch glasklar ist, das Michael nichts damit am Hut hatte? Warum lässt man all das durch gehen, was jahrelang mit ihm gemacht wurde??? Das darf meiner Meinung nach nicht ungesühnt bleiben. Klar hilft das Michael nicht mehr weiter. Aber vielleicht seiner Familie. Und die Täter müssen allesamt bestraft werden, die das mit ihm gemacht haben!! Wenn ich nur daran denke welch Ängste er durchleben musste. Um ihn selbst und das für ihn allerschlimmste, das seinen Kindern was passieren könnte. Und das ging all die Jahre so.

    Da fällt mir die Bambi-Verleihung ein wo Boris Becker die Laudatio gehalten hat. Habt ihr gesehen wie durch den Wind Michael da war? Kein Wunder. Er wusste nicht wem er noch trauen durfte. Ich kann nur immer wieder staunen, das er so lang durch gehalten hat, das wir so lang was von ihm haben durften. Wäre ich an seiner Stelle gewesen, ich glaub ich hätte das nicht sehr lang überlebt.

    Ich ziehe meinen Hut :michaelgroß:und kann einfach nur immer wieder meinen tiefsten Dank und Respekt für diesen tollen Mann aussprechen. Denn nicht zuletzt auch für uns, seine Fans, hat er so lang durch gehalten. Er hat ja immer sehr viel von seinen Soldiers of Love gehalten. <3

  • Wie meinen die das MJ Nachlass weiterhin von Verfahren befreit ist ?

    Heisst das das der Nachlass nicht dabei ist von denen die Geld wollen .

    Wird das jetzt alles ohne den Nachlass verhandelt wer ist dann der Verteidiger

    Und es stimmt .Die geben nicht auf .Die haben nichts mehr zu verlieren obwohl der Müll schon wiederlegt wurde .