EHEMALIGE und andere Mitglieder - wo seid ihr geblieben - und warum?

  • Was ist denn hier los? Das ist ja seltsam. Ich habe über die Jahre hinweg vielleicht dreimal oder so, hier reingeguckt, und heute mal wieder. Und zwar, weil ich in einem anderen Forum in einem ähnlichen Thread über "ehemalige User" gelesen habe und musste an unsere Mutter des Forums denken: "Shibi", deren genauer Username mir echt nicht mehr einfiel - ist aber auch schwer zu merken, meine Güte! - und zack, habe ich mir gedacht, kukste doch mal, ob das Forum überhaupt noch existiert! Ja, es ist noch da! Und da habe ich doch gesehen, dass eine gewisse Shibirure nach langer, langer Zeit hier wieder aufgetaucht ist *freu*.


    Ich bin nach deinem Weggang, liebe Shibi, auch nicht mehr lange geblieben. Es war einfach nicht mehr dasselbe. Du kennst mich vielleicht gar nicht mehr - wir hatten jetzt auch nicht soviel Kontakt hier im Forum, aber deine Art, das Forum zu leiten, fand ich immer sehr angenehm. Admin und trotzdem normaler User. Irgendwie "intim", so als ob man dich kennen würde und du einen auch. Das ist selten! Kann das jetzt schlecht ausdrücken, ist schon spät.


    Shibi, ich freu mich sehr, dass es dir offensichtlich gut geht und du hier wieder "rumwerkelst"! Auch viele andere User, mit denen ich ich hier einiges verbinde (wohl aber einseitig), habe ich hier jetzt wieder "gesehen"! Find ich toll!


    Liebe Grüße an alle!

  • Du kennst mich vielleicht gar nicht mehr - wir hatten jetzt auch nicht soviel Kontakt hier im Forum, aber deine Art, das Forum zu leiten, fand ich immer sehr angenehm.

    Ach ja, NAMEN... :klapper: Eine riesengroße Schwäche bei mir. Gut, dass ich damit nicht alleine bin - wobei so ein Mandarin-Name wie meiner wirklich nicht einfach ist. Ich hatte vor Jahren mal so eine komische Seite gefunden, auf der man seinen Namen eingeben konnte, um ihn dann in verschiedene Sprache übersetzen zu lassen. Ich wollte eine Mailadresse, die nicht unbedingt mit Zahlen ergänzt wird. Da kam dann plötzlich bei Mandarin Shibirure statt wie es tatsächlich mein Name ist Sibylle. Ich fand es klasse und bin dabei geblieben :zahn:


    Vielen Dank für Dein Kompliment, dass streichelt mir wirklich die Seele. Ich dachte immer ich sei streng, weil ich Regeln oftmals sehr rigoros durchgesetzt habe. :angel: Aber wirklich immer mit dem Bestreben fair zu sein. Ist mir nicht immer leicht gefallen, denn schließlich bin auch ich nur ein Mensch und als solcher hätte ich manchmal gern den ein oder anderen User mal einfach so :watsch: aber was musste ich statt dessen tun :tischkante: Da war es schon richtig von Vorteil, dass Marion und Billie da waren. Zusammen haben wir eine Lösung gesucht und gefunden :sm::flöt:


    Maggie, ganz dunkel erinnere ich mich, aber ich könnte da grad nichts einordnen. Macht aber nix - Schön das Du da bist :sonne: